Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 15. Aug 2018, 01:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 30. Jul 2013, 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 17:07
Beiträge: 2154
Wohnort: An der Fähre Niederdollendorf
Vespa: GTS300 / ET4
Land: Vespa wie PorcoNero
Meine Foto-Knips ist soeben ans Ladegerät gegangen.........ich bin schon ganz gespannt...........

_________________
Viele Grüße Ingo und Sylvia
immer mittwochs 18.00 h an Bild der Niederdollendorfer Fähre

Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild
Entstehungsgeschichte - Anmeldungen - Diskussionen und die Route zur
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 30. Jul 2013, 18:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Sep 2012, 09:04
Beiträge: 358
Vespa: 300 GTS& Harley
Land: NRW
Hi Chrisspeed, du solltest mal mehr Bilder einstellen, das Auge " kauft mit".
Ich finde keine Bilder
Vielleicht bis Morgen und Gruß Micha

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 30. Jul 2013, 18:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 17:07
Beiträge: 2154
Wohnort: An der Fähre Niederdollendorf
Vespa: GTS300 / ET4
Land: Vespa wie PorcoNero
Micha wird doch ein "Live-Act"....

_________________
Viele Grüße Ingo und Sylvia
immer mittwochs 18.00 h an Bild der Niederdollendorfer Fähre

Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild
Entstehungsgeschichte - Anmeldungen - Diskussionen und die Route zur
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 30. Jul 2013, 19:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2011, 16:34
Beiträge: 957
Wohnort: Kipphebelpolierer
Vespa: GTS300/GT300RS
Land: Deutschland
Dann aber bitte hochauflösende Aufnahmen, damit man die von PIA eingesetzten Qualitätsmaterialien erkennen kann (sonst kommt das böse Erwachen, wenn man die Teile in der Hand hält).
Ist halt wie im Lotto (aber nach der Entlackung eigentlich schon absehbar).

Gruß Keks


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 30. Jul 2013, 19:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2009, 18:43
Beiträge: 6624
Wohnort: Bonn - Bad Godesberg
Vespa: GTS 300 - Schwarz
Land: Rheinland
nimmnenkeks hat geschrieben:
Dann aber bitte hochauflösende Aufnahmen, damit man die von PIA eingesetzten Qualitätsmaterialien erkennen kann (sonst kommt das böse Erwachen, wenn man die Teile in der Hand hält).
Ist halt wie im Lotto (aber nach der Entlackung eigentlich schon absehbar).

Gruß Keks


Ich habe die Schwinge (Auspuffhalterung) und eine Felge schon gesehen.... seeeeehr schööön. Du wärst begeistert :grin:

_________________
Matthias

Das Fahren einer Vespa GTS 300 kann süchtig machen!

++++ www.faehrengaeng.de ++++++


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 30. Jul 2013, 20:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 28. Jun 2010, 16:50
Beiträge: 833
Wohnort: Rheinbreitbach/Bad Honnef
Vespa: MP3 500ie+2GTS 125ie
Land: RP
Hallo,

kann mich der Aussage von Matthias nur anschließen! Die Felge habe ich am letzten Mittwoch selbst in Augenschein nehmen dürfen...allererste Sahne :klatschen: :genau:

Gruß
vDet.

_________________
Bild Immer mittwochs, 18 Uhr +++ http://www.faehrengaeng.de +++

Bild "Verband der Prodomofahrer - Grenzkommandatur Protektorat Septem Montes/NRW-RP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 30. Jul 2013, 20:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2011, 16:34
Beiträge: 957
Wohnort: Kipphebelpolierer
Vespa: GTS300/GT300RS
Land: Deutschland
Matt hat geschrieben:
nimmnenkeks hat geschrieben:
Dann aber bitte hochauflösende Aufnahmen, damit man die von PIA eingesetzten Qualitätsmaterialien erkennen kann (sonst kommt das böse Erwachen, wenn man die Teile in der Hand hält).
Ist halt wie im Lotto (aber nach der Entlackung eigentlich schon absehbar).

Gruß Keks


Ich habe die Schwinge (Auspuffhalterung) und eine Felge schon gesehen.... seeeeehr schööön. Du wärst begeistert :grin:


Bist Du Dir da wirklich sicher?
http://img.tapatalk.com/d/13/07/31/7azaryqe.jpg

http://img.tapatalk.com/d/13/07/31/2yhydyve.jpg

http://img.tapatalk.com/d/13/07/31/pebuzeqy.jpg
leider Bilderbegrenzung

meine Winterarbeit......


hier mal ein Beispiel, was das als Überraschung nach dem Verdichten raus kam (Siliziumeinschlüsse ein Zeichen von sch.... Ausgangsmaterial)


http://img.tapatalk.com/d/13/07/31/y4u5ehe8.jpg
leider fürs Forum zu groß....., hab aber kein Bock die jetzt kleiner zu machen

Bild

Das ist noch eine sehr gute Felge!

