Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Fr 22. Jun 2018, 13:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 20. Mai 2018, 07:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 9785
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Bei der Nebendüse stehen € 6,90 an... daneben 2,69... Sollte wohl der Händler-EK sein incl. Mw.-Steuer ...Ein Multiplikator von satten 145% für die Kasse "Klingelingeling".

Hatte kürzlich den Lackierer beauftragt mir ein Seitenspiegel-Gehäuse zu lackieren weil´s nen Kratzer hatte. Scheinbar ne Mutti oder Vati beim Einkaufen dagegen geballert. :roll: Jaaaa ich hab ja Verständnis das es die Leut´s eilig haben... auch klar :twisted: Kostenpunkt für die Werkstattstunde € 137.-- <schluck> :shock: Summa summarum nen Hunni bezahlt....wohlgemerkt für nen Kratzer :D

Aber auch klar... Richtzeit... Farbe anmischen, Schleifen und Grundieren - das dauert eben, und für so einen Bagatellschaden musste halt blechen ;)

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 20. Mai 2018, 10:05 
Online

Registriert: Mi 19. Mai 2010, 14:50
Beiträge: 416
Wohnort: in der Nähe von Lahr/Schwarzwald
Vespa: GTR210, PX 177, V50
Land: Baden !
Michel hat geschrieben:
Wenne hat geschrieben:
Michel hat geschrieben:
.......... wie ich es von meiner PX200 aus 2003 kenne - wunderbar! :elefant: :gitarre: :vespa: S
Beste Grüße, Michel

Wurde deine 200-er PX nicht im Mai 2002, genauer gesagt am 24. Mai 2002, zugelassen?? ;) :D
Viele Grüße
Wenne

Wie recht Du doch hast, lieber Wenne! ;)

Aber sag an: Kannst Du aus obigen Bäppern erkennen, welche Düsen die Jungs von der Rollerzentrale eingesetzt haben?

Sei herzlich gegrüßt, Michel


Hi Michel,

Mischrohr BE3 ist richtig für 150er und 200er in der früheren Kat losen Ausführung. So passt das. Nebendüse rechnest du?...140 durch 52 gibt 2,6....also auch recht fett.....auch gut! Hauptdüse kann ich nicht erkennen......musst mal fragen oder den Düsenstock selbst mal rausdrehen und nachsehen. Das hättest du auch besser vorher mal gemacht. Auf die Angaben einer Wekstatt, die offensichtlich von alten Rollern keine Ahnung hat (also die erste Werkstatt meine ich) würde ich mich nicht verlassen.
Das ist echt nicht schwer, die Düsen anzugucken.
Schau mal bei SIP, die haben den Katalog als PDF und da drin ist der SI Vergaser sehr schön erklärt.

Ich guck mal ob ich was finde und verlinke das hier.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 20. Mai 2018, 10:08 
Online

Registriert: Mi 19. Mai 2010, 14:50
Beiträge: 416
Wohnort: in der Nähe von Lahr/Schwarzwald
Vespa: GTR210, PX 177, V50
Land: Baden !
Vilstaler hat geschrieben:
Bei der Nebendüse stehen € 6,90 an... daneben 2,69... Sollte wohl der Händler-EK sein incl. Mw.-Steuer ...Ein Multiplikator von satten 145% für die Kasse "Klingelingeling".

Hatte kürzlich den Lackierer beauftragt mir ein Seitenspiegel-Gehäuse zu lackieren weil´s nen Kratzer hatte. Scheinbar ne Mutti oder Vati beim Einkaufen dagegen geballert. :roll: Jaaaa ich hab ja Verständnis das es die Leut´s eilig haben... auch klar :twisted: Kostenpunkt für die Werkstattstunde € 137.-- <schluck> :shock: Summa summarum nen Hunni bezahlt....wohlgemerkt für nen Kratzer :D

Aber auch klar... Richtzeit... Farbe anmischen, Schleifen und Grundieren - das dauert eben, und für so einen Bagatellschaden musste halt blechen ;)


Die 2,69 beziehen sich auf den Quotienten von 140 und 52, nicht auf den Preis. Dieser zeigt an, wie fett die Düse ist. je kleiner der Quotient, je fetter die Düse bzw. das Gemisch......zumindest mal als grober Anhaltspunkt.

