Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Di 16. Okt 2018, 23:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 22. Okt 2014, 12:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Feb 2013, 09:43
Beiträge: 99
Vespa: Rally, PX, GTS
Land: D
Rita hat geschrieben:
den Ständer wirste wahrscheinlich erneuern müssen...der ist krumm....
evtl geht auch nur ne Schweißnaht am Ständeranschlag auf....
Rita
meine Rally ist von 76 mit Zündschloß in gelb....mit femsa
die haste vielleicht in Sinsheim gesehen....mit Baujahr aufm Nummernschild...


Baujahr 1974 und damit erste Serie, Femsatronic und Zündschloß am deutschen Modell mit Blinkern.
Die Killschalter waren m.E. an den italienischen Modellen (ohne Blinker) verbaut.

Der Ständer steht eindeutig zu schräg => die Räder stehen über und nur ein Bein des Ständers erreicht den Boden. Fehlt der Anschlag Ständer/Bodenblech?

saluti

_________________
GTS 300 SuperSport arancio competizione, 09/2012 - nach nur 250KM beim Erstbesitzer nun seit 08/2013 bei mir
PX 200 MY schwarz, beige Sitzbank, original, 06/2003 - erste Hand, letzte Serie - jetzt in anderen guten Händen...
Rally 200 orange, restauriert, 08/1974 - seit 1989 bei mir, bis 2000 als daily driver, 2010 endlich restauriert


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Okt 2014, 16:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 10998
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300YachtClub
Land: Deutschland
Hallo, und erstmal Glückwunsch zu Deiner Vespa-Sammlung!

Ein Frage hätte ich allerdings auf diese Aussage von Dir:

"Die Rally hat Lenkerblinker, da Blinker seit dem Jahr 1962 in Deutschland Pflicht sind".

Soweit ich mich noch erinnere gab´s doch in den 70-igern die Standard 50-er OHNE Blinker zu kaufen. Die hatte damals keine Blinker!?

Gruß! ;)

Florian

_________________
Mein Haus, Mein Auto, Meine Yacht Club


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Okt 2014, 17:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Feb 2013, 09:43
Beiträge: 99
Vespa: Rally, PX, GTS
Land: D
Vilstaler hat geschrieben:
Hallo, und erstmal Glückwunsch zu Deiner Vespa-Sammlung!
Ein Frage hätte ich allerdings auf diese Aussage von Dir:
"Die Rally hat Lenkerblinker, da Blinker seit dem Jahr 1962 in Deutschland Pflicht sind".
Soweit ich mich noch erinnere gab´s doch in den 70-igern die Standard 50-er OHNE Blinker zu kaufen. Die hatte damals keine Blinker!?
Gruß! ;)
Florian


Hi Florian,
die Rally zählt nach http://www.stvzo.de/stvzo/B5.htm zu den Krafträdern - und ist damit von der zitierten Regelung nach §54.2 betroffen. Ausnahmen sind unter §54.5.5.4 aufgeführt - und dazu zählten dann wohl die Fuffies damals - müssen ja auch nicht zum TÜV die Kleenen. Seit 01.01.87 sind übrigens vier Blinker Pflicht - zum Glück ist die Rally älter :-)
saluti
Dietmar

_________________
GTS 300 SuperSport arancio competizione, 09/2012 - nach nur 250KM beim Erstbesitzer nun seit 08/2013 bei mir
PX 200 MY schwarz, beige Sitzbank, original, 06/2003 - erste Hand, letzte Serie - jetzt in anderen guten Händen...
Rally 200 orange, restauriert, 08/1974 - seit 1989 bei mir, bis 2000 als daily driver, 2010 endlich restauriert


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Okt 2014, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Sep 2014, 21:33
Beiträge: 287
Wohnort: Surwold
Vespa: Pk50xl2
Land: Deutschland
Wunderschöne Vespa. :herz:

Gut drauf aufpassen , pflegen ,fahren, lieben !

Schöne Farbe ,und top Design .

_________________
http://zweitaktfreundeemsland.jimdo.com/
Die Seite für alle Zweitaktfahrer und Oldtimerfans


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Okt 2014, 20:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 10998
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300YachtClub
Land: Deutschland
@deek

Aaah ja,-... Wieder was dazugelernt - vielen Dank! ;)

_________________
Mein Haus, Mein Auto, Meine Yacht Club


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Okt 2014, 20:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 9336
Vespa: ja
Land: Deutschland
Hallo
dann scheint ja alles geschrieben zu sein.

Die Rally macht mich derzeit nicht glücklich. Ich war beim Karosseriebauer und wollte aus dem Rahmen eine fette Delle (im Durchmesser ca. 1o cm, Eindellungstiefe ca. 12 mm) rausmachen lassen. Zudem ein paar Dellen in den Seitenbacken.
Er meinte, dass dies alles nicht gehen würde und riet mir die Karre entbeulen und anschließend sandstrahlen zu lassen.
Danach ordentlich lackieren und neu aufbauen. :cry:
Das werde ich natürlich nicht tun. :roll:
Dann bleiben eben die Beulen und Dellen. Der Originallack bleibt ebenfalls. Fertig!!! :genau:

Jetzt habe ich die Karre erst einmal in den Keller gestellt und mit Tüchern abgedeckt. Da werde ich in nächster Zeit nichts hinfassen. :(
Es gibt glücklicherweise auch noch andere Projekte. :mrgreen:

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Okt 2014, 20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Feb 2013, 09:43
Beiträge: 99
Vespa: Rally, PX, GTS
Land: D
ooooooh - das hat das gute Stück nun wirklich nicht verdient! Vielleicht findet sich noch ein anderer, vespa-philer Blechner?!
toi toi toi für die Rally!

