Zusätzliche Kennzeichenbeleuchtung

Damit sich auch unsere geliebten Klassiker hier zu Hause fühlen!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Tom-Tiger
Beiträge: 532
Registriert: So 1. Sep 2013, 18:16
Vespa: 125 GTS SS +V50
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg

Zusätzliche Kennzeichenbeleuchtung

#1 Beitrag von Tom-Tiger » Mi 6. Mai 2020, 12:31

Nun zum zweiten Mal zum TÜV und 4000 Km später brauchte ich jetzt eine Kennzeichenbeleuchtung. Der Zuwachs von 75 ccm von 50 auf 125 ccm macht dies laut diesem TÜV nötig, anscheinend sind Kennzeichen von 50ccm Fahrzeugen uninteressant das man diese beleuchten müsse.
Kurzum habe ich mich da ich mein kleines Licht behalten wollte für eine externe LED Leuchte 12V entschieden.Diesen Tipp hatte ich aus einem anderem Forum vielen Dank
Lampe gibt es bei zB bei Amazon.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11762
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Zusätzliche Kennzeichenbeleuchtung

#2 Beitrag von Wenne » Mi 6. Mai 2020, 15:18

Sieht auf jeden Fall gut aus, da diese Beleuchtung nicht aufträgt. Ich hätte allerdings das Rücklicht im unteren Bereich etwas ausgefräst, damit es wieder komplett am Gummi aufliegt.
Ist ein Bremslicht vorhanden?
Hat die Vespa Blinker?
Viele Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
90Racer
Beiträge: 795
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 03:13
Vespa: 90Racer, GTS 300 Tou
Land: NRW

Re: Zusätzliche Kennzeichenbeleuchtung

#3 Beitrag von 90Racer » Mi 6. Mai 2020, 16:37

Hi,

Kann Wenne bedingt zustimmen - ich hätte allerdings mit demselben Ziel eher den Rahmen bearbeitet, wenn das Material reicht...

Grüße aus dem Neandertal :vespa:
Zuletzt geändert von 90Racer am Mi 6. Mai 2020, 17:31, insgesamt 1-mal geändert.
Vespa 90 Racer, Bj. 1972
Vespa 300 GTS Touring ABS/ASR Bj. 2016
BMW R1150R Is gone 06/17
BMW K1100LT SE Bj. 1994 since 04/18

Benutzeravatar
Tom-Tiger
Beiträge: 532
Registriert: So 1. Sep 2013, 18:16
Vespa: 125 GTS SS +V50
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg

Re: Zusätzliche Kennzeichenbeleuchtung

#4 Beitrag von Tom-Tiger » Mi 6. Mai 2020, 17:04

Ja ist noch nicht das Endstadium , da geht noch einiges. :gitarre:
Gut vielleicht kennt ihr ja, nicht jedes Rücklicht deshalb .Da der Winkel ja bauart bedingt Unter der Fassung ist hebt es das ganze Glas nach oben .Es berührt quasi nicht den Halter da her ist der gut gemeinte Rat zu fräsen/ausschneiden der falsche Ansatz. Der Winkel muss an der Fassung vorbei damit ich die Höhe des Glashalter halten kann.
Zur Frage Bremslicht Ja(ursprünglich auch keines gefordert aber selbst nachgerüstet) und Blinker nein.
Wie gesagt muss noch verfeinert werden :cafe:


Grüße
Zuletzt geändert von Tom-Tiger am Mi 6. Mai 2020, 19:28, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11762
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Zusätzliche Kennzeichenbeleuchtung

#5 Beitrag von Wenne » Mi 6. Mai 2020, 19:06

90Racer hat geschrieben:
Mi 6. Mai 2020, 16:37
Hi,

Kann Wenne bedingt zustimmen - ich hätte allerdings mit demselben Ziel eher den Rahmen bearbeitet, wenn das Material reicht...

Grüße aus dem Neandertal :vespa:
Es gibt ja keinen Rahmen, sondern nur die Gummiunterlage. Aber auch ich hätte, sofern ich hier Hand anlegen würde, mir alles ganz genau im Detail angeschaut und wäre dann sorgfältig zu Werke gegangen.

