Kontrolllampe Motorbetrieb

Technik im Detail!
Antworten
Nachricht
Autor
Vespatour65
Beiträge: 34
Registriert: Di 19. Mai 2020, 12:44
Vespa: GTS 125 Supertech
Land: Deutschland

Kontrolllampe Motorbetrieb

#1 Beitrag von Vespatour65 » Fr 29. Mai 2020, 08:15

Guten Morgen,

bei mir geht die Kontrolllampe Motorbetrieb am digit. Display (GTS 125 supertech) nicht mehr aus. Frage: Hat diese Kontrolllampe nur was mit dem Seitenständer zu tun....oder werden mit dieser Kontrolllampe noch andere Komponentenfehler angezeigt.

Danke schon mal im voraus.

Gruss Martin

Benutzeravatar
The_Bastian
Beiträge: 953
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 16:36
Vespa: Lambretta V Special
Land: Deutschland
Wohnort: Stade

Re: Kontrolllampe Motorbetrieb

#2 Beitrag von The_Bastian » Fr 29. Mai 2020, 09:53

Du meinst die Motorkontrolleuchte? Wäre mir neu das die etwas mit dem Seitenständer zu tun hat. Was steht denn in deinem Handbuch? mW müsste sich da ein Hinweis finden was einem diese Leuchte sagen möchte. Vermutlich etwas im Sinne von „nicht mehr fahren, Fachwerkstatt aufsuchen“. Üblicherweise schließen die dann ein Diagnosegerät an und dann weiß man wovor die Lampe warnt. Oder habe ich etwas falsch verstanden?

Vespatour65
Beiträge: 34
Registriert: Di 19. Mai 2020, 12:44
Vespa: GTS 125 Supertech
Land: Deutschland

Re: Kontrolllampe Motorbetrieb

#3 Beitrag von Vespatour65 » Fr 29. Mai 2020, 10:05

Danke...im Handbuch steht eben ein Hinweis mit dem Seitenständer...sonst nichts....macht für mich aber recht wenig Sinn, da der Motor sowieso nicht anspringt, wenn der Seitenständer draussen ist...deshalb auch meine Frage...ob es mehr dahinter steckt....

Gruss Martin

Benutzeravatar
The_Bastian
Beiträge: 953
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 16:36
Vespa: Lambretta V Special
Land: Deutschland
Wohnort: Stade

Re: Kontrolllampe Motorbetrieb

#4 Beitrag von The_Bastian » Fr 29. Mai 2020, 11:17

Verstehe. Ich gestehe das ich das Display der ST nicht kenne :oops: . Vielleicht meldet sich ja noch jemand und es stellt sich als harmlos heraus. Falls nicht würde ich sicherheitshalber einmal wenigstens beim Händler anrufen und nachfragen. Drücke dir die Daumen.

Vespatour65
Beiträge: 34
Registriert: Di 19. Mai 2020, 12:44
Vespa: GTS 125 Supertech
Land: Deutschland

Re: Kontrolllampe Motorbetrieb

#5 Beitrag von Vespatour65 » Fr 29. Mai 2020, 11:51

Danke....habe nochmals das ganze Handbuch durchgesehen, leider keinerlei Hinweis...ausser auf Seite 10 und Seite 65...was mit dem Seitenständer erwähnt wurde...BildBild

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk


Vespa-Didi
Beiträge: 140
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 15:46
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Kontrolllampe Motorbetrieb

#6 Beitrag von Vespa-Didi » Fr 29. Mai 2020, 11:55

Hallo Martin,
ich würde mal die Spannung messen bzw. messen lassen.
freundliche Grüße
Vespa-Didi

Vespatour65
Beiträge: 34
Registriert: Di 19. Mai 2020, 12:44
Vespa: GTS 125 Supertech
Land: Deutschland

Re: Kontrolllampe Motorbetrieb

#7 Beitrag von Vespatour65 » Fr 29. Mai 2020, 12:34

Hallo Didi...
...danke dir....ok, da bin ich "überfragt" wie das geht....und meine Werkstatt ist 35 km entfernt....und "getraue" mich nicht mit meiner Vespa da hin zu fahren...wenn die Kontrolllampe leuchtet..

Vespa-Didi
Beiträge: 140
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 15:46
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Kontrolllampe Motorbetrieb

#8 Beitrag von Vespa-Didi » Fr 29. Mai 2020, 12:41

Wenn du einen Elektriker oder Hobby KFZ Schrauber in deiner Nachbarschaft hast kann er mit einem Spannungsprüfer an der Batterie die ladespannung messen. Die Spannung sollte bei Standgas um 13,5V und bei höherer Motordrehzahl ca 14,5V betragen.
freundliche Grüße
Vespa-Didi

Vespatour65
Beiträge: 34
Registriert: Di 19. Mai 2020, 12:44
Vespa: GTS 125 Supertech
Land: Deutschland

Re: Kontrolllampe Motorbetrieb

#9 Beitrag von Vespatour65 » Fr 29. Mai 2020, 13:05

Ok...das kann ich selbst machen....12.9 V..wenn er an ist hat sie 14.7 V...


Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk


Benutzeravatar
bezibaer
Beiträge: 815
Registriert: So 14. Jun 2009, 21:58
Vespa: ET4, 2X GTS, PX80
Land: Bayern
Wohnort: Haar
Kontaktdaten:

Re: Kontrolllampe Motorbetrieb

#10 Beitrag von bezibaer » Fr 29. Mai 2020, 13:26

Da gibt es schon von 2019 eine Diskussion, kanns ja mal lesen, evtl. hilft das weiter.

https://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=16&t=48914

Gruß Peter
Genieße ständig, denn Du bist länger tot als lebendig

Mitglied im:
Bild


Bilder Vespareisen und -treffen:https://get.google.com/albumarchive/109 ... source=pwa

Reisebericht Schottland: http://schottland-by-vespa.blogspot.de/

Vespareisen: http://bezibaer.blogspot.de/

Vespatour65
Beiträge: 34
Registriert: Di 19. Mai 2020, 12:44
Vespa: GTS 125 Supertech
Land: Deutschland

Re: Kontrolllampe Motorbetrieb

#11 Beitrag von Vespatour65 » Fr 29. Mai 2020, 13:40

Danke...habe es gerade durchgelesen....werde dann halt auch mal in die Werkstatt fahren und den Fehler auslesen lassen...das könnte die Einspritzpumpe sein...ok...fängt ja gut an....bei 500 km....grins...

Gruss

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk


Vespa-Didi
Beiträge: 140
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 15:46
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Kontrolllampe Motorbetrieb

#12 Beitrag von Vespa-Didi » Fr 29. Mai 2020, 15:35

Vespatour65 hat geschrieben:
Fr 29. Mai 2020, 13:05
Ok...das kann ich selbst machen....12.9 V..wenn er an ist hat sie 14.7 V...


Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
Dann ist die Ladespannung ja im grünen Bereich.
Hoffe du hast noch Garantie und einen guten Händler.

Lass uns bitte teilhaben wenn die Fehlerursache ermittelt wurde.
freundliche Grüße
Vespa-Didi

Vespatour65
Beiträge: 34
Registriert: Di 19. Mai 2020, 12:44
Vespa: GTS 125 Supertech
Land: Deutschland

Re: Kontrolllampe Motorbetrieb

#13 Beitrag von Vespatour65 » Fr 29. Mai 2020, 15:39

ja, am Mittwoch werde ich in die Werkstatt fahren und die sollen mir mal den Fehler auslesen....dann werde ich sehen.....klar Garantie habe ich noch...die ist ja erst 4 Wochen alt...
Ich werde berichten...
Gruss

neos65
Beiträge: 174
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 11:04
Vespa: GTS300/PX150
Land: Deutschland

Re: Kontrolllampe Motorbetrieb

#14 Beitrag von neos65 » Fr 29. Mai 2020, 19:19

Hallo, ich hatte es schon 2 mal bei verschiedenen Rollern Kontrollleuchte an, dann Lambdasonde kaputt. Das kann natürlich nur der Freundliche auslesen.
Viel Erfolg Matthias

Vespatour65
Beiträge: 34
Registriert: Di 19. Mai 2020, 12:44
Vespa: GTS 125 Supertech
Land: Deutschland

Re: Kontrolllampe Motorbetrieb

#15 Beitrag von Vespatour65 » Di 2. Jun 2020, 08:30

Guten Morgen,

wollte ein update durchgeben wegen der nicht mehr abgehenden Motorkontrollleuchte am Display....nachdem ich gestern bei dem schönen Wetter dachte, ich fahre mal nee Runde mit dem Roller....mit brennender Motorleuchte....auf seltsamerweise ging die wieder aus...nach ca. 20 km...und hatte keinerlei Störungen.

Ich weiss nicht ob das Zufall ist oder doch mit dem Problem der Motorkontrollleuchte zu tun hat....aber auf einmal ging meine Vespa-App nicht mehr....konnte die nicht mehr starten und auch nicht mehr installieren....seltsam oder Zufall?

Trotzdem habe ich eine Frage in die Runde: Als ich den Ölstand kontrolliert habe, hatte ich am Öl ein Geruch von Benzin geschmeckt....dachte auch noch, ist das normal? Würde mich freuen Eure Meinung zu lesen. Danke

Gruss Martin

Antworten