Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 25. Jun 2018, 16:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 18. Apr 2018, 18:12 
Offline

Registriert: Sa 14. Apr 2018, 06:49
Beiträge: 10
Vespa: GTS300
Land: Deutschland
Hallo Leute,
habe gerade an meiner neuen GTS den Akra montiert, ohne Kat, trotzdem ist der Sound meiner Meinung nach lächerlich. Wird das noch besser nach ein paar Metern ? Oder muss man am DB Eater fummeln ? Wie bekommt man den Raus ?

Gruß
Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 18. Apr 2018, 18:26 
Offline

Registriert: Mi 15. Feb 2017, 15:33
Beiträge: 870
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Fahr den mal richtig frei. Nach 600 km hat sich die Wolle im auspuff schon etwas gesetzt und dann hören die Anlagen sich meist was dumpfer und voller an.

Wenn das nicht reicht, kannste Immernoch den DB Killer ausbauen. Ist beim Euro 4 auch möglich. Musst aber ein Loch von unten in die Carbon kappe bohren. Am besten genau an der Stelle wo der Euro 3 auspuff das Loch schon original hat.

Such mal im Vespaforum in Österreich. Ich meine das gab es eine Diskussion mit guten Bildern und Maßen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 18. Apr 2018, 18:41 
Offline

Registriert: Sa 12. Jan 2013, 14:57
Beiträge: 178
Vespa: GTS 300, Sprint, VNB
Land: deutschland
Wie GTS Peter schon richtig schreibt, wird der Sound etwas dumpfer, aber er bleibt auch nach 5.000 km
ziemlich mau...

_________________
Träume, als dürftest Du ewig leben und lebe, als müßtest du morgen sterben (James Dean)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 18. Apr 2018, 22:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jun 2017, 05:20
Beiträge: 494
Vespa: GTS 300 Super
Land: Bayern/Schweiz
Naja mau... Also ich bin heute direkt nach einer langen Fahrt mit meiner 300er 2017 und Akra mit Kat und Euro 4 auf eine 250er mit Euro 3 Akra umgestiegen. Natürlich ist der Euro 3 eine Krawallbüchse und brüllt von einem anderen Stern, aber ich wette mehr als 200km am Stück geht das nicht ohne Ohrenklingeln aus. Der Euro 4 (ich habe ihn seit 3400km montiert) wird bei meiner immer etwas lauter und lauter, aber nie zur Brülltüte, was ich als Tourenfahrer gut finde!

:genau:

_________________
Vespahistorie:

Vespa GT 125 L 2006-2018
Vespa GTS 300 Super 2017-heute


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 19. Apr 2018, 07:12 
Offline

Registriert: Sa 14. Apr 2018, 06:49
Beiträge: 10
Vespa: GTS300
Land: Deutschland
Wenn sich der Sound nicht oder nur marginal vom Originaltopf unterscheidet und das für die Kohle,dann kann man das schon als Mau bezeichnen. Denn für was holt man sich denn einen anderen Topf ? Ich gehe mal davon aus,die meisten um einen besseren Sound zu haben.
Nicht falsch verstehen, Brülltüte muss nicht sein, wenn ich das will nehme ich meine 57 er Harley. Aber ein schöner Klang muss nicht zwangsläufig laut sein.
Aber der Tipp mit dem at Forum war geht, da steht es genau beschrieben was zu machen ist. Kostet eben nochmal 60 Teuronen für den Dämpfer :-(

Gruß
Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 19. Apr 2018, 07:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 9815
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Soundgenerator einbauen! City,-... Eco,-...Sport oder Rennstrecke :)

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 20. Apr 2018, 08:37 
Offline

Registriert: Sa 14. Apr 2018, 06:49
Beiträge: 10
Vespa: GTS300
Land: Deutschland
Habe gestern mal den DB Eater laut Anleitung demontiert, ist echt keine große Sache, da mein 32 er DB Eater noch nicht angekommen ist, hab ich sie mal ohne laufen lassen, ist zwar schön dumpf,meiner Meinung nach aber für die Vespa zu viel des guten.
Bin mal gespannt wenn der Dämpfer kommt,was letztendlich rauskommt.

