PK50XL regelt selbst

Alles rund um die PX + PK!
Antworten
Nachricht
Autor
Bestrai
Beiträge: 3
Registriert: So 12. Jun 2022, 08:17
Vespa: PK50xl
Land: Deutschland

PK50XL regelt selbst

#1 Beitrag von Bestrai » So 12. Jun 2022, 08:38

Hallo zusammen, ich hab hier zwei kleine Sorgen mit meiner PK50xl. Zum einen gibt sie ab und zu im warmen Zustand selbst gas wenn man keinen Gang drin hat, man muss dann immer einen Gang rein machen um sie regelrecht ins Standgas zu drücken. Zum anderen springt sie ab und zu (eher selten) im warmen Zustand schlecht an. Das habe ich schon gemacht: Neue Zündkerze und neuer Benzin. Vergaser und Düsen Ultraschall gereinigt und mit neuen Dichtungen eingebaut. Luftfilter gereinigt und Benzinschlauch erneuert. Vielen dank schon mal euch allen für eure Antworten und einen schönen Tag euch noch 😃

PeCeBu
Beiträge: 35
Registriert: Mo 23. Mär 2020, 16:19
Vespa: et4,Gts300,Lx50,pk50
Land: Deutschland

Re: PK50XL regelt selbst

#2 Beitrag von PeCeBu » So 12. Jun 2022, 08:52

Hallo,
Versuch es mal mit einer Nummer größeren Nebendüse.
Ich glaube eine 42er ist drin dann eine 45er. :D

https://www.germanscooterforum.de/forum ... k-ets-etc/
Spezielles für Schaltroller
Gruß Peter
Zuletzt geändert von PeCeBu am So 12. Jun 2022, 10:16, insgesamt 1-mal geändert.

Bullrich141
Beiträge: 38
Registriert: Mo 27. Sep 2021, 20:03
Vespa: GTS
Land: Deutschland

Re: PK50XL regelt selbst

#3 Beitrag von Bullrich141 » So 12. Jun 2022, 09:47

Hi,

Die gute zieht wahrscheinlich Falschluft ( hatte ich an meiner SKR auch erst )

Ansaugstutzen mit Bremsenreiniger prüfen, evtl. Sind auch die Simmeringe der Kurbelwelle durch.

Wieviel KM hat die gute ?

Marco

PeCeBu
Beiträge: 35
Registriert: Mo 23. Mär 2020, 16:19
Vespa: et4,Gts300,Lx50,pk50
Land: Deutschland

Re: PK50XL regelt selbst

#4 Beitrag von PeCeBu » So 12. Jun 2022, 09:56

Sorry, aber die Pk ist ein Schaltroller mit Drehschieber, und deine Skr ein Automatokroller mit Membran,

https://www.sip-scootershop.com/de/prod ... utzen%20Pk
Der ist nicht aus Kunststoff und kann nicht porös werden.
Gruß Peter

Bestrai
Beiträge: 3
Registriert: So 12. Jun 2022, 08:17
Vespa: PK50xl
Land: Deutschland

Re: PK50XL regelt selbst

#5 Beitrag von Bestrai » So 12. Jun 2022, 10:44

7000km hat die gute Dame drauf 😃

PeCeBu
Beiträge: 35
Registriert: Mo 23. Mär 2020, 16:19
Vespa: et4,Gts300,Lx50,pk50
Land: Deutschland

Re: PK50XL regelt selbst

#6 Beitrag von PeCeBu » So 12. Jun 2022, 10:48

75ccm ?

Benutzeravatar
MarkusS20
Beiträge: 417
Registriert: So 27. Mär 2016, 19:53
Vespa: GTS250, PX, PK
Land: Österreich

Re: PK50XL regelt selbst

#7 Beitrag von MarkusS20 » So 12. Jun 2022, 11:35

Bestrai,
Die dichtungen am ansaugrohr können porös sein, der vergaser hat teilweise einen gefetteten filzring später einen o-ring zur dichtung. Dichtungen prüfen, sonst simmerringe.

Bestrai
Beiträge: 3
Registriert: So 12. Jun 2022, 08:17
Vespa: PK50xl
Land: Deutschland

Re: PK50XL regelt selbst

#8 Beitrag von Bestrai » Mo 13. Jun 2022, 21:34

Vielen dank schon mal für die Antworten. Ich werde mich dem mal an nehmen und melde mich dann wieder. Viele Grüße und bis demnächst dann 😃

MesserSchmitt
Beiträge: 11
Registriert: Do 6. Aug 2020, 11:57
Vespa: GTS 300 HPE
Land: D
Wohnort: Heidelberg

Re: PK50XL regelt selbst

#9 Beitrag von MesserSchmitt » Mo 20. Jun 2022, 15:14

Meine hatte exakt das gleiche Problem. Der Mechaniker vermutete Falschluft. Bei der Gelegenheit haben wir dann gleich einen 70 ccm Zylinder verbaut. Das Problem mit dem Hochdrehen ist weg und sie zieht in den unteren Gängen richtig gut. Vmax ist knapp über 60km/h, reicht völlig.
Grüße
Christian

Antworten