Viele Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
90Racer
Beiträge: 795
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 03:13
Vespa: 90Racer, GTS 300 Tou
Land: NRW

Re: Zusätzliche Kennzeichenbeleuchtung

#6 Beitrag von 90Racer » Do 7. Mai 2020, 06:27

Wenne, Du hast recht, ist bei meiner Racer ja auch nur eine Gummiunterlage. Hatte ich vergessen und auf dem Bild erschien es mir wie ein Rahmen...

Grüße aus dem Neandertal
Vespa 90 Racer, Bj. 1972
Vespa 300 GTS Touring ABS/ASR Bj. 2016
BMW R1150R Is gone 06/17
BMW K1100LT SE Bj. 1994 since 04/18

Benutzeravatar
Veit
Beiträge: 244
Registriert: Mo 15. Jul 2013, 19:56
Vespa: GTS 250
Land: Deutschland

Re: Zusätzliche Kennzeichenbeleuchtung

#7 Beitrag von Veit » Do 7. Mai 2020, 06:48

Glaube es gibt auch eine Beleuchtung die nur so groß wie ein Schraubenkopf ist und die man dann anstelle einer Schraube des durchbohrten Kennzeichens einsetzen kann. Das fällt dann so gut wie gar nicht mehr auf. Weiß allerdings nicht mehr wo ich die gesehen habe. Eventuell sogar bei Louis oder Polo, einfach mal googlen.
Gruß Veit

Benutzeravatar
avanti
Beiträge: 11333
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Vespa: GTS 8 DB
Land: neulanD

Re: Zusätzliche Kennzeichenbeleuchtung

#8 Beitrag von avanti » Do 7. Mai 2020, 08:56

Veit hat geschrieben:
Do 7. Mai 2020, 06:48
Glaube es gibt auch eine Beleuchtung die nur so groß wie ein Schraubenkopf ist und die man dann anstelle einer Schraube des durchbohrten Kennzeichens einsetzen kann. Das fällt dann so gut wie gar nicht mehr auf. Weiß allerdings nicht mehr wo ich die gesehen habe.
http://www.ixmotoparts.de/Technik-Optic ... ::470.html
Wenn es schnell gehen soll, mach langsam.

Benutzeravatar
90Racer
Beiträge: 795
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 03:13
Vespa: 90Racer, GTS 300 Tou
Land: NRW

Re: Zusätzliche Kennzeichenbeleuchtung

#9 Beitrag von 90Racer » Do 2. Jul 2020, 13:10

Hi,

Dass sieht doch nach der identischen LED nur ohne Halterung aus. Die Idee der Befestigung am Kennzeichenträger und Kabelführung dann von innen zum Rücklicht erscheint mir zielführend.

Grüße aus dem Neandertal
Vespa 90 Racer, Bj. 1972
Vespa 300 GTS Touring ABS/ASR Bj. 2016
BMW R1150R Is gone 06/17
BMW K1100LT SE Bj. 1994 since 04/18

-Patrick-
Beiträge: 106
Registriert: Fr 7. Feb 2020, 13:23
Vespa: GTS Super 125
Land: Deutschland
Wohnort: Bayreuth

Re: Zusätzliche Kennzeichenbeleuchtung

#10 Beitrag von -Patrick- » Fr 3. Jul 2020, 07:43

Es gibt auch selbstleuchtende Kennzeichen, wäre maximale Eleganz.

Frank-63
Beiträge: 274
Registriert: Mo 25. Jun 2018, 22:35
Vespa: P200E
Land: BaWü

Re: Zusätzliche Kennzeichenbeleuchtung

#11 Beitrag von Frank-63 » Do 16. Jul 2020, 21:09

selbstleuchtende Kennzeichen
nette Idee ob da aber der Deutsche Amtsschimmel mitmacht :?:

scheinbar ja aber du mußt die 2 Plaketten mit einem Spezialkleber befestigen, würde mich intressieren was die Zulassungsstelle dazu sagt :roll:

und bei jedem neuen Tüv die alte Plakette schön vorsichtig mit dem Föhn entfernen, das freut den Prüfer... :lol:
Gruß Frank....




Vespa P200E Bj 82 Bild

Antworten