Cosa 200

Damit sich auch unsere geliebten Klassiker hier zu Hause fühlen!
Antworten
Nachricht
Autor
schrauberwilli
Beiträge: 3
Registriert: Sa 4. Jun 2022, 14:58
Vespa: Cosa 200
Land: Deutschland

Cosa 200

#1 Beitrag von schrauberwilli » Mo 13. Jun 2022, 15:41

Servus Vespa Freunde,mein Name ist Willi Rettenberger und bin Rentner. Bin zur Zeit am Versuchen meine Cosa 200 Bauj. 91 ohne Ele. Starter zum Laufen zubringen, was mich bereits aber den letzten Nerv gekostet hat.Habe sie mir vor ca 10 Jahren zugelegt um sie in der Rente herzurichten.Das gute Ding will einfach nicht anspringen hat nur minimalen Zündfunken habe bereits folgendes ohne erfolg versucht.
- neue CDI
- neue Kerze
- neue Pickup
Wenn ich das Z.Kabel ohne Stecker an den Zylinder halte ist ein dünner vielleicht Nadel dicker Funken da springt aber max, 3-4 mm über, mit Stecker und Kerze kein Funken ??
Wäre euch für alle Ratschläge Tipps und vielleicht auch Lösungen sehr Dankbar .
Ein Verzweifelter Cosa Fan.

PeCeBu
Beiträge: 35
Registriert: Mo 23. Mär 2020, 16:19
Vespa: et4,Gts300,Lx50,pk50
Land: Deutschland

Re: Cosa 200

#2 Beitrag von PeCeBu » Mi 15. Jun 2022, 13:49

Hallo
Ich hatte zwar nie eine Cosa aber mehrere Px‘n
https://wiki.germanscooterforum.de/inde ... r%C3%BCfen

Wird ja gleich sein
Gruß Peter

schrauberwilli
Beiträge: 3
Registriert: Sa 4. Jun 2022, 14:58
Vespa: Cosa 200
Land: Deutschland

Re: Cosa 200

#3 Beitrag von schrauberwilli » Mi 15. Jun 2022, 14:51

Danke Pecebu,werde mich am WE ans durchmessen machen,hoffe ich finde den Fehler.Melde mich dann wie es ausgegangen ist,wünsche dir einen schönen Tag. Gruss Willi

PeCeBu
Beiträge: 35
Registriert: Mo 23. Mär 2020, 16:19
Vespa: et4,Gts300,Lx50,pk50
Land: Deutschland

Re: Cosa 200

#4 Beitrag von PeCeBu » Mi 15. Jun 2022, 16:00


Rita
Beiträge: 7587
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Cosa 200

#5 Beitrag von Rita » Mi 15. Jun 2022, 22:01

evtl Polrad etwas entmagnetisiert....

Rita

PS
wo biste daheim??

PeCeBu
Beiträge: 35
Registriert: Mo 23. Mär 2020, 16:19
Vespa: et4,Gts300,Lx50,pk50
Land: Deutschland

Re: Cosa 200

#6 Beitrag von PeCeBu » Do 16. Jun 2022, 11:47

Was bei der letzten Px war, auch die Cdi gegen eine neue getauscht( war glaube ich schwarz) und ging genauso wenig, ich habe die schwarze glücklicherweise zurück geben können und mir die blaue Ducati Cdi geholt. Dann ging es, frag mich aber nicht warum.
Gruß Peter

schrauberwilli
Beiträge: 3
Registriert: Sa 4. Jun 2022, 14:58
Vespa: Cosa 200
Land: Deutschland

Re: Cosa 200

#7 Beitrag von schrauberwilli » Mo 20. Jun 2022, 14:57

Servus habe die Ladespule gemessen leider nur 40 Ohm, wollte sie gleich wechseln bringe aber das Ding nicht ab. Niete am Kupferblech entfernt kein erfolg dann die Niet ihnen an der Platte entfernt geht immer noch nicht, weis vielleicht jemand wie ich die Spule wechseln kann ?

PeCeBu
Beiträge: 35
Registriert: Mo 23. Mär 2020, 16:19
Vespa: et4,Gts300,Lx50,pk50
Land: Deutschland

Re: Cosa 200

#8 Beitrag von PeCeBu » Fr 24. Jun 2022, 09:25

Hallo,
Ich hatte damals eine komplette Zündgrundplatte eingebaut, das war relativ einfach, ohne Nieten usw.

Gruß Peter

Antworten