Gefahren von Marlon Brando

Damit sich auch unsere geliebten Klassiker hier zu Hause fühlen!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
DocLuminor
Beiträge: 44
Registriert: Do 7. Apr 2016, 01:56
Vespa: 125 Gts
Land: Deutschland
Wohnort: MADRID

Gefahren von Marlon Brando

#1 Beitrag von DocLuminor » Di 22. Okt 2019, 22:50


Benutzeravatar
avanti
Beiträge: 10956
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Vespa: GTS 8 DB
Land: neulanD

Re: Gefahren von Marlon Brando

#2 Beitrag von avanti » Mi 23. Okt 2019, 09:01

Wenn es schnell gehen soll, mach langsam.

Benutzeravatar
Klaas
Beiträge: 66
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 09:22
Vespa: Sei Giorni 2
Land: Deutschland

Re: Gefahren von Marlon Brando

#3 Beitrag von Klaas » Mi 23. Okt 2019, 20:37

avanti hat geschrieben:Link zur Auktion
https://online.handh.co.uk/m/lot-detail ... 3Fpage%3D2
Wie läuft es da üblicherweise mit dem Transport? Verschicken die? Was wäre so eine Vespa normalerweise wert?

Schorsch
Beiträge: 1861
Registriert: Mi 4. Apr 2012, 22:01
Vespa: PX 200
Land: Deutschland

Re: Gefahren von Marlon Brando

#4 Beitrag von Schorsch » Mi 23. Okt 2019, 22:07

Klaas hat geschrieben:
avanti hat geschrieben:Link zur Auktion
https://online.handh.co.uk/m/lot-detail ... 3Fpage%3D2
Wie läuft es da üblicherweise mit dem Transport? Verschicken die? Was wäre so eine Vespa normalerweise wert?

Steht alles auf der Seite, aber darauf achten dass zu dem üblichen Aufgeld auch noch der Zoll dazukommen kann.

Das Aufgeld für den prominenten Nutzer hält sich in Grenzen.

Benutzeravatar
DocLuminor
Beiträge: 44
Registriert: Do 7. Apr 2016, 01:56
Vespa: 125 Gts
Land: Deutschland
Wohnort: MADRID

Re: Gefahren von Marlon Brando

#5 Beitrag von DocLuminor » Mi 23. Okt 2019, 22:56

Ich glaube nicht, dass die Vespa für 2k bis 3k verkauft wird. Habe z. B. auf Fox News einen Bericht gesehen. Das ist medial und online schon recht verbreitet und da glaube ich, dass sie deutlich teurer versteigert wird.

Benutzeravatar
dreitagebart
Beiträge: 3493
Registriert: Di 21. Jul 2009, 13:48
Vespa: GT(S)200L
Land: deutschland
Wohnort: Duisburg

Re: Gefahren von Marlon Brando

#6 Beitrag von dreitagebart » Do 24. Okt 2019, 19:32

Ja, wenn Marlon Brandon in den Papieren stehen würde, dann sicher. Wie heisst es gerne bei "Bares für Rares" die Provenienz ist entscheidend. Wenn da noch ein paar Foddos dabei wären, die Marlon Brandon auf dieser Vespa zeigen, dann könnte ich mr auch einen höheren Betrag vorstellen. So denke ich, wird es bei nem normalem Gebot bleiben.

Grüße aussem Pott

Robert
______________________________________________________________________________________________________________

dreitagebart@vespaforum.de
Vespa S Fans Germany

Antworten