Bremsbelagwechsel

Technik im Detail!
Antworten
Nachricht
Autor
bandit1976
Beiträge: 44
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 22:53
Vespa: px150
Land: Deutschland

Bremsbelagwechsel

#1 Beitrag von bandit1976 » Mi 15. Mai 2019, 14:54

Hallo.
Genügt es beim Bremsbelagwechsel vorne die beiden Belaghaltebolzen rauszuschrauben oder muss der Sattel abgenommen werden?

GTS-Peter
Beiträge: 2157
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 14:33
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland

Re: Bremsbelagwechsel

#2 Beitrag von GTS-Peter » Mi 15. Mai 2019, 16:13

Die Felge muss runter. Sonst bekommst du den Sattel nicht über die Scheibe.

bandit1976
Beiträge: 44
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 22:53
Vespa: px150
Land: Deutschland

Re: Bremsbelagwechsel

#3 Beitrag von bandit1976 » Mi 15. Mai 2019, 16:27

O.k. danke.
Wollte mal TRW Lucas testen. Die Bremse der hpe ist vorne wirklich stumpf.

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: Bremsbelagwechsel

#4 Beitrag von mikesch » Do 16. Mai 2019, 06:38

bandit1976 hat geschrieben:...Die Bremse der hpe ist vorne wirklich stumpf...
Mit stumpf meinst du die Bremswirkung ist nicht ausreichend?
Wie alt sind die Beläge?
Sind sie gut eingelaufen? Das dauert ein paar hundert km.
Sauber ist auch alles?
Hast du mal die Scheibe mit Bremsenreiniger gereinigt?

Oder meinst du eher schwammig wie bei Luft im System?
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.

Antworten