Da sollte man schnell zuschlagen, PX200 für nur 9.999 €

Alles rund um die PX + PK!
Nachricht
Autor
Primavero
Beiträge: 156
Registriert: Sa 2. Nov 2013, 09:01
Vespa: PX 150
Land: Freistaat Bayern

Da sollte man schnell zuschlagen, PX200 für nur 9.999 €

#1 Beitrag von Primavero » So 29. Okt 2017, 13:15

Hallo,

habe ich gerade entdeckt:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 4-305-7336

Grüße
Rolf

Benutzeravatar
Michel
Beiträge: 14332
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 21:22
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Wohnort: München

Re: Da sollte man schnell zuschlagen, PX200 für nur 9.999 €

#2 Beitrag von Michel » So 29. Okt 2017, 13:24

:shock: Schnäppchen! :?
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11111
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Da sollte man schnell zuschlagen, PX200 für nur 9.999 €

#3 Beitrag von Wenne » So 29. Okt 2017, 14:16

Das ist natürlich alles Quatsch, was der Verkäufer schreibt.
Es gab zwar eine Edition, aber nicht von Vespa, sondern von einer Zweiradhandelsfirma , welche die sog. B-Händler in Deutschland belieferte.
Die hatten zu viele PXèn auf Halde, weshalb sogenannte Editionen angeboten wurden.
Es waren auch keine 999, sondern eine gewisse Zahl, bis sie abverkauft waren.
Numeriert waren sie zudem nicht.
Der Preis ist ambitioniert.

Viele Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
cool breeze
Beiträge: 3530
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 15:01
Vespa: GTS300/09 PX150/15
Land: D
Wohnort: Hauptstadt

Re: Da sollte man schnell zuschlagen, PX200 für nur 9.999 €

#4 Beitrag von cool breeze » So 29. Okt 2017, 14:32

Ein Waldler, der das rechte Maß verloren hat.
Mühlhiasl und Waldprophet sind zwar sehr gute Blutwurze, sollten aber in Maßen - nein, nicht im Maß - genossen werden.

Einfach mal wieder klarkommen.
The higher the mountain the cooler the breeze
the younger the girl the tighter the squeeze.

Rebel music.

Benutzeravatar
matt44
Beiträge: 225
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:23
Vespa: PX 125 (2012)
Land: Deutschland
Wohnort: Freiburg

Re: Da sollte man schnell zuschlagen, PX200 für nur 9.999 €

#5 Beitrag von matt44 » So 29. Okt 2017, 16:06

Habs heute auch schon gesehen. Die Preise für unsere PXen sind ja zum Teil schon absurd, aber das ist schon echt dreist.
Der inseriert nach dem Motto: "jeden Tag steht ein Dummer auf". So bescheuert kann aber keiner sein.
PX 125 (2012)
PX 125 E (1985)
PX 80 (1995) als Alltagsschlampe

Benutzeravatar
Vilstaler
Beiträge: 12304
Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Vespa: eine 2020-er
Land: Deutschland
Wohnort: Niederbayern

Re: Da sollte man schnell zuschlagen, PX200 für nur 9.999 €

#6 Beitrag von Vilstaler » So 29. Okt 2017, 16:09

cool breeze hat geschrieben:Ein Waldler, der das rechte Maß verloren hat.
Mühlhiasl und Waldprophet sind zwar sehr gute Blutwurze, sollten aber in Maßen - nein, nicht im Maß - genossen werden.

Einfach mal wieder klarkommen.
Hmm,-... Kann ich jetzt so nicht sagen - müsste ich betrunken entscheiden ob´de recht hast :lol:
"Ich guck erst was IHR habt und entscheide später"

administrator100
Beiträge: 109
Registriert: Mo 26. Sep 2016, 20:33
Vespa: px125, px221
Land: deutschland

Re: Da sollte man schnell zuschlagen, PX200 für nur 9.999 €

#7 Beitrag von administrator100 » So 29. Okt 2017, 18:32


Benutzeravatar
Vilstaler
Beiträge: 12304
Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Vespa: eine 2020-er
Land: Deutschland
Wohnort: Niederbayern