Grüsse


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 20. Mai 2018, 10:23 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Apr 2015, 11:54
Beiträge: 89
Wohnort: Ingolstadt
Vespa: TX200, PX150, GTS300
Land: Deutschland
weissbierjojo hat geschrieben:
Die 2,69 beziehen sich auf den Quotienten von 140 und 52, nicht auf den Preis.


Exakt. Und zudem gibt es sicher eine ganze Reihe von Läden, die einem für schlechte Leistung viel Geld aus der Tasche ziehen, aber nicht die Rollerzentrale. Nach meiner rund 25jährigen Erfahrung mit dem Laden kombiniert man dort echte Ahnung von der Materie mit fairen Preisen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 20. Mai 2018, 13:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Jul 2015, 14:11
Beiträge: 161
Wohnort: Wattens / Tirol
Vespa: Vespa Px150e
Land: Tirol
Hallo

Ich kann jetzt nur bei mir sagen das ich

Original ist 98 Hd
Mischrohr Be5
Hauptluftkorektur 150
Nebendüse50/160

im vergaser hatte.Werde jetzt Mischrohr und Nebendüse wechseln.Hauptdüse 100 hab ich ja schon.

Die richtige Bedüsung zu finden ist manchmal eine odysee.
Ich beschäftige mich ja auch nicht solang damit.
Für mich ists wichtig das es für mich passt und jeder
Rat und Tip hier wird geschätzt.

Hierbei nochmal Dank an die die über ein gutes vernünftiges
Fachwissen verfügen.

Gordon


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 20. Mai 2018, 18:24 
Offline

Registriert: Fr 12. Mai 2017, 11:04
Beiträge: 33
Vespa: GTS300/PX150
Land: Deutschland
Hallo Michel eine Frage; welchen Reifen hast du denn zumindest vorne verbaut ? Ich selber fahre eine 150 er PX mit den Michelin S83 und bin recht zufrieden. Vllt geht auch ein bisserl mehr in Bezug auf die KM Leistung ?! Bei mir waren es bisher 10 Tds KM vorne und 5000 km hinten. VG Matthias.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 20. Mai 2018, 18:57 
Offline

Registriert: Di 12. Apr 2016, 09:01
Beiträge: 23
Wohnort: Vogelsbergkreis
Vespa: PX 125, Like 125
Land: D
Hallo Michel,
ich kann gut nachvollziehen, dass du jetzt froh bist über deine schöne und richtig eingestellte Vespa bist. Habt viel Spass zusammen!
Landei

_________________
Ma quant'è bello andare in giro con le ali sotto i piedi...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 20. Mai 2018, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 8910
Vespa: ja
Land: Deutschland
neos65 hat geschrieben:
Hallo Michel eine Frage; welchen Reifen hast du denn zumindest vorne verbaut ? Ich selber fahre eine 150 er PX mit den Michelin S83 und bin recht zufrieden. Vllt geht auch ein bisserl mehr in Bezug auf die KM Leistung ?! Bei mir waren es bisher 10 Tds KM vorne und 5000 km hinten. VG Matthias.


