Zündkerzenbild / Vergasereinstellung

Alles rund um die PX + PK!
Antworten
Nachricht
Autor
spitznerandre
Beiträge: 6
Registriert: So 12. Jan 2020, 13:10
Vespa: P 80 X
Land: Deutschland

Zündkerzenbild / Vergasereinstellung

#1 Beitrag von spitznerandre » Sa 17. Okt 2020, 13:52

Hallo
Ich habe jetzt den klappernden saufenden 139 er Malossi (der wirklich *** aussah ) von der PX 80 runtergemacht und nen neuen 135 er DR draufgebaut ohne weitere Änderungen.Wie empfohlen mit ner 102 er HD (hab erst ne 104 er versucht aber da fing sie schon ab 50 es sprotzen an ).sie springt gut an ,zieht ohne Loch gut hoch aber nach Tacho 75 ist Schluss . Ich hatte zu erst die falche Zündkerze (ne 4 er Bosch mit kurzem Gewinde ) drin , die auch gut fuhr und wenigstens ein Kerzenbild gemacht hat (braunschwarz auf Kurzstrecke ),Die 5 er Bosch mit m langen Gewinde die reinmüsste macht überhaupt kein Bild .nach 100 km Kurzstrecke ist sie metallisch blank ,nass und etwas schwarz. fährt und klingt aber sonst ganz gut.
jetzt meine Fragen Vergaser Haupt und ND zu Fett ? was habt ihr für Erfahrungen ? Übersetzung Kupplungsritzel welche wäre gut ,22 oder 23 Zähne

viele Grüße Andre

Vespafahrer125
Beiträge: 76
Registriert: Mo 5. Okt 2020, 21:28
Vespa: ET4
Land: Deutschland

Re: Zündkerzenbild / Vergasereinstellung

#2 Beitrag von Vespafahrer125 » Sa 17. Okt 2020, 14:26

Malossi ist ne Drehzahl Zylinder DR ist da etwas gemütlicher.
Wenn dann mit der HD spielen, hast du ne 24erGaser drauf oder noch den originalen?
Sorry schau mal ins GSF da sind zum DR ca 1000 Beiträge, wäre sinnvoller.

Hatte auf meiner P80X auch den Malossi drauf mit 28er VHST Rennkurbelwelle, leichtes Lüfterrad, überarbeitet Zylinder, DRT Kupplung und Scooter RS, lief ca 110 und hat Riesen Spass gemacht zu fahren.

spitznerandre
Beiträge: 6
Registriert: So 12. Jan 2020, 13:10
Vespa: P 80 X
Land: Deutschland

Re: Zündkerzenbild / Vergasereinstellung

#3 Beitrag von spitznerandre » Sa 17. Okt 2020, 14:31

es ist alles orginal aber auch beim alten Malossi ging nur ne 100 er HD sonst lief der gar nicht

Vespafahrer125
Beiträge: 76
Registriert: Mo 5. Okt 2020, 21:28
Vespa: ET4
Land: Deutschland

Re: Zündkerzenbild / Vergasereinstellung

#4 Beitrag von Vespafahrer125 » Sa 17. Okt 2020, 15:34

Ich würde runterdüsen den der Malossi dreht mehr und braucht auch ne größere HD. Bitte keine billig Düsen sondern die von Dellorto holen, den da stimmt die Angabe mit der Größe.

Es streiten sich die Gelerten aber ich würde nen 24er Gaser reinhängen, läuft zwar mit dem Orginalen auch aber mit dem 24er Dellorto läuft er geschmeidiger.

Auspuff sollte schon der Sito Plus sein.

Und vom Malossi auf den DR runtergehen ist schon grob und ist ein riesiger Unterschied.

Das 22 Ritzel zieht der Mallosi ohne Probleme der DR mit Anlauf würde ich aber ned machen.

Cheers

Frank-63
Beiträge: 281
Registriert: Mo 25. Jun 2018, 22:35
Vespa: P200E
Land: BaWü

Re: Zündkerzenbild / Vergasereinstellung

#5 Beitrag von Frank-63 » Sa 17. Okt 2020, 23:50

den da stimmt die Angabe mit der Größe.
sorry aber das muß ich nach eigener Erfahrung/Messung in Reich der Fabel verweisen, die Düsen stimmen fast nie. Zur Messung, die besagten Düsen wurden nicht nur mechanisch sondern auch optisch vermessen, immer mit dem gleichen Ergebnis, meistens sind sie zu groß :shock:

Es bleibt nur eins, Düsen eine Nummer/n größer oder kleiner kaufen und probieren mit welcher du den besten Motorlauf erzielst .
Die Nebendüse > Düsenstock > Luftdüse spielt auch noch mit rein....
Gruß Frank....




Vespa P200E Bj 82 Bild

Vespafahrer125
Beiträge: 76
Registriert: Mo 5. Okt 2020, 21:28
Vespa: ET4
Land: Deutschland

Re: Zündkerzenbild / Vergasereinstellung

#6 Beitrag von Vespafahrer125 » So 18. Okt 2020, 10:17

Kann durchaus sein nur bei Dellorto ist die Prozentzahl höher das es stimmt. Das mit der Genauigkeit ist meine Meinung, und optisch vermessen können die wenigsten hier, und nicht nur hier.

Zur Not die von KMT nehmen
https://www.kmtproducts.co.uk/
Sind teurer als die Dellorto allerdings meiner Meinung mich genauer

Da jeder Roller anders ist und auch die Komponenten sollte man beim abstimmen sowieso immer mehrere Düsen parat haben.
Leerlaufdüse ist zu vernachlässigen da nur für Standgas die ND ist bis ca 1/2 bis knapp 3/4 Gas zuständig, HD ist ab 1/2 Gas zuständig und beeinflusst aber aller andere Bereiche auch mit.

:bier: :prost:

Frank-63
Beiträge: 281
Registriert: Mo 25. Jun 2018, 22:35
Vespa: P200E
Land: BaWü

Re: Zündkerzenbild / Vergasereinstellung

#7 Beitrag von Frank-63 » So 18. Okt 2020, 10:48

ND ist bis ca 1/2 bis knapp 3/4 Gas zuständig, HD ist ab 1/2 Gas zuständig und beeinflusst aber aller andere Bereiche auch mit.
Also genau der Bereich in dem man am meisten fährt.

Bei meiner P200E hat nach einigem probieren die Kombi der richtigen Hauptluftkorrekturdüse/Mischrohr/Hauptdüse und Nebendüse zum beseitigen des Konstantruckelns und dem Loch/Aussetzer nach Vollgas geführt...

und ja im GSF bist du mit solchen Dingen besser aufgehoben, da werden halt die alten Blechroller gefahren aber hier hab ich für andere Bereiche schon gute Tipps und Ideen bekommen.
Gruß Frank....




Vespa P200E Bj 82 Bild

Vespafahrer125
Beiträge: 76
Registriert: Mo 5. Okt 2020, 21:28
Vespa: ET4
Land: Deutschland

Re: Zündkerzenbild / Vergasereinstellung

#8 Beitrag von Vespafahrer125 » So 18. Okt 2020, 11:12

Wie ich schon sagte schau das du einen guten 24er Gaser bekommst und du wirst sehen das dein Roller um einiges ruhiger läuft und die Versorgung ist überall gegeben
Hatte zuerst den originalen auch drauf und dann nen 24er drauf war wie Tag und Nacht.

Antworten