12 Volt für das Navi

Technik im Detail!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
GTSSven
Beiträge: 647
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 13:01
Vespa: Vespa
Land: Niedersachsen

12 Volt für das Navi

#1 Beitrag von GTSSven » Mi 13. Jan 2021, 21:57

Moin, ich möchte an meiner HPE hinter der Lampenverkleidung 12V für das Navi abgreifen.

Gibt es Erfahrungenund Tipps zur Stromversorgung ?

Ich gestehe, ich habe die Lampenverkleidung bisher noch nicht abgenommen.

GTS77
Beiträge: 197
Registriert: Di 4. Jun 2019, 14:59
Vespa: GTS 300 HPE
Land: Deutschland
Wohnort: Ammersbek

Re: 12 Volt für das Navi

#2 Beitrag von GTS77 » Mi 13. Jan 2021, 22:39

Moin,

Es gibt hier Jemanden im Forum, der fertige Kabel inklusive USB Steckdose für die linke Serviceklappe anbieten. Es ist quasi plug and play und es ist eine sehr günstige und gute Lösung.

GTS77
GTS 300 hpe - il gigante bianco

Benutzeravatar
Jürmker
Beiträge: 1695
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 17:29
Vespa: GT200
Land: NRW
Wohnort: in Ostwestfalen-Lippe

Re: 12 Volt für das Navi

#3 Beitrag von Jürmker » Mi 13. Jan 2021, 23:04

Nabend,
ich habe bei meiner GT 200 eine Steckdose hinter der linken Serviceklappe angebracht. Dazu habe ich ein Kabel bis zur Batterie verlegt, mit Sicherung dazwischen.
Laut meinem Vorposter geht es weniger aufwendig und mit mehr Komfort.
Die Steckdose ist da außen in der Serviceklappe.
Gruß
Uli
It's not the speed that kills, it's the sudden stop.

Benutzeravatar
The Boy
Beiträge: 138
Registriert: So 1. Mär 2020, 10:51
Vespa: Gts 300 HPE SS
Land: Deutschland

Re: 12 Volt für das Navi

#4 Beitrag von The Boy » Do 14. Jan 2021, 06:02

Moin,
Ich kann mir vorstellen was du vorhast, ich selber hatte auch schon die Überlegung um das Kabel zu verkürzen.
Die HPE hat ja zwar die Steckdose im Handschuhfach aber es ist schon ziemlich nervig wenn das Kabel so blöd aus der Klappe hoch kommt.
Frage: Hast du denn ein wasserdichten USB Adapter ?
Bedenke bitte das ein Adapter zwar 12v abgreift jedoch aus dem usb dann nur noch 5v weiter gegeben werden.
Ich denke das hinter der Lenkerverkleidung 12v zumindest an der Lampe anliegen, sicher kann ich es dir aber nicht sagen.
Da die Lampe ja inzwischen dauerhaft brennt und nicht mehr über ein Schalter abgeschaltet werden kann würde ich hier mal messen.
Aus Sicherheitsgründen solltest du aber zwischen usb und der Abnahmestelle ein 10a Sicherung mit zwischen setzten.
Lg

Benutzeravatar
GTSSven
Beiträge: 647
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 13:01
Vespa: Vespa
Land: Niedersachsen

Re: 12 Volt für das Navi

#5 Beitrag von GTSSven » Do 14. Jan 2021, 23:31

Das Navi wir an der linken Verschraubung des serienmäßigen Spiegels verschraubt. So habe ich es bisher auch (fahre Lenkerendenspiegel). Entsprechend soll auch bei der HPE das Kabel an dieser Verschraubung in die Lampenverkleidung verschwinden.

Benutzeravatar
Skipper1
Beiträge: 935
Registriert: Di 17. Mär 2020, 13:51
Vespa: GTS 300 Supertech
Land: DL
Wohnort: DL

Re: 12 Volt für das Navi

#6 Beitrag von Skipper1 » Fr 15. Jan 2021, 08:33

Mein Navi wurde im Sicherungskasten hinter der USN Dose angeschlossen und das Kabel so geführt, dass es links an der Scheibenhalterung raus und nach oben läuft. Hat mein Händler gemacht und finde ich als elegante Lösung. Das Kabel hab ich so lang gelassen, dass es sowohl das Navi in der Mitte der Scheibe oder auch am linken Spiegel versorgen kann.
Auch nur'n Roller

Benutzeravatar
Jim Knopf 13
Beiträge: 14
Registriert: So 25. Okt 2020, 18:37
Vespa: GTS 300 Super
Land: Deutschland
Wohnort: Raum Augsburg

Re: 12 Volt für das Navi

#7 Beitrag von Jim Knopf 13 » Fr 15. Jan 2021, 12:22

Hallo Skipper,
magst Du mal ein, zwei Fotos davon reinstellen.
Herzlichen Dank im Voraus.

