Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Di 18. Sep 2018, 16:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau Tacho von rot auf blau
BeitragVerfasst: So 25. Okt 2009, 09:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 14:35
Beiträge: 296
Wohnort: Bornheim im Rheinland
Vespa: GTS 125 i.e. Skipper
Land: Deutschland
Habe jetzt mal bei motolio verschiedene Fassungen in rot und Xenon kalt bestellt und werde euch dann berichten, welche die richtigen Fassungen sind.

_________________
Gruss Stephan

BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau Tacho von rot auf blau
BeitragVerfasst: Mi 28. Okt 2009, 23:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Aug 2009, 17:40
Beiträge: 668
Vespa: ET4-125
Land: Deutschland
Bevor ihr bei Motolio bestellt guckt mal lieber in die Bucht! Die bieten da die selben Birnen auch an. Allerdings mit nem Versandspreis von 1,99 über Hermes! ;)

Zudem hat Mike die LEDs auf die Platine gelötet wenn ich das richtig verstanden habe. Einfach alte Birne raus- und neue Birne reindrehen ist also nicht...

lg tobi

_________________
Spontan-Trip: Bonn/Niederdollendorf<->LONDON (1147km in 46Std.) BERICHT

Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau Tacho von rot auf blau
BeitragVerfasst: Do 29. Okt 2009, 07:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 14:35
Beiträge: 296
Wohnort: Bornheim im Rheinland
Vespa: GTS 125 i.e. Skipper
Land: Deutschland
tobiasprinz hat geschrieben:
Bevor ihr bei Motolio bestellt guckt mal lieber in die Bucht! Die bieten da die selben Birnen auch an. Allerdings mit nem Versandspreis von 1,99 über Hermes

Moin Tobi,

Habe bei Motolio bestellt, zwecks ner Rücksendung der nicht benötigten LED´s. Bei der Bucht ist das zwar auch möglich, jedoch meist umständlich.

tobiasprinz hat geschrieben:
Zudem hat Mike die LEDs auf die Platine gelötet wenn ich das richtig verstanden habe. Einfach alte Birne raus- und neue Birne reindrehen ist also nicht...


Mike hat ja auch das Tacho der 250er mit Display.
Die restlichen haben alle die beschriebenen plug&play Birnchen drin, deine ET4 übrigens auch. Den Typ der Fassung versuche ich ja jetzt heraus zu bekommen.
Habe die LED´s bereits zu Hause, nur momentan keine Zeit für den Einbau. Aber wie versprochen, Pics kommen ;)

_________________
Gruss Stephan

BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau Tacho von rot auf blau
BeitragVerfasst: Do 29. Okt 2009, 09:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Aug 2009, 17:40
Beiträge: 668
Vespa: ET4-125
Land: Deutschland
Das weiß ich auch. Habe erst letztens ein kaputtes Birnchen gewechselt um dann festzustellen, dass nicht nur das Birnchen sondern auch die Leiterbahn irgendwo nicht ganz funktioniert... :)
allerdings erst nach dem Zusammenbau. Werde wohl auch bald auf LEDs umrüsten!
Dann allerdings in xenon weiss. Blau ist mir bei meiner klassischen ET zu krass! :)

_________________
Spontan-Trip: Bonn/Niederdollendorf<->LONDON (1147km in 46Std.) BERICHT

Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau Tacho von rot auf blau
BeitragVerfasst: So 1. Nov 2009, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 14:35
Beiträge: 296
Wohnort: Bornheim im Rheinland
Vespa: GTS 125 i.e. Skipper
Land: Deutschland
Wie versprochen, hier mal mit roten LED´s
Bild

Und hier mit Xenon kalt weiß.
Bild

Die LED´s passen leider nicht 1 zu 1, die alten Fassungen habe ich behalten und die LED´s aus den neuen verbaut, aber ich denke es gibt auch LED´s die auf anhieb passen. Habe mich nun für die letztere Variante entschieden.

