Lüfterradschraubekunstoffabdeckung Systemrelevant?

Damit sich auch unsere geliebten Klassiker hier zu Hause fühlen!
Antworten
Nachricht
Autor
Kletti
Beiträge: 61
Registriert: Do 2. Jun 2022, 13:22
Vespa: Cosa 200
Land: Deutschland

Lüfterradschraubekunstoffabdeckung Systemrelevant?

#1 Beitrag von Kletti » Mi 24. Mai 2023, 20:36

Hallo, heute festgestellt das die Schrauben Deckung ein bisschen komisch zwischen Lüfterradabdeckung und Lüfter drinhängt und kaputt ist.

Frage:

Lüfterradschraubekunstoffabdeckung kunstoffabdeckung Systemrelevant an meiner COSA 200/2? (siehe Bilder)

Gruss Frank

PS:
Nur kurz überflogen, aber geht die Lüfterabdeckung einfach ab?

Krieg die Schraubenabdeckung ohne biegen nicht raus.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Kletti am Mi 24. Mai 2023, 21:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
alu68
Beiträge: 2157
Registriert: So 30. Dez 2012, 00:30
Vespa: LX, PK, ET, PX, GT
Land: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: Lüfterradkunstoffabdeckung Systemrelevant?

#2 Beitrag von alu68 » Mi 24. Mai 2023, 21:03

Hallo Kletti,

wenn ich es richtig verstehe und mit meiner PX vergleiche, dann ist die Abdeckung über dem Lüfterrad wichtig zur Kühlung des Motors.
So gesehen, systemrelevant.

Gruß
Alexander
alu68
www.vespa-coburg.de

Vespa-Prima Franken, VFCD

Kletti
Beiträge: 61
Registriert: Do 2. Jun 2022, 13:22
Vespa: Cosa 200
Land: Deutschland

Re: Lüfterradschraubekunstoffabdeckung Systemrelevant?

#3 Beitrag von Kletti » Mi 24. Mai 2023, 21:20

Ich Idiot, geht natürlich nur um die Kunstoffabdeckung der Lüfterradschraube.

Dachte die wäre zur Absicherung da, aber wohl nur Schmutzabdeckung?

Benutzeravatar
alu68
Beiträge: 2157
Registriert: So 30. Dez 2012, 00:30
Vespa: LX, PK, ET, PX, GT
Land: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: Lüfterradschraubekunstoffabdeckung Systemrelevant?

#4 Beitrag von alu68 » Mi 24. Mai 2023, 22:17

Sorry - dann habe ich es falsch verstanden / gelesen.

Ohne es zu wissen, gehe ich davon aus, dass die Schraubenabdeckung einen Zweck erfüllt.
Schutz vor eindringendem Schmutz klingt schlüssig.
alu68
www.vespa-coburg.de

Vespa-Prima Franken, VFCD

Kletti
Beiträge: 61
Registriert: Do 2. Jun 2022, 13:22
Vespa: Cosa 200
Land: Deutschland

Re: Lüfterradschraubekunstoffabdeckung Systemrelevant?

#5 Beitrag von Kletti » Sa 3. Jun 2023, 17:12

in drei Minuten gewechselt, fertig.

Skoot
Beiträge: 30
Registriert: Mi 12. Jul 2023, 07:31
Vespa: T2 und T4
Land: Deutschland

Re: Lüfterradschraubekunstoffabdeckung Systemrelevant?

#6 Beitrag von Skoot » Mi 30. Aug 2023, 14:53

Kannst wegwerfen

Benutzeravatar
vespaopa
Beiträge: 311
Registriert: Do 18. Jun 2009, 08:25
Vespa: 300 GTS HPE ST P200E
Land: Österreich,Wien 1220
Wohnort: Hausfeld,Aspern

Re: Lüfterradschraubekunstoffabdeckung Systemrelevant?

#7 Beitrag von vespaopa » Mi 30. Aug 2023, 15:07

Skoot hat geschrieben:
Mi 30. Aug 2023, 14:53
Kannst wegwerfen
Warum soller das wegwerfen? Damit das Gewinde vom Lüfterrad vergammelt und man sich nur ärgert wenn man einen Abzieher ansetzt!
(Das sind Ratschläge :x :x :x)
Vespa P200E Bj 1981, Weinrot
Vespa 300 GTS HPE Supertech Bj 2023 Mattgrau

d-marc
Beiträge: 1172
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 21:15
Vespa: P200E, NC750SD
Land: D
Wohnort: Rheinland

Re: Lüfterradschraubekunstoffabdeckung Systemrelevant?

#8 Beitrag von d-marc » Mi 30. Aug 2023, 17:35

Bei fast jeder Vespa die ich in den 90ern zwischenhatte war das Teil schon weggeflogen. Ist im Prinzip verzichtbar, man sollte dann drauf achten dass der Stumpf und das Abziehergewinde nicht verrosten, also bisschen Öl und fertig. Bei früheren Modellen war auch keine Kappe drauf

Kletti
Beiträge: 61
Registriert: Do 2. Jun 2022, 13:22
Vespa: Cosa 200
Land: Deutschland

Re: Lüfterradschraubekunstoffabdeckung Systemrelevant?

#9 Beitrag von Kletti » Do 31. Aug 2023, 14:18

Herzlichen Dank für die Antwort. Dachte schon die Oldiespalte ist tot.

Benutzeravatar
schmoelzer
Beiträge: 1969
Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Lüfterradschraubekunstoffabdeckung Systemrelevant?

#10 Beitrag von schmoelzer » Do 31. Aug 2023, 17:51

Das Ding war anfänglich garnicht verbaut. Es schützt vor allem davor, dass die Nässe drin bleibt und das Gewinde viel mehr gammelt als ohne. Statt der Abdeckung lieber einen Spritzer Fett aufs Gewinde. Da bleibt zwar der Dreck hängen, aber es gammelt nichts und bei bedarf ist mit einem Bürstchen und etwas Bremsenreiniger alles schnell weg. Solche Abdeckstöpsel sind nur eine optische Sache. Ob bei Motorradrahmen oder Vespas. Dahinter gammelt es, fast immer.

Antworten