Rücklicht HPE Chromring in schwarz

Karosserie-Umbauten / Motor-Tuning!
Antworten
Nachricht
Autor
thias
Beiträge: 197
Registriert: Mo 19. Aug 2019, 23:17
Vespa: GTS 300 Super Tech
Land: Deutschland BW

Rücklicht HPE Chromring in schwarz

#1 Beitrag von thias » Do 12. Sep 2019, 22:56

Fragen über Fragen,
sorry…aber ich muss euch nochmals bitten mir einen Tipp zu geben.
Ich möchte an meiner Super Tech alles was Chrom ist, schwarz machen.
Bis auf den Ring um das Display gibts ja Dank Notte auch eigentlich alles.

Allerdings habe ich ein großes Problem mit dem Chromring bzw. dieses Unterteil des Rücklichtes.
Ich habe schon hier und da dieses Teil in schwarz gesehen.
Im S.I.P Scooter Shop gibt es so ein Unterteil allerdings nur bis MY 18.
Passt das Teil vom älteren (nicht HPE) Modell, oder muss ich das Teil lackieren?

Ich kenne es aus dem Modellbau, dass man den Chrom mit Abflussreiniger (über Nacht einlegen) abbekommt.
Hat jemand Erfahrung ob das mit Vespa Chromteilen auch funktioniert?
Ich könnte es auch Sandstrahlen, aber ja… am liebsten würde ich es einfach in schwarz kaufen.

Kann mir jemand helfen?

Gruß
Thias

Benutzeravatar
avanti
Beiträge: 11207
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Vespa: GTS 8 DB
Land: neulanD

Re: Rücklicht HPE Chromring in schwarz

#2 Beitrag von avanti » Do 12. Sep 2019, 23:38

Warum nicht schwarz folieren?
Wenn es schnell gehen soll, mach langsam.

thias
Beiträge: 197
Registriert: Mo 19. Aug 2019, 23:17
Vespa: GTS 300 Super Tech
Land: Deutschland BW

Re: Rücklicht HPE Chromring in schwarz

#3 Beitrag von thias » Do 12. Sep 2019, 23:48

Gute Idee… benötigt man aber schon Übung, oder?

Vollhorst
Beiträge: 1633
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 10:07
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland

Re: Rücklicht HPE Chromring in schwarz

#4 Beitrag von Vollhorst » Fr 13. Sep 2019, 07:24

Oder mit Sprühfolie von Plastidip, Foliatec usw. behandeln. Kann man bei Bedarf auch wieder rückstandsfrei entfernen. Was auf Autofelgen hält, sollte bei einem Vespa Rücklicht auch funktionieren.

Benutzeravatar
OlliS
Beiträge: 197
Registriert: Sa 8. Aug 2015, 17:03
Vespa: GTS Super 125ie
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Rücklicht HPE Chromring in schwarz

#5 Beitrag von OlliS » Fr 13. Sep 2019, 07:27

Viel Übung benötigst Du nicht.

Probier es auf einem großen Stück Pappe vorher aus. Dann siehst Du, wie sich die Sprühfolie verhält. Lackiernasen entstehen bei Sprühfolie nicht so schnell, wie bei Lack.

Du solltest mehrere dünne Schichten auftragen. Dann wird es schön gleichmäßig. Die Trockenzeit der einzelnen Schichten ist nur kurz.

P.S.: Vorher Entfetten (z.B. mit Alkohol) nicht vergessen.
Viele Grüße
Oliver

Vollhorst
Beiträge: 1633
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 10:07
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland

Re: Rücklicht HPE Chromring in schwarz

#6 Beitrag von Vollhorst » Fr 13. Sep 2019, 07:33

Midland Scooter Centre in GB hat auch schwarze "stealth" Teile für die aktuelle GTS im Programm: https://www.scooters.co.uk/shop-tag/ves ... 9-onwards/

thias
Beiträge: 197
Registriert: Mo 19. Aug 2019, 23:17
Vespa: GTS 300 Super Tech
Land: Deutschland BW

Re: Rücklicht HPE Chromring in schwarz

#7 Beitrag von thias » Fr 13. Sep 2019, 07:38

Super Leute, danke für eure Anregungen.
Ich denke ich werde es mit folieren versuchen, bzw. einen Profi fragen.

