Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 18. Jul 2018, 07:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Remus vs Akrapovic
BeitragVerfasst: Do 10. Mär 2011, 00:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Jan 2010, 04:18
Beiträge: 7894
Wohnort: Graz, Wien
Vespa: 2x GTS 300
Land: Österreich
hallo vespistis!
mein vespa kollege wobe16 und ich haben heute die neuen sporttöpfe remus und akrapovic einem direkten vergleichstest unterzogen. auf der einen seite eine schwarze gts250 mit malossi multivar und malossi kupplungsfedern und einen remus mit katversion, auf der anderen seite eine weiße gts300super ohne motorische tuningteile mit einen akrapovic ohne kat. bei beiden töpfen ist der db-killer eingebaut. soundmäßig klingen beide ziemlich gleich, super sportlich aber nicht zu laut.
wir machten 3 beschleunigungstests, einmal war die 250er leicht vorne, einmal war unentschieden und einmal war die 300er leicht vorne, ergebnis eindeutig unentschieden! dann fuhren wir noch eine sehr steile straße rauf und auch da gab es ein unentschieden, beide vespen fuhren nebeneinander her und das bei sehr hohem tempo...
fazit aus diesen unterschiedlichen zusammenstellungen von kubik, mit/ohne multivar und mit/ohne kat auf remus und akrapovic: absoluter gleichstand was beschleunigung und kraft auf einer steilen geraden bergstraße betrifft...
wir hatten beide sogar die selbe reifenmarke und keine unnötigen anbauten auf unseren vespen, der einzige unterschied ist der, dass ich (fahrer der 300er) um einiges größer und schwerer bin.
nach diesem test sind wir beide so schlau wie zuvor, viele fragen blieben offen z.b. ob die multivar der 250er der grund ist um fast 30 kubik mehr von der weißen wettzumachen, oder, oder, oder...

der test hat uns jedenfalls spaß gemacht und es kommt bald zu einer wiederholung wenn auch in der 300er eine malossi multivar verbaut ist :D

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Remus vs Akrapovic
BeitragVerfasst: Do 10. Mär 2011, 01:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2009, 09:47
Beiträge: 3827
Vespa: Primavera,Rally200
Land: Germany
Mensch Jungs

Danke für die Infos ....auch wenn das mir bei meiner Entscheidung mal so gar nicht weiterhilft... :roll:

Verdammt....bleibe ich halt noch beim :pistole: Originalen.

Optisch finde ich beide ansprechend. Wobei der polierte Remus mir schon sehr gut gefällt.

_________________
Gruß
Loco

Tour : Italien 2007
Tour : Dolomiten 2010
Tour : Gardasee - Seealpen - Monaco 2011
Tour : Schweiz - Graubünden und Grindelwald 2012

Bild Vespa Treffen immer Mittwochs 18 Uhr NRW / Niederdollendorf


Zuletzt geändert von loco am Do 10. Mär 2011, 06:02, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Remus vs Akrapovic
BeitragVerfasst: Do 10. Mär 2011, 03:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 18:24
Beiträge: 4372
Wohnort: Köln
Vespa: GTS 300 Super
Land: NRW
Hi Wolf,

danke für die Infos.
Ihr hättet mal die fahrzeuge untereinander tauschen sollen und alles noch mal fahren müssen, dann hätteste gewußt, ob es an der mallossi liegt.

Aber wenn ich die beiden ESD so im direkten Vergleich sehe, so kommt es mir doch so vor, als wenn beide von der bauform her gleich sind (nicht die verwendetetn Materialien). Sowohl von der Seite als auch von hinten. Täusche ich mich da?

