Tuning und Haltbarkeit bzw. Wiederverkauf

Karosserie-Umbauten / Motor-Tuning!
Antworten
Nachricht
Autor
Tobbi
Beiträge: 2
Registriert: Do 4. Jul 2019, 20:18
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland

Tuning und Haltbarkeit bzw. Wiederverkauf

#1 Beitrag von Tobbi » Sa 28. Sep 2019, 07:07

Guten Tag,

mich interessiert, wie sich Tuning an Motor und Zubehör auf die Haltbarkeit der Komponenten auswirkt.
Welche Erfahrungen gibt es hier? Gibt es außerdem Erfahrungen wie sich dies im Wiederverkaufswert der GTS spiegelt?

Interessant wäre hier sicher vor Allem das „Standard-Tuning-für-Jeden“ wie: Auspuff, Malossi Variomatik, Vario-Gewichte, ECU Optimierung, Federbein(e)...

Viele Grüße
Tobbi

Benutzeravatar
Bandit
Beiträge: 1150
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 18:42
Vespa: GTS & GTV
Land: D/Köln-Porz

Re: Tuning und Haltbarkeit bzw. Wiederverkauf

#2 Beitrag von Bandit » Sa 28. Sep 2019, 07:33

Hallo Tobbi
Am Motor ist alles Orginal,Variomatik einmal J.Costa sonst Orginal,gefühlt ein wenig besser.
Fahrwerk Bitubo,Malossi und YSS wobei mir der Malossi stimmiger ist. Aber das ist meine Meinung. 8-)
Auspuff nur AKRA aber mit dem mittlerem db eater weil der Große Leistung nimmt.Bremsen sind Brembozangen die sind Genial.
Erfahrungswerte die jeder anders erfährt.
Wiederverkauf ist auch so eine Sache,einer honoriert es ein anderer nicht.

Gruß Micha
Zuletzt geändert von Bandit am Sa 28. Sep 2019, 12:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bogus
Beiträge: 320
Registriert: Do 29. Apr 2010, 20:52
Vespa: LX 125 i.e.
Land: Germany

Re: Tuning und Haltbarkeit bzw. Wiederverkauf

#3 Beitrag von Bogus » Sa 28. Sep 2019, 07:38

Originalzubehör wirkt sich fast immer positiv auf den Wert des Fahrzeuges aus.

Sobald an Motor, Getriebe/Vario rumgebastelt wird, hat es nahezu nie Vorteile.

Nur selten finden individualisierte Fahrzeuge für den aufgerufenen Preis einen Abnehmer, gerade weil es individualisiert wurde. Wenn der Besitzer Glück hat, findet sich ein Interessent, der genau so ein Fahrzeug gesucht hat.

Wenn ich ein Fahrzeug gebraucht kaufen wollen würde, dann so original, wie möglich.
Original Zubehör ist dann natürlich auch gerne gesehen.

Nachtrag: Sinnvoll ist es, sofern noch vorhanden, das original Zeug (Auspuff, Spiegel etc.) vor dem Verkauf bieder zu montieren und den Zubehörkram extra zu verzocken. Kommt mMn mehr bei rum.
Bild
BildBild

Benutzeravatar
zuckerbaecker
Beiträge: 1170
Registriert: Mi 30. Apr 2014, 19:58
Vespa: FXSTD
Land: Deutschland

Re: Tuning und Haltbarkeit bzw. Wiederverkauf

#4 Beitrag von zuckerbaecker » Mi 16. Okt 2019, 23:07

Tobbi hat geschrieben: Gibt es außerdem Erfahrungen wie sich dies im Wiederverkaufswert der GTS spiegelt?

i
Verkauft sich schlechter als Original.
Es grüßt
Stefan

Love On A Real Vespa

GTS-Peter
Beiträge: 2169
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 14:33
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland

Re: Tuning und Haltbarkeit bzw. Wiederverkauf

#5 Beitrag von GTS-Peter » Do 17. Okt 2019, 11:08

Nach meinen Infos soll der Malossi V4 Zylinderkopf samt zylinder und Kolben sehr haltbar sein. Den hab ich mir jetzt mal gekauft und werde ihn über den Winter einbauen. Nächste Saison kann ich dann hoffentlich einige km mit ein paar ps mehr sammeln :)

traumeel
Beiträge: 47
Registriert: So 25. Nov 2018, 22:48
Vespa: GTS 250 i.e. ABS
Land: Deutschland

Re: Tuning und Haltbarkeit bzw. Wiederverkauf

#6 Beitrag von traumeel » Sa 19. Okt 2019, 23:15

GTS-Peter hat geschrieben:Nach meinen Infos soll der Malossi V4 Zylinderkopf samt zylinder und Kolben sehr haltbar sein. Den hab ich mir jetzt mal gekauft und werde ihn über den Winter einbauen. Nächste Saison kann ich dann hoffentlich einige km mit ein paar ps mehr sammeln :)
Mit dem Gedanken spiele ich auch, da mein Motor wahrscheinlich eh kurz vor dem Exitus ist.
Muss man bei dem Umbau eigentlich auch die Einspritzung verändern, da ja mehr Hubraum "ernährt" werden muss und die Ventile größer sind?

Rita
Beiträge: 6218
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Tuning und Haltbarkeit bzw. Wiederverkauf

#7 Beitrag von Rita » So 20. Okt 2019, 00:43

ein anderer Zylinderkopf verändert doch nicht den Hubraum....

Rita

GTS-Peter
Beiträge: 2169
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 14:33
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland

Re: Tuning und Haltbarkeit bzw. Wiederverkauf

#8 Beitrag von GTS-Peter » So 20. Okt 2019, 06:53

Wenn man seinen Motor optimal betreiben will, gehört eine Softwareabstimmung immer dazu.

Notwendig ist die Abstimmung nicht. Man fährt sich ohne angepasstes Mapping nichts kaputt. Aber um das Optimum zu erreichen, ist es nötig.

traumeel
Beiträge: 47
Registriert: So 25. Nov 2018, 22:48
Vespa: GTS 250 i.e. ABS
Land: Deutschland

Re: Tuning und Haltbarkeit bzw. Wiederverkauf

#9 Beitrag von traumeel » So 20. Okt 2019, 10:58

Rita hat geschrieben:ein anderer Zylinderkopf verändert doch nicht den Hubraum....

Rita
ist klar, hier wurde ja auch vom Set bestehend aus Zylinder und Kopf gesprochen, ergo -> Hubraumerweiterung ;)

traumeel
Beiträge: 47
Registriert: So 25. Nov 2018, 22:48
Vespa: GTS 250 i.e. ABS
Land: Deutschland

Re: Tuning und Haltbarkeit bzw. Wiederverkauf

#10 Beitrag von traumeel » So 20. Okt 2019, 10:59

GTS-Peter hat geschrieben:Wenn man seinen Motor optimal betreiben will, gehört eine Softwareabstimmung immer dazu.

Notwendig ist die Abstimmung nicht. Man fährt sich ohne angepasstes Mapping nichts kaputt. Aber um das Optimum zu erreichen, ist es nötig.
Danke!

Antworten