Heck Gepäckträger + Sozia = Suboptimal

Karosserie-Umbauten / Motor-Tuning!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Superdad
Beiträge: 111
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 10:35
Vespa: LX 50 / GTS 300 SS
Land: Deutschland
Wohnort: Oberfranken

Heck Gepäckträger + Sozia = Suboptimal

#1 Beitrag von Superdad » Do 15. Nov 2018, 16:38

Hallo zisammen,
ich hab auf meiner GTS 300 SS ein Original Topcase montiert.
Problem: Meine Frau ist nur ca. 1,60m klein. D.h. sie klettert immer zwischen mir und em Topcase durch.
Dann sitzt sie aber sehr bequem (auch Dank der Fussrastenadapter).

Um meiner besseren Hälfte das Aufsteigen zu erleichtern hab ich heute den Heckgepäckträger von Zelioni montiert.
Sieht echt Klasse aus.... :D :vespa:

Dann eine kurze Probefahrt mit Sozia :shock:
Schon beim ersten Anfahren ließ mir ein gellender Schrei das Blut in den Adern gefrieren :?
Nach ca. 30 weiteren Metern ein zweiter Aufschrei gefolgt vom energischem "Das geht gar nicht...ich hab Angst" :unwissend:

Also das Ganze wieder zurück montiert. Jetzt halt wieder mit Topcase unterwegs :lol: :vespa:
Sieht ja trotzdem gut aus :lol:

Soweit zu meinen heutigen Erlebnissen.

Euch allen noch einen langen sonnigen November

Grüßla Robert
Bild

Benutzeravatar
ElSalsero
Beiträge: 1168
Registriert: So 15. Jun 2014, 10:47
Vespa: GTS300ie ABS 2018
Land: Deutschland
Wohnort: Umkreis Bad Soden / Taunus
Kontaktdaten:

Re: Heck Gepäckträger + Sozia = Suboptimal

#2 Beitrag von ElSalsero » Do 15. Nov 2018, 17:08

Halloooo - was bist´n du für´n Schennelmäng? :shock:

Der Herr des fahrenden Zweirads steht lenkerhaltend neben dem Gefährt,
lässt die Dame des Hauses durch den Tunnel aufsteigen und nach Hinten
rutschen.
Nachdem sie sich fahrbereit eingerichtet hat, steigt er auf und sichert sie
mit seinem Corpus delikti gegen das Topcase. :herz:

Ebenso vice versa beim Absteigen ... :genau:

:lol: :bier:

Stephan
Luzzie ... eine italienische Lady, die abgeht wie se heißt, weil se denkt hinter der nächst Eck gibts Frei-Eis ... oder ´n Schobbe Ebbelwoi
Nel dubbio - accelera! :vespa:

Bild schluckte die Luzzie2. - - - In Memoriam Luzzie1 († Fr. 13.7.2018) - - - Bild schluckte die Luzzie1.

Benutzeravatar
avanti
Beiträge: 11002
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Vespa: GTS 8 DB
Land: neulanD

Re: Heck Gepäckträger + Sozia = Suboptimal

#3 Beitrag von avanti » Do 15. Nov 2018, 17:22

Lass Sie nach vorn ...
Dann hast du das Problem nicht, dass der Halt hinten fehlt.

Benutzeravatar
Superdad
Beiträge: 111
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 10:35
Vespa: LX 50 / GTS 300 SS
Land: Deutschland
Wohnort: Oberfranken

Re: Heck Gepäckträger + Sozia = Suboptimal

#4 Beitrag von Superdad » Do 15. Nov 2018, 17:40

ElSalsero hat geschrieben:Halloooo - was bist´n du für´n Schennelmäng? :shock:

Der Herr des fahrenden Zweirads steht lenkerhaltend neben dem Gefährt,
lässt die Dame des Hauses durch den Tunnel aufsteigen und nach Hinten
rutschen.
Nachdem sie sich fahrbereit eingerichtet hat, steigt er auf und sichert sie
mit seinem Corpus delikti gegen das Topcase. :herz:

Ebenso vice versa beim Absteigen ... :genau:

:lol: :bier:

Stephan
Hmmm, was ist ein "Schennelmäng"?
Gibt's in O-franken net....

