Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 16. Jul 2018, 15:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 22. Mär 2018, 23:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 14:30
Beiträge: 32
Vespa: P 80 X
Land: Deutschland
Hallo Gemeinde,

ich brauch eure Hilfe,

Ich restauriere eine 82ziger P80X.
Kabelbaum habe ich folgenden neu besorgt:
http://www.scooter-center.com/product/7673142
-> Kabelbaum -BGM ORIGINAL- Vespa PX alt (Deutsch), 1982-1984, 12V elektronische Zündung, mit Spannungsregler, mit Batterie, Zündgrundplatte mit 7-Kabel

Zusätzlich den Kabelast im Lennker habe ich diesen besorgt:
http://www.scooter-center.com/product/SC5005HB
->Kabelast Lenker -BGM PRO- Vespa PX (-1984, DC, Deutsch) elektronische Zündung mit Batterie, schwarzer Zündschloßkorpus mit 8 Anschlüssen

Ich habe da so meine Probleme, insbesondere mit dem Kabelast im Lenker.
Den Schaltplan den es zum BGM Original Kabelbaum gab lässt sehr wohl vermuten das der Kabelast dort verwendet werden kann.

So und nun einige Verständnissprobleme.
1. was sollen die im Schaltplan von mir rot eingerahmten Dinger sein:
56a
56b
31
ist klar, gehören zur lampe.
Ich sehe Kontrolleuchten für Blinker und Lampe
Ich sehe die Tachobeleuchtung

Im Bild zu sehen ist der vordere Teil des Schaltplans.

Vielleicht hat jemand ja eine idee was die rot umrandeten Dinger sind. Ggf nur Verteiler, könnte man dem Schaltplan auch einfach beilegen, eine ERKLÄRUNG, LEGENDE o.ä.
Für den Preis des KB dessen Qualität ich nicht beschrauschend finde, obendrein aber deftig bezahlt werden will.

Nunja, ich wollte nicht friggeln und wiedermal rumlöten...


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Auge um Auge, Zahn um Zahn ... was soll das bring?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 23. Mär 2018, 01:17 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4915
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
das sind die "Verteiler" an der Lampenfassung

o.l. 2* schwarzweiß
o.r. 2* rotweiß
u.r. 3*schwarz

u.l. gelb

oben mitte grün und braun

Rita


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 23. Mär 2018, 07:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 14:30
Beiträge: 32
Vespa: P 80 X
Land: Deutschland
Die Lampe ist bereits eine Klarglasscheinwerfer. Also nur 56a (grün)/ 56b (braun) und 31(masse) von Lichtschalter (Gasgriff)
https://www.sip-scootershop.com/de/prod ... +_58294600
Und natürlich Standlicht (Gelb an Zünschloss 4? und weiter an 5? und Schwarz an 31?)

Des weiteren sieht man auf dem Bild das Zündschloss. Es zeigt nur 7 Pins (die 2 ist nicht aufgeführt)
Mein Zündschloss hat 8 Pins. Also 1 bis 8

Sind der Kabelbaum und der Lenkkopf-Kabelast den soweit richtig? Oder bin ich da auf dem Holzweg?

Verstehe ich nicht ganz
o.l. 2* schwarzweiß = OK
o.r. 2* rotweiß = OK
u.r. 3*schwarz = ?, ist der Anschluss 31 von der Lampe (Standardziffer, ebenso wie 56a und 56b)

u.l. gelb = ?

Wer hat einen Schaltplan der mit dem vorhandenen Kabel auch harmonisiert.
Ich hab 3 Simson S51 Schwalbe von Grund auf restauriert,
VW T3 Doka von Bj:85 von Benzin auf Diesel umgebaut
Yamaha Tenere Bj:86 restauriert.

