Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 20. Jun 2018, 17:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zelioni Haltebügel
BeitragVerfasst: Do 15. Feb 2018, 22:42 
Offline

Registriert: Fr 4. Mär 2016, 00:02
Beiträge: 39
Vespa: GTS 125 i.e.
Land: Deutschland
Hallo zusammen,

da ich irgendwie der Meinung war, dass an meiner GTS alle Chromteile ab und Zubehörteile in schwarz dranmontiert werden sollten, habe ich u.a. folgenden Gepäckträger gekauft: https://www.sip-scootershop.com/de/prod ... +_zelra01b

Ist ja nun nicht wirklich großes Hexenwerk die Montage von dem Haltebügel.

Habe ich auch gedacht... Auf den ersten Blick wirkt das Ding nicht schlecht verarbeitet. Allerdings kann es nicht spannungsfrei montiert werden. Im Gegensatz zu dem originalen Teil muss man echt dran reißen und drücken, damit die Schrauben irgendwie reingehen. 3 von den vier Schrauben habe ich irgendwie reingekriegt. Die 4. Schraube ließ sich nur reinwürgen.

Habe den Mist wieder abgebaut und den originalen Haltebügel wieder montiert. Das Zubehörteil kriegt SIP morgen direkt wieder.

Ich glaube dass ich beim Versuch das Teil zu montieren ein Gewinde geschrottet habe. Muss morgen mal genau nachsehen-hatte da jetzt keine Nerven mehr zu:(

Ähnliches ist mir übrigens auch bei der Montage des schwarzen Schlitzrohres passiert.

Klar weiß ich dass es von hinten nach vorne montiert wird. Allerdings geben die Bögen an Schulter und Beinschild die Richtung vor. Somit fehlen mir jetzt hinten 2-4mm und ich fahre an der Stelle mit einer häßlichen Lücke rum.

Da will mir der Vogel von der SIP Hotline tatsächlich weiss machen ich solls nochmal demontieren und zum dritten mal versuchen und räumt am Ende des Gespräches ein, dass sie diesen Monat eine neue Lieferung erwarten, bei denen die Teile insgesamt etwas länger sind. Da fühlt man sich doch echt veräppelt.

Sein Vorschlag war ich solls demontieren zurückschicken und auf das neue warten. Die Frage womit ich zwischenzeitlich rumfahre konnte er mir allerdings nicht beantworten.

Bin gerade echt sauer... :evil: :oops:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zelioni Haltebügel
BeitragVerfasst: Do 15. Feb 2018, 22:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Sep 2017, 21:46
Beiträge: 145
Wohnort: Rhein/Main
Vespa: PV50 + GTS 300 SS
Land: Deutschland
Hi,

ich weiß - ist jetzt ein schwacher Trost, aber mein Zelioni Gepäckträger (Chrom) habe ich völlig spannungsfrei
und ohne Probleme montiert.

Und ich habe handwerklich nicht viel drauf....

Ich hoffe du hast mit der Nachlieferung mehr Glück.

Gruß

Rob.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zelioni Haltebügel
BeitragVerfasst: Do 15. Feb 2018, 23:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mai 2016, 21:28
Beiträge: 329
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Also beim Sip Monoschlitzrohr brauchte ich auch einen zweiten Anlauf und den Tipp hier hinten anzufangen. Ich hatte zuerst so montiert wie ich den Bogen perfekt anbringen könnte und dann fehlte hinten was mit Lücke. Aber das ist falsch. Wenn man echt hinten anfängt ganz stumpf passt es nachher absolut perfekt und ohne Spalte. Das schwarze SiP Monoschlitzrohr war bei mir deutlich passgenauen als das Originale.
Aber wie gesagt, erst im zweiten Anlauf. Ich hätte es vorher als schlicht zu kurz eingestuft und selbst mit dem Tipp dachte ich das passt nie weil der Bogen dann nicht hinkommt. Doch tat er, und das sogar richtig gut.

_________________
Gruß
Steffen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zelioni Haltebügel
BeitragVerfasst: Fr 16. Feb 2018, 07:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 9756
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Was mich dabei wundert und mich somit auf die Idee bringt - es gibt vielleicht bei S.I.P. scheinbar keine sporadischen Kontrollen die nicht von der Einkaufsabteilung sondern von Leuten aus der Werkstatt durchgeführt werden denen man genug Ahnung von der Materie zutrauen könnte. Da würde sich gleich zeigen was Sache ist und ob die Zubehörteile "geprüft" das Haus verlassen dürfen..... :roll:

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zelioni Haltebügel
BeitragVerfasst: Fr 16. Feb 2018, 17:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Feb 2013, 13:38
Beiträge: 18
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Hallo spiros,

sorry für den ganzen Ärger den du mit den Teilen hast.
Beim Zelioni Träger kommt´s leider immer häufiger vor dass die nicht 100% passgenau sind, deswegen lassen wir vernünftige in Italien fertigen: https://www.sip-scootershop.com/main/ba ... ax,atv,mot)&a=1&sort=0
Den hab ich bei mir verbaut, passt 100%

Der Vogel unserer Hotline hat übrigens Recht ;) Beim Verbau des Monoschlitzrohres am Ende anfangen und nach vorne/oben hinarbeiten. Ich hatte schon öfter die Ehre die Monoschlitzrohre zu verbauen, beim ersten Mal hatte ich das selbe Problem wie du, daher der Tipp mit von hinten anfangen. Deinen Ärger kann ich jedoch nachvollziehen, ist ja schon mit ziemlichem Aufwand verbunden die Dinger zu montieren.

Falls du noch Fragen hast oder weitere Probleme auftreten kannst du dich auch gerne bei mir melden.

Gruß, Sebastian


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de