Wir haben bereits alle möglichen und unmöglichen Arten des Auf- und Absteigend ausprobiert.
Sie hat sich dann ganz alleine fürs Durchsteigen entschieden.

Außerdem ging es ja eigentlich um das Thema "Angst vorm Runterfallen ohne Topcase".
Aber jetzt isses ja wieder dran und sie ist glücklich... :D
Bild

Benutzeravatar
ElSalsero
Beiträge: 1168
Registriert: So 15. Jun 2014, 10:47
Vespa: GTS300ie ABS 2018
Land: Deutschland
Wohnort: Umkreis Bad Soden / Taunus
Kontaktdaten:

Re: Heck Gepäckträger + Sozia = Suboptimal

#5 Beitrag von ElSalsero » Do 15. Nov 2018, 17:46

Schennelmäng ... Gentleman ;)

Na dann - sei froh, dass sie sich selbst entschieden hat.
Bist du wenigstens aus der Nummer raus ;)
Luzzie ... eine italienische Lady, die abgeht wie se heißt, weil se denkt hinter der nächst Eck gibts Frei-Eis ... oder ´n Schobbe Ebbelwoi
Nel dubbio - accelera! :vespa:

Bild schluckte die Luzzie2. - - - In Memoriam Luzzie1 († Fr. 13.7.2018) - - - Bild schluckte die Luzzie1.

Benutzeravatar
Vilstaler
Beiträge: 12310
Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Vespa: eine 2020-er
Land: Deutschland
Wohnort: Niederbayern

Re: Heck Gepäckträger + Sozia = Suboptimal

#6 Beitrag von Vilstaler » Do 15. Nov 2018, 19:10

A paar Bayerische Hosenträger lösen so Problemchen. Vorne beim Fahrer an seiner Hose drangezwickt und über die Schultern dann der Sozia übergeben, und nun zieht die bissl dran um sich die Hosenträger ebenfalls über die Schultern zu ziehen und sie dann rücklings an ihrer Hose hinten dran zu zwicken. Schon ist das Problemchen auf bayerische Art gelöst! :)
"Ich guck erst was IHR habt und entscheide später"

Benutzeravatar
Superdad
Beiträge: 111
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 10:35
Vespa: LX 50 / GTS 300 SS
Land: Deutschland
Wohnort: Oberfranken

Re: Heck Gepäckträger + Sozia = Suboptimal

#7 Beitrag von Superdad » Do 15. Nov 2018, 21:17

@Vilstaler:
Der Vorschlag mit den Hosenträgern hört gut an... :lol:
Bild

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 6899
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: Heck Gepäckträger + Sozia = Suboptimal

#8 Beitrag von mikesch » Fr 16. Nov 2018, 00:02

Verstehe ich nicht, anscheinend besteht bei euch ein leichtes Kommunikationsdefizit, Superdad.
Ich fahre nur los wenn sie sich eng an mich schmiegt und sie mir das Startzeichen** gibt.
Nach meiner Auffassung wird so Unsicherheit und Angst vermieden.

Wir haben allerdings auch noch die gute alte lange und breite Doppelsitzbank ohne Höcker, aber mit Gebäckträger breit.
Aufsteigen kann und will sie allein ohne Durchstieg obwohl 160.
Absteigen ich links, sie rechts.
Kommunikation währen der Fahrt old School ohne Elektro.
Lässt sie die eine Hand los gehe ich schon leicht auf die Bremse, außer sie gibt spezielle Klopfzeichen* , dann Notbremse.
Alles geregelt.

* je nach Code und Intensität: Insektenalarm, Pinkelpause, halt mal an das will ich sehen usw. Weitere Zeichen in Vorbereitung bzw Testphase.
** so ähnlich wie beim Pferd, zweimal drücken/ziehen.
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.

