Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Di 19. Feb 2019, 21:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 179 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Fr 27. Jul 2018, 08:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jun 2018, 09:15
Beiträge: 44
Vespa: GTS300
Land: Deutschland
stromanGTS hat geschrieben:
Moin in die Runde,

ich überlege auch auf Zubehördämpfer umzusteigen.

Kann mir jemand im Raum Mannheim (wo ich meine GTS im Sommer fahre) eine Werkstatt empfehlen, die neue Dämpfer fachgerecht einbaut.
Ich möchte nicht zu irgendeiner Motorrad-Frickel-Werkstatt gehen.



Ich bin mit Meister Eder in Mannheim auch zufrieden

_________________
LG
Michael

Achtung: Vespa fahren macht schnell abhängig!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Fr 27. Jul 2018, 09:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Sep 2017, 12:46
Beiträge: 498
Wohnort: bei Heidelberg
Vespa: GTS300 SS
Land: Deutschland
stromanGTS hat geschrieben:
G.A.S. hat geschrieben:
Hallo Steffen,

da würde ich dir Vespa Eder in MA-Rheinau empfehlen.
Dorthin fahre ich auch.

Hallo Günter,
danke. Genau da habe ich heute einen Termin für Ende August gemacht.
Neue Reifen (Metzeler Feelfree Wintec) und Wilbers Stoßdämpfer. Ich bin gespannt.


Hallo Steffen,

prima, aber eines geht mir nicht ein.
Wie kann man zu einem sehr guten Sportdämpfer, ausgerechnet Winterreifen fahren wollen. Die mögen sich recht ordentlich auch im Sommer fahren lassen, aber für Temperaturen über 15°C gibt es Spezialisten. Ich würde mindestens die Michelin City Grip, oder die Sportreifen dieser Firma nehmen.

_________________
Grüße Günter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Fr 27. Jul 2018, 13:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 11601
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300YachtClub
Land: Deutschland
Sportfahrwerk - Sportreifen... Was anderes käme mir nicht in den Sinn, da steht Pro ja Contra gegenüber :unwissend: :?

_________________
GTS 300i.e. Yacht Club "Projekt Beiwagen abgebrochen" da Moped kommt. GTS 300i.e. 2019 Touring dkl.-grün im Anmarsch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Fr 27. Jul 2018, 16:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31. Mai 2014, 08:57
Beiträge: 245
Wohnort: Südstadt/H
Vespa: GTS 300 Super ABS
Land: Deutschland
Moin Vilstaler,

die Metzeler Feelfree Wintec haben als einer der ganz wenigen Rollerreifen eine Silica Mischung, die bei Nässe erheblich besser ist.
Da ich kein Schönwetterfahrer bin, ist mir das sehr wichtig.
Die Reifen haben m.E. sehr guten Grip, auch wenn es kein Sportreifen ist.
Durch die wintertaugliche Mischung haben sie vielleicht eine geringere Laufleistung. Das ist mir aber egal.
Auf meiner BMW habe ich ein erheblich sichereres Gefühl bei Nässe mit Metzeler Roadtec 01 oder Pirelli Angel GT.
Das erhoffe ich mir von den Feelfree Wintec auch.

_________________
Grüße aus der Südstadt
Steffen
................................................................................
Ist das Alter nicht mehr messbar, fährt man besser mit der :vespa:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: So 29. Jul 2018, 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Jul 2017, 17:50
Beiträge: 162
Vespa: GTS 300 SS
Land: DE
Was ich hier so rauslese ists also ziemlich egal ob ich mir Bitubo oder BGM an meine GTS baue...
Wozu würdet ihr denn bei nem Neufahrzeug und +-93kg angezogen raten?

Merci

_________________
just my two cents...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Mo 30. Jul 2018, 19:58 
Offline

Registriert: So 27. Nov 2016, 12:51
Beiträge: 116
Wohnort: Wien
Vespa: GTS 300ie
Land: Österreich
Hi Steffen,

ich hatte auf meiner Aprilia Sportcity und der GTS die Michelin City Grip drauf, die sind bei Nässe nicht so besonders.

