Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 15. Okt 2018, 16:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 9. Jul 2018, 13:49 
Offline

Registriert: Do 1. Dez 2016, 11:18
Beiträge: 17
Vespa: PX 80E Lusso
Land: Deutschland
Hallo Zusammen,

nach gut 1,5 Jahren Infos sammeln, zerlegen, Teile aufbereiten oder erneuern, Leuten Löcher in den Bauch fragen, Teile lackieren (selbst gemacht), alles wieder zusammenbauen inkl. 135er Krüger Zylinderupdate, ist es jetzt endlich vollbracht :o . Zum Abschluss war ich nochmal extrem aufgeregt – Der Gang zum Tüv. Ein Motorradhändler bei mir am Ort und nur 300 Meter entfernt, hat 2x die Woche den Tüv im Haus. Der Prüfer hatte sichtlich seinen Spaß bei der Begutachtung und der abschließenden Probefahrt, wurde im Ergebnis mit der Plakette und allen notwendigen Eintragungen OHNE Mängel belohnt :D . Jetzt hab ich‘s final geschafft, YEP :mrgreen: Einen Tag später erfolgte dann die Zulassung mit dem Kennzeichen PX 135 gefolgt von einer ersten Testfahrt unter Begleitung einen Freundes mit seinem Motorrad, falls die PX doch stehenbleiben sollte :shock:. Alles gut, es gab keinerlei Probleme. Mit dem 135er Update, finde ich, geht die PX schon super und man(n) kann schön flüssig im Stadtverkehr mitfahren :vespa: Das einzige was ich noch hinbekommen muss, beim Gasgeben fällt sie ganz kurz in ein Drehzahlloch und dann geht’s normal wieder weiter (sicher eine Vergasereinstellung?). Während der ganzen Zeit hat mir unser Forum, sehr, sehr viele Impulse, Tipps und Tricks geliefert, was mich unter anderem auch schon vor Schaden bewahrt hat. Auch hatte ich zu einigen Leuten außerhalb des Forums (keine Forenmitglieder) Kontakt aufgenommen und musste wie bei einigen sogenannte spezialisierten Händler schnell feststellen, dass nicht alles was glänzt Gold war, sprich einige davon ziemlichen Mist erzählt und mit noch mehr Halbwissen oder gar keiner Ahnung überwiegend „gscheit“ dahergeredet haben und nicht selten voll die Pfuscher waren. Die guten von den schlechten zu Trennen war doch manchmal sehr zeitaufwendig und nicht selten irgendwie frustrierend und auch nervig. Wie gesagt, unser Forum war für mich stets die Rettungsinsel ;) Nach dem ich mich jetzt viele Monate reingefuxt habe, möchte bzw. werde ich die vorhandene Erfahrung weiter ausbauen und habe zum Herbst ein neues Projekt Vespa XY geplant. Aktuell bin ich gerade auf der Suche nach Anschluss für Ausfahrten in der Umgebung rund um München und wünsche euch noch eine erlebnisreiche Restwoche und allzeit GUTE FAHRT :mrgreen: :mrgreen:

Gruß
Jimmy


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Jul 2018, 14:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Beiträge: 9429
Vespa: GTS 8
Land: neulanD
:klatschen: :klatschen: :klatschen:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Jul 2018, 14:34 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 5103
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
Vorsicht neue DR135er out of the Box......brauchen sehr langes und vorsichtiges Einfahren....

vor 500 km kein Vollgas

die ersten 100km möglichst nicht dauerhaft über 50!!!

im Stadtverkehr mitschwimmen.... ab und zu mal 1/2km mit 60 sollte OK sein...


Rita


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Jul 2018, 14:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Feb 2015, 23:20
Beiträge: 350
Wohnort: Deutschland
Vespa: P200E Bj.81
Land: Westfalen
Die PX ist richtig toll geworden.
In Sachen Vespa und München fallen mir sofort die Vespa Cowboys ein.
Mit denen hatte ich schon Kontakt. Vespa verrückt und nett sind die.

_________________
Pferd wurd irgendwann langweilig. Jetzt fahre ich Roller. Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Jul 2018, 16:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jun 2017, 05:20
Beiträge: 530
Vespa: GTS 300 Super
Land: Bayern/Schweiz
The Vesparider nicht zu vergessen! Der ist im Münchener Süden am Start, hat nur wenig Zeit!

Aber ansonsten mal durchschreiben, und schauen ob ich kann... Ab Mitte August hab ich mal etwas mehr Zeit als sonst.... :mrgreen:

_________________
Vespahistorie:

Vespa GT 125 L 2006-2018
Vespa GTS 300 Super 2017-heute


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Jul 2018, 16:25 
Offline

Registriert: So 1. Dez 2013, 21:24
Beiträge: 146
Vespa: PX200E GS
Land: Deutschland
Hallo,

schön, dezent und authentisch restauriert! Viel Spaß damit!