_________________
Gruss Stephan

BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau Tacho von rot auf blau
BeitragVerfasst: So 1. Nov 2009, 17:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Aug 2009, 17:40
Beiträge: 668
Vespa: ET4-125
Land: Deutschland
welche Fassung hast Du denn bestellt?!

_________________
Spontan-Trip: Bonn/Niederdollendorf<->LONDON (1147km in 46Std.) BERICHT

Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau Tacho von rot auf blau
BeitragVerfasst: Mo 2. Nov 2009, 07:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 14:35
Beiträge: 296
Wohnort: Bornheim im Rheinland
Vespa: GTS 125 i.e. Skipper
Land: Deutschland
Ich habe diese bestellt: B8.3d BAX10S Sockel
Link: http://www.motolio.com/products/Leuchtmittel/LED-Leuchtmittel-12V/B83d-BAX10S-Sockel/B83d-BAX10S-Sockel-LED-Leuchtmittel-xenon-kalt-weiss.html

Ich denke aber, daß diese die richtigen sind, im Austausch für die Birnen in der originalen Fassung:
Link:http://www.motolio.com/products/Leuchtmittel/LED-Leuchtmittel-12V/W12W-Sockel/W12W-Stecksockel-T05-1x-5mm-LED-xenon-kaltweiss.html

_________________
Gruss Stephan

BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau Tacho von rot auf blau
BeitragVerfasst: Mo 2. Nov 2009, 13:42 
Offline

Registriert: Sa 20. Jun 2009, 22:29
Beiträge: 216
Vespa: GTS250ie
Land: Deutschland
mike63 hat geschrieben:
Hallo
Ich habe einfach die roten leds durch blaue leds ersetzt.
Ist eigentlich recht einfach.Man braucht nur eine gute Lötstation.
Eine Tischlupe und eine eine ruhige Hand sind von Vorteil.
Ich finde sieht echt Geil aus.
Ich hoffe das mit dem Foto hat geklappt.
Gruß Mike

Hallo Mike,

wie hast du das denn genau gemacht? Wie kommt man an diese LED heran? Wie öffnet man den Tacho dazu?
Ich finde das Rot zum Kotzen.

Gruß Hans


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau Tacho von rot auf blau
BeitragVerfasst: Mo 2. Nov 2009, 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 14:35
Beiträge: 296
Wohnort: Bornheim im Rheinland
Vespa: GTS 125 i.e. Skipper
Land: Deutschland
@ Carsten

hast du richtig verstanden.

Es sieht halt nun ganz anders aus, aber die Uhr ist zum Beispiel viel schlechter ablesbar. Also die Ausleuchtung durch die normalen Birnen ist besser.

_________________
Gruss Stephan

BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau Tacho von rot auf blau
BeitragVerfasst: Mo 2. Nov 2009, 17:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 29. Jun 2009, 11:11
Beiträge: 675
Wohnort: Duisburg
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Die Uhr ist - so finde ich - eh schlecht ablesbar.

_________________
Das Video zur Staffelfahrt 2011 gibt es HIER zum Download

GTS 300 Super i.e. in Weiß - ab 07.2010
Bild

LX50 in Dragon Red - 12.2007 bis 05.2010
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau Tacho von rot auf blau
BeitragVerfasst: Mi 8. Jun 2011, 00:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 19:21
Beiträge: 522
Wohnort: Bruchköbel
Vespa: GTS-300ie ABS
Land: Deutschland
Vilbelvespa hat geschrieben:
...Ich will das schon so haben seit ich die Vespa habe,...
Hallo Olaf. Willst Du das immer noch? Ich könnte helfen.

