Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 23. Jul 2018, 19:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 142 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Sa 10. Mär 2018, 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Okt 2016, 14:21
Beiträge: 125
Wohnort: Bergheim-Glessen (bei Köln)
Vespa: Diverse
Land: Deutschland
G.A.S. hat geschrieben:
Nun ist es doch kein YSS Federbein geworden, sondern ein BGM Pro SC/F16 Competition.

Ob es dafür eine ABE für die GTS SS Bj. 11.2017 gibt, ist mir allerdings nicht bekannt.



Hallo Günter

ja gibt es, habe ich dir gestern per Mail gesendet
einmal alte Abe mit Anleitung,
und die Erweiterung auf GTS ab 2014 als PDF

Gruß Frank

_________________
Frank
Scooter Center Support

Kontakt: frank@scooter-center.com

Fronck´s blaue

Bild

Shop / Blog / Videos / Facebook


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Sa 10. Mär 2018, 20:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Sep 2017, 13:46
Beiträge: 412
Wohnort: bei Heidelberg
Vespa: GTS300 SS
Land: Deutschland
Danke Frank,

die Unterlagen sind so umfangreich, dass ich da noch nicht durch bin.

Aber 2014-2016 wäre nicht die Richtige, denn meine GTS ist Ende 2017 ohne Stoßdämpfer-Auge für die Klemmfaust.

_________________
Grüße Günter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Fr 6. Apr 2018, 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Sep 2015, 19:35
Beiträge: 60
Wohnort: stuttgart
Vespa: GTS 300SS
Land: D
Hallo Leute,

habe mir nun für meine GTS 300-2015 für vorn den BGM Dämpfer bestellt.
Nicht den mit Ausgleichsbehälter und Zug-Druckstufe, sondern den einfachen für 129Öcken.
Den hat bei meinem Rollerdealer ein Kunde drin und ich durfte eine Runde drehen.
Super, der Unterschied, mehr brauche ich beim Roller nicht.

Grüße aus Stuttgart

_________________
Kunst kommt von Können, nicht von Wollen.
Sonst würde es Wollst heißen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Sa 7. Apr 2018, 12:21 
Offline

Registriert: Sa 7. Apr 2018, 11:29
Beiträge: 8
Wohnort: Ostufer Starnberger See
Vespa: GTS 300 Bj. 2015
Land: Bayern
Servus miteinander,
ich fahre jetzt seit knapp 3 Jahren eine Vespa GTS 300 Bj. 2015 ( 5000 Km ).
Ein AKRA und Variomatik Polini Maxi Hi-Speed wurde 2015 gleich von der Werkstatt die neue Vespa verbaut. :D

Jetzt habe auch ich mir die einfachen BGM Stoßdämpfer für vorne eingebaut und habe da noch ein paar Fragen:

- Ist das normal, dass in der Verpackung keine Gebrauchsanweisung bei liegt?

- Für was braucht man den mitgelieferten kleinen Stift, wenn ich mit der Hand den Stoßdämpfer viel schneller einstellen kann?

- An dem Originalen Stoßdämpfer, schaute das Gewinde oben, nach der festgezogene Mutter ca. 1,5 über!
Am neuen BGM Stoßdämpfer sind es nur noch ca. 2 mm Gewinde, die nach der Mutter ragen! Fester kann ich nicht mehr anziehen! Passt das so, oder habe ich da irgendwas falsch gemacht?

Ach ja, die neuen Komplettset PU-Lager von Simson Peter habe ich auch mit eingebaut!

Fährt sich eigentlich ganz gut!

Super Vespa Forum!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Sa 7. Apr 2018, 13:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Sep 2015, 19:35
Beiträge: 60
Wohnort: stuttgart
Vespa: GTS 300SS
Land: D
Ich hab den Dämpfer erst bestellt, einbauen macht der Cityroller.
Was hat es auf sich mit den PE Teilen?
Und bekomm ich die hier von jemanden?

_________________
Kunst kommt von Können, nicht von Wollen.
Sonst würde es Wollst heißen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Sa 7. Apr 2018, 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Sep 2015, 19:35
Beiträge: 60
Wohnort: stuttgart
Vespa: GTS 300SS
Land: D
Habe die PU Lager von Simson Peter gegoogelt und gleich für vorn und hinten bestellt.
Vorne dann in Verbindung mit dem BGM und hinten mit den Original Dämpfern.
Bin gespannt ob das spürbar was bringt.

Grüße aus Stuttgart

_________________
Kunst kommt von Können, nicht von Wollen.
Sonst würde es Wollst heißen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Sa 7. Apr 2018, 19:21 
Offline

Registriert: Di 18. Jul 2017, 10:52
Beiträge: 140
Vespa: GTS 300
Land: Niedersachsen
specialcookie hat geschrieben:

Super, der Unterschied, mehr brauche ich beim Roller nicht.

