Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Sa 21. Jul 2018, 18:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vespa px 150
BeitragVerfasst: Sa 23. Jun 2018, 22:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Jul 2015, 14:11
Beiträge: 169
Wohnort: Wattens / Tirol
Vespa: Vespa Px150e
Land: Tirol
Hi alle

Mittlerweile die zweite Saison mit meiner Vespa Px 150
und wie ihr wisst hab ich sie mit 1500km erstbesitz gekauft.
Was soll ich sagen .heute die 8000km auf Tacho.

Das heisst bis jetzt 6500km px fahren.
Ich bin nach wievor begeistert und liebe es zu fahren.
Auch ein kleines problemchen war dabei aber ist gelöst oder
tritt nur seltenst auf.

Um nichts in der Welt würd ich sie eintauschen oder ersetzen.
Zuverlässig und treu und springt sofort an und ich lerne nach wievor wie man selbst repariert oder gewisse dinge kontrolliert.

Entspanntes fahren pur und am angenehmsten ist für mich laut tacho immer so zwischen 80/85kmh .was gps
gemessen so um die 75/77kmh entspricht.

Reservepower ist trotzdem vorhanden.
Ich hatte eine Gelbe Gts250ie und eine Suzuki Bandit 650
was power hatte.
Die grösste fahrfreude hab ich auf meine schöne weisse Vespa px 150.

Ich fahre immer wenn es mir möglich ist und das wetter es zulässt.Einziges winziges manko ist wenn man zu zweit fährt.
da merkt man genau die 8.5ps sind am kämpfen:-).

Gordon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa px 150
BeitragVerfasst: Sa 23. Jun 2018, 23:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:22
Beiträge: 13845
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Lieber Gordon,

diese Liebeserklärung zu Deiner PX kann ich gut nachvollziehen, mir geht’s mit meinen PXn ganz genauso ;) :herz:

Dir und Deiner PX weiterhin immer gute und sehr genussvolle Fahrt! :vespa:

Michel

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa px 150
BeitragVerfasst: So 24. Jun 2018, 00:19 
Offline

Registriert: Fr 22. Jun 2018, 14:41
Beiträge: 45
Wohnort: Dortmund
Vespa: PX 80 lusso
Land: DEUTSCHLAND
Ich liebe meine PX80 genau so,aber sie macht immer noch elektrische Probleme

_________________
Gruß deta
In der Ruhe liegt die Kraft


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa px 150
BeitragVerfasst: So 24. Jun 2018, 07:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 9078
Vespa: ja
Land: Deutschland
Das hört sich alles sehr gut an. :genau:
Was die fehlende Restpower anbetrifft:
Da gibt es genügend Möglichkeiten und dann wird dein Grinsen noch breiter.

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa px 150
BeitragVerfasst: So 24. Jun 2018, 09:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Okt 2010, 09:23
Beiträge: 911
Wohnort: südl. Landsberg am Lech
Vespa: PX 150 + PX200
Land: Bayern
Hallo Gordon
Auch mich freut es, daß es Dich so freut! Danke für die netten Zeilen.
Verstehe Dich völlig, da es mir nach der xxxxxxxten Saison immer noch so ergeht.
Daß sich die Vespa in den Bergen mit 2 Personen etwas plagen muß? Find ich ganz normal und macht doch nichts. Zu Fuß ist es ja auch anstrengend und man wird langsamer.

Weiterhin viel Freude wünscht der Feldi

_________________
Einmal Vespa, immer Vespa. Man kommt nie los davon! Ist auch recht so!

Leider sind alle Fotos die ich über Photobucked (machte ich seit fast 10 Jahren problemlos) eingestellt habe nicht mehr zu sehen. Photobucked möchte plötzlich min. 99€ im Jahr dafür. Da mache ich nicht mit. Damit sind leider sämtliche alte Berichte äusserst trostlos und leer geworden, dies tut mir sehr leid.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa px 150
BeitragVerfasst: So 24. Jun 2018, 12:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Jul 2015, 14:11
Beiträge: 169
Wohnort: Wattens / Tirol
Vespa: Vespa Px150e
Land: Tirol
Gutenmorgen

Danke . Sind nur ehrliche Worte.Ich hätte nie
gedacht das es soviel vergnügen bereitet zu fahren.
Mann kann diese Kurven einfach nicht wiederstehen
und dieses knattern ah traum.

Meine einzigen Probleme sind Tankdeckel entlüftung.Zuvoll
entsteht ja unterdruck und das konnte ich mittels kleines loch
im Tankdeckel beheben.
Meine Kupplung einstellen bzw die gänge rauf und runter .Ist schu ah verzwickte sache.

Muss eh bald pickerl machen und werde es da einstellen und gegeben falls nachjustieren lassen.

Gepflegt wird Sie und immer kontrolliert sei es luftdruck oder ölnachfüllen.wobei ich auf 1000km genau 1l öl brauche.

benzin verbrauch ist mir schu egal da die freude zu fahren einfach extrem ist.
Soviel spass kann man nur auf Vespa Px erleben .

Gordon


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de