Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Sa 21. Jul 2018, 12:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 3. Jul 2018, 08:41 
Offline

Registriert: Di 3. Jul 2018, 08:29
Beiträge: 3
Vespa: V50
Land: Deutschland
Hallo zusammen!

Ich habe eine italienische V50 ohne Papiere.
Ich möchte gerne in Italien (Ersatz-) Papiere beantragen.

Wo und wie mache ich das? Wer hat so etwas schon einmal gemacht?
Hilfreich wären auch Telefonnummern oder Email-Adressen...

Ich bedanke mich schon mal!!

Ciao,
Christian


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 3. Jul 2018, 10:27 
Offline

Registriert: Mi 19. Mai 2010, 14:50
Beiträge: 511
Wohnort: in der Nähe von Lahr/Schwarzwald
Vespa: GTS300, 72erGTR, PX
Land: Baden !
Zwei Varianten gibt's:
1. deutsche Erstauslieferung: Unbedenktlichkeitsbescheinigung bei der Zulassungsstelle holen und ab zum Piaggio Händler, der beantragt Zweitschrift.
2. Italienische Erstlauslieferung: Schlecht! Ab zum TÜV, komplette Vollabnahme zur Erstellung neuer Fahrzeugpapiere. Vespa muss den deutschen Vorschriften entsprechen sonst geht das nicht....sprich, Bremslicht, Tacho usw......., dann mit Kaufvertrag und diesen Papieren zur Zulassungsstelle.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 3. Jul 2018, 12:21 
Offline

Registriert: Di 3. Jul 2018, 08:29
Beiträge: 3
Vespa: V50
Land: Deutschland
Hallo Weissbierjojo,

danke für den superschnellen Tipp!
Es ist eine italienische Erstauslieferung und ich würde mir gerne die komplette Vollabnahme und damit das Umrüsten der elektrischen Anlage sparen.
Daher mein Wunsch, wieder italienische Papiere zu bekommen.
Mir wurde gesagt, dass ich mit italienischen Papieren auch hier in Deutschland eine 50ccm-Versicherung abschließen kann und damit auch hier legal fahren kann. Ist das so richtig?

Ich freue mich über weitere Antworten und Tipps!

Christian


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 3. Jul 2018, 12:31 
Offline

Registriert: Mi 19. Mai 2010, 14:50
Beiträge: 511
Wohnort: in der Nähe von Lahr/Schwarzwald
Vespa: GTS300, 72erGTR, PX
Land: Baden !
Falsch! Nach deutschem Recht muss für das Fahrzeug eine Betriebserlaubnis nach deutschem Recht vorliegen.
Klar kannst du online mit Fahrgestellnummer und deinen Angaben einen Versicherungsschein mit Versicherungskennzeichen erhalten.
Legal ist das aber niemals! Du fährst ohne Betriebserlaubnis rum und hast dazu noch der Versicherung versichert, dass das Fahrzeug den geltenden Rechtsvorschriften entspricht. Vorsätzlich falsche Angaben mitgeteilt!
Der einzig legale Weg führt über eine 21er Abnahme beim TÜV.
Leider erzählen das einem die ganzen Verkäufer italienischer Fuffies nicht.
Für mich würde daher nur der Kauf einer deutschen V50 in Frage kommen.

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 3. Jul 2018, 12:32 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4925
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
nein, Du kannst nicht legal mit Italienpapieren fahren...

ohne Betriebserlaubnis ist der Betrieb eben nicht erlaubt

an der Elektrik mußt Du gar nix umrüsten!!

es müssen funktionieren: Scheinwerfer und Rücklicht.... (Bremslicht wird gerne gesehen...ist aber nicht zwingend erforderlich)

Bremsen müssen funktionieren.... und die Reifen sollten OK sein (setze ich mal voraus...)

Tacho muß dran sein...