Aber hier "gerate ich an meine Grenzen", zumal der zu kaufende Kabelkram schlecht beschrieben und mit Schaltplänen versehen ist, die Fehler aufweisen.
Jedenfalls macht es kein Sinn z.B. die hinteren Blinker beide mit "BRAUN" anzuschließen (siehe Schaltplan). Mal abgesehen das es nur einmal BRAUN gibt=rechter Blinker. BLAU=linker Blinker.
Bei einem 30 Euro Kabelbaum würde ich das erwarten, bei 70 Taken nicht.
Gerade der Kabelast mit seiner Auslegung, Abzweigung und Kabelschuh Doppelbelegung ist mir nicht plausibel. Die Kabel verteilt laufen kreuz und quer.
Lässt fast vermuten der ist falsch konzipiert.
Und kein Schaltplan, das ist wirklich Sch... :kotz:

Danke erstmal

Zu sehen die eine Seite des Kabelastes. Nennen wir sie "Seite A"
- RotWeis (kleiner Kabelschuh)
- WeissSchwarz mit Abzweiger (großer Kabelschuh)
- WeissSchwarz einfach (kleiner Kabelschuh)
- Schwarz mit Abzweiger (kleiner Kabelschuh)
- Schwarz mit Abzweiger (kleiner Kabelschuh)


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Auge um Auge, Zahn um Zahn ... was soll das bring?


Zuletzt geändert von sargentino am Fr 23. Mär 2018, 10:45, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 23. Mär 2018, 10:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 14:30
Beiträge: 32
Vespa: P 80 X
Land: Deutschland
Das ist die andere Seite des Lenker Kabel Astes. "Seite B"

- WeissSchwarz doppelt (kleiner Kabelschuh)
- Schwarz doppelt (kleiner Kabelschuh)
- Rot Weiss (kleiner Kabelschuh)


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Auge um Auge, Zahn um Zahn ... was soll das bring?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 23. Mär 2018, 11:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Aug 2017, 16:10
Beiträge: 745
Vespa: 50 N
Land: Deutschland
Jeder kann nicht alles ... :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 23. Mär 2018, 11:45 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4915
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
wenn Du wie Du geschrieben hast, die Karre restauriert hättest... mit dem originalen Scheinwerfer....

wäre es easy die Kabel richtig anzustecken....

wenn Du auf einen unoriginalen Scheinwerfer ungefrickelt hast....

mußt Du halt ein bissl Ahnung von Elektrik haben oder jemanden ranlassen, der die hat

hatte grad neulich sc eine verbastelte Elektrik.... mehr als ein Dutzend "Stromklaus" im Lenker... totales Kabelchaos...
erstmal alles rausgeschmissen und von vorne angefangen... ratzfatz war das ordentlich verkabelt

Rita


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 23. Mär 2018, 12:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Aug 2017, 16:10
Beiträge: 745
Vespa: 50 N
Land: Deutschland
Und das Beste ist, man hätte ja beim Händler kaufen und fragen können,aber man gönnt ja dem nicht das Schwarze unter den Fingernägeln.Aber für Probleme gibt es ja Foren zum Aushorchen :x


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 23. Mär 2018, 12:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 14:30
Beiträge: 32
Vespa: P 80 X
Land: Deutschland
Rita hat geschrieben:
wenn Du wie Du geschrieben hast, die Karre restauriert hättest... mit dem originalen Scheinwerfer....

wäre es easy die Kabel richtig anzustecken....

wenn Du auf einen unoriginalen Scheinwerfer ungefrickelt hast....

mußt Du halt ein bissl Ahnung von Elektrik haben oder jemanden ranlassen, der die hat

hatte grad neulich sc eine verbastelte Elektrik.... mehr als ein Dutzend "Stromklaus" im Lenker... totales Kabelchaos...
erstmal alles rausgeschmissen und von vorne angefangen... ratzfatz war das ordentlich verkabelt

Rita


So sah das bei meiner auch aus. :kotz:
Finale Kabelbrand beim Vorbesitzer, :klatschen:
Gut, der neue Scheinwerfer ist nicht gleich angeschlossen/Kontakte anders verteilt, das kann jetzt aber nicht die Hürde sein...
Habe einen farbigen Schaltplan im Netz gefunden.
https://wiki.germanscooterforum.de/inde ... X80_(V8X1T)_mit_Batterie
Werde mal hiermit mein Glück versuchen.
URI und PUI sind mir nicht unbekannt. Lötkolben ebenso
Ich hatte aber nicht vor zu löten, nur weil der Scheinwerfer anders ist. Das wird anders gehen.

Kabelschuhverbinder! werde ich mal suchen. Was anderes war es bei dem alten Scheinwerfer auch nicht.
"Organisierter Aufenthaltsort mit Quervernetzung"

Ich habe den Roller desolat gekauft und "räume" jetzt auf.
Der Scheinwerfer war bereits verbaut. Nur weil ich noch nicht die Peilung habe werde ich kein altes Teelicht einbauen weil die Kontakte dann da sind.
Ändert auch nicht das der Kabelast irgendwie anatomisch unstimmig ist.