Cuca
Beiträge: 15
Registriert: Do 1. Jun 2017, 12:19
Vespa: GTS 300 Super
Land: Deutschland

Re: Rücklicht HPE Chromring in schwarz

#8 Beitrag von Cuca » Fr 13. Sep 2019, 07:47

Suche hier im Forum mal nach:

Chromteile schwärzen mit Foliatec-Spray Vespa GTS

Ich habe alle Chromteile mit Sprühfolie besprüht und bin nach wie vor sehr zufrieden mit Haltbarkeit und Ergebnis!

Grissini

Re: Rücklicht HPE Chromring in schwarz

#9 Beitrag von Grissini » So 15. Sep 2019, 05:43

Folieren ist wirklich einfach, vor allem der Rücklichtring.
Ich hatte ebenfalls keinerlei Übung und das Ergebnis ist sehr gut.
Siehe hier: viewtopic.php?f=16&t=49411&p=701467&hil ... rz#p695148

Back2Vespa
Beiträge: 1361
Registriert: Do 18. Okt 2012, 08:45
Vespa: Notte coming...
Land: Österreich

Re: Rücklicht HPE Chromring in schwarz

#10 Beitrag von Back2Vespa » So 15. Sep 2019, 09:13

Entchromen von Kunststoffteilen geht gut mit 33%iger Satzsäure und einem Schuß Wasserstoffperoxid. Vorsicht: Handschuhe und Schutzbrille verwenden! Nur im Freien, es entsteht (giftiges) Chlorgas.

Braucht ca. 2 Stdn.

Am Besten in einem Baumarkt-Kunststoffkübel

thias
Beiträge: 197
Registriert: Mo 19. Aug 2019, 23:17
Vespa: GTS 300 Super Tech
Land: Deutschland BW

Re: Rücklicht HPE Chromring in schwarz

#11 Beitrag von thias » So 22. Sep 2019, 16:34

Ich habe mal zur Probe einen Chromring der Originalen Gummigriffe in Abflussreiniger gelegt.
Der Ring hat mich regelrecht ausgelacht!
Nix...aber auch gar nix hat sich getan.
Das Chrom ist nach wie vor!

Das Thema mit Salzsäure, na ja das möchte ich nicht machen.
Bleibt wohl echt nur folieren.
Hätte den Rücklichtring und den Ring am Tacho sehr gerne lackiert!

thias
Beiträge: 197
Registriert: Mo 19. Aug 2019, 23:17
Vespa: GTS 300 Super Tech
Land: Deutschland BW

Re: Rücklicht HPE Chromring in schwarz

#12 Beitrag von thias » Di 1. Okt 2019, 23:10

Habe meine Super Tech jetzt grau/schwarz
Der Chromring an Rücklicht und um das Display wurden foliert.

Bild vorher / nachher

Das Tageslicht lässt sie natürlich in verschiedenen Grautönen erscheinen.

Bild

Benutzeravatar
aarwespe
Beiträge: 118
Registriert: Di 24. Sep 2019, 14:48
Vespa: Sei Giorni II
Land: Diez/Lahn

Re: Rücklicht HPE Chromring in schwarz

#13 Beitrag von aarwespe » Do 3. Okt 2019, 09:00

Was bezahlt man für das Folieren?

Habe ich jetzt schon mehrfach gesehen.

thias
Beiträge: 197
Registriert: Mo 19. Aug 2019, 23:17
Vespa: GTS 300 Super Tech
Land: Deutschland BW

Re: Rücklicht HPE Chromring in schwarz

#14 Beitrag von thias » Do 3. Okt 2019, 11:19

Ich habe 80€ dafür bezahlt!
War wohl sehr fummelig und aufwändig...

Benutzeravatar
aarwespe
Beiträge: 118
Registriert: Di 24. Sep 2019, 14:48
Vespa: Sei Giorni II
Land: Diez/Lahn

Re: Rücklicht HPE Chromring in schwarz

#15 Beitrag von aarwespe » Do 3. Okt 2019, 17:06

Danke für die Info.

Antworten