Rita

wo biste daheim ??
ich kann Dir den Roller legalisieren... dafür müßte er zu mir nach Ffm

Nachtrag:
Klingel oder Hupe (auch Schnarre) muß dran sein.... und ein Spiegel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 3. Jul 2018, 12:42 
Offline

Registriert: Di 3. Jul 2018, 08:29
Beiträge: 3
Vespa: V50
Land: Deutschland
Hallo Rita,

auch Danke für Deine Info!
Bei meinem Baujahr (habe ich natürlich nicht im Kopf) muss ich leider auch noch Blinker und das Bremslicht nachrüsten - zu mindestens ist bei diesem Bj. in Deutschland damals Blinker + Bremslicht erforderlich gewesen.
Schnarre + Lichter funzen. Technisch ist nur wenig zu machen - könnte ich mal abends machen.
Aber die Blinker-/Bremslichtumrüstung nervt mich...

Rita - falls Du jemanden kennst, der mir die Vollabnahme auch OHNE Binker/Bremslicht macht, dann könnte ich den Roller aus München auch mal hochbringen...

Schon mal vorab ein Danke!
Christian


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 3. Jul 2018, 12:52 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4925
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
hättest Du mal ein paar tage früher geschrieben... ich war am WE ganz nah bei München
auf dem Jubiläumstreffen vom Vespa-Veteranen Club in der Holledau...

Rita

Du kriegst PN mit meiner Nummer
und rufst gleich mal an...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 3. Jul 2018, 13:17 
Offline

Registriert: Mi 19. Mai 2010, 14:50
Beiträge: 511
Wohnort: in der Nähe von Lahr/Schwarzwald
Vespa: GTS300, 72erGTR, PX
Land: Baden !
Das mit den Blinkern leuchtet mir nicht ein....seit wann benötigen V50 einen Blinker? Mach nen Tacho rein und fahr zum TÜV.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 3. Jul 2018, 14:26 
Offline

Registriert: Mo 6. Feb 2012, 11:07
Beiträge: 1182
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland
Blinker und Bremslicht sind für die Erlangung einer deutschen Betriebserlaubnis nicht nötig, auch wenn die deutsche Ausführung des entsprechenden Baujahres vielleicht so ausgerüstet war.

Rechtsgrundlagen: §§ 53 Abs. 2 Nr. 1, 54 Abs. 5 Nr. 4 StVZO.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 3. Jul 2018, 17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 9077
Vespa: ja
Land: Deutschland
Es gab auch in Deutschland entsprechende Sparausführungen der Vespa.
Die hatten keine Blinker, Bremslicht meines Wissens schon. Zudem noch eine Klingel, da bei den Versionen bis 40 km/h etwas anderes nicht erlaubt war.
Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 4. Jul 2018, 22:26 
Offline

Registriert: Mo 11. Apr 2011, 10:48
Beiträge: 1114
Wohnort: Vorort von München
Vespa: LX50
Land: Deutschland
weissbierjojo hat geschrieben:
Falsch! Nach deutschem Recht muss für das Fahrzeug eine Betriebserlaubnis nach deutschem Recht vorliegen.
Klar kannst du online mit Fahrgestellnummer und deinen Angaben einen Versicherungsschein mit Versicherungskennzeichen erhalten.
Legal ist das aber niemals! Du fährst ohne Betriebserlaubnis rum und hast dazu noch der Versicherung versichert, dass das Fahrzeug den geltenden Rechtsvorschriften entspricht. Vorsätzlich falsche Angaben mitgeteilt!
Der einzig legale Weg führt über eine 21er Abnahme beim TÜV.
Leider erzählen das einem die ganzen Verkäufer italienischer Fuffies nicht.
Für mich würde daher nur der Kauf einer deutschen V50 in Frage kommen.

Grüße


Ich würde mir da keinen Kopf machen und dem TÜV sinnlos Geld in den Rachen schmeissen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2018, 10:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Sep 2013, 18:16
Beiträge: 367
Wohnort: Nürnberg
Vespa: 125 GTS +50N
Land: Deutschland
Meine V 50N BJ 77 wurde ohne Blinker und Bremslicht dieses Jahr vom Tüv abgenommen und zugelassen. Ohne Probleme. Wäre ja eine Schande so eine Schönheit zu verschandeln.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de