+++ DIE VESPA WORLD DAYS IN PONTEDERA +++ 2024

Termine/Treffpunkte zu öffentlichen, überregionalen Veranstaltungen und Treffen!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Der Komplize
Beiträge: 547
Registriert: Do 6. Okt 2011, 00:26
Vespa: GTS300 HPE PX200
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: +++ DIE VESPA WORLD DAYS IN PONTEDERA +++ 2024

#31 Beitrag von Der Komplize » So 12. Nov 2023, 00:32

megafoxx hat geschrieben:
Do 2. Nov 2023, 20:04
dass nachdem es der Vespa Club Canada nicht hinbekommen hat ...
Das liest sich hier ganz anders, da gab es wohl richtig Stunk:
Zitat von der SIP Seite:
"Eigentlich schien es in Stein gemeißelt, dass „The Vespa Club of Canada“ die Vespa World Days 2024 ausrichten würde. In den öffentlichen Diskussionen wurde bereits die beste Location diskutiert. Mal hieß es Kingston, dann wieder Montreal – es blieb spannend. Bis am 17. Juni 2023 die Bombe platzte, und zwar auf der Versammlung des Vespa World Clubs (VWC) während der Vespa World Days 2023 in Interlaken, Schweiz.

VWC-Präsident Calestrini trat zurück (oder wurde zurückgetreten), bleibt aber weiterhin im Vorstand, der von Piaggio dominiert wird. Der kanadische Präsident Jeff Schneider zog Kanada als Veranstaltungsort zurück. Es hieß, er habe kein Vertrauen mehr in die Zusagen von Piaggio bzw. des VWC. Harmonisch lief das alles dem Vernehmen nach nicht ab und trübte die Stimmung während der Feierlichkeiten bei den Eidgenossen."

Hier der Link: https://www.sip-scootershop.com/de/blog ... dera_p1121
Wenn wir in den Himmel kommen, müssen wir immer beim Donnern helfen!

Benutzeravatar
Modska
Beiträge: 439
Registriert: Sa 29. Okt 2022, 06:09
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:

Re: +++ DIE VESPA WORLD DAYS IN PONTEDERA +++ 2024

#32 Beitrag von Modska » Mo 18. Dez 2023, 16:50

Wir planen eine Reise von Bielefeld nach Pontedera zu den Vespa World-Days.

Hier der Teaser schonmal:
https://youtu.be/8x9BBue34zM

Vermutlich fahren wir mit dem Hänger und zwei GTS 300 erstmal Richtung Rosenheim (DE) und von dort aus mit den Vespas weiter. Timmelsjoch macht erst im Juni wieder auf, habe ich in Erfahrung gebracht. Route steht noch nicht final fest.

Fragen aktuell:
Ist eine Tagestour mit den Rollern jeweils von 300km realistisch durch die Alpen?
Könnt Ihr Unterkunfte empfehlen? Sonst buche ich einfach über AirBnB - da ist viel Auswahl, momentan noch.
Wie wird im Ende Aprill das Wetter von der Temp. max. und min. wohl werden? Regendicht sollte alles sein, oder?

:shock: Bin noch unsicher, ob das eine richtige Entscheidung ist ...
Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
MrMirk
Beiträge: 2662
Registriert: So 16. Dez 2018, 19:10
Vespa: GTS 250 2015
Land: Deutschland
Wohnort: Leverkusen

Re: +++ DIE VESPA WORLD DAYS IN PONTEDERA +++ 2024

#33 Beitrag von MrMirk » Mo 18. Dez 2023, 17:29

Der Teaser ist cool :klatschen:

Ich befürchte April ist zu früh für die Alpen, da sind etliche Pässe noch gesperrt. Wir planen deswegen im Juni, auch mit Auto+Hänger nach Rosenheim und von da 4 Tage Rundtour im Uhrzeigersinn, Alpen/Dolomiten und zurück. Pro Tag ca. 250km. Aber wir wollen ja auch nicht nach Pontedera. Ich denke Du wirst noch einige Tipps kriegen. Möge die Macht mit euch sein, und der Vodka Martini.
lebe dein ändern

