Abdrückadapter Kühlsystem GTS

Technik im Detail!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
John
Beiträge: 2513
Registriert: Mo 15. Jun 2009, 08:42
Vespa: 1 x GTS Rot+Pav
Land: BRD
Wohnort: Dreieich

Abdrückadapter Kühlsystem GTS

#1 Beitrag von John » Sa 12. Feb 2011, 10:58

Hallo Leute.

Hallo liebe Leute.

Da es schon des öfteren zu undichtigkeiten am Kühlsystem gegeben hatte,Bild



und man erst nach langem Suchen die Leckage gefunden hat,Bild



habe ich mal schnell einen Abdrückadapter gebaut.Bild





Hier seht ihr mal die Innereien vom Kühlwasserdeckel incl.dem Überdruckventil.Bild





Bild




Hab mir an der Tanke ein Felgenventil geholt.Bild






Bild



Dann ein 15mm Loch gebohrt und entgratet :genau: Bild






Bild



Das Ventil eingeklebt und FertigBild





Bild





Jetzt könnt ihr das Kühlsystem mit max.1 Bar Druck aufpusten

und gespannt auf die Dinge warten die da kommen.Bild

Achtung!!!!! Diesen Deckel nur zum Abdrücken verwenden mit max.
1 Bar Druck !!!!!!!!



Gruß John
Zuletzt geändert von John am So 13. Feb 2011, 15:29, insgesamt 1-mal geändert.
Bild Bild Bild



Bild

Benutzeravatar
tandem
Beiträge: 33
Registriert: Do 20. Jan 2011, 20:15
Vespa: xxxxxx
Land: Deutschland

Re: Abdrückadapter Kühlsystem GTS

#2 Beitrag von tandem » Sa 12. Feb 2011, 11:35

Nette Idee! :klatschen:

1 Bar? Feigling! :engel:

Benutzeravatar
sisu
Beiträge: 291
Registriert: Sa 6. Mär 2010, 10:07
Vespa: GTS 250 ABS
Land: Deutschland
Wohnort: im Norden bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: Abdrückadapter Kühlsystem GTS

#3 Beitrag von sisu » Sa 12. Feb 2011, 12:27

Finde ich sehr hilfreich! :klatschen:

Meine Bedenken: Hält das eingeklebte Ventil? Womit hast Du geklebt? Auf jeden Fall aber einfach und gut!!
Gruß sisu

Benutzeravatar
John
Beiträge: 2513
Registriert: Mo 15. Jun 2009, 08:42
Vespa: 1 x GTS Rot+Pav
Land: BRD
Wohnort: Dreieich

Re: Abdrückadapter Kühlsystem GTS

#4 Beitrag von John » Sa 12. Feb 2011, 13:14

tandem hat geschrieben:Nette Idee! :klatschen:

1 Bar? Feigling! :engel:
Drück es halt mit mehr ab. :genau:

1 bar ist der max.Betriebsdrück im Kühlsystem.

Bei allen Wassergekühlten Fahrzeugen.

Ahnungslose nehmen halt mehr. :shock:

Damit ruinierst du aber die Abdichtung der Wasserpumpen Antriebswelle.

Heisst 1 kompl.neuen Deckel= 130.-€

Viel Arbeit .

Hauptsache es hat dir vorher Spaß gemacht.

In diesem Sinne John :cafe: :cafe: :cafe:
Bild Bild Bild



Bild

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11105
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Abdrückadapter Kühlsystem GTS

#5 Beitrag von Wenne » Sa 12. Feb 2011, 15:36

Hallo Peter,

schöne praktische Idee. Klasse gemacht. :klatschen: :klatschen:
Erinnert mich ein wenig an meine Käfer-Scheibenwaschanlage, welche den Druck auf den Wasserbehälter durch den Ersatzreifen bekommen hat. Da war es dann auch so: Je mehr Druck desto stärkerer Wasserstrahl. :lol:
Letztendlich war das aber unbedenklich und auch ziemlich robust. :genau:

Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
dether
Beiträge: 1947
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 22:18
Vespa: GTS 300, PX 125 E
Land: Deutschland
Wohnort: Würzburg

Re: Abdrückadapter Kühlsystem GTS

#6 Beitrag von dether » Sa 12. Feb 2011, 15:56

Wenne hat geschrieben:Erinnert mich ein wenig an meine Käfer-Scheibenwaschanlage, welche den Druck auf den Wasserbehälter
durch den Ersatzreifen bekommen hat. Da war es dann auch so: Je mehr Druck desto stärkerer Wasserstrahl.
Ich erinnere mich ebenfalls. Und als ich das Ersatzrad dann mal brauchte, war keine Luft mehr drin! :roll:

@John: Die einfachsten Ideen sind immer noch die besten, super! :klatschen:

Viele Grüße
Detlef

Benutzeravatar
ADroste
Beiträge: 602
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 18:21
Vespa: GTS-300ie hpe
Land: Deutschland
Wohnort: Bruchköbel
Kontaktdaten:

Re: Abdrückadapter Kühlsystem GTS

#7 Beitrag von ADroste » So 13. Feb 2011, 14:13

Peter,

ich finde die Lösung auch gut. Aber ich würde dringend in den Originalpost noch die Information dick betonen, daß mit nicht mehr als ein Bar geprüft werden soll.

Ich habe vielleicht das Prinzip nicht verstanden: Nimmst Du den Original-Deckel, modifizierst ihn und läßt ihn dann permanent drauf? Wenn dem so ist, ist dann noch das Überdruck-Ventil funktionsfähig? Wenn nein, dann bitte dringend Warnung ausgeben oder besser noch Empfehlung für Zweitdeckel.

Gruß
Armin
Zuletzt geändert von ADroste am So 13. Feb 2011, 14:40, insgesamt 1-mal geändert.
Bild Bild BildBild

Registriert seit 16.05.2004 als 77/5141 Mitgliedern, 318 Beiträge im alten Forum

Benutzeravatar
John
Beiträge: 2513
Registriert: Mo 15. Jun 2009, 08:42
Vespa: 1 x GTS Rot+Pav
Land: BRD
Wohnort: Dreieich

Re: Abdrückadapter Kühlsystem GTS

#8 Beitrag von John » So 13. Feb 2011, 15:32

ADroste hat geschrieben:Peter,

ich finde die Lösung auch gut. Aber ich würde dringend in den Originalpost noch die Information dick betonen, daß mit nicht mehr als ein Bar geprüft werden soll.

Ich habe vielleicht das Prinzip nicht verstanden: Nimmst Du den Original-Deckel, modifizierst ihn und läßt ihn dann permanent drauf? Wenn dem so ist, ist dann noch das Überdruck-Ventil funktionsfähig? Wenn nein, dann bitte dringend Warnung ausgeben oder besser noch Empfehlung für Zweitdeckel.

Gruß
Armin
Hallo Armin.
Danke für den Hinweis.Hab ich gemacht.
Das Überdruckventil ist ja ausgebaut.Ausserdem kann man die re.Abdeckung
nicht montieren da das Ventil im Weg wäre.

Gruß Peter :cafe: :cafe: :cafe: :cafe:
Bild Bild Bild



Bild

Benutzeravatar
Z_1
Beiträge: 643
Registriert: Mo 20. Jul 2009, 17:45
Vespa: GT 200
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Abdrückadapter Kühlsystem GTS

#9 Beitrag von Z_1 » Di 15. Feb 2011, 06:43

Gute Idee John :klatschen:


Gruß Stefan

Antworten