Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 23. Jul 2018, 06:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 10. Mär 2018, 17:49 
Offline

Registriert: Sa 10. Mär 2018, 17:39
Beiträge: 2
Vespa: P200E
Land: Deutschland / BW
Guten Tag!
ich bin neu hier im Forum!

Habe eine Vespa P200E Bj. 82 :) :vespa: Diese wird gerade von mir von Grund auf restauriert. Aktuell liegt sie komplett zerlegt in der Werkstatt.

Beim Lösen der Getriebeölablassschraube fiel mir "ein Stückchen Gewinde" entgegen! Jetzt bin ich mir nicht sicher: Sind diese alten Modelle Standardmäßig mit einem Gewindeeinsatz versehen, welcher nur getauscht werden muss, oder ist das Gewinde an sich im Eimer...? Muss ich jetzt ein neues Gewinde in den Motorblock schneiden?? :o

Versuche ein Bild davon hochzuladen:)

Hat da jemand von euch Erfahrung in dem Bereich?

Mit freundlichen Grüßen aus Süddeutschland


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Zuletzt geändert von vespaschrauber am Sa 10. Mär 2018, 17:56, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 10. Mär 2018, 17:52 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4932
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
Gewinde im Eimer....
kommt häufig vor....immer wenn die Leute fälschlicherweise Metalldichtringe verbauen.....
und
erst recht wenn diese mehrmals wiederverwendet werden.....

Motor offen ?? dann geht ganz easy mitm Helicoil....
Rita


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 10. Mär 2018, 17:58 
Offline

Registriert: Sa 10. Mär 2018, 17:39
Beiträge: 2
Vespa: P200E
Land: Deutschland / BW
So! jetzt hat es mit dem Bild geklappt!! :)

Ja, den Motor habe ich komplett in seine Einzelteile zerlegt :vespa:

Für mich sieht das so aus, als wäre bereits ein Gewindeeinsatz drin gewesen...?
Was meint ihr?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 10. Mär 2018, 18:22 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4932
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
geht da ein 8er Bohrer reinzustecken??
8,5er auch ??
wenn Du hier in der Nähe wärst... würde ich sagen ...komm
kurz zu mir... ich mach dir ein 8er Helicoil rein

Rita


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 10. Mär 2018, 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Jun 2011, 08:55
Beiträge: 3161
Wohnort: Köln
Vespa: GTS 250ie ABS
Land: Deutschland
Wenn dun das Stückchen Gewinde problemlos zerbrechen kannst, dann ist es kein Gewindeeinsatz.
Meine Epfehlung, entweder Helicoil- oder ENSAT- Gewindeeinsatz.
Es kommt auf das Verhältnis Gewindelänge zu Gewindedurchmesser an.
Ist das Verhältnis kleiner als 1,5:1, würde ich einen ENSAT-Gewindeeinsatz einkleben.

_________________
Alle meine Beiträge wurden von mir nach bestem Wissen und Gewissen verfasst.
Wer nach meinen Beiträgen vorgeht, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Wartung und Reparaturen besonders an Bremssystem,
Fahrwerk sollten ohnehin nur in einer Fachwerkstatt durchgeführt werden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 10. Mär 2018, 20:53 
Offline

Registriert: Mo 6. Feb 2012, 11:07
Beiträge: 1182
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland
Das Problem kann man aber auch erstmal "russisch" mit um die Ablassschraube gewickeltem Teflonband aus dem Sanitärbereich lösen, falls auf die Schnelle die ordentliche Lösung mit Gewindeeinsatz nicht machbar ist.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 10. Mär 2018, 20:57 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4932
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
Vollhorst hat geschrieben:
Das Problem kann man aber auch erstmal "russisch" mit um die Ablassschraube gewickeltem Teflonband aus dem Sanitärbereich lösen, falls auf die Schnelle die ordentliche Lösung mit Gewindeeinsatz nicht machbar ist.


das würde nur sinn machen, wenn mans bei eingebautem Motor beim Ölwechsel entdeckt.....

JETZT kommt man gut dran....
da wird's ordentlich gemacht!!

ist der Krümel auf der Fingerkuppe Alu oder Stahl??

Rita


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de