Gruß
Armin

_________________
Bild Bild BildBild

Registriert seit 16.05.2004 als 77/5141 Mitgliedern, 318 Beiträge im alten Forum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau Tacho von rot auf blau
BeitragVerfasst: Mi 8. Jun 2011, 00:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2009, 19:39
Beiträge: 366
Wohnort: Linz - Austria
Vespa: GTS 250
Land: Austria
Gibt schon lange ein Video dazu.
Wie die Leds eingebaut werden, wie das ganze aussieht usw.

Blau sieht zwar immer "cool" aus, ist aber meist von der ablesbarkeit schlechter.
Falls ich auch dieses Projekt mal in angriff nehme werden es LEDs der farbe Bernstein (gelb-orange) oder reinweiß. oder auch eine Mischung beider.

Hier ein Video der ausgebauten Tachoplatine: http://www.youtube.com/watch?v=3_DNKLdo4uY

_________________
Vespa GTS 250 i.e.
Polini Maxi Speed 9 Rollers (9x8gr. Dr.Pulley)
HIT Kupplung
Stebel Magnum
Metzler M seventeen
Akrapovic ohne Kat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau Tacho von rot auf blau
BeitragVerfasst: Mi 8. Jun 2011, 13:57 
Offline

Registriert: Sa 20. Jun 2009, 22:29
Beiträge: 216
Vespa: GTS250ie
Land: Deutschland
mike63 hat geschrieben:
Hallo
Ich habe einfach die roten leds durch blaue leds ersetzt.
Ist eigentlich recht einfach.Man braucht nur eine gute Lötstation.
Eine Tischlupe und eine eine ruhige Hand sind von Vorteil.
Ich finde sieht echt Geil aus.
Ich hoffe das mit dem Foto hat geklappt.
Gruß Mike

Gibt es eine Ausbauanleitung für den Tacho? Und eine Zerleganleitung (wie kommt man an die LEDs ran?) Hätte gerne weißes Licht. Gruß Hans


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau Tacho von rot auf blau
BeitragVerfasst: Mi 8. Jun 2011, 20:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Jun 2009, 09:00
Beiträge: 89
Wohnort: Wien
Vespa: GT200L
mike63 hat geschrieben:
Hallo
Ich habe einfach die roten leds durch blaue leds ersetzt.
Ist eigentlich recht einfach.Man braucht nur eine gute Lötstation.
Eine Tischlupe und eine eine ruhige Hand sind von Vorteil.
Ich finde sieht echt Geil aus.
Ich hoffe das mit dem Foto hat geklappt.
Gruß Mike


Hallo Mike,

will meine 200er auch auf Mäusekino umrüsten! Hab mich bislang noch nicht über die Sache drübergetraut! Woher hast du die geänderten Stecker, Nehmer für Drehzahl und Außentemperatur?

Gruß
Kurt

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau Tacho von rot auf blau
BeitragVerfasst: Mi 8. Jun 2011, 22:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2009, 19:39
Beiträge: 366
Wohnort: Linz - Austria
Vespa: GTS 250
Land: Austria
Hans_55 hat geschrieben:
mike63 hat geschrieben:
Hallo
Ich habe einfach die roten leds durch blaue leds ersetzt.
Ist eigentlich recht einfach.Man braucht nur eine gute Lötstation.
Eine Tischlupe und eine eine ruhige Hand sind von Vorteil.
Ich finde sieht echt Geil aus.
Ich hoffe das mit dem Foto hat geklappt.
Gruß Mike

Gibt es eine Ausbauanleitung für den Tacho? Und eine Zerleganleitung (wie kommt man an die LEDs ran?) Hätte gerne weißes Licht. Gruß Hans



Hier sihst du ein Video vom Zusammenbau. Zerlegung also einfach in umgekehrter Reichenfolge ;)
http://www.youtube.com/watch?v=g4zBHtRgkNU

_________________
Vespa GTS 250 i.e.
Polini Maxi Speed 9 Rollers (9x8gr. Dr.Pulley)
HIT Kupplung
Stebel Magnum
Metzler M seventeen
Akrapovic ohne Kat


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de