Jetzt fahre ich die City Grip Winter, die sind auf Nässe gut, aber auf trockener Fahrbahn verwinden sich die seitlichen Profilblöcke in Schräglage stark. Ein sehr schwammiges Verhalten ist die Folge. :( Die Laufleisung ist mir auch egal wenn der Grip, besonders im Nassen, stimmt. Am Hinterrad habe ich nach 7000 km noch 3 mm Restprofil. Allerdings ist jetzt der HR etwas eckig und rutscht bei Schräglage im Nassen deutlich. :(

Gestern habe ich mir die Metzeler Feelfree Wintec bestellt, die sehen mir vom Profil stabiler aus und sind hoffentlich in der Mischung auch so weich wie die Michi´s.

Übrigens, Stoßdämpfer fahre ich hinten die Carbone, deutlich besser als Original und kosten etwa 175.- Euronen. Vorne werde ich mir den YSS bestellen, das reicht mir bei der Vespe allemal.

Zum richtig Fahren nehm ich dann die BMW .... ;)

_________________
LG aus Wien

.. ein paar Motos und auch sonst zuviel Zeugs, zuwenig Zeit! ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Mo 30. Jul 2018, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31. Mai 2014, 08:57
Beiträge: 245
Wohnort: Südstadt/H
Vespa: GTS 300 Super ABS
Land: Deutschland
Hi Speedy,

dann bin auf Deine Erfahrung mit den Metzeler gespannt.

Die Michelin City Trip hatte ich zweimal drauf. Im Trockenen ok, auf Nässe hat's mich einmal hingehauen. Vollständiger Verlust der Haftung ohne Vorwarnung. Das brauche ich nicht noch mal.
Im Moment fahre ich Heidenau K66LT. Der Nässegrip scheint etwas besser zu sein, so richtig glücklich machen mich die aber auch nicht.

Ich werde hier mal berichten, wenn Stoßdämpfer und Reifen gewechselt sind.

Ach ja, am Wochenende hatte ich leiwande 700 km mit der BMW R1200R LC im Leine- und Weserbergland und im Harz.
Wie immer habe ich danach erstmal ordentlich den Seitenständerbügel der Vespa abgeschrammt, nachdem ich heute abend damit durch den Odenwald gefahren bin.
Was fährst Du für eine BMW?

_________________
Grüße aus der Südstadt
Steffen
................................................................................
Ist das Alter nicht mehr messbar, fährt man besser mit der :vespa:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Di 31. Jul 2018, 08:18 
Offline

Registriert: Di 18. Jul 2017, 09:52
Beiträge: 278
Vespa: GTS 300
Land: Niedersachsen
Vilstaler hat geschrieben:
Sportfahrwerk - Sportreifen... Was anderes käme mir nicht in den Sinn, da steht Pro ja Contra gegenüber :unwissend: :?


Warum Sportfahrwerk??
Das Wilbers (sehr gute Entscheidung!), welches er verbaut, ist ein Ersatzfahrwerk (das originale ja nicht mal ein Fahrwerk!), welches Du auf Deine Bedürfnisse bestellen kannst, komfortabel oder sportlich.

Sinn eines Fahrwerks ist es ja, durchgehend dafür zu sorgen, dass das Rad Straßenkontakt behält und Unebenheiten der Fahrbahn sanft und schnell wegzubügeln. Und das schafft das Wilbers von allen Fahrwerken für die GTS am besten.

Für Deine Fahrweise/Ansprüche holst Du Dir dann den entsprechenden Reifen, Allrounder, Winterreifen oder halt einen Sportreifen mit ordentlich Grip für gute Kurvengeschwindigkeiten.

Egal für welchen Fahrzweck möchte ich mein Wilbers nicht mehr missen! Ich sehe da keinen Widerspruch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Di 31. Jul 2018, 11:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Jul 2017, 17:50
Beiträge: 162
Vespa: GTS 300 SS
Land: DE
Hab nochmal bisschen gelesen...

Wenn man den Dämpfer wechseln möchte kommt eigentlich ohne Mehrkosten durch TÜV etc nur der BGM in Frage oder sehe ich da etwas falsch?
Konnte schon jemand den Bitubo und BGM testen? Sollte man sich die Mühe mit TÜV etc machen bzw ists der Aufwand wert?

_________________
just my two cents...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Do 9. Aug 2018, 07:29 
Offline

Registriert: Mi 15. Feb 2017, 14:33
Beiträge: 1334
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Guten Morgen zusammen,

Leider waren meine Buchsen jetzt insgesamt 6 Wochen ausverkauft.

In dieser Zeit haben mich einige angeschrieben wann die Sätze endlich wieder lieferbar sind. Leider hat die Produktion etwas länger gedauert, aber ich wollte euch auch auf diesem Weg mitteilen, dass die Lagerungen jetzt wieder lieferbar sind.

Es sind aktuell 200 Sätze verfügbar. Hier der link zum Shop:

https://www.simsonpeter.de/shop/vespa/# ... 3757601932

Schöne Grüße
Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Sa 11. Aug 2018, 08:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mai 2016, 20:28
Beiträge: 410
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Ich wollte meiner 2010er auch einen neuen Dämpfer vorn spendieren, da ich wirklich sehr angetan von dem Ergebnis bin das der BGM bei der 2016er bewirkt hat. Also wirklich top nachdem ich die Federvorspannung richtig eingestellt hatte.

Zu meinem Verdruss musste ich feststellen dass es das einfache „Sport“ von BGM nur für die Klemmfaust gibt und für die alte bzw. die aktuelle diese Variante auch nicht geplant ist.

Bleibt also Bitubo oder BGM nur in der Variante mit Ausgleichsbehälter für den knapp doppelten Preis? Oder kann man YSS kaufen? Sollen ja zu hart sein. Mist, ich hätte echt gern das BGM für die alte/wieder aktuelle Befestigung, das kann ich nur empfehlen für die 130€, gut investiertes Geld, also zumindest in der kurzen Erfahrungszeit.

_________________
Gruß
Steffen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Sa 22. Sep 2018, 17:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mai 2016, 20:28
Beiträge: 410
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Schade das es das BGM nicht ohne Ausgleichsbehälter für die VFL gibt. Nach etwas Überlegen habe ich mich jetzt doch für das Bitubo entschieden und eben eingebaut. Einstellen muss ich dann später wenn es nicht mehr regnet.

Bild

_________________
Gruß
Steffen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Fr 5. Okt 2018, 10:47 
Offline

Registriert: So 30. Sep 2018, 15:04
Beiträge: 19
Wohnort: Augsburg
Vespa: GTS300ie
Land: Deutschland
Hm.. jetzt bin ich auch am überlegen...

Die Brushings habe ich schon mal bestellt vom Peter. Das Teil von BGM für 129,- scheint mir in Preis/Leistung Top zu sein... Reicht das so schon mal?

Hab meine gebraucht gekauft (2013er, mit 2300km). Wäre es eh mal nicht verkehrt zu tauschen?

Mir geht es um eine gute Straßenlage und Sicherheit...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Mo 8. Okt 2018, 08:56 
Offline

Registriert: Mi 15. Feb 2017, 14:33
Beiträge: 1334
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Deine Buchsen gehen heute in die Post ;)

Ich komme im Moment leider nur einmal die Woche (Sonntags) zum packen und verschicken weil ich mitten in der Renovierung stecke. Das wird wahrscheinlich auch noch eine Weile dauern.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Mo 8. Okt 2018, 11:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 11601
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300YachtClub
Land: Deutschland
stromanGTS

Komme nochmal auf Deine Antwort zurück die ich jetzt erst vernommen habe.
Das ist natürlich ganz was anderes - verstehe ;)

Gruß!

Florian

_________________
GTS 300i.e. Yacht Club "Projekt Beiwagen abgebrochen" da Moped kommt. GTS 300i.e. 2019 Touring dkl.-grün im Anmarsch


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 179 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de