Re: Da sollte man schnell zuschlagen, PX200 für nur 9.999 €

#8 Beitrag von Vilstaler » So 29. Okt 2017, 19:15

Nüchtern betrachtet wär´s wohl besoffen besser auf den Preis da einzusteigen :)
"Ich guck erst was IHR habt und entscheide später"

Vespa Bochum
Beiträge: 185
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 13:57
Vespa: GTS 300, Sprint, VNB
Land: deutschland

Re: Da sollte man schnell zuschlagen, PX200 für nur 9.999 €

#9 Beitrag von Vespa Bochum » So 29. Okt 2017, 20:28

Mich ärgert sowas immer.
Weil der Verkäufer uns, die Vespafans, als bekloppt darstellt.
Für den Preis kaufe ich eine schöne Lampe unten und keine moderne Vespa...
Aber genau so ein Humbug machen die Vespahändler auch mit der Sei Giorni,
mit Sprüchen wie " streng limitiert". Dabei ist die gar nicht limitiert sondern hat nur eine
aufgedruckte Laufnummer. Wie hoch die geht, weiß kein Mensch.
Hauptsache, den Käufer wieder für dumm verkauft!
Träume, als dürftest Du ewig leben und lebe, als müßtest du morgen sterben (James Dean)

Benutzeravatar
Superralle
Beiträge: 1058
Registriert: Do 6. Aug 2009, 09:41
Vespa: Chevrolet V10 Engine
Land: Deutschland

Re: Da sollte man schnell zuschlagen, PX200 für nur 9.999 €

#10 Beitrag von Superralle » So 29. Okt 2017, 23:21

4000,-€ Preisdifferenz zwischen beiden Anzeigen! :o
Gesendet von meiner Atari 2600 Konsole

Benutzeravatar
avanti
Beiträge: 10633
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 22:21
Vespa: GTS 8 DB
Land: neulanD

Re: Da sollte man schnell zuschlagen, PX200 für nur 9.999 €

#11 Beitrag von avanti » So 29. Okt 2017, 23:45

Nö, in der Bucht hat der Pursche sicher einen hochgehängten Mindestpreis.

Benutzeravatar
Superralle
Beiträge: 1058
Registriert: Do 6. Aug 2009, 09:41
Vespa: Chevrolet V10 Engine
Land: Deutschland

Re: Da sollte man schnell zuschlagen, PX200 für nur 9.999 €

#12 Beitrag von Superralle » Mo 30. Okt 2017, 21:41

avanti hat geschrieben:Nö, in der Bucht hat der Pursche sicher einen hochgehängten Mindestpreis.
Komm avanti trau Dich. :D Geb mal ein Gebot ab, dann sehen wir ob es denn einen Mindestpreis gibt. Muhaha ;) ;) :lol: :lol:
Gesendet von meiner Atari 2600 Konsole

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11111
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Da sollte man schnell zuschlagen, PX200 für nur 9.999 €

#13 Beitrag von Wenne » Mi 20. Dez 2017, 07:09

die Vespa ist ja immer noch nicht verkauft. :o
Also Leute: hopp hopp - gönnt euch doch ein Weihnachtsgeschenk :mrgreen:

Viele Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
Vilstaler
Beiträge: 12304
Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Vespa: eine 2020-er
Land: Deutschland
Wohnort: Niederbayern

Re: Da sollte man schnell zuschlagen, PX200 für nur 9.999 €

#14 Beitrag von Vilstaler » Mi 20. Dez 2017, 07:41

@Wenne

Ich hab doch schon meine Schuco-PX :)
"Ich guck erst was IHR habt und entscheide später"

halfbaked
Beiträge: 59
Registriert: Do 24. Jul 2014, 11:47
Vespa: PX80 Lusso
Land: Deutschland
Wohnort: Weiden i. d. Opf.

Re: Da sollte man schnell zuschlagen, PX200 für nur 9.999 €

#15 Beitrag von halfbaked » Mi 20. Dez 2017, 12:05

Wenne hat geschrieben:die Vespa ist ja immer noch nicht verkauft. :o
Naja bei so 'nem Schnäppchenpreis wäre ich aber auch vorsichtig, da kann doch irgendwas nicht stimmen. ;)
Ach, wär' ich doch in Crackton ausgestiegen... (Lisa Simpson)

Antworten