Wenn du mit den Reifen zufrieden bist, dann bleibe bei diesemModell, denn die Laufleistung ist gut.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 20. Mai 2018, 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Aug 2017, 16:10
Beiträge: 745
Vespa: 50 N
Land: Deutschland
jaja,die Vespa Outlaws machen das schon richtig :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 20. Mai 2018, 22:55 
Offline

Registriert: Mo 14. Mai 2018, 19:31
Beiträge: 22
Vespa: Primavera 50 2 Takt
Land: Deutschland
Zwoatackter hat geschrieben:
jaja,die Vespa Outlaws machen das schon richtig :mrgreen:


Wie meinst du das?
Deine Worte sind schwer zu verstehen. :unwissend:

_________________
Liebe Grüße
Elli


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 21. Mai 2018, 08:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 20:27
Beiträge: 2045
Wohnort: Bayern
Vespa: GTS, PX, PK, Special
Land: D
Servus Michl,

Zuerst nochmal danke für deinen Rat, hat gut geklappt :klatschen:

Zum Thema Bedüsung ... vlt hilft dir der folgende Link, dann schraubst du in Zukunft selber und das mit links ;) (falls du Linkshänder bist, dann halt mit rechts :lol:)

https://www.jochen-schweizer.de/geschen ... lt,pd.html

Gute Fahrt
Gruß
Dieter

_________________
Bild
VESPAFREUNDE CLUB DEUTSCHLAND :-)
MEIN VESPALEBEN IN BILDERN :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 21. Mai 2018, 09:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Jul 2015, 14:11
Beiträge: 161
Wohnort: Wattens / Tirol
Vespa: Vespa Px150e
Land: Tirol
Schrauberkurs is schu super.mittlerweile gibts ja viele Videos auf youtube und man muss sich die Zeit nehmen und in Ruhe
selbst daran versuchen.

Für mich ist es jedesmal ein erlebnis wenn ich was ausbaue und dann wieder zusammen baue.

was Vergaser betrifft kann man nur auf erfahrungswerte von anderen versierten Vespa fahrer hören.

Ich probier das oben jetzt aus und wenn ich nur ein kleinwenig das gefühl habe meine Vespa geht besser dann hat es sich aus gezahlt.

Aktuell fahr ich 1500km schon mit den K80sr von Heidenau was auch gewuchtet sind.Ich kann es nur empfehlen.
Das ist gewaltig vom fahren her und wir sprechen hier von Originale 8ps bei mir.

Gordon


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 21. Mai 2018, 10:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Mai 2016, 07:11
Beiträge: 538
Wohnort: Bayern/Oberstdorf
Vespa: 300 GTS + Cosa200
Land: Deutschland
Der Schweizer mal wieder
Von dem wird doch nie was eingelöst munkelt man :lol:

_________________
VG Volker
und allzeit Gute Fahrt
Außerdem noch im Angebot: Cosa LX 200, Vespa PK 50 XL HP4, Aprilia SR 125, ZIP SP, sowie diverse Vespa/Piaggio Mofa's und Mopeds
http://www.vespatour.de
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 21. Mai 2018, 10:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:22
Beiträge: 13766
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Ihr Lieben,

ich danke Euch allen für Eure zahlreichen Rückmeldung und Eure Glückwünsche zu der - nun endlich - richtigen Bedüsung! :D

Was die Reifen meiner PX 150 anbelangt, so meine ich, dass meine Werkstatt weiland die Heidenau K58 aufgezogen hat, nachdem ich den Wunsch nach möglichst guter Haftung vor allem bei Nässe geäußert hatte (die werkseitigen Savas waren der Horror, hierüber wurde ja schon an zahlreichen Stellen das nötige gesagt...)

Was ferner die Rollerzentrale anbelangt, so kann ich mich den lobenden Worten einiger Vorredner nur anschließen, kenne den Laden ja jetzt auch schon 10 Jahre. Billig sind die aber auch nicht, habe für meinen Jahrescheck mit TÜV jetzt € 511 berappen müssen. :? Aber die Kiste läuft nun schön und das ist das Wichtigste. :elefant: :vespa:

Herzlich knatternde und korrekt bedüst Grüße in die Runde!

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 21. Mai 2018, 22:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Aug 2017, 16:10
Beiträge: 745
Vespa: 50 N
Land: Deutschland
511€ ist ja Wucher :o


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de