Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX
https://vespaforum.de/

Spark Sportauspuff für GTS 250/300 - Vespa Original-Zubehör
https://vespaforum.de/viewtopic.php?f=17&t=43879
Seite 6 von 11

Autor:  TomRo [ Fr 29. Dez 2017, 00:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spark Sportauspuff für GTS 250/300 - Vespa Original-Zube

Das Problem ist eher dass man erst nach Kauf feststellen kann ob der Gutscheincode funktioniert.
Normalerweise kann man vor kauf im Warenkorb den Gutscheincode eingeben und verrechnen lassen und ggf. den Kauf ablehnen.

Aber sonst eine gute Sache, ausser für die die den schon gekauft haben ;)

Autor:  DeBrainBoy [ Fr 29. Dez 2017, 10:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spark Sportauspuff für GTS 250/300 - Vespa Original-Zube

TomRo hat geschrieben:
Das Problem ist eher dass man erst nach Kauf feststellen kann ob der Gutscheincode funktioniert.
Normalerweise kann man vor kauf im Warenkorb den Gutscheincode eingeben und verrechnen lassen und ggf. den Kauf ablehnen.
Und wieso sollte man das bei Ebay nicht können?? Da gibt es doch auch schon seit Ewigkeiten den Warenkorb... :)

Autor:  TomRo [ Fr 29. Dez 2017, 10:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spark Sportauspuff für GTS 250/300 - Vespa Original-Zube

Auf jeden Fall ist es ein guter Tipp & Geld das man nicht verschenken sollte.
Das Ersparte kann man denn in Benzin für die :vespa: investieren :)

Autor:  kowiseiner [ Fr 29. Dez 2017, 11:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spark Sportauspuff für GTS 250/300 - Vespa Original-Zube

Die EBay-Diskusion ist jetzt aber am Thema vorbei.

Autor:  Rudeboy [ So 31. Dez 2017, 14:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spark Sportauspuff für GTS 250/300 - Vespa Original-Zube

Mein Kumpel, der selber lange als Ingenieur beim TÜV gearbeitet hatte, und selber aktiver Biker ist, erklärte mir soeben, dass man nicht mehr verpflichtet sei eine ABE zur TÜV Prüfung vorzulegen. Im Falle einer E-Nummer ist der Prüfer gehalten (bei möglichen Bedenken) selber aktiv zu werden... das macht aber nach Angaben meines Kumpels keiner der ihm bekannten Prüfer in Hamburg. Er selber fährt auch nur mit E Nummer und nimmt nie ein Auspuff-Dokument mit zum TÜV und hatte noch nie ein Problem.

Autor:  GPDriver [ So 31. Dez 2017, 16:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spark Sportauspuff für GTS 250/300 - Vespa Original-Zube

Gut zu wissen!

Autor:  TomRo [ So 31. Dez 2017, 18:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spark Sportauspuff für GTS 250/300 - Vespa Original-Zube

Gut zu wissen :klatschen:
Ob das aber die anderen Sachverständiger auch wissen... :roll:

Autor:  Rudeboy [ Di 2. Jan 2018, 22:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spark Sportauspuff für GTS 250/300 - Vespa Original-Zube

Nabend,
ich habe heute nochmal 50km mit neuen Pott abgespult... Ich habe das Gefühl, dass er mit DB Killer ein wenig lauter geworden ist!?
Leistungsmässig kann ich keinen Unterschied ohne bzw. mit dB Killer feststellen. Jemand andere Erfahrungen?
Nächste Woche lasse ich mir einen alternativen DB Killer fertigen und hoffe auf einen tieferen Sound bei moderater Lautstärke ...

Autor:  Buddy2801 [ Sa 13. Jan 2018, 23:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spark Sportauspuff für GTS 250/300 - Vespa Original-Zube

Bilder und Beschreibung der Änderung am DB Killer wäre bestimmt für alle Spark Besitzer hier recht Interessant.

Also Rudeboy bitte berichten!