Was bei den "Verdichtern" gerne vernachlässigt wird, ist die Rückseite. Habe da meine Erfahrungen in Hagen bereits gemacht :-(
Bei den Vespafelgen kommen die meisten Kegel aus der ersten und zweiten Stufe nicht in alle Kanten.
Auch die "Wiederverwendbarkeit" der Kegel wird "gerne" genutzt (da können schon mal ein paar gebrochene Kegel entgegen ihren ursprünglichen Aufgaben arbeiten.


Der zweite Satz Felgen ist hat auf dem Stern sogar richtige Inseln mit Lochnestern
Alle Felgen sahen vorher erstklassig aus, selbst nach der Entlackung schien es ganz gut zu werden...... aber hinterher Lochnester...... hätte ich nie gedacht, zumal die Felgen 100h in den Maschinen waren.
Habe davon jetzt keine Felge da (oder Bilder) da sie jetzt im Fuchs-Design lackiert werden.

Man kann verdichtetes ALU nach o.g. Überraschungen auch nicht zur Ausbesserung Polieren, da der Glanz (durch Verdichtung oder durch Politur) unterschiedlich sind.
Nach dem Versuch die Lunker, Lochinseln, usw. durch Polieren zu entfernen, muss noch einmal verdichtet werden.



Die eigentliche Arbeit beginnt erst nach dem Verdichten/Polieren......
das Versiegeln, oder lackieren.
Versiegeln per Hand.... glaubt es mir, Kagge!
Es gibt aber einen Nanolack, der max. 3-5% vom Glanzgrad nimmt, leider kennt ihn kaum ein Lacker. Die, die ihn kennen wollen ihn nicht verarbeiten, da die Verarbeitung auch Kagge ist und die Filter mögen den auch sehr gerne, ach so günstig ist er auch nicht.

Der eigentlich Block und Getriebedeckel haben erst 7 Schichten hinter sich (Liquid Glass Legend), 13 kommen noch...... Variodeckel 0 Schichten, Limagehäuse, Ölwanne. Wapudeckel bereits 20.

Niemals, niemals T-Shirt zum Versiegeln nehmen...... das ergibt dann einen "Glanz" à la Autosol oder son Dreck.
Kauft vernünftige Pads und gute Poliertücher (Petzhold's ist eine sehr gute Adresse und gibt Forenrabatt).


Gruß Keks


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 30. Jul 2013, 20:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2009, 18:43
Beiträge: 6624
Wohnort: Bonn - Bad Godesberg
Vespa: GTS 300 - Schwarz
Land: Rheinland
Keks,

da sag i nur WOW !!!

_________________
Matthias

Das Fahren einer Vespa GTS 300 kann süchtig machen!

++++ www.faehrengaeng.de ++++++


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 30. Jul 2013, 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2011, 16:34
Beiträge: 957
Wohnort: Kipphebelpolierer
Vespa: GTS300/GT300RS
Land: Deutschland
Danke Matt.

wenn man bedenkt, das mein Polierer für son Variodeckel ca. 60€ nimmt.
Das Schlimmste waren die ganzen kleinen Ecken am Block.
Silikonpolierer aus dem Goldschmiedebereich in verschiedenen Körnungen machen die Ecken doll fein (da kommt kein Verdichterkegel rein). Leider 1,50€/Stk und bei "etwas" zu viel Druck fliegen die Dienger.
Aber nach 4 Wochen Abendarbeit waren alle Ecken des Blocks sauber und der Rest mit Sisalscheiben geglättet und dann Politurscheiben bis zum HG (Vorderradnabe und Bremspumpengehäuse bereits auch fertig).

Schaut euch mal die Ecken und Kanten an den zu verdichtenden Teilen genau an.
An einigen Stellen ist es unmöglich, das die Verdichterkegel da rein kommen (Bsp. Radträger Rückseite, Felgen (Stern Rückseite), usw.

Bei Felgen solltet ihr darauf achten, das die Gußkanten an den Sternseiten vor dem Verdichten entfernt werden (sieht man auf meiner Felge, das es nicht gemacht wurde...... ergibt eine schöne glänzende Gußkante :kotz: )

Gruß Keks


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 25. Jun 2018, 23:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 31. Mai 2015, 00:22
Beiträge: 7
Wohnort: Ludwigsburg
Vespa: GTS 250ie
Land: Deutschland
Mein Kompliment, ganz großes Kino, das ist der am besten veredelte Vespa Motor, den ich auf Bildern je gesehen habe.

_________________
wenn ich nicht online bin, dann bin ich Vespa fahren


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 26. Jun 2018, 08:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Beiträge: 9350
Vespa: GTS 8
Land: neulanD
Würde mich mal interessieren, wie der Motor jetzt 5Jahre später, ausschaut.
Aber Keks letzter Beitrag ist aus 2016, daher nehm ich an, er liest hier nicht mehr mit ...

_________________
Bild
schlimmer geht's immer
Protektorat Septem Montis


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de