T5 Schaltrolle - Tacho

Alles rund um die PX + PK!
Nachricht
Autor
Grubi
Beiträge: 29
Registriert: Do 3. Okt 2019, 18:33
Vespa: T5
Land: Deutschland

Re: T5 Schaltrolle - Tacho

#16 Beitrag von Grubi » So 6. Okt 2019, 15:25

Der Vorbesitzer glaube ich war das nicht, sondern der Vor Vorbesitzer.
Der Vorbesitzer hatte die 6 Jahre und da war die schon so lackiert.

Die Zündspule ging an der Backe innen an das habe ich repariert und noch die Lüfterabdeckung aber nur bissl ganz unten anders Backe. Das kommt aber später dran zum begutachten.
Der Roller ging halt durch viele Hände und jeder hat seine Idee verwirklicht. :-)

Aber der vorletzte hat ihn gestrahlt und lackiert. Die Schrauben von der Fussbremse sind sogar noch so gut wie neu und sonst auch optisch gut anzusehen.

Mfg

Grubi
Beiträge: 29
Registriert: Do 3. Okt 2019, 18:33
Vespa: T5
Land: Deutschland

Re: T5 Schaltrolle - Tacho

#17 Beitrag von Grubi » Mi 9. Okt 2019, 10:42

Hallo
was ist da der Unterschied
1 mal nur 4 löcher oben drauf
https://www.ebay.de/itm/VINTAGE-VESPA-T ... SwMtJcdrKr

und einmal mit mit der Kabelführung
https://www.sip-scootershop.com/DE/Prod ... IOEALw_wcB

soll ja beides original sein

Danke soll ja beides original sein

Vollhorst
Beiträge: 1469
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 10:07
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland

Re: T5 Schaltrolle - Tacho

#18 Beitrag von Vollhorst » Mi 9. Okt 2019, 12:26

Ich kenne als Erstausrüstung der T5 nur die Version mit 4 Löchern, in die Halteclips für die Kabel eingesteckt werden.

Mag sein, dass die SIP-Variante eine Neuauflage/Reproduktion ist, die von Piaggio abgesegnet wurde. Es gab z. B. eine Zeit lang auch keine schwarzen Spoiler für die T5 mehr, sondern nur noch welche aus grauem Kunststoff. Sah in der Farbe natürlich völlig daneben aus, wurde aber auch als "original Piaggio" angeboten.

Grubi
Beiträge: 29
Registriert: Do 3. Okt 2019, 18:33
Vespa: T5
Land: Deutschland

Re: T5 Schaltrolle - Tacho

#19 Beitrag von Grubi » Mi 9. Okt 2019, 13:32

Ok Danke

Grubi
Beiträge: 29
Registriert: Do 3. Okt 2019, 18:33
Vespa: T5
Land: Deutschland

Re: T5 Schaltrolle - Tacho

#20 Beitrag von Grubi » Do 10. Okt 2019, 16:37

Hallo
Wo bekomme ich diese Halteclips her auf der Motor Abdeckung? Hat das schon mal wer gesehen wo man sich die besorgen kann.

Ich suche eine Hupe oder Schnarre
https://photos.app.goo.gl/eKeUweeA1wbptUPd6
Das ist meine ich eine Schnarre die verbaut ist, ich habe keine Batterie verbaut.

Die da verbaut ist per Kabelbinder gefällt mir nicht. Ich will was ordentliches wozu ich eine Halterung bauen kann.
Danke

Vollhorst
Beiträge: 1469
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 10:07
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland

Re: T5 Schaltrolle - Tacho

#21 Beitrag von Vollhorst » Fr 11. Okt 2019, 06:53

Laut Information aus einer Facebook-T5-Gruppe sollen die Halteclips dort erhältlich sein: https://de.fowlersparts.co.uk/parts/view/191002

Auch wenn dort als "spring" bezeichnet, soll es sich um die gesuchten Clips handeln. Vielleicht kann Rita sie auch besorgen, wenn es sich um Piaggio-Originalteile handelt. Wäre evtl. günstiger, als Porto für Versand aus GB zu zahlen.

Bzgl. Hupe/Schnarre und deren Montage hast du das Problem, dass du keine "echte" T5, sondern eine mit eckigem Heckaufsatz umgebaute PX hast. Bei der PX wird die Hupe/Schnarre vorne in der Kaskade verschraubt, was bei der flachen T5 Kaskade nicht passt. Deshalb hat die T5 einen extra Halter für die Hupe an der Lenkrohraufnahme angeschweißt, der an deinem PX Rahmen fehlt.

Grubi
Beiträge: 29
Registriert: Do 3. Okt 2019, 18:33
Vespa: T5
Land: Deutschland

Re: T5 Schaltrolle - Tacho

#22 Beitrag von Grubi » Fr 11. Okt 2019, 09:13

Ok Danke erstmal wieder für deine Mühe!

Diese Clips dürften diese sein
https://www.aprilia-online-shop.de/clip-191002
das sind die Halter für das Zündkabel oder dafür passen, nun suche ich ich noch die anderen 2 Halter diese Haltenasen.
Da frage ich mal Rita dazu
viewtopic.php?878f=19&t=9329&start=45#p117
Bild

Zur Hupe
Habe nun an der Hupe abgelesen ich habe eine 12V CC Hupe verbaut und nun suche ich eine neue Hupe dazu

wenn ich das anschaue
https://www.sip-scootershop.com/de/prod ... +_23322300
steht da für T5 ohne Batterie eine AC Hupe
bei mir ist aber eine DC bzw. CC Hupe Hupe verbaut
https://ibb.co/0F4WkKD

Zur Befestigung der Hupe werde ich 2 solche oder ähnliche Halterungen nehmen übereinander und dann eine Längsstrebe basteln an der ich die Hupe befestige
https://www.radempire.de/SKS-Befestigun ... age-4-43mm

Danke

Vollhorst
Beiträge: 1469
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 10:07
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland

Re: T5 Schaltrolle - Tacho

#23 Beitrag von Vollhorst » Fr 11. Okt 2019, 09:29

Fahrzeuge für den deutschen Markt hatten DC Hupen und benötigen dafür den sog. Hupengleichrichter, ein schwarzes Plastikkästchen von geschätzt 5x10 cm Größe am Ersatzradhalter unter der linken Backe befestigt. Bei Fahrzeugen mit Batterie entfällt der Gleichrichter, da die Batterie den Gleichstrom liefert.

Fahrzeuge für den italienischen und andere Märkte hatten AC Schnarren und dementsprechend keinen Gleichrichter.

Grubi
Beiträge: 29
Registriert: Do 3. Okt 2019, 18:33
Vespa: T5
Land: Deutschland

Re: T5 Schaltrolle - Tacho

#24 Beitrag von Grubi » Fr 11. Okt 2019, 09:53

https://ibb.co/0F4WkKD
ja siehst Du da einen Gleichrichter?
Das linke ist der Spannungsregler mit 3 Anschlüssen und das Grüne auf der rechten Seite ist ein?

Tut mir leid das ich so viele Fragen stelle, aber es ist meine erste Vespa :-)

Merci

Grubi
Beiträge: 29
Registriert: Do 3. Okt 2019, 18:33
Vespa: T5
Land: Deutschland

Re: T5 Schaltrolle - Tacho

#25 Beitrag von Grubi » Mo 21. Okt 2019, 09:16

Hallo
ich würde wegen dem Einbau eines neuen Chokezug und der Einbau eines hinteren Federbein den Benzinschlauch gleich mit bestellen bzw. mitwechseln.

Nur welche Größe muss ich da bestellen?
Ø 7x12 mm, L 600 mm,
Gummi
oder
Ø 5x10 mm, L 5000 mm,
Original!
oder
Ø 6x10 mm, L 1200 mm,
Gummi

Was nimmt man da?

Danke

Grubi
Beiträge: 29
Registriert: Do 3. Okt 2019, 18:33
Vespa: T5
Land: Deutschland

Re: T5 Schaltrolle - Tacho

#26 Beitrag von Grubi » Di 22. Okt 2019, 18:48

Habe heute beim Vespa-fahrenden TÜV Prüfer erfahren, das mein P80X T5 keinen 172 Malossi verbauen darf da mein Roller Baujahr 1991 ist.
Na ja ist halt dann so :-)

Benutzeravatar
Zingaro
Beiträge: 600
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 20:13
Vespa: ACMA 1955, GS 150/3,
Land: Trizonesien
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: T5 Schaltrolle - Tacho

#27 Beitrag von Zingaro » Di 22. Okt 2019, 20:33

7 oder 8 mm Innendurchmesser brauchst Du. Malossi Zylinder würde ich Dir abnehmen.
Gruß, Zing.

Benutzeravatar
Zingaro
Beiträge: 600
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 20:13
Vespa: ACMA 1955, GS 150/3,
Land: Trizonesien
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: T5 Schaltrolle - Tacho

#28 Beitrag von Zingaro » Di 22. Okt 2019, 20:36

Grubi hat geschrieben:https://ibb.co/0F4WkKD
ja siehst Du da einen Gleichrichter?
Das linke ist der Spannungsregler mit 3 Anschlüssen und das Grüne auf der rechten Seite ist ein?

Tut mir leid das ich so viele Fragen stelle, aber es ist meine erste Vespa :-)

Merci
Da sehe ich keinen Gleichrichter. Ich vermute, dass Du eine Schnarre brauchst.
Gruß, Zing.

Grubi
Beiträge: 29
Registriert: Do 3. Okt 2019, 18:33
Vespa: T5
Land: Deutschland

Re: T5 Schaltrolle - Tacho

#29 Beitrag von Grubi » Di 22. Okt 2019, 23:14

Hallo Zing
Ich habe keinen Malossi, ich hatteeinen gekauft wenn er zum eintragen gegangen wäre.

Mf

Grubi
Beiträge: 29
Registriert: Do 3. Okt 2019, 18:33
Vespa: T5
Land: Deutschland

Re: T5 Schaltrolle - Tacho

#30 Beitrag von Grubi » Mo 4. Nov 2019, 19:21

Freue mich, ich bekomme nun einen T5 Rahmen, dann wird aus der P80X T5 endlich eine PX 125 T5 und nebenbei wird alles piggobello zusammengebaut.
Aber das dauert noch :-)
MFG

Antworten