Gehäusedeckel passt nicht zur Lichtmaschine/Stator

Technik im Detail!
Antworten
Nachricht
Autor
lk-pfarrberg
Beiträge: 14
Registriert: Do 18. Mär 2010, 17:38
Vespa: GTS 250 iE
Land: Deutschland

Gehäusedeckel passt nicht zur Lichtmaschine/Stator

#1 Beitrag von lk-pfarrberg » Sa 10. Aug 2019, 23:00

Habe eine GTS 250 iE Bj 2005, bei der sich die Wasserpumpe zerlegt hat. Also habe ich beim Piaggio-Händler ein neues Lichtmaschinengehäuse mit schon montierter Wasserpumpe bestellt, ihn aber vorher darauf aufmerksam gemacht, dass vermutlich im Jahr 2006 der Gehäusedeckel herstellerseitig verändert wurde und mein alter Stator dann nicht in den neuen Deckel passen dürfte. Er meinte jedoch, dass er das Teil nach meiner Fahrgestellnummer im Kfz-Schein bestelle und es deshalb passen müsste, andernfalls müsste es ja einen Hinweis in der Teileliste der Piaggio Software geben.

Als der neue Gehäusedeckel heute kam, war es so, wie befürchtet. Der Deckel passt nicht zum Stator! Der alte aber noch funktionstüchtige Stator hat einen anderen Innendurchmesser, so dass letztlich auch die 3 Befestigungsbohrungen nicht mit den Gewindebohrungen im neuen Deckel übereinstimmen.

Der Händler hat daraufhin in der Teileliste die Bestellnummern der Gehäuse für die Baujahre ab 2005 miteinander verglichen und mir erklärt, dass die Bestellnummern alle gleich sind. Das bedeutet eigentlich, dass es für mein Baujahr offenkundig nicht mehr den originalen Deckel gibt und ich jetzt nicht nur einen neuen Gehäusedeckel kaufen müsste, sondern auch noch den nicht gerade billigen Stator dazu. Das kann doch wohl nicht sein?

Kann jemand bestätigen, dass es den alten Gehäusdeckel tatsächlich nicht mehr gibt.

Ich müsste dann evtl. einen Reperaturset für die Wasserpumpe kaufen und in den alten Deckel montieren, was nicht immer so erfolgreich von statten geht.

Dr.Mabusse
Beiträge: 761
Registriert: So 4. Sep 2016, 08:12
Vespa: mehrere
Land: Eckental

Re: Gehäusedeckel passt nicht zur Lichtmaschine/Stator

#2 Beitrag von Dr.Mabusse » So 11. Aug 2019, 09:22

Siehe hier:
https://vespaforum.de/viewtopic.php?f=1 ... e&start=15

Deine Info ist richtig.
Lichtmaschine und Rotor passen nicht mehr.
Beide Teile bekommt man nur direkt bei Piaggio und damit nicht günstiger.
Verabschiede Dich dann von 450€.

Wende Dich an GTS-Peter.
Eventuell hat er gute Gebrauchtteile für Dich.

GTS-Peter
Beiträge: 1931
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 14:33
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland

Re: Gehäusedeckel passt nicht zur Lichtmaschine/Stator

#3 Beitrag von GTS-Peter » So 11. Aug 2019, 10:46

Ich habe noch eine Komplette Lichtmaschine mit nur 8.000 km liegen. Vielleicht ist die Lichtmaschine mit deinem Gehäusedeckel kombinierbar.

lk-pfarrberg
Beiträge: 14
Registriert: Do 18. Mär 2010, 17:38
Vespa: GTS 250 iE
Land: Deutschland

Re: Gehäusedeckel passt nicht zur Lichtmaschine/Stator

#4 Beitrag von lk-pfarrberg » So 11. Aug 2019, 18:36

Ich habe noch eine zusätzliche Frage zur Verkabelung der Lichtmaschine. Da der Verbindungsstecker zwischen Stator und Regler, der sich im Motorraum befindet, schon vor längerer Zeit zerschmolzen war, habe ich diesen durch Kabelverbinder ersetzt. Die habe ich nun im Rahmen der Demontage des Motors getrennt.

Es handelt sich um 3 gelbe Kabel mit einem Durchmesser von ca 2,5 mm. Bevor ich die Verbindung gelöst hatte, habe ich die Kabel mit einem Filzstift markiert. Keine gute Idee! Denn bei weiteren Demontagearbeiten habe ich mit meinen öligen Händen die Markierungen verwischt.

Wie finde ich nun heraus, welches der drei gelben Kabel (sehr sinnige Idee von Piaggio) des Stators zu welchem Kabel gehört, das zum Regler geht?

wolleP
Beiträge: 50
Registriert: Mo 20. Nov 2017, 01:18
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland

Re: Gehäusedeckel passt nicht zur Lichtmaschine/Stator

#5 Beitrag von wolleP » Mo 12. Aug 2019, 06:48

Das ist völlig egal.
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, da bin ich großzügig

Antworten