Gruß
Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 23. Apr 2018, 12:36 
Offline

Registriert: Fr 2. Mär 2018, 19:55
Beiträge: 14
Vespa: GTS 300 Super
Land: Deutschland
Also ich habe den 32 er ohne Kat verbaut und finde den Sound gut


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 23. Apr 2018, 13:55 
Offline

Registriert: Sa 7. Apr 2018, 11:29
Beiträge: 8
Wohnort: Ostufer Starnberger See
Vespa: GTS 300 Bj. 2015
Land: Bayern
Meine Vespa gts 300 habe ich 2015 neu mit dem Akrapovic gekauft.

Ich gehe mal davon aus, dass der keinen Kat hat!? Euro3 / Euro4 ? Ist ja egal!
Ganz ehrlich: Beim schnellen Beschleunigen oder wenn es Bergauf geht, finde ich den Akra schon fast zu laut!

Wäre dann der 32 er DB Eater noch lauter ? Na super!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 23. Apr 2018, 17:15 
Offline

Registriert: Sa 14. Apr 2018, 06:49
Beiträge: 10
Vespa: GTS300
Land: Deutschland
pino069 hat geschrieben:
Also ich habe den 32 er ohne Kat verbaut und finde den Sound gut



So hab ich es jetzt auch, Sound ist jetzt wie erhofft.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Apr 2018, 13:53 
Offline

Registriert: Sa 14. Apr 2018, 06:49
Beiträge: 10
Vespa: GTS300
Land: Deutschland
Habe mir jetzt noch das Rexxer Mapping gegönnt, läuft sauberer, Leistungszuwachs ist ,wenn überhaupt eher im Promillebereich.
Ich habe das eher gemacht um den Motor mit etwas mehr Sprit zu versorgen und damit nicht dauerhaft zu mager zu fahren.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Apr 2018, 14:56 
Offline

Registriert: Fr 28. Jul 2017, 22:01
Beiträge: 144
Vespa: Sei Giorni Nr. 3332
Land: Deutschland
Interessant!

Ist das Programmiergerät hierfür mit Deinem Fahrzeug gekoppelt und mur mit diesem Fahrzeug verwendbar, oder kannst Du jetzt damit auch das Mapping von anderen Fahrzeugen ändern?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Apr 2018, 19:11 
Offline

Registriert: Sa 14. Apr 2018, 06:49
Beiträge: 10
Vespa: GTS300
Land: Deutschland
Magnum hat geschrieben:
Interessant!

Ist das Programmiergerät hierfür mit Deinem Fahrzeug gekoppelt und mur mit diesem Fahrzeug verwendbar, oder kannst Du jetzt damit auch das Mapping von anderen Fahrzeugen ändern?



Das Gerät verheiratet sich mit deinem Steuergerät, soviel ich weiß.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 27. Apr 2018, 16:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 2. Okt 2016, 14:02
Beiträge: 85
Wohnort: Schwarzwald
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Mal eine Frage an die Akrapovisten hier.
Ich habe einen Akra Euro 3 an meine GTS FL von 2016 verbaut.
Grund: rostet nicht, sieht schön schlicht aus - eben mein Geschmack.
Aber das Teil ist mir zu laut.
Hatte schon mal einen baugleichen Akra auf einer baugleichen GTS verbaut, der kam mir ehrlich gesagt nicht so extrem vor.
Mir scheint das Teil diesmal tatsächlich deutlich lauter und beim ordentlich Gashahn aufdrehen geradezu krawallig, das war so bei dem anderen Fahrzeug nicht, ich finde das schade.
Was kann man bei der Montag schon falsch machen, frage ich mich? Entweder das Teil ist drauf und dicht, oder nicht. Es scheint korrekt montiert zu sein...

Frage: kann man den Serien-Euro 3-Akrapovic leiser bekommen?
Ich fahre ihn bereits mit Katpatrone und dem werksmäßig verbauten DB-Killer.

Viele Grüße
Thomas

_________________
Festina lente - eile mit Weile.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Futz und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de