Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 24. Jun 2018, 21:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 8. Jan 2017, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Sep 2015, 19:35
Beiträge: 60
Wohnort: stuttgart
Vespa: GTS 300SS
Land: D
Hallo Leute,
Hab mich durch alle Beiträge über verschiedene Dämpfer gelesen, aber keine direkte Empfehlung, oder einen Vergleich der bekannten Nachrüstdämpfer gefunden.
Ich würde mir vorn, oder vorn und hinten Zubehör Stoßdämpfer einbauen, welche sind nun tatsächlich die beste Wahl?
Ich kenne nun vom Lesen
YSS
Bitubo
BGM

Ich lege keinen Wert auf extreme Härte, preislich muss es auch nicht das teuerste sein.
Soll eben eine Verbesserung des Fahrverhaltens-eintauchen-etc. bringen.
Wäre schön wenn hier jemand Erfahrungen damit hat.

Grüße aus Stuttgart

_________________
Kunst kommt von Können, nicht von Wollen.
Sonst würde es Wollst heißen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 8. Jan 2017, 22:20 
Offline

Registriert: Di 25. Okt 2016, 11:21
Beiträge: 137
Vespa: GTS 300 super ABS
Land: D
Du hast Wilbers vergessen. Die sind brandneu mit Tüv für die FL. ich kenne die Wilbers vom Motorradfahren. Da zählt es zum besten was es gibt - einige sagen sogar besser wie Öhlins. Leider auch die teuerste Variante [emoji22]


Gruss, Stefan

_________________
Gruß,
Stefan


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 8. Jan 2017, 22:24 
Offline

Registriert: So 27. Nov 2016, 13:51
Beiträge: 85
Wohnort: Wien
Vespa: GTS 300ie
Land: Österreich
Hi,

ich hab hinten in meine GTS 300i.e./ 2015 die Carbone-Dämpfer eingebaut. Die liegen preislich auf dem Niveau der YSS. Das Ergebniss ist deutlich härter als die Originalen aber nicht unangenehm.
http://www.sip-scootershop.com/de/produ ... +_carb0001

Zusätzlich hab ich die Polyurethen-Bushings von Clauss Studios/ US verbaut. Die bringen nochmal was um wenig Geld.
http://www.claussstudios.com/id52.html

Vorn fahre ich noch Original. Bis jetzt hab ich noch keinen Dämpfer gefunden der mir vom Preis/Leistung Verhältniss zusagt.

:unwissend:

_________________
LG aus Wien

.. ein paar Motos und auch sonst zuviel Zeugs, zuwenig Zeit! ;-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 8. Jan 2017, 23:56 
Offline

Registriert: Fr 4. Mär 2016, 00:02
Beiträge: 39
Vespa: GTS 125 i.e.
Land: Deutschland
Also: ich habe mich auch lange mit diesem Thema beschäftigt und habe mich nach langem hin und her für die Bitubos vo. und hi. entschieden. Ich war echt erstaunt - was für ein Unterschied! Zwar kommen noch 60,-€ für den TÜV drauf, aber es lohnt sich.

Ich habe zwar noch nicht alle Einstellmöglichkeiten durchprobiert, aber ich muss sagen dass sie sich in der Werkseinstellung schon sehr angenehm fahren lassen. Da ist nix mehr mit nachwippen bei einer Vollbremsung oder so. Ausserdem lässt sich meine GTS jetzt ziemlich exakt ums Eck bewegen - ohne zu eiern :)

Im Zweimannbetrieb konnte ich sie bisher noch nicht testen.

Von meiner Seite aus echt zu empfehlen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Jan 2017, 09:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Aug 2015, 18:54
Beiträge: 139
Vespa: GTS300 PX200 150VLB1
Land: Österreich
Habe bei mehreren Vespen diverse Federn verbaut. Leider nur bei "Vor-FL".

Du kannst ja mal - bevor du neue Federn kaufst - nur die Polyurethan-Bushings einsetzen.
Bekommst du über eBay oder bei Clauss-Studios direkt. Der Versand aus Amerika dauert nur ein paar Tage. Die Montage selbst ist nicht wirklich aufwendig.
Damit alleine erreichst du schon mal eine enorme Verbesserung die sofort merkbar und spürbar ist.

Bei den Federn konnte ich Bitubo, Malossi RS, Carbone und YSS testen.
YSS ist sicherlich der Preis-Leistungs-Sieger. Sehr gutes Verhalten.
Bitubo ist sensationell und mein persönlicher Sieger- leider auch ein wenig teuer.
Malossi ist ausgesprochen gut.
Carbone ist für mich die schwächste Variante. Das Ein-Ausfedern gefällt mir gar nicht. Irgendwie so wie ein Klotz.
Von den Wilbers habe ich schon einiges gehört. Sollen ja absolute Spitzenklasse sein. Konnte ich bis dato leider nicht testen.

_________________
Wem meine Meinung nicht passt wird schon noch reinwachsen ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Jan 2017, 11:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Jun 2013, 23:34
Beiträge: 2349
Wohnort: Düren
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Bin den YSS, Bitubo und BGM vorne gefahren.