Gruß Jens


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Jul 2018, 16:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 1. Sep 2016, 20:15
Beiträge: 148
Wohnort: Allerurstromtal
Vespa: PX150
Land: Deutschland
Hast Du auch das Ölpumpenförderrad ausgetauscht, gegen eines das dem höheren Schmiermittelbedarf gerecht wird?
https://wiki.germanscooterforum.de/inde ... elpumpe_PX

_________________
I love the smell of my Vespa in the morning.

Suche PX Teile in Azzurro 70° (Farbe 433): Seitenhaube rechts, Kotflügel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Jul 2018, 16:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Jul 2017, 19:22
Beiträge: 142
Wohnort: Im Zentrum deutscher Lebensfreude
Vespa: Sprint 50 2T/CB125F
Land: Deutschland
Die Restauration ist wirklich gelungen. Eine schöne PX, die somit der Nachwelt erhalten bleibt. Prima :klatschen: :klatschen:

Gruß Stefan

_________________
Ob eine schwarze Katze, an einem Freitagmorgen, den 13. Glück oder Pech bringt,
hängt davon ab, ob man ein Mensch oder eine Maus ist.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Jul 2018, 17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jun 2017, 05:20
Beiträge: 530
Vespa: GTS 300 Super
Land: Bayern/Schweiz
P.S.: Hab fast vergessen: Sehr sehr schöne PX hast du da!!!!

_________________
Vespahistorie:

Vespa GT 125 L 2006-2018
Vespa GTS 300 Super 2017-heute


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Jul 2018, 18:50 
Offline

Registriert: Mi 19. Mai 2010, 14:50
Beiträge: 589
Wohnort: in der Nähe von Lahr/Schwarzwald
Vespa: GTS300, 72erGTR, PX
Land: Baden !
Schönes Teil!
Aber die Gummimatten links und rechts auf dem Trittbrett würde ich runter machen. Da drunter trocknet Feuchtigkeit schlecht ab und es fängt an zu gammeln.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Jul 2018, 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 9330
Vespa: ja
Land: Deutschland
Eine sehr schöne Vespa. :elefant:
Was hast du denn genau gemacht bzw. was wurde alles instandgesetzt? Wie sah die Vespa zuvor aus?

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 10. Jul 2018, 00:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 16:01
Beiträge: 3301
Wohnort: Hauptstadt
Vespa: GTS300/09 PX150/15
Land: D
Sieht sehr gut aus. Gratuliere zur schön gewordenen PX!
Auch ich würde die Fußmatte abnehmen.

Allzeit gute Fahrt und viel Freude mit Deiner Vespa!

PS: Ist das ein Picknickkorb?

_________________
The higher the mountain the cooler the breeze
the younger the girl the tighter the squeeze.

Rebel music.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 10. Jul 2018, 10:50 
Offline

Registriert: Do 1. Dez 2016, 11:18
Beiträge: 17
Vespa: PX 80E Lusso
Land: Deutschland
Hallo Zusammen,

vielen, vielen Dank, für das positive Feedback :P :P . Stehe ja noch am Anfang meiner "Vespa-Karriere" und sehe da für mich noch vieeeel Potential nach dem Motto learning by doing ;) Was Wenne und Kollegen hier so zeigen, ist schon der Hammer :o

@ Rita
DANKE für den Hinweis und werde das natürlich entsprechend berücksichtigen. Jetzt habe ich Zeit, dich in Frankfurt besuchen zu kommen
und evtl. finden wir für ein neues Projekt ein passendes Fahrzeug aus deinem "bescheidenen" Fuhrpark :mrgreen: :mrgreen: :prost:

@ Smalli
Kontakt zu den VC München ist bereits hergestellt.

@The Vesparider
Ich wohne ja in Gröbenzell, bist jederzeit zu einem Benzingespräch evtl. mit Ausfahrt jederzeit willkommen.

@usalabici
Ist das für den DR zwingend notwendig und wenn ja, wo bekomme ich so was? Habe dazu bzgl. Probleme bisher nix darüber gelesen?

@weissbierjojo
Ehrlich gesagt die Matten gefallen mir selbst auch NICHT so wirklich - Kommen also wech ;)

@cool breeze
Ja, ist als Picknickkorb vorgesehen, aktuelle Verwendung eher für Badeklamotten *LOL*

@Wenne
Werde in Kürze bisschen was dazu erzählen und ein paar Fotos dazu reinstellen.

Gruß
Jimmy


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 10. Jul 2018, 16:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 1. Sep 2016, 20:15
Beiträge: 148
Wohnort: Allerurstromtal
Vespa: PX150
Land: Deutschland
Das mit der Ölpumpe habe ich nur im GSF gelesen, ich fand es einleuchtend, eigene (leidvolle) Erfahrung habe ich aber nicht bei dem Thema.

_________________
I love the smell of my Vespa in the morning.

Suche PX Teile in Azzurro 70° (Farbe 433): Seitenhaube rechts, Kotflügel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 12. Jul 2018, 06:45 
Offline

Registriert: Mi 29. Apr 2015, 11:42
Beiträge: 217
Wohnort: Dornum, Ostfriesland
Vespa: PX125 + Guzzi V7 III
Land: Deutschland
:vespa: Hut ab, Deine Vespa ist richtig toll geworden. Ich wünsche Dir Viel Freunde :vespa:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de