Viele Grüße
Frank

Benutzeravatar
Skipper1
Beiträge: 935
Registriert: Di 17. Mär 2020, 13:51
Vespa: GTS 300 Supertech
Land: DL
Wohnort: DL

Re: 12 Volt für das Navi

#8 Beitrag von Skipper1 » Fr 15. Jan 2021, 17:24

Mach ich dir morgen.
Auch nur'n Roller

Benutzeravatar
Skipper1
Beiträge: 935
Registriert: Di 17. Mär 2020, 13:51
Vespa: GTS 300 Supertech
Land: DL
Wohnort: DL

Re: 12 Volt für das Navi

#9 Beitrag von Skipper1 » Sa 16. Jan 2021, 10:33

Ich bekomm in der dunklen Garage kein besseres Foto hin.

Aber sieh auch mal hier #48. Da hatte ich schon mal eines.

https://www.vespaforum.de/viewtopic.php ... e&start=45

Bild
Auch nur'n Roller

Benutzeravatar
GTSSven
Beiträge: 647
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 13:01
Vespa: Vespa
Land: Niedersachsen

Re: 12 Volt für das Navi

#10 Beitrag von GTSSven » So 17. Jan 2021, 17:33

Hallo Skipper, gibt es auch ein Bild vom Anschluss des Kabels ?

Gruß

Sven

Benutzeravatar
Skipper1
Beiträge: 935
Registriert: Di 17. Mär 2020, 13:51
Vespa: GTS 300 Supertech
Land: DL
Wohnort: DL

Re: 12 Volt für das Navi

#11 Beitrag von Skipper1 » So 17. Jan 2021, 17:38

Nein
Auch nur'n Roller

Benutzeravatar
Jim Knopf 13
Beiträge: 14
Registriert: So 25. Okt 2020, 18:37
Vespa: GTS 300 Super
Land: Deutschland
Wohnort: Raum Augsburg

Re: 12 Volt für das Navi

#12 Beitrag von Jim Knopf 13 » So 17. Jan 2021, 19:12

Hallo Skipper, vielen Dank für das Bild und den Link.
Der Anschluß hätte mich natürlich auch interessiert.
Da werde ich mich mal am Saisonstart schlau machen.

Benutzeravatar
Skipper1
Beiträge: 935
Registriert: Di 17. Mär 2020, 13:51
Vespa: GTS 300 Supertech
Land: DL
Wohnort: DL

Re: 12 Volt für das Navi

#13 Beitrag von Skipper1 » So 17. Jan 2021, 19:55

Dazu müßte ich das Teil ja zerlegen. Aber er ist im Handschufach hinter der USB Schnittstelle an 12V angeschlossen. Hat mein Händler gemacht. Ein Foto würde dir da auch nicht weiter helfen.
Auch nur'n Roller

GrafKrolock
Beiträge: 439
Registriert: Di 31. Dez 2019, 16:44
Vespa: Primavera 150
Land: Deutschland

Re: 12 Volt für das Navi

#14 Beitrag von GrafKrolock » Mi 20. Jan 2021, 14:42

Die Lösung mit dem Kabel hoch zum Lenker finde ich gut. Kann man nämlich auch nutzen, wenn man lediglich eine fette Powerbank im Handschuhfach deponiert.

Benutzeravatar
HPE_Newbie
Beiträge: 30
Registriert: Sa 29. Jun 2019, 22:21
Vespa: Vespa GTS Supertech
Land: Deutschland

Re: 12 Volt für das Navi

#15 Beitrag von HPE_Newbie » Do 21. Jan 2021, 16:08

Hallo GTSSven,

Ich bin derjenige der die Adapterkabel mit den USB-Buchsen anbietet.
Ich könnte dir evtl. auch ein passendes Anschlußkabel anfertigen.
Was für einen Anschluss braucht du für dein Navi? Du sprichst von 12V.
Ich habe auch fertige Kabel mit 12V ( Abiko Plugs). Diese werden unten in der Zuleitung für die interne Buchse zwischen gesteckt.

Bild

Evtl. Könnte ich auch einen anderen Anschluss oben für dein Navi anbringen.
Schreib mich an wenn du Interesse hast
Viele Grüße Reiner

Antworten