_________________
Viele Grüße

Stefan


Bild Bild Mitglied im Bild und im Bild Aussenstelle Köln, Og Köln Nord
ab 01.04.06 Vespa ET4 EZ 10.96
ab 11.03.08 Carnaby 125ec
ab 12.08.2009 Vespa GTS 300 Super
ab 16.08.2016 Vespa GTS 300 I.e. ABS/ASR 70°
Bild

Rätsel-Köln Bilderkarte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Remus vs Akrapovic
BeitragVerfasst: Do 10. Mär 2011, 07:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Jan 2010, 19:42
Beiträge: 997
Vespa: GTS nur Weiß
Land: D/Köln-Porz
Danke Jungs für den Beitrag.
Warte gespannt auf die Wiederholung ( 300 mit Umbau ) :compu:

Gruß Micha K/Porz

_________________
Bild
Jeden ersten Sonntag im Monat ab 04.-10. an der Deutzer Werft (Deutzer Brücke) oder Cafe Rosenstock
Ab 11.-04. im Winterquartier Deutzer Brauhaus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Remus vs Akrapovic
BeitragVerfasst: Do 10. Mär 2011, 08:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Feb 2011, 16:57
Beiträge: 5110
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Vielen Dank für den Testbericht

Kann es sein, dass das Titan des Akra schon angelaufen ist?

Gundolf ;)

_________________
Northern Soul

Keep the faith


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Remus vs Akrapovic
BeitragVerfasst: Do 10. Mär 2011, 09:07 
Offline

Registriert: Fr 19. Jun 2009, 20:01
Beiträge: 204
Vespa: 300GTS
Land: Germany
sehr cooler Test und sehr schöne Bilder :klatschen: :klatschen:

aber entscheiden kann ich mich trotzdem nicht :? :? :?

_________________
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Remus vs Akrapovic
BeitragVerfasst: Do 10. Mär 2011, 14:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Mär 2011, 23:25
Beiträge: 138
Wohnort: Zürich, Kreis4
Vespa: GTS 300ie Super
Land: Schweiz
Danke für dem coolen Testbericht und Fotos der beiden wunderschönen Vespi!
Selber fahre ich seit etwa 3 wochen mit dem Remus an meine 300er und bin sehr glücklich damit.
Beschleunigt wie wahnsinnig und macht ein super Sound noch dazu!

Zürich grüsst Graz und sowieso Alle hier...

_________________
Rien ne m'oblige


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Remus vs Akrapovic
BeitragVerfasst: Do 10. Mär 2011, 20:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Feb 2011, 08:39
Beiträge: 84
Vespa: S 50 & GT 125
Land: Deutschland
Das ist doch ein Preis ;)

http://cgi.ebay.de/AUSPUFF-AKRAPOVIC-IN ... 912wt_1141

Gruß Kevin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Remus vs Akrapovic
BeitragVerfasst: Do 10. Mär 2011, 21:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Jul 2010, 14:18
Beiträge: 82
Vespa: GTS 300 i.e. Super
Land: Österreich
kefir82 hat geschrieben:



...wenn du dir zutraust von einem Italiener zu kaufen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Remus vs Akrapovic
BeitragVerfasst: Do 10. Mär 2011, 21:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Feb 2011, 08:39
Beiträge: 84
Vespa: S 50 & GT 125
Land: Deutschland
....ich nicht ich kaufe nichtmal Pizza beim Italiener :bier:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Remus vs Akrapovic
BeitragVerfasst: Do 10. Mär 2011, 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Jul 2010, 14:18
Beiträge: 82
Vespa: GTS 300 i.e. Super
Land: Österreich
kefir82 hat geschrieben:
....ich nicht ich kaufe nichtmal Pizza beim Italiener :bier:



...Speiseeis & Pizzen schmecken bei uns ohnehin besser als im Ursprungsland...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Remus vs Akrapovic
BeitragVerfasst: Do 10. Mär 2011, 22:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 28. Jun 2010, 16:50
Beiträge: 828
Wohnort: Rheinbreitbach/Bad Honnef
Vespa: MP3 500ie+2GTS 125ie
Land: RP
Ein Kauf sollte aber eigentlich mittels PayPal kein Risiko bedeuten.

Gruß
Det.

_________________
Bild Immer mittwochs, 18 Uhr +++ http://www.faehrengaeng.de +++

Bild "Verband der Prodomofahrer - Grenzkommandatur Protektorat Septem Montes/NRW-RP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Remus vs Akrapovic
BeitragVerfasst: Do 10. Mär 2011, 22:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2009, 09:47
Beiträge: 3827
Vespa: Primavera,Rally200
Land: Germany
kefir82 hat geschrieben:


Der ist " ohne " Kat....