Grüße aus Stuttgart


Bis Du mal Wilbers fährst :D

Und Du kannst die bei Deinem Modell sogar verbauen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Sa 7. Apr 2018, 19:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Sep 2015, 19:35
Beiträge: 60
Wohnort: stuttgart
Vespa: GTS 300SS
Land: D
Ja klar, die fahre ich in meiner Harley, bin aber auch der Meinung das für den Roller die kleinere Lösung reicht.
Ist nicht mein Haupt-Fortbewegungsmittel.
Ich bin mit dem Serien Fahrwerk schon recht zufrieden gewesen, dann gilt hier wie überall:
Das bessere ist des Guten Feind.
Dass kann man treiben bis aufs höchste Niveau, mir persönlich ist es für meine Vespa zu teuer.

Grüße aus Stuttgart

_________________
Kunst kommt von Können, nicht von Wollen.
Sonst würde es Wollst heißen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Mo 16. Apr 2018, 11:15 
Offline

Registriert: Sa 7. Apr 2018, 11:29
Beiträge: 8
Wohnort: Ostufer Starnberger See
Vespa: GTS 300 Bj. 2015
Land: Bayern
Servus miteinander,

wie schon mal geschrieben habe ich für meine Vespa GTS 300 Bj. 2015 vorne die einfachen BGM Stoßdämpfer ( 129 € ) eingebaut.
Die ABE konnte ich runterladen und ausdrucken.
Habe noch die Montana Außenspiegel mit E-Prüfzeichen montiert. Weiß jetzt garnicht wo genau das E-Zeichen steht!?
Muss ich die neuen BGM Stoßdämpfer und die Montana Spiegel beim TÜV eintragen lassen?
Was kann passieren, wenn ich z.B. in Österreich aufgehalten werde? Da gelten ja wieder andere Regeln!

specialcookie, hast du schon alles eingebaut?

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Mo 16. Apr 2018, 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Sep 2015, 19:35
Beiträge: 60
Wohnort: stuttgart
Vespa: GTS 300SS
Land: D
´Wird morgen eingebaut bei Cityroller in Stuttgart

_________________
Kunst kommt von Können, nicht von Wollen.
Sonst würde es Wollst heißen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Mo 16. Apr 2018, 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 18:55
Beiträge: 1450
Wohnort: Österreich
Vespa: Twinni-Raptor300
Land: Österreich
Habe mal dieses vordere Federbein eingebaut,
Ausführlicher Test folgt.
Wenn der vorder Luftdämpfer hält was man verspricht, organisiere ich mir Mal die hinteren Dämpfer dazu.
Ciao Peter
PS. Ja ich weiß hat kein TÜV!!!

Bild

Bild

_________________
Alle meine Projekte zum nachgucken.
Twinni-vespa
Raptor


viewtopic.php?f=29&t=28407

viewtopic.php?f=17&t=33802

viewtopic.php?f=17&t=15277

www.Petersrollerteile.at


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Do 19. Apr 2018, 22:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2009, 22:04
Beiträge: 432
Wohnort: Wien
Vespa: GTS 300
Land: Österreich
PS. Ja ich weiß hat kein TÜV!!!

Ja, Ja !

"Viel Glück & Spaß!" bei´m nächsten "Pickerl"! ...

... mit Deinem "Renn"Fahrwerk ...

LG

B


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Fr 20. Apr 2018, 04:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 18:55
Beiträge: 1450
Wohnort: Österreich
Vespa: Twinni-Raptor300
Land: Österreich
Pickerl anstandslos bekommen!!

_________________
Alle meine Projekte zum nachgucken.
Twinni-vespa
Raptor


viewtopic.php?f=29&t=28407

viewtopic.php?f=17&t=33802

viewtopic.php?f=17&t=15277

www.Petersrollerteile.at


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Fr 20. Apr 2018, 14:16 
Offline

Registriert: Mi 22. Jul 2015, 21:10
Beiträge: 8
Vespa: GTS300
Land: Deutschland
Hallo specialcookie,
konntest Du die BGN Stoßdämpfer schon testen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Fr 20. Apr 2018, 17:16 
Offline

Registriert: Sa 7. Apr 2018, 11:29
Beiträge: 8
Wohnort: Ostufer Starnberger See
Vespa: GTS 300 Bj. 2015
Land: Bayern
Dateianhang:
BGM Sroßdämpfer.jpg


Den vorderen BGM Stoßdämpfer ( 129 € ) fahr ich jetzt 2 Wochen. Tolle Verarbeitung und in Schwarz.
Eingestellt habe ich den Dämpfer relativ hart. Sichtbares Gewinde 4 cm.

Leider kann ich jetzt zum originalen Stoßdämpfer keinen sooo großen Unterschied feststellen.
Schick ist er und einstellen kann man ihn auch! Passt!


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 142 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de