Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Sa 21. Sep 2019, 13:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 22. Jul 2019, 17:45 
Offline

Registriert: Mi 3. Jan 2018, 13:14
Beiträge: 476
Vespa: GT
Land: Deutschland
Es gibt keine kritischen Fehler, die den Start verhindern. Selbst ein nicht registrierter Schlüssel lässt den Motor starten, aber er nimmt kein Gas an. Losfahren bei 2000 rpm unmöglich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 22. Jul 2019, 18:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jul 2019, 21:14
Beiträge: 85
Vespa: GTS300HPE SuperSport
Land: Deutschland
Berny1900 hat geschrieben:
Es gibt keine kritischen Fehler, die den Start verhindern. Selbst ein nicht registrierter Schlüssel lässt den Motor starten, aber er nimmt kein Gas an. Losfahren bei 2000 rpm unmöglich.


Aber dann ganz ja nicht an der Wegfahrsperre bzw. am Chip im Schlüssel liegen :?:

_________________
Glück Auf
Frank


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 22. Jul 2019, 21:06 
Offline

Registriert: Mi 3. Jan 2018, 13:14
Beiträge: 476
Vespa: GT
Land: Deutschland
Das sehe ich auch so.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 22. Jul 2019, 21:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 6261
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Der Fehler liegt jedenfalls in der Kette die das Anlasserrelais ansteuert.
Ich sagte ja auch ich "tippe" auf den Chip.
Irgendwo hatten wir den Chip auch schon mal als Ursache in einem ähnlichen Fall.
Eigentlich auch egal da er den Fehler nicht selbst beseitigen muß.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 22. Jul 2019, 22:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jul 2019, 21:14
Beiträge: 85
Vespa: GTS300HPE SuperSport
Land: Deutschland
Vielleicht kann der TE, wenn die Vespa fertig ist, mal die Diagnose posten. Würde mich sehr interessieren.

_________________
Glück Auf
Frank


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 22. Jul 2019, 23:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Jun 2017, 11:21
Beiträge: 426
Wohnort: Raum Obb.
Vespa: Vespa
Land: Deutschland
...scheint wie bei den 2018er Modellen ein unverändertes Problem zu sein.
Abhilfe konnte hier ein Software - Update bringen. Am Anlasser lag es nicht.
VG Jochen

_________________
-s-p-e-t-t-a-c-o-l-a-r-e-


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 23. Jul 2019, 12:31 
Offline

Registriert: Mo 22. Jun 2009, 18:09
Beiträge: 61
Wohnort: Kelkheim
Vespa: GTS 300 HPE YC
Land: Deutschland
.....danke für Euro Antworten. Ich werde mal, wenn meine Werkstatt wieder geöffnet hat,
bei denen vorbei fahren..

An irgendetwas muss es ja liegen. Komisch ist nur das es auftritt wenn die
Maschine heiß und länger gefahren ist.

Grüße
GTPit


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Jul 2019, 17:45 
Offline

Registriert: Di 25. Jun 2019, 08:14
Beiträge: 5
Vespa: GTS 300 HPE
Land: Deutschland
Hallo gtspit.
Was hat die Werkstatt denn gesagt, bzw. herausgefunden? Habe leider das gleiche Problem, dass die Vespa bei warmen Motor (HPE mit knapp 400 Kilometern auf der Uhr) schlecht anspringt. Der Anlasser dreht dann leider nicht richtig durch, sondern stockt. Sie ist bisher immer angesprungen, aber teilweise auch erst nach dem 5-6 Versuch.
Danke und Gruß
Keek


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Jul 2019, 19:17 
Offline

Registriert: Mi 17. Feb 2016, 21:34
Beiträge: 503
Wohnort: Wuppertal
Vespa: GTS 300 Super HPE
Land: Deutschland
Habe das Problem auch schon einige Male bei den aktuell hohen Temperaturen gehabt. Vorher noch nicht. Alllerdings ist die GTS dann beim zweiten Versuch immer direkt angesprungen. Bei kaltem Motor klappt es stets sofort.

Gruß, Philipp :vespa:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Jul 2019, 21:04 
Offline

Registriert: Mi 15. Feb 2017, 15:33
Beiträge: 1795
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Nur Probleme mit der HPE! Es scheint die beste GTS war die 2014 bis 2016er Euro 3 mit verbesserter Aufhängung und ohne ABS.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Jul 2019, 21:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jul 2019, 21:14
Beiträge: 85
Vespa: GTS300HPE SuperSport
Land: Deutschland
Les mal weiter oben scheint auch bei dem 2018er Modell gewesen zu sein....

_________________
Glück Auf
Frank


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 28. Jul 2019, 09:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Jun 2017, 11:21
Beiträge: 426
Wohnort: Raum Obb.
Vespa: Vespa
Land: Deutschland
Ja,das gleiche Thema gab es schon letztes Jahr.

Manchmal dreht der Anlasser nur kurz, würgt sich ab und ich muß ein zweites mal starten.
Ist jetzt nicht soo cool vor der Eisdiele - aber was soll´s . Nervt, ist aber ned schlimm.
Wie gesagt, bei einem Forumsteilnehmer hier wurde der Anlasser getauscht, was nix half.
Ein Update konnte Abhilfe schaffen. Hier wurde auch schon berichtet, daß die DEKO Einheit defekt sein kann,
oder die Masse zur Karosserie hin ( vom Anlasser ) einen zu großen Widerstand hat.

@ Peter : Hast Du schon genauere Erkenntnisse, was die Qualität der HPE betrifft? Bisher scheint sie
zumindest nicht schlechter zu sein.

VG Jochen

_________________
-s-p-e-t-t-a-c-o-l-a-r-e-


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 28. Jul 2019, 10:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Beiträge: 10272
Vespa: GTS 8 DB
Land: neulanD
Dieses kurze gelegentliche Zicken, als wäre die Batterie schwach, hat meine HPE auch, wenn sie warm ist.

_________________
Wenn es schnell gehen soll, mach langsam.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 4. Aug 2019, 19:51 
Offline

Registriert: Mo 22. Jun 2009, 18:09
Beiträge: 61
Wohnort: Kelkheim
Vespa: GTS 300 HPE YC
Land: Deutschland
Hallo keek, werde berichten wenn ich die 1000 km voll habe.
Bis dann
Grüße GTSPit


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 14. Aug 2019, 02:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 31. Jul 2019, 02:38
Beiträge: 24
Vespa: 300 HPE Super Tech
Land: Deutschland
schaut mal hier rein :


viewtopic.php?t=50214#p300%20HPE%20Supertech%20mit%20Startproblemen%20bei%20warmen%20Motor

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: broesel1959 und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de