_________________
GTS 300 SuperSport arancio competizione, 09/2012 - nach nur 250KM beim Erstbesitzer nun seit 08/2013 bei mir
PX 200 MY schwarz, beige Sitzbank, original, 06/2003 - erste Hand, letzte Serie - jetzt in anderen guten Händen...
Rally 200 orange, restauriert, 08/1974 - seit 1989 bei mir, bis 2000 als daily driver, 2010 endlich restauriert


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 2. Nov 2014, 18:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 7. Feb 2014, 18:14
Beiträge: 129
Vespa: Na klar !
Land: Deutschland
Hallo Wenne,

versuch es doch mal bei einem Beulendoktor, die sind eher auf Arbeiten ohne anschließende Lackierung spezialisiert - welche bei dem Zustand Deiner Rally ja wirklich sträflich wäre...

Viele Grüße
Stefan


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 2. Nov 2014, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 9336
Vespa: ja
Land: Deutschland
Beulendoktoren sind auf das dünne Autoblech spezialisiert.
Bei dem dicken Blech der Vespa versagen ihre Künste.
Vom Grundsatz her eine gute Idee und beim Kauf der Rally Vespa hatte ich auch noch diese Vorstellung.
Die Realität hat mich aber wieder eingeholt und im Moment bin ich ein wenig ratlos.
Dennoch bin ich zuversichtlich, dass ich irgendwann einen Fachmann finden werde, welcher das Blech auf schonene Art und Weise ausbeulen kann.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 28. Jul 2018, 22:17 
Offline

Registriert: So 4. Sep 2016, 09:12
Beiträge: 216
Vespa: mehrere
Land: Eckental
Wenne, was wurde denn eigentlich aus Deiner Rally?

Beschäftige mich derzeit mit der Anschaffung einer patinierten spanischen 160 GT.
Da geht die Empfehlung allerdings in Richtung Umbau auf PX Motor.
Dann kann ich gleich eine Rally suchen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 29. Jul 2018, 10:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 9336
Vespa: ja
Land: Deutschland
Die steht immer noch unbeachtet, aber immerhin jetzt zerlegt, in vielen Ecken rum. Werde ich irgendwann man angehen, es eilt aber nicht.
Reizt mich derzeit auch nicht sonderlich, daher diese langsame Vorgehensweise.

Bild

Am Rahmen und am Lenker muss ein bisserl was beilackiert werden. Bis es soweit ist, muss am Rahmen noch gedengelt und gespachtelt werden, am Lenker muss die untere Halterung der Bremshebelführung angeschweißt und danach partiell lackiert werden.
Die Batteriehalterung fehlt auf der rechten Seite. Dieses Teil muss auch noch ergänzt werden. :oops:

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 29. Jul 2018, 12:00 
Offline

Registriert: So 4. Sep 2016, 09:12
Beiträge: 216
Vespa: mehrere
Land: Eckental
Was hast Du denn damals für die Rally bezahlt.
Derzeit kostet "zweifelhafte" Qualität" mindestens 4500€.
Selbst Rally für 6500€ machen nicht unbedingt einen seriösen Eindruck.
Wobei man für 6500€ kein Sahnestüvk erwarten darf.
Da liegt man dann eher bei +/- 10.000€.

Ich würde mit der Patina Leben, auch mit den Dellen.
Wobei wir beide da wohl unterschiedlich ticken.
Deine rotmetallic PX mit dezent getuntem Motor finde ich allerdings traumhaft.
Dürfte Deine schönste PX sein.

Behalte die Rally aber auf jeden Fall.
Das weisst Du was Du hast.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 29. Jul 2018, 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 9336
Vespa: ja
Land: Deutschland
Ich habe damals 5000 Euro bezahlt und hätte mich seinerzeit in den A..... beißen können.
Aber so ist das eben ohne Besichtigung und Lieferung per Spedition. Zwischenzeitlich ist es auch diese Rally wert und der Zusammenbau ist gewiss kein Hexenwerk, aber in nächster Zeit steht diese Vespa nicht auf meiner Agenda. ;)

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 29. Jul 2018, 17:36 
Offline

Registriert: So 4. Sep 2016, 09:12
Beiträge: 216
Vespa: mehrere
Land: Eckental
Mit etwas Abstand, sprich Zeit, betrachtet man die 5000€ m.E. als durchaus fairen Preis.
Weniger wird sie mit Sicherheit die nächsten Jahre nicht wert.
Ich verstehe Deine Bedenken bei Deiner Rally.
Insgesamt scheint sie aber doch ein solides Fahrzeug zu sein.
Zumal sich nicht diverse selbsternannte Vespaspezialisten an ihr vergriffen haben.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 29. Jul 2018, 18:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 9336
Vespa: ja
Land: Deutschland
Nein, das nicht.
Der Erstbesitzer fuhr sie nur und der Zweitbesitzer investierte nichts, vergoldete sie aber.
Da er nichts investieren wollte, nahm er eine Batterie, welche er gerade hatte und passte die Vespa an.
Sprich, er schnitt die Halterung zurecht.
Ansonsten Gebrauchsspuren, aber ehrlicher unverbastelter Zustand.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de