Benutzeravatar
bezibaer
Beiträge: 1081
Registriert: So 14. Jun 2009, 21:58
Vespa: ET4,2XGTS,PX80,Cosa
Land: Bayern
Wohnort: Haar
Kontaktdaten:

Re: +++ DIE VESPA WORLD DAYS IN PONTEDERA +++ 2024

#34 Beitrag von bezibaer » Mo 18. Dez 2023, 19:15

Alte Brennerstrasse müsste immer gehen.
Ist mein Weg in den Süden.
Aber klar: Pässe wären schöner

Peter
Genieße ständig, denn Du bist länger tot als lebendig

Mitglied im:
BildBild


Bilder Vespareisen und -treffen:https://get.google.com/albumarchive/109 ... source=pwa

Reisebericht Schottland: http://schottland-by-vespa.blogspot.de/

Vespareisen: http://bezibaer.blogspot.de/

Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 14896
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

Re: +++ DIE VESPA WORLD DAYS IN PONTEDERA +++ 2024

#35 Beitrag von DJ WOLF » Mo 18. Dez 2023, 21:31

die brenner autobahn ist am ehesten schneefrei 😉
vor der klimaerwärmung war ich schon öfters mit der vespa im april in italien, aber wenn das wetter nächstes jahr im frühjahr auch so schlecht ist wie heuer, dann gute nacht...

Benutzeravatar
Bastromuc
Beiträge: 1034
Registriert: Sa 13. Jun 2009, 16:29
Vespa: VBB, PV, PXXX, V56
Land: Deutschland
Wohnort: München

Re: +++ DIE VESPA WORLD DAYS IN PONTEDERA +++ 2024

#36 Beitrag von Bastromuc » Di 19. Dez 2023, 06:43

Hallo zusammen.

Nur mal so eine organisatorische Frage zwischendurch:
Ich hab vor hinzufahren mit einem Freund. Wo und wie muss man sich anmelden? Muss man in einen Club sein oder kann man auch Tageskarten als Gast kaufen oder kann man einfach so teilnehmen?

Bei einem so großen Treffen kann man doch eigentlich nicht „außen vor“ bleiben, wenn man vor Ort ist, oder?
Wie seht Ihr das?

Besten Dank und Grüße

Sven

Benutzeravatar
ulitrettin
Beiträge: 856
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 08:07
Vespa: PX200; 180SS; Sprint
Land: Deutschland
Wohnort: Biberach an der Riß
Kontaktdaten:

Re: +++ DIE VESPA WORLD DAYS IN PONTEDERA +++ 2024

#37 Beitrag von ulitrettin » Di 19. Dez 2023, 09:18

Anmeldung über die World Vespa Club Nennseite.
Dazu muß man in einem Club sein der im Verband ist.
Es gibt nur Fullticket (Mit Galadiner) und Lightticket (ohne Diner).
Ob man auch ohne Ticket vor Ort auf das Gelände kommt, darf man selber heraus finden.
Na dann wollen wir mal wieder.

Gruß Ulrich

Doc B
Beiträge: 1454
Registriert: Di 18. Jul 2017, 10:52
Vespa: GTS 300
Land: Niedersachsen

Re: +++ DIE VESPA WORLD DAYS IN PONTEDERA +++ 2024

#38 Beitrag von Doc B » Di 19. Dez 2023, 12:04

Bastromuc hat geschrieben:
Di 19. Dez 2023, 06:43
Bei einem so großen Treffen kann man doch eigentlich nicht „außen vor“ bleiben, wenn man vor Ort ist, oder?
Wie seht Ihr das?
In Celle kam man auch als Tagesgast drauf und in der Schweiz meines Wissens nicht....aber da bin ich Freitag schon wieder nach Hause gefahren, so toll wie es da war. :lol:

@Modska
Auchv450km gehen am Tag in den Alpen...Wetter muss halt mitspielen.