YSS => Katastrophe, viel zu hart und (in meinen Augen) nicht schön fahrbar
Bitubo => Sehr guter Dämpfer, um Welten besser als der originale Dämpfer, Nachteil: keine ABE und der Lack an der Schraubenaufnahme geht schnell ab
BGM => vergleichbar mit dem Bitubo Dämpfer, Vorteil: ABE und eine sehr hochwertige Verarbeitung

_________________
DeBrainBoys GTV 300 Piaggio Verde Mela
DeBrainBoys GTS 250 Audi Nardograu
DeBrainBoys GTS 300 RAL 3002 Karminrot
DeBrainBoys GTS 250 BMW Feuerorange
DeBrainBoys GTS 250 FL Alltagsmöhre Grigio Dolomiti
DeBrainBoys GTS 300 Montebianco (verkauft)

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Jan 2017, 11:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Aug 2015, 18:54
Beiträge: 139
Vespa: GTS300 PX200 150VLB1
Land: Österreich
DeBrainBoy hat geschrieben:
Bin den YSS, Bitubo und BGM vorne gefahren.

YSS => Katastrophe, viel zu hart und (in meinen Augen) nicht schön fahrbar
Bitubo => Sehr guter Dämpfer, um Welten besser als der originale Dämpfer, Nachteil: keine ABE und der Lack an der Schraubenaufnahme geht schnell ab
BGM => vergleichbar mit dem Bitubo Dämpfer, Vorteil: ABE und eine sehr hochwertige Verarbeitung


Der BGM wäre ja mal eine Option. Wenn der wirklich mit dem Bitubo vergleichbar ist, dann wäre das schon der Hammer.
Konnte ich leider noch nicht testen.
Glaube aber, dass es den nur für die Vor-FL Modelle gibt.

Den YSS finde ich gar nicht so schlecht, wenn man den Preis in Relation setzt. Rein vom Gefühl her ein besseres Ansprechverhalten als der originale Dämpfer und bei Kurven kompakter.

_________________
Wem meine Meinung nicht passt wird schon noch reinwachsen ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Jan 2017, 12:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 17:49
Beiträge: 8914
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
Hab auch die Carbone montiert.

Leicht zu verstellen, man braucht kein Handbuch und die sind gut. Man muss nur die Einstellung zur jeder Beladung finden.
Da das vorne und hinten die gewohnten Rasten sind, bekommt das Jeder/Jede hin.
Kann man nicht eintragen, aber Dekra sagt, einfach gut.

Sicher ist BGM und Bitubo ne andere Klasse........aber ein bissl übertrieben. Stellt keine Sau ein.....eingebaut wie gekauft und man freut sich. Was die Dinger eigentlich können, sieht keiner.

Wir fahren nun mal ein kleines Eisenschwein und kein richtiges Mopped. Andere Hersteller bauen fürs gleiche Geld
Top Dämpfer ein.

Habe auch Öhlins gefahren auf MAICO und Co. Ganz andere Klasse, passt doch nicht zur Vespa.

Würde die original Bestückung länger halten...das wäre für das Ding reichen.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Jan 2017, 13:34 
Offline

Registriert: Di 25. Okt 2016, 11:21
Beiträge: 137
Vespa: GTS 300 super ABS
Land: D
Nach Aussage vom Scootercenter soll der BGM für vorn mit ABE für die FL Anfang 2017 verfügbar sein. Das ist ja quasi gleich [emoji3]


Gruss, Stefan

_________________
Gruß,
Stefan


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2017, 15:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Sep 2014, 13:08
Beiträge: 96
Wohnort: Sindelfingen
Vespa: GTS 300 SuperS Sport
Land: Deutschland
speedy56 hat geschrieben:
Hi,

ich hab hinten in meine GTS 300i.e./ 2015 die Carbone-Dämpfer eingebaut. Die liegen preislich auf dem Niveau der YSS. Das Ergebniss ist deutlich härter als die Originalen aber nicht unangenehm.
http://www.sip-scootershop.com/de/produ ... +_carb0001

Zusätzlich hab ich die Polyurethen-Bushings von Clauss Studios/ US verbaut. Die bringen nochmal was um wenig Geld.
http://www.claussstudios.com/id52.html

Vorn fahre ich noch Original. Bis jetzt hab ich noch keinen Dämpfer gefunden der mir vom Preis/Leistung Verhältniss zusagt.

:unwissend:


Ich hab mir auch die Bushings von Clauss Studios bestellt....puh...Shipping (26$) teuerer als die Bushings (24$). Hoffentlich halten die was hier immer wieder über PU Bushings versprochen wird.