_________________
Auge um Auge, Zahn um Zahn ... was soll das bring?


Zuletzt geändert von sargentino am Fr 23. Mär 2018, 12:56, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 23. Mär 2018, 12:52 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4915
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
in deinem letzten Foto ist das schlanke ende vom Lenkerkabelstrang

tausche bei rotweiß und schwarzweiß die stecker aus ...... männchen statt Weibchen....

dann farbgleich anstecken...

das schwarze muß an schwarz ausm Hauptkabelbaum und schwarz zum Lichtschalter

Rita


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 23. Mär 2018, 13:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 14:30
Beiträge: 32
Vespa: P 80 X
Land: Deutschland
Perfekt Rita,

Mach ich nachher.

Als H4 Stecker hab ich mir den besorgt:
https://grobmotorik.org/elektrik/gluehl ... heinwerfer
Ist dann sauberer anzuschließen. Sind Federklemmkontakte. Für H4 Birnen.
56a / 56b / 31(masse)

Danke

_________________
Auge um Auge, Zahn um Zahn ... was soll das bring?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 23. Mär 2018, 13:59 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4915
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
am Zündschloß

1 weiß (Hauptkabelbaum)
3 rot (Hauptkabelbaum)
5 gelb+grau (Hauptkabelbaum)
6 schwarzweiß (Lenkerkabelbaum)
7 schwarz (Lenkerkabelbaum)
8 grün (Hauptkabelbaum)

Rita


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 23. Mär 2018, 15:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 14:30
Beiträge: 32
Vespa: P 80 X
Land: Deutschland
Danke.

Der Pin 2 ist also unbelegt.
Pin 4 soll das gelb-schwarze Kabel vom Standlicht ran.

Zündschlossstellung kann ich nur schätzen.
Schlitz Vertikal = Zündung aus
Eine Rastung im Uhrzeigersinn = Standlicht ? :unwissend:
zweite Rastung im Uhrzeigersinn = Zündung an ? :unwissend:

Wie gesagt, ich bekam die PX mit Kabelbrand und ohne Bowdenzüge, etc

Danke

_________________
Auge um Auge, Zahn um Zahn ... was soll das bring?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 23. Mär 2018, 16:32 
Offline

Registriert: So 14. Jun 2009, 21:10
Beiträge: 717
Wohnort: Erding
Vespa: GT 125 L
Land: Germany
Hier gibt es die besten Kabelbäume und Auskunft.

https://kabel-schute.de

Franz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 23. Mär 2018, 17:11 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4915
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
Mitte alles aus
links Parklicht
rechts Fahrbereit (Blinker,Hupe und Bremslicht über Batterie......Scheinwerfer und Rücklicht über Wechselstrom vom Motor)

Rita

PS niemals ohne angeschlossene Batterie den Motor starten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 25. Mär 2018, 12:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 14:30
Beiträge: 32
Vespa: P 80 X
Land: Deutschland
Hab sinning weitergemacht, keine Hecktik :lol:

Im Hauptkabelbaum gibt es aber kein RotWeiss. Es scheint das Rote Kabel zu sein, da es am Blinkrelais ebenfalls eigentlich RotWeiss sein sollte, aber nur das Rote übrigblieb.

https://picload.org/view/daiadrla/20180 ... 4.jpg.html
BILD LENKKOPF GESAMT

https://picload.org/view/daiadcow/20180 ... 3.jpg.html
BILD LENKER KABELBAUM - MIT ADAPETER KABELSCHUH-MÄNNLICH

Hab heute die Zündgrundplatte erneuert, die kabel waren zum teil in der Isolation brüchig bis abisoliert. Die Spulen selber sehen bissl verkockel/angekokelt aus.

Also bis auf das Licht kann ich Blinker Hupe ja mit angeklemmter Batterie testen. Mach ich später wenn ich das am Lenkkopf soweit fertig habe.

-> Sorry das ich meinen Beitrag öfters geändert habe, muss mich erst mit dem Bildereinstellen vertraut machen.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Auge um Auge, Zahn um Zahn ... was soll das bring?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de