Vespa HPE startet nicht (Motorkontrollleuchte und Wegfahrsperre)

Technik im Detail!
Antworten
Nachricht
Autor
Vespalex87
Beiträge: 6
Registriert: Do 12. Mai 2022, 22:24
Vespa: HPE 300
Land: Deutschland

Vespa HPE startet nicht (Motorkontrollleuchte und Wegfahrsperre)

#1 Beitrag von Vespalex87 » Do 12. Mai 2022, 22:48

Hallo liebes Vespaforum,

Ich möchte mich kurz vorstellen: meine Name ist Alex, ich komme aus dem schönen Sachsen und habe vor kurzem meine zweite Vespa, eine 300er HPE BJ 2019 erworben.

Bisher war ich immer nur passiver Leser und das Schwarmwissen hat mir oft weitergeholfen.

Leider habe ich aktuell ein sehr schwieriges Problem und die Forensuche hat nicht weitergeholfen.

Ich habe im letzten Monat einiges umgebaut: 13 Zoll (ABS kalibriert), Power 1 Blinker, diverse Teile schwarz (d.h. Lampenmaske demontiert etc.). Ich wollte nun noch die Brembobremse montieren. Bevor Ochsenziemer starten konnte, springt die HPE nicht mehr an, obwohl sie an Vortag tadellos lief. Danach nur noch sporadische Starts (unabhängig von der Außentemperatur). Momentan geht sie gar nicht mehr an.

Die Zündung geht, Bremslicht geht, Benzinpumpe surrt, aber die Motorkontrollleuchte geht an und die LED der WFS blinken kurz und dann dauerhaft, d.h. Der Start wird nicht freigegeben.

Folgendes wurde schon probiert:
- Masterkey
- Alle Schalter (Kill, Starter) wurden getauscht
- Starterrelais getauscht
- Batterie I.O.
- Sicherungen sehen gut aus
- Antenne der Wegfahrsperre habe ich neu bestellt, angesteckt und beim Starten an den Schlüssel gehalten.
-Seitenständersensor überbrückt
- Power 1 Blinker abgesteckt

Der Vorbesitzer hatte nie Probleme, daher vermute ich es hat mit dem Umbau zu tun.

Ich bin ratlos und der ortsansässige Vespa-Händler hat erst Anfang Juni einen Termin.

Hat jemand noch eine Idee außer den Auslesen des Steuergeräts?

Rita
Beiträge: 7537
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Vespa HPE startet nicht (Motorkontrollleuchte und Wegfahrsperre)

#2 Beitrag von Rita » Fr 13. Mai 2022, 00:05

klemm mal für ne Viertelstunde die Batterie ab....
und starte dann mitm Masterkey...
danach mitm normalen Schlüssel probieren.... wenn nötig neu anlernen

Rita

Vespalex87
Beiträge: 6
Registriert: Do 12. Mai 2022, 22:24
Vespa: HPE 300
Land: Deutschland

Re: Vespa HPE startet nicht (Motorkontrollleuchte und Wegfahrsperre)

#3 Beitrag von Vespalex87 » Fr 13. Mai 2022, 07:33

Batterie abklemmen und Masterkey hat leider keinen Erfolg gebracht.

Ich versuche noch deinen Tipp mit dem Schlüssel anlernen.

Vespalex87
Beiträge: 6
Registriert: Do 12. Mai 2022, 22:24
Vespa: HPE 300
Land: Deutschland

Re: Vespa HPE startet nicht (Motorkontrollleuchte und Wegfahrsperre)

#4 Beitrag von Vespalex87 » Fr 13. Mai 2022, 08:18

Schlüssel neu anlernen hat leider auch keinen Erfolg gebracht. Es springt sofort die MKL an und die WFS.

Vespalex87
Beiträge: 6
Registriert: Do 12. Mai 2022, 22:24
Vespa: HPE 300
Land: Deutschland

Re: Vespa HPE startet nicht (Motorkontrollleuchte und Wegfahrsperre)

#5 Beitrag von Vespalex87 » Fr 13. Mai 2022, 09:19

Muss man nach dem Wechsel der Antenne für die WFS die Schlüssel neu anlernen oder erkennt die ECU diese?
Ich hatte die neue Antenne ja nur angesteckt und in die Nähe des Schlüssels gehalten.

Rita
Beiträge: 7537
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Vespa HPE startet nicht (Motorkontrollleuchte und Wegfahrsperre)

#6 Beitrag von Rita » Fr 13. Mai 2022, 09:30

die position der Antenne zum Chip im Schlüssel muß halt passen...
ob alte oder neue Antenne ist egal

Rita

aber ich fürchte, der muß mal an den Diagnose-computer

Vespalex87
Beiträge: 6
Registriert: Do 12. Mai 2022, 22:24
Vespa: HPE 300
Land: Deutschland

Re: Vespa HPE startet nicht (Motorkontrollleuchte und Wegfahrsperre)

#7 Beitrag von Vespalex87 » Fr 13. Mai 2022, 10:22

Ja, da geb ich dir Recht. Sobald sie mal wieder anspringen sollte, werde ich die direkt dem Freundlichen auf den Hof stellen und da stehen lassen. So ne Fehlerauslese muss ja zwischendrin mal kurz möglich sein hoffe ich.

Vespalex87
Beiträge: 6
Registriert: Do 12. Mai 2022, 22:24
Vespa: HPE 300
Land: Deutschland

Re: Vespa HPE startet nicht (Motorkontrollleuchte und Wegfahrsperre)

#8 Beitrag von Vespalex87 » Mo 16. Mai 2022, 12:47

Also es hat scheinbar doch mit der Temperatur zu tun. Heute ist es im Vergleich zu den letzten Tagen ziemlich warm. In der Mittagszeit hab ich es einfach mal probiert und die Vespa springt einfach an.

Auch als sie sporadisch gestartet ist, stand die eher in der Sonne.

Kann man daraus irgendwelche Schlüsse ziehen?🤔

Antworten