Benutzeravatar
Superdad
Beiträge: 111
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 10:35
Vespa: LX 50 / GTS 300 SS
Land: Deutschland
Wohnort: Oberfranken

Re: Heck Gepäckträger + Sozia = Suboptimal

#9 Beitrag von Superdad » Fr 16. Nov 2018, 07:52

Es liegt wohl hauptsächlich daran dass sie sich an die Rückenlehne gewöhnt hat.
Natürlich fahr ich erst los wenn ich ein Zeichen bekomme, fahren ja schon einige Jahre mit der Vespa....
Aber wie gesagt: Sie isses halt gewöhnt.
Macht nix, das Topcase ist wieder dran und alles is gut. :D

Wollte nur mal hören wie das so bei anderen Vespisti ist...

Also vielen Dank und viel Spaß am WE, soll ja schön bleiben :vespa:
Bild

Benutzeravatar
bezibaer
Beiträge: 797
Registriert: So 14. Jun 2009, 21:58
Vespa: ET4 125, GTS 125, PX
Land: Bayern
Wohnort: Haar
Kontaktdaten:

Re: Heck Gepäckträger + Sozia = Suboptimal

#10 Beitrag von bezibaer » Fr 16. Nov 2018, 08:23

Meine Frau hat ihre eigene Vespa, da ergibt sich das Problem nicht. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Genieße ständig, denn Du bist länger tot als lebendig

Mitglied im:
Bild


Bilder Vespareisen und -treffen:https://get.google.com/albumarchive/109 ... source=pwa

Reisebericht Schottland: http://schottland-by-vespa.blogspot.de/

Vespareisen: http://bezibaer.blogspot.de/

Benutzeravatar
Vilstaler
Beiträge: 12310
Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Vespa: eine 2020-er
Land: Deutschland
Wohnort: Niederbayern

Re: Heck Gepäckträger + Sozia = Suboptimal

#11 Beitrag von Vilstaler » Fr 16. Nov 2018, 12:39

bezibaer

Na warte erstmal ab bis Du den Soziusplatz einnehmen musst und hinten draufhockst :D ;)
"Ich guck erst was IHR habt und entscheide später"

Benutzeravatar
Oller Roller
Beiträge: 6643
Registriert: Mo 3. Mai 2010, 15:07
Vespa: LXV, GTV
Land: Deutschland
Wohnort: Vordertaunus

Re: Heck Gepäckträger + Sozia = Suboptimal

#12 Beitrag von Oller Roller » Sa 17. Nov 2018, 11:23

Meiner Holden geht es genau so, sie fühlt sich auch nur mit TopfKäse sicher.
___________
Bild Verband der Prodomo-Fahrer, Geschäftsführung Hochtaunus, Karto-Graf h.c.

Meine Vespa-Videos

Benutzeravatar
vespa-fan
Beiträge: 437
Registriert: Fr 31. Jul 2009, 21:45
Vespa: GTS300YC + P200E
Land: Deutschland/Bayern
Wohnort: Landshut, Hauptstadt Niederbayerns

Re: Heck Gepäckträger + Sozia = Suboptimal

#13 Beitrag von vespa-fan » Sa 17. Nov 2018, 12:50

Servus miteinander,

auch meine Frau als Sozia fühlt sich mit dem Topcase und der komfortablen Rückenlehne sehr wohl.
Sie ist mir sogar schon so manches Mal während der Fahrt eingeschlafen. :lol:


Gruß aus Landshut :D der Hauptstadt Niederbayerns.

Manfred
:vespa:
Vespa GTS 300 Yacht Club, Vespa P 200 E, Vespa 50N special
Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Superdad
Beiträge: 111
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 10:35
Vespa: LX 50 / GTS 300 SS
Land: Deutschland
Wohnort: Oberfranken

Re: Heck Gepäckträger + Sozia = Suboptimal

#14 Beitrag von Superdad » Sa 17. Nov 2018, 15:22

@vespafan:

Kenn ich, meine ist auch schon eingeschlafen.... :)

Sachen gibt´s... :vespa:
Bild

Antworten