Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Di 23. Okt 2018, 21:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 25. Jun 2018, 21:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Feb 2015, 23:20
Beiträge: 350
Wohnort: Deutschland
Vespa: P200E Bj.81
Land: Westfalen
Bei dem Schaltplan ist aber wieder der Anlasser mit bei, weil Du ja schriebst, bei dir ist kein Anlasser verbaut.
Aaaaach ... *einmal durch das Zimmer hüpft* ... ich habe immer gelesen ohne Anlasser.

Zitat:
Der Schaltplan stimmt nicht,kein Anlasser und auch kein Anlasser Relais


cool down

cool down

:oops: :lol:

Der letzte Post von mir war aber so richtig.
Grünes Kabel geht mit geregeltem Wechselstrom zum Relais.
Und dann wird der 12 Volt geregelte Wechselstrom im Relais
quasi in Scheibchen geschnitten. An aus. Damit die Birnchen
in den Blinkern auch später blinken und nicht die ganze Zeit
an sind.

_________________
Pferd wurd irgendwann langweilig. Jetzt fahre ich Roller. Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 25. Jun 2018, 23:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Jul 2011, 08:07
Beiträge: 573
Wohnort: Biberach an der Riß
Vespa: PX200; 180SS; Sprint
Land: Deutschland
Deta hat geschrieben:
https://files.acrobat.com/a/preview/70f3f462-f8de-4bb2-9321-1630c1983ad3

Der link zum Schaltplan
Habe eben noch Kontrolliert, die Farben der Kabel passen, es scheint also der richtige Schaltplan zu sein.
Allerdings hab ich die Nr.14 Anlasserschutzschalter noch nirgens gefunden. Wo sollte der sich befinden?

Auf dem Schaltplan steht das gibt es nur beim 200er Motor. Also kannst du wahrscheinlich nichts finden.
Wie Rita schon mal geschrieben hat ein eine etwas größere 12V Glühbirne nehmen, dann das blaue und schwarze Kabel im Klemmkasten auf dem Motor auftrennen und dafür die Glühbirne anschließen. Dann Motor starten und kein Gas geben. Nun sollte da die Birne leuchten und wenn du Gas gibst geht sie wieder aus da durchgebrannt. Oder Multimeter auf Spannung AC, statt desen anklemmen. Nun solltest du bei Standgas was um die 12Volt messen und wenn du Gas gibst wird es mehr.
Wenn da nichts ist Lüfterrad runter und Grundplatte ausbauen. Dann die Kabel prüfen, wahrscheinlich dürfte da dann die Isolierung beschädigt sein.

_________________
Na dann wollen wir mal wieder.

Gruß Ulrich


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 26. Jun 2018, 07:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 9366
Vespa: ja
Land: Deutschland
Die Anlasserschutzschalter, also ein rotes Kästchen, gibt es für die 200-er und ab irgend einem Baujahr dann auch für die kleineren Motoren.
Er befindet sich hinter der Frontkaskade.
Bild
Geht gerne mal kaputt.
Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 26. Jun 2018, 08:13 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 5128
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
wenn Du eine Modelleisenbahn von Märklin Dein Eigen nennst....

kannste den Wechselstrom des Trafos an das blaue und schwarze Kabel anschließen statt des Motors....

und alle Verbraucher damit durchtesten....

alternativer verbrauchertest mit der Rollerbatterie....

grün/grau am Regler abziehen....

alle 3 Kabel am Blinkrelais abziehen.... alle 3 mit Batterie+ verbinden...
jetzt sollten sich alle Beleuchtungsfunktionen durchtesten lassen

Rita


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 2. Jul 2018, 17:03 
Offline

Registriert: Fr 22. Jun 2018, 14:41
Beiträge: 45
Wohnort: Dortmund
Vespa: PX 80 lusso
Land: DEUTSCHLAND
So Leute,
ich bin mit meinem Latein am Ende.
Habe heute morgen neben dem neuen Gleichrichter auch eine neue Zündbodenplatte verbaut aber immer noch kein Licht, Blinker und Tankanzeige. Alle Kabel auf Durchfluss geprüft, auch zwischen Schaltern und Verteiler unter der Kaskade. Nun will ich noch ein neues Blinkrelais bestellen.
Hab dann heute mit einem Freund gesprochen der ein ähnliches Problem hat, seine Blinker gehen erst nach einem Km Fahrt. Stellt er den Motor ab und macht ihn sofort wieder an das selbe Problem.
Weiß irgend jemand einen Rat??

_________________
Gruß deta
In der Ruhe liegt die Kraft


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de