Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Do 19. Jul 2018, 00:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: PK 50 ließ mich im Stich
BeitragVerfasst: Mi 6. Jun 2018, 19:08 
Offline

Registriert: Sa 23. Jul 2016, 14:08
Beiträge: 61
Vespa: PV50 4T, LX50, PK50
Land: Deutschland
Huhu liebe Gemeinde,

bin total genervt. Gestern fuhr ich mit meiner PK 50 ca. 3km bergauf mit Vollgas (klar bei 50ccm). Nach ca. 3/4 der Wegstrecke wurde meine kleine Vespa spontan langsam, ging beim Gasgeben aus und stotterte im Standgas im Leerlauf so ca. 15 Minuten vor sich hin. Danach wieder alles beim Alten. Während des Aussetzers war an ein Weiterfahren (Gasgeben wurde nicht angenommen, im Gegenteil) nicht zu denken. Elternabend verpasst, Ehefreau sauer.

Wie könnte ich mit der PK50 diese Situation in Zukunft vermeiden, habt ihr eine Idee?

Danke Euch im voraus.
Gruß
Alex.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PK 50 ließ mich im Stich
BeitragVerfasst: Mi 6. Jun 2018, 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Beiträge: 9225
Vespa: GTS 8
Land: neulanD
Sympton wie klemmender Kolben

_________________
Bild
schlimmer geht's immer
Protektorat Septem Montis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PK 50 ließ mich im Stich
BeitragVerfasst: Mi 6. Jun 2018, 19:28 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4919
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland


entweder Problem mit der Spritversorgung.....
oder Wackelkontakt/Kabelbruch im Zündstromkreis

Rita


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PK 50 ließ mich im Stich
BeitragVerfasst: Mi 6. Jun 2018, 19:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 9070
Vespa: ja
Land: Deutschland
Ich würde erst einmal den Vergaser reinigen und dann auch - weil es so einfach ist - eine neue Zündkerze verbauen.
Auch neuwertige Zündkerzen können die übelsten Symptome erzeugen und einen enorm ärgern.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PK 50 ließ mich im Stich
BeitragVerfasst: Mi 6. Jun 2018, 19:45 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4919
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
und zur neuen Kerze am besten gleich auch nen neuen Stecker verbauen...

Rita


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PK 50 ließ mich im Stich
BeitragVerfasst: Mi 6. Jun 2018, 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 9070
Vespa: ja
Land: Deutschland
Stimmt! :D

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PK 50 ließ mich im Stich
BeitragVerfasst: Mi 6. Jun 2018, 21:21 
Offline

Registriert: Sa 23. Jul 2016, 14:08
Beiträge: 61
Vespa: PV50 4T, LX50, PK50
Land: Deutschland
Danke für die Tipps. ... dann gehe ich das mal an.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PK 50 ließ mich im Stich
BeitragVerfasst: Mi 6. Jun 2018, 23:16 
Offline

Registriert: Mo 6. Feb 2012, 11:07
Beiträge: 1182
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland
Tippe auch auf ein zugesetzes Sieb unter dem Anschlussflansch des Benzinschlauchs am Vergaser. Da reichen auch schon wenige Partikel aus dem Tank, um den Benzinfluss stark zu beschränken.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PK 50 ließ mich im Stich
BeitragVerfasst: Do 7. Jun 2018, 08:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 9070
Vespa: ja
Land: Deutschland
Ich hatte bei meiner V50 vor ein paar Tagen ähnliche Symptome.
Bei Last am Berg stotterte die Vespa bedenklich lange und lief nur auf halber Leistung.
Es war die Zündkerze von Bosch, welche nach 60 km schlapp machte.
Zuvor hatte ich den Zündung gewechselt, Zündspule, Vergaser.
Eben das volle Programm. Die ZK hatte ich nicht auf dem Schirm, da sie augenscheinlich zündete....

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de