_________________
Gruß Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2017, 15:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Okt 2016, 14:21
Beiträge: 116
Wohnort: Bergheim-Glessen (bei Köln)
Vespa: Diverse
Land: Deutschland
rabbit hat geschrieben:
speedy56 hat geschrieben:
Hi,

ich hab hinten in meine GTS 300i.e./ 2015 die Carbone-Dämpfer eingebaut. Die liegen preislich auf dem Niveau der YSS. Das Ergebniss ist deutlich härter als die Originalen aber nicht unangenehm.
http://www.sip-scootershop.com/de/produ ... +_carb0001

Zusätzlich hab ich die Polyurethen-Bushings von Clauss Studios/ US verbaut. Die bringen nochmal was um wenig Geld.
http://www.claussstudios.com/id52.html

Vorn fahre ich noch Original. Bis jetzt hab ich noch keinen Dämpfer gefunden der mir vom Preis/Leistung Verhältniss zusagt.

:unwissend:


Ich hab mir auch die Bushings von Clauss Studios bestellt....puh...Shipping (26$) teuerer als die Bushings (24$). Hoffentlich halten die was hier immer wieder über PU Bushings versprochen wird.



Wir lassen zzt Polyurethan Fahrwerksbuchsen anfertigen in 80 Shore, für Serien und für BGM Dämpfer
habe Hoffnung das sie 02/17 lagernd sind

_________________
Frank
Scooter Center Support

Kontakt: frank@scooter-center.com

Fronck´s blaue

Bild

Shop / Blog / Videos / Facebook


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2017, 17:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Aug 2015, 18:54
Beiträge: 139
Vespa: GTS300 PX200 150VLB1
Land: Österreich
ScooterCenterSupport hat geschrieben:
rabbit hat geschrieben:
speedy56 hat geschrieben:
Hi,

ich hab hinten in meine GTS 300i.e./ 2015 die Carbone-Dämpfer eingebaut. Die liegen preislich auf dem Niveau der YSS. Das Ergebniss ist deutlich härter als die Originalen aber nicht unangenehm.
http://www.sip-scootershop.com/de/produ ... +_carb0001

Zusätzlich hab ich die Polyurethen-Bushings von Clauss Studios/ US verbaut. Die bringen nochmal was um wenig Geld.
http://www.claussstudios.com/id52.html

Vorn fahre ich noch Original. Bis jetzt hab ich noch keinen Dämpfer gefunden der mir vom Preis/Leistung Verhältniss zusagt.

:unwissend:


Ich hab mir auch die Bushings von Clauss Studios bestellt....puh...Shipping (26$) teuerer als die Bushings (24$). Hoffentlich halten die was hier immer wieder über PU Bushings versprochen wird.



Wir lassen zzt Polyurethan Fahrwerksbuchsen anfertigen in 80 Shore, für Serien und für BGM Dämpfer
habe Hoffnung das sie 02/17 lagernd sind


Gibt es Unterschiede zwischen den originalen und den BGM Buchsen?
Thx

_________________
Wem meine Meinung nicht passt wird schon noch reinwachsen ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2017, 18:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Jun 2013, 23:34
Beiträge: 2349
Wohnort: Düren
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Die BGM Buchsen haben einen anderen Durchmesser. Die normalen passen nicht auf die BGM Dämpfer.

_________________
DeBrainBoys GTV 300 Piaggio Verde Mela
DeBrainBoys GTS 250 Audi Nardograu
DeBrainBoys GTS 300 RAL 3002 Karminrot
DeBrainBoys GTS 250 BMW Feuerorange
DeBrainBoys GTS 250 FL Alltagsmöhre Grigio Dolomiti
DeBrainBoys GTS 300 Montebianco (verkauft)

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2017, 18:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Aug 2015, 18:54
Beiträge: 139
Vespa: GTS300 PX200 150VLB1
Land: Österreich
DeBrainBoy hat geschrieben:
Die BGM Buchsen haben einen anderen Durchmesser. Die normalen passen nicht auf die BGM Dämpfer.


Gut zu wissen. Danke für die Info.

_________________
Wem meine Meinung nicht passt wird schon noch reinwachsen ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 13. Jan 2017, 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Okt 2016, 14:21
Beiträge: 116
Wohnort: Bergheim-Glessen (bei Köln)
Vespa: Diverse
Land: Deutschland
st2-stefan hat geschrieben:
Nach Aussage vom Scootercenter soll der BGM für vorn mit ABE für die FL Anfang 2017 verfügbar sein. Das ist ja quasi gleich [emoji3]


Gruss, Stefan

Hallo,
die Muster wurden erfolgreich getestet und geprüft, Produktion läuft, ABE ist erteilt, ich kann zzt keine genauen Liefertermin angeben sobald sie LIeferbar sind, gebe ich hier im Forum als erstes Bescheid
ich finde warten lohnt sich, sie kommen in 4 Ausführungen mit und ohne Ausgleichbehälter und jeweils nochmal in schwarz + titan

ich kann euch aber schon mal zeigen wie sie aussehen,


BildBild

und so werden sie Stoßdämpfer-Set aussehen

Bild Bild

_________________
Frank
Scooter Center Support

Kontakt: frank@scooter-center.com

Fronck´s blaue

Bild

Shop / Blog / Videos / Facebook


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de