Autor:  Vilstaler [ So 14. Jan 2018, 17:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spark Sportauspuff für GTS 250/300 - Vespa Original-Zube

Aber sich als PDF ne Reifenfreigabe runterzuladen und mitzuführen ist immer noch Pflicht :roll:

Autor:  Rudeboy [ Mo 15. Jan 2018, 09:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spark Sportauspuff für GTS 250/300 - Vespa Original-Zube

Buddy2801 hat geschrieben:
Bilder und Beschreibung der Änderung am DB Killer wäre bestimmt für alle Spark Besitzer hier recht Interessant.

Also Rudeboy bitte berichten!


Ich bin im Kontakt mit http://www.db-hunter24.de/... sehr netter Typ, hat sich viel Zeit genommen und Interesse am Auspuff; macht alles in Handarbeit. Er selber hat dazu wiederum einen Kollegen, der auch nach einem Auspuff für eine Gts sucht und mit den Spark liebäugelt. Darum wird er mir nächste Woche einen ersten DB Killer präsentieren, der dann aber nochmal auf Wunsch soundtechnisch „modifiziert“ werden könnte (individuelles spontan Angebot ;-). Preislich fair, alles Handarbeiten! und ein DB Killer für einen Akra wäre im Landen sicher auch nicht günstiger ;-)

Autor:  Buddy2801 [ Mi 17. Jan 2018, 15:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spark Sportauspuff für GTS 250/300 - Vespa Original-Zube

DB Hunter wird voraussichtlich 60-80 € verlangen . Hier würde sich eine Sammelbestellung anbieten !

Autor:  zirri01 [ Mi 17. Jan 2018, 20:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spark Sportauspuff für GTS 250/300 - Vespa Original-Zube

Buddy2801 hat geschrieben:
DB Hunter wird voraussichtlich 60-80 € verlangen . Hier würde sich eine Sammelbestellung anbieten !


Wenn ich mir diesen Spark Eater so ansehe, dann ist dieser komplexer als die anderen von zb. Remus, Akra & Co...
Ich würde euch empfehlen, dass ihr bez. Eater nicht nur auf den Sound achtet -> ein halbes PS ist gleich mal weniger, oder auch ein schlechterer Leistungsverlauf ist möglich...natürlich kann sich auch eine Mehrleistung ergeben.
Da würde ich vorher eher das Teil auf einem Prüfstand vermessen lassen und dann auf eine Sammelbestellung gehen.

Grüsse zirri01

Autor:  Buddy2801 [ Do 18. Jan 2018, 01:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spark Sportauspuff für GTS 250/300 - Vespa Original-Zube

Der Reflexionsschalldämper, oft auch als Kammerdämpfer bezeichnet, verfügt meist über mehrere Kammern, in denen sich der Schall ausbreiten kann. Durch das Ausbreiten in der großen Kammer geht schon ein Teil der Schallenergie verloren. Durch die verschiedenen Kammern, durch die der Schall dann weitergeleitet wird, geht durch die Reflexion an den Kammerwänden weitere Schallenergie verloren. Bis der Schall, der vom Motor kommt, dann also durch die ganzen Kammern gewandert ist, hat er viel Energie verloren und am Ende des Dämpfers kommt eine deutlich reduzierte Lautstärke heraus. Der Nachteil dieses Schalldämpfer Typs ist, dass durch die Kammern ein höherer Rückstau entsteht. Daher ist diese Art von Schalldämpfern für Tuning- und Motorsportauspuffanlagen eher nicht so gut geeignet. Zu wenig Rückstau, speziell bei Saugmotoren, kann jedoch auch zu einem Leistungsverlust führen. Der Reflexionsdämpfer dämpft hauptsächlich die tiefen Frequenzen.

Also größerer Querschnitt und mehr und größere Bohrungen!Dann wird er dumpfer! Absägen bewirkt,das er lauter wird!

Autor:  Rudeboy [ Do 18. Jan 2018, 10:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spark Sportauspuff für GTS 250/300 - Vespa Original-Zube

Ja genau.. es ist schwierig vorherzusagen. deswegen ist es auch schön, dass wir verschiedene Optionen ausprobieren können. Ich muss mich mal kümmern; ich habe vielleicht die Möglichkeit auch auf einen Prüfstand messen zu lassen.
wenn keine Wetterkatastrophe, dann werde ich Samstag einen ersten Test machen können...

Seite 6 von 11 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/