Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Sa 17. Aug 2019, 17:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: LED-Blinkerset für die GTS
BeitragVerfasst: Sa 8. Sep 2018, 21:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Mär 2016, 22:14
Beiträge: 430
Vespa: GTS 300 SS
Land: Deutschland
Hebi hat geschrieben:
@hagenp:
Schaut gut aus Deine GTS! Schöne Kombination der SIP-Blinker mit dem LED-Rücklicht. Von wem hast Du das eckige LED-Rücklicht denn?
Da bin ich wohl der Einzige mit den Y-Kabelfarben gelb und das andere rot - komisch.... Vielleicht bin ich ja "Beta-Tester"?
Wer schon die neuen Blinkleuchten dranhat: Seid Ihr zufrieden damit? Wenn ja, macht doch auch mal Fotos vom Vespa-Hinterteil...lach.

Viele Grüße
Andreas


die Y Kabel rot und gel-schwarzer Strich muss jeder anschliessen, aber es gibt wohl gelb schwar Steckverbindungen die nicht gehen und diese mus man umstecken- das andere rot und gelb-schwarzer Strich muss immer gemacht werden sonst geht ja nichts

um es als Bremslicht auch zu nutzen (ohne Erlaubnis) muss einfach noch an das gelb vom Bremslicht zugeklemmt werden und gut is

Wie is denn die passgenauigkeit bei Euch - stehen da die oberen Ecken auch über ? oder ist das alles bündig bei Euch ??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LED-Blinkerset für die GTS
BeitragVerfasst: So 9. Sep 2018, 10:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Jun 2018, 17:37
Beiträge: 43
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Ich les nur Beamtendeutsch und irgendwas von 3 Bremsleuchten.
Kann jemand in einfachem Deutsch mal klarstellen was wirklich zulässig ist?

Nur das Verwenden der Blinkfunktion ? Oder Positionsleuchten und Blinkfunktion ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LED-Blinkerset für die GTS
BeitragVerfasst: So 9. Sep 2018, 17:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Nov 2017, 14:37
Beiträge: 198
Vespa: GTS 300 l' azzurra
Land: Griesheim, Südhessen
Hallo,
ich hatte heute beim Sonntagsnachmittagsausflug eine ganze Zeit einen Wagen der Rennleitung hinter mir.
Auch beim Bremsen / Blinken an der Ampel. Entweder fanden sie die Vespa einfach geil, oder ihnen waren
die SIP-Blinker wurscht.
Wäre schön, wenn andere von Euch auch mal über ihre Erfahrungen berichten würden, was die "Silber-Blauen"
zu den SIP LED-Blinkern sagen oder ob sie überhaupt was sagen. Das wäre bestimmt informativ für viele hier
zwecks Kaufentscheidung.

@Michael1:
Ja, dann leuchten sie heller, aber m.E. zu hell, jedenfalls heller, als das Original-Rücklicht - und das wär ja dann
auch wieder nicht ok.

Schönen Sonntagabend noch!
Andreas

_________________
"Halte Dir jeden Tag 30 Minuten für Deine Sorgen frei,
und in dieser Zeit mache ein Nickerchen."

Abraham Lincoln


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LED-Blinkerset für die GTS
BeitragVerfasst: So 9. Sep 2018, 21:38 
Offline

Registriert: Mi 7. Jun 2017, 00:41
Beiträge: 79
Vespa: GTS 300 Super
Land: Deutschland
Zu Klarstellung:
Es dürfen an Krafträdern maximal 2 Brems-/Schlussleuchten symmetrisch zur Mitte angebaut und geschaltet sein. Die ursprüngliche Brems-/Schlussleuchte in der Mitte darf bei Verbau und kompletter Funktion der SIP-Leuchten nicht mehr leuchten und sichtbar sein. Wenn die ursprüngliche/originale Brems/Schlussleuchte erhalten bleiben soll, dürfen nur die Blinker angeschlossen sein. Eigentlich ganz einfach.
Es ist nicht zulässig zwei symmetrische Schluss-/Bremsleuchten in Kombination mit der originalen zu betreiben. Ahnungslose Sheriffs gibt es viele. Aber man sollte den Sachverhalt kennen bei Dingen, die man anbaut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LED-Blinkerset für die GTS
BeitragVerfasst: So 9. Sep 2018, 22:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Nov 2017, 14:37
Beiträge: 198
Vespa: GTS 300 l' azzurra
Land: Griesheim, Südhessen
@Vespa777:

Is ja gut - haben wir nun alle zur Kenntnis genommen.
Trotzdem würde ich gerne von denen, die das Set angebaut haben (und nicht nur drüber reden)
wissen, was sie für praktische Erfahrungen damit machen. Danke im Voraus für eine simple
Berichterstattung ohne erhobene Zeigefinger.... Dankeschön!

