Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 15. Aug 2018, 01:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 16. Jul 2018, 11:38 
Offline

Registriert: Di 10. Jul 2018, 20:18
Beiträge: 8
Vespa: PX 80
Land: Deutschland
Hallo,

bin momentan dabei meine kürzlich erstandene P80X zum sandstrahlen zu demontieren.
Ich überlege nun, ob ich den originalen 80ccm-Motor mit eingetragenen 135ccm , gegen einen originalen 125ccm-Motor austauschen soll.

Ich hab ein wenig gelesen, kenne mich aber noch nicht wirklich komplett damit aus, ist auch meine erste Vespa überhaupt.

Die Frage ist nun, was mehr Sinn macht? Meine These: Mit dem 125er habe ich nach oben hin wahrscheinlich mehr Reserven, und wenn ich sie mal verkaufen möchte, habe ich eine größere Basis an Interessenten, da man mit dem Führerschein Klasse A1 eine 125er fahren darf, aber eine 135er nunmal nicht. <- Ist das überhaupt korrekt?

Gehe ich richtig in der Annahme, dass ich auch einen 125ccm Motor eintragen lassen kann, obwohl in den Papieren schon der 135ccm-Satz eingetragen ist?

Ich könnte einen 125ccm-Motor für um die 450€ haben, fairer Preis?

Danke schonmal für eure Antworten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Jul 2018, 12:07 
Offline

Registriert: Mi 19. Mai 2010, 14:50
Beiträge: 555
Wohnort: in der Nähe von Lahr/Schwarzwald
Vespa: GTS300, 72erGTR, PX
Land: Baden !
Eintragen kannst du in eine alte PX grundsätzlich jeden Motor, den es zur damaligen Zeit auch zu kaufen gab. 80 bis 200.
Der 125er hat bereits ein längeres Getriebe und den größeren Zylinderfuß, so dass darauf aufbauend auch Zylinder bis 177 ccm möglich sind.....bei 80ern geht das nur mit aufwändigen Umbauten. Hier ist der 135 das maximal mögliche, wobei ein gut gemachter 135er schon ganz ordentlich läuft....auf jeden Fall besser als ein originaler 125er.
450 Euro ist für einen 125er Motor ein fairer Preis, wenn er ansonsten in Ordnung ist (keine Ausbrüche, Getriebe und Zylinder in gutem Zustand).


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Jul 2018, 12:18 
Offline

Registriert: Di 10. Jul 2018, 20:18
Beiträge: 8
Vespa: PX 80
Land: Deutschland
Danke für deine Info, dass auch ein 200er Motor möglich ist, wusste ich nicht.

Habe gesehen, dass der Motor nen E-Starter und wahrscheinlich auch Getrenntschmierung hat, das passt nicht so ganz. Ok, ersteres kann man vllt nachrüsten, letzteres deaktivieren.

Vielleicht für den Anfang einfach den Motor jetzt nehmen, dann kann man immernoch schauen was man macht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Jul 2018, 13:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Feb 2015, 23:20
Beiträge: 343
Wohnort: Deutschland
Vespa: P200E Bj.81
Land: Westfalen
Ich würde mich nach den aktuellen Preisen erkundigen.

Was kosten eine gebrauchte 125er Welle (60 Euro), ein gebrauchter 125er Zylinder (60 Euro) und das Aufspindeln des 80er Motors (ca. 120 Euro)? (= ca. 360 Euro)
Was kriege ich für meinen DR 135 und die Welle? (Zusammen ca. 120 Euro)

Bei der Zulassung wirst Du Papiere von Piaggio benötigen, welche um die 100 Euro kosten.
Den modifizierten 80er Motor kriegst Du über eine Vollabnahme eingetragen und mehr.
Welche Erstzulassung hat der Roller? Vor 1989 ist gut. Warum? Darum.
Ich würde direkt auf ein 166er oder 177er Road Tuning gehen im Leistungsbereich eines
200er Motors.

_________________
Pferd wurd irgendwann langweilig. Jetzt fahre ich Roller. Bild


Zuletzt geändert von Smalli am Di 17. Jul 2018, 08:24, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Jul 2018, 13:51 
Offline

Registriert: Di 10. Jul 2018, 20:18
Beiträge: 8
Vespa: PX 80
Land: Deutschland
Smalli hat geschrieben:
Welche Erstzulassung hat der Roller? Vor 1989 ist gut.



1983


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Jul 2018, 14:30 
Offline

Registriert: Mi 11. Jul 2012, 21:15
Beiträge: 798
Wohnort: Rheinland
Vespa: GTV 250,Transalp
Land: Schland
Einen kompletten 125er Motor einzutragen ist weniger aufwändig als einen auf 125cc umgebauten 80er Block, der zumal auch noch anders übersetzt werden müsste.

Bei einer 1983er PX kriegt man aber auch den BGM 125er-Zylinder per Einzelabnahme eingetragen; der hat sogar etwas mehr Leistung als der DR 135 und hat auch noch Potenzial nach oben.

Einen Elestart/Getrenntschmiermotor in die Alt-PX zu verbauen ist kein Problem, dann nutzt Du Anlasser und Getrenntschmierung einfach nicht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Jul 2018, 21:00 
Offline

Registriert: Mi 19. Mai 2010, 14:50
Beiträge: 555
Wohnort: in der Nähe von Lahr/Schwarzwald
Vespa: GTS300, 72erGTR, PX
Land: Baden !
Der 80er gat eine andere Übersetzung, was zu den o.g. 240 noch dazu kommt. Insoweit sind wir hier am Ende recht ähnlich im Preis. Und den 125er eintragen ist ein Klacks.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 17. Jul 2018, 08:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Feb 2015, 23:20
Beiträge: 343
Wohnort: Deutschland
Vespa: P200E Bj.81
Land: Westfalen
@ d-marc % weissbierjojo

80er Motor für 250 verkaufen und dann den 125er für 450 kaufen.

PX125 Motor sollte revisioniert werden. Zumindest direkt nach Kauf öffnen, damit man sieht
dass alle Teile wirklich gut sind und keine Sachmängel vorhanden. Wenn der dann schon
mal auf ist, kann man auch gleich auf ein 177er Setup, sofern entsprechender Führerschein vorhanden.

Weil einfach so 80er auf 125er umrüsten ergibt für mich nicht zwingend einen Sinn.

Und da kommt auch das 1983er Baujahr sehr gut zur Geltung. Keine Abgasprüfung. Wobei
ein gut gemachter 177er Road Tuning schafft auch die Abgasprüfung.

_________________
Pferd wurd irgendwann langweilig. Jetzt fahre ich Roller. Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 17. Jul 2018, 12:56 
Offline

Registriert: Di 10. Jul 2018, 20:18
Beiträge: 8
Vespa: PX 80
Land: Deutschland
Also der 135 ist ja schon eingetragen und auch verbaut, dennoch könnte man ja den 125er einbauen und den alten Motor verkaufen. Ich wusste halt nicht ob das überhaupt möglich ist da was umzutragen etc.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de