_________________
Gruß
Loco

Tour : Italien 2007
Tour : Dolomiten 2010
Tour : Gardasee - Seealpen - Monaco 2011
Tour : Schweiz - Graubünden und Grindelwald 2012

Bild Vespa Treffen immer Mittwochs 18 Uhr NRW / Niederdollendorf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Remus vs Akrapovic
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2011, 12:15 
Offline

Registriert: Do 13. Aug 2009, 07:43
Beiträge: 447
Vespa: 250 GTS i.e.
Land: Austria
DJ WOLF hat geschrieben:
hallo vespistis!
mein vespa kollege wobe16 und ich haben heute die neuen sporttöpfe remus und akrapovic einem direkten vergleichstest unterzogen. auf der einen seite eine schwarze gts250 mit malossi multivar und malossi kupplungsfedern und einen remus mit katversion, auf der anderen seite eine weiße gts300super ohne motorische tuningteile mit einen akrapovic ohne kat. bei beiden töpfen ist der db-killer eingebaut. soundmäßig klingen beide ziemlich gleich, super sportlich aber nicht zu laut.
wir machten 3 beschleunigungstests, einmal war die 250er leicht vorne, einmal war unentschieden und einmal war die 300er leicht vorne, ergebnis eindeutig unentschieden! dann fuhren wir noch eine sehr steile straße rauf und auch da gab es ein unentschieden, beide vespen fuhren nebeneinander her und das bei sehr hohem tempo...
fazit aus diesen unterschiedlichen zusammenstellungen von kubik, mit/ohne multivar und mit/ohne kat auf remus und akrapovic: absoluter gleichstand was beschleunigung und kraft auf einer steilen geraden bergstraße betrifft...
wir hatten beide sogar die selbe reifenmarke und keine unnötigen anbauten auf unseren vespen, der einzige unterschied ist der, dass ich (fahrer der 300er) um einiges größer und schwerer bin.
nach diesem test sind wir beide so schlau wie zuvor, viele fragen blieben offen z.b. ob die multivar der 250er der grund ist um fast 30 kubik mehr von der weißen wettzumachen, oder, oder, oder...

der test hat uns jedenfalls spaß gemacht und es kommt bald zu einer wiederholung wenn auch in der 300er eine malossi multivar verbaut ist :D

Bild

Bild

Bild

Bild


nun die technischen Daten der 250iger und der 300er spiegeln es eh klar wieder:Hubraum: 244 ccm 278 ccm
Max. Leistung: 21,5 PS (15,7 kW) bei 8.500 U/min -1 22 PS (15,8 kW) bei 7.500 U/min -1
Drehmoment: 20,1 Nm bei 6.500 U/min-1 22,3 Nm bei 5.000 U/min-1
Max. Geschwindigkeit: 118 km/h 118 km/h

Nun es trennt die beiden ja nur 34 ccm und das halbe PS halt und weniger Drehzahl bei der 300er und geringfügig mehr Drehmoment von 2,2 Nm. Mehr ist es eben nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Remus vs Akrapovic
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2011, 13:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Apr 2010, 22:12
Beiträge: 1149
Vespa: X-Max 400, RIP GT200
Land: Austria
RoterBaron hat geschrieben:
nun die technischen Daten der 250iger und der 300er spiegeln es eh klar wieder:


was ich komisch finde, habe grundsätzlich den gleichen Motor nur mit anderen Angaben (CoC)

Vespa 300GTS
Hubraum: 278 ccm
Max. Leistung: 22 PS (15,8 kW) bei 7.500 U/min -1 (sind eigentlich 21,5 PS !! )
Drehmoment: 22,3 Nm bei 5.000 U/min-1
Max. Geschwindigkeit: 118 km/h

X7 300ie Evo
Hubraum: 278 ccm
Max. Leistung: 21,7 PS (16 kW) bei 7.500 U/min -1
Drehmoment: 23,8 Nm bei 5.750 U/min-1
Max. Geschwindigkeit: 126 km/h

Italienische 'Genauigkeit' oder gibts vom Quasar mittlerweile unterschiedliche 'Evolutionsstufen' ?

OldS

_________________
"Idioten muss man nicht suchen. Sie melden sich von selbst " ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de