Benutzeravatar
Modska
Beiträge: 439
Registriert: Sa 29. Okt 2022, 06:09
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Wohnort: OWL
Kontaktdaten:

Re: +++ DIE VESPA WORLD DAYS IN PONTEDERA +++ 2024

#39 Beitrag von Modska » Di 19. Dez 2023, 21:07

Danke Doc B. Und fahren im Schnee würde ich gerne anderen Verkehrsteilnehmern überlassen :-(
Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
celentano65
Beiträge: 6508
Registriert: Mo 15. Jun 2009, 13:09
Vespa: GTS und 3 Schalter
Land: Österreich
Wohnort: 1020 Wien

Re: +++ DIE VESPA WORLD DAYS IN PONTEDERA +++ 2024

#40 Beitrag von celentano65 » Fr 5. Jan 2024, 07:43

Ich bin natürlich auch dabei, fahre aber die 900 Kilometer von Wien verladen runter :elefant: :elefant: :elefant:

Bild
Gruß aus Wien Thomas.

Bild http://www.vfcd.eu

Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 14896
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

Re: +++ DIE VESPA WORLD DAYS IN PONTEDERA +++ 2024

#41 Beitrag von DJ WOLF » Di 2. Apr 2024, 16:59

in etwas mehr als 2 wochen sind die vespa world days in pontedera, wer von deutschland oder österreich mit seiner vespa anreist ohne die vespa am anhänger oder im transporter zu haben oder mit einem autoreisezug nach italien fährt, vor denjenigen ziehe ich meinen hut und habe vollen respekt!
ich war von karfreitag bis heute mit meiner super tech bei meiner freundin am wörthersee, heute bei der rückfahrt nach graz (160 kilometer) war es noch kälter als am karfreitag. stellenweise zeigte die außentemperaturanzeige meiner super tech nur 8° an, da kann man noch das eine oder andere grad abziehen obwohl die neue super tech die grade viel genauer anzeigt als bei der alten super tech. ich hatte wenigstens das glück keine regenfahrt gehabt zu haben weil ich frühzeitig vom wörthersee weggefahren bin, mittlerweile schüttet es in kärnten.
in zwei wochen kann das wetter natürlich schon ganz anders sein, viel wärmer und sonniger, aber eben aprilwetter. in italien selbst ist es um diese jahreszeit normal schon um einiges wärmer als in deutschland und österreich, aber aktuell war gestern die autobahn in italien im kanaltal stundenlang gesperrt wegen erdrutsch und teile der autobahn wurden von wassermassen weggespühlt...
in österreich gab es gestern tote durch umgestürzte bäume die auf autos gefallen sind 😞
ich hatte kurz angedacht mit meiner vespa am ersten tag (donnerstag) bei den vespa world days vorbeizuschauen, aber meine heutige "frostfahrt" lässt meinen plan auf ein minimum schwinden.
aber mein plan steht bei den european vespa days im sommer in padua dabei zu sein, da kann es maximal eine unangenehme hitzefahrt bei 40° werden wie ich sie voriges jahr mit meiner vespa in italien hatte. 40° sind genauso grenzwertig wie eine 160 kilometer fahrt zwischen 8 und 12 grad...
allen vespistis die mit ihrer vespa nach pontedera fahren wünsche ich wärmeres wetter als wir es heute haben und macht viele schöne fotos!

Benutzeravatar
Der Komplize
Beiträge: 547
Registriert: Do 6. Okt 2011, 00:26
Vespa: GTS300 HPE PX200
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: +++ DIE VESPA WORLD DAYS IN PONTEDERA +++ 2024

#42 Beitrag von Der Komplize » Di 2. Apr 2024, 22:47

Ich verlasse mich da voll auf den Klimawandel, bin aber auch ein alter Tourenfahrer, den 8 Grad überhaupt nicht schocken. Folgender Plan: Von Düsseldorf aus wird die GTS Huckepack genommen und bis München gefahren. Von dort aus geht es mit meiner Tochter (sie hat eine eigene GTS) auf eigenen Rädern weiter bis an den Gardasee, dort dann Übernachtung und am Tag danach weiter zum Ziel. Plan B bei absolutem Chaoswetter: GTS meiner Tochter zuladen und dann per Hänger weiter. In jedem Fall: Alles wird gut.

Wer ist noch dabei?

Gruß vom Komplizen
Wenn wir in den Himmel kommen, müssen wir immer beim Donnern helfen!

Benutzeravatar
bezibaer
Beiträge: 1081
Registriert: So 14. Jun 2009, 21:58
Vespa: ET4,2XGTS,PX80,Cosa
Land: Bayern
Wohnort: Haar
Kontaktdaten:

Re: +++ DIE VESPA WORLD DAYS IN PONTEDERA +++ 2024

#43 Beitrag von bezibaer » Do 4. Apr 2024, 11:35

Da dieses Jahr meine Frau mich begleitet (mit ihrer neuen HPE) fahren wir auf drei Etappen an und dann wieder nach Hause

Mo - Mi Anfahrt: Haar - Bozen - Fiorano zu Ferrari - Altopascio (Hotel) = 675 Km
Do - So Pontedera, Toskana
Mo - Do Rückfahrt: Altopascio - Venedig - Innichen (Drei Zinnen) - Haar = 827 Km
Bei den VWD keine Extraausfahrten gebucht, da eigene Touren geplant
Carrara Steinbrüche, Pisa, Lucca, Florenz, San Gimignano, Siena und was so auf dem Weg liegt. :vespa:
Keine Gewalttouren, nur genießen. :cafe: :bier: :kuckuck:

Freue mich schon auf viele bekannte Gesichter :prost:

Peter
Genieße ständig, denn Du bist länger tot als lebendig

Mitglied im:
BildBild


Bilder Vespareisen und -treffen:https://get.google.com/albumarchive/109 ... source=pwa

Reisebericht Schottland: http://schottland-by-vespa.blogspot.de/

Vespareisen: http://bezibaer.blogspot.de/

Benutzeravatar
derLimburger
Beiträge: 10348
Registriert: So 13. Sep 2009, 09:59
Vespa: 2 x gts300 + PAV41
Land: NASSOVIA
Wohnort: nomen est omen

Re: +++ DIE VESPA WORLD DAYS IN PONTEDERA +++ 2024

#44 Beitrag von derLimburger » Do 4. Apr 2024, 12:50

Recht so !

Wünsche euch tolle Eindrücke, sieben Sonnen am azurblauen Himmel und dolce vita !
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Das Internet ist ein großer Spucknapf

Bild Nassau, kein schöner Land !

MidsummerVespaDays 2014 : Das Video und Bilder

Männer-Urlaub in den Cevennen
Goldener Oktober in den Vogesen

Benutzeravatar
Bastromuc
Beiträge: 1034
Registriert: Sa 13. Jun 2009, 16:29
Vespa: VBB, PV, PXXX, V56
Land: Deutschland
Wohnort: München

Re: +++ DIE VESPA WORLD DAYS IN PONTEDERA +++ 2024

#45 Beitrag von Bastromuc » Do 4. Apr 2024, 14:13

bezibaer hat geschrieben:
Do 4. Apr 2024, 11:35
Da dieses Jahr meine Frau mich begleitet (mit ihrer neuen HPE) fahren wir auf drei Etappen an und dann wieder nach Hause

Mo - Mi Anfahrt: Haar - Bozen - Fiorano zu Ferrari - Altopascio (Hotel) = 675 Km
Do - So Pontedera, Toskana
Mo - Do Rückfahrt: Altopascio - Venedig - Innichen (Drei Zinnen) - Haar = 827 Km
Bei den VWD keine Extraausfahrten gebucht, da eigene Touren geplant
Carrara Steinbrüche, Pisa, Lucca, Florenz, San Gimignano, Siena und was so auf dem Weg liegt. :vespa:
Keine Gewalttouren, nur genießen. :cafe: :bier: :kuckuck:

Freue mich schon auf viele bekannte Gesichter :prost:

Peter
Hallo Peter

Freue mich schon wenn wir uns vor Ort sehen werden. Ich werde mit einem Freund und Vespas auf dem Anhänger anreisen.

Viele Grüße Sven

Antworten