Viele Grüße an alle Vespisti
Andreas

_________________
"Halte Dir jeden Tag 30 Minuten für Deine Sorgen frei,
und in dieser Zeit mache ein Nickerchen."

Abraham Lincoln


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LED-Blinkerset für die GTS
BeitragVerfasst: Mo 10. Sep 2018, 07:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Feb 2017, 09:51
Beiträge: 200
Vespa: GTS 300 Super
Land: Luxemburg
Ich will jetzt kein Spielverderber sein aber Vespa777 hat schon recht.

Das Problem ist, dass viele denken, oh, damit kennt sich eh kein Polizist aus und wenn, was soll ein kleinen Bußgeld und fertig... Was einfach sehr viele vergessen ist, der Sachverhalt wenn man einen Unfall hat.
Es ist schon sch***e wenn man bei einem Unfall eigenlich im Recht ist, danach mit höheren Kosten und Strafgeldern sitzenbleibt als der eigentliche Unfallverursacher.

Nur ein kleines Beispiel, es rammt einer euch von hinten. In 99,9% ist der Auffahrer schuld, da nicht genügend Abstand, keine angepasste Geschwindigkeit u.s.w. Jetzt kennt dieser sich aber etwas mit der Materie aus und behauptet knallhart, er hätte das Bremsen vom Vespisiti nicht erkannt, da mit dessen Lichtanlage etwas nicht zu stimmen scheint. Schon ist es ein leichtes um die erloschene Betriebserlaubnis bei der Expertise festzustellen. Muss ich noch erklären wie es dann weiter geht?

Will man solche Probleme wegen einer Optiswchen änderung wirklich in Kauf nehmen?

Dass man da eher gesehen wird, ist sowieso blablabla... Dem aufmerksamen Fahrer reicht die normale Beleuchtung um zu erkennen was los ist. Der Handy am einen Ohr, Ziggi in der anderen Hand und Sonnenbrille bei Nacht, ja bei diesen Gesellen ist sogar keine 1m*1m Leuchttafel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LED-Blinkerset für die GTS
BeitragVerfasst: Mo 10. Sep 2018, 08:47 
Offline

Registriert: Di 10. Mai 2016, 23:04
Beiträge: 231
Wohnort: Ulm
Vespa: GTS 300 SS
Land: BRD
Andreas,
was erwartest du für praktische Erfahrungen? Wenn das Ding angebaut ist und funzt, dann ist alles gut. Hier gibt es nichts zu verstellen oder zum rumspielen wie z.B. an den Stoßdämpfern.
Da finde ich den Hinweis von Vespa777 wichtiger.

_________________
Gruß Jochen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LED-Blinkerset für die GTS
BeitragVerfasst: Mo 10. Sep 2018, 16:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Nov 2017, 14:37
Beiträge: 198
Vespa: GTS 300 l' azzurra
Land: Griesheim, Südhessen
@hagenp @uwespoerl @flowerwespe @Michael1:

Vielen Dank für Eure Beiträge mit Bildern und Infos zu diesem Thema.
Ich ziehe mich aus diesem Beitrag zurück - mir sind hier einfach zu
viele Leute mit juristischem Vollwissen???
Dies ist ja das Forum für Technik der GT-GTS-GTV. Vielleicht sollte
man noch ein Unterforum für Rechtsfragen eröffnen...
Ich verzichte jedenfalls auf "du böser Bube du"-erhobene Zeigefinger.
Aber Euch vieren (s.o.) Dankeschön für die Mitarbeit...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LED-Blinkerset für die GTS
BeitragVerfasst: Mo 10. Sep 2018, 17:57 
Offline

Registriert: Sa 9. Jun 2018, 17:52
Beiträge: 85
Vespa: Gts 300
Land: Deutschland
Ja das ist leider so in Foren,. Aber mir gefallen die Blinker und deine Vespa. Deswegen habe ich mir auch die Blinker gekauft. :prost:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LED-Blinkerset für die GTS
BeitragVerfasst: Mo 10. Sep 2018, 18:40 
Offline

Registriert: Fr 24. Mär 2017, 20:13
Beiträge: 169
Wohnort: Nürnberg
Vespa: GTS 300 ABS
Land: Deutschland
Hi Hebi,

ich finde toll, dass Du das Thema aufgegriffen hast und die Facetten der Nutzung diskutiert wurden. Ich finde in einem Forum kann jeder seine Meinung äußern. Habe hier schon viel Positives um meine Vespa und natürlich eure Vespas gelernt! Tuning, Anpassungen gehören ebeso dazu. Wenn alles der Legistativen entspräche, bräuchten wir uns über die fantastischen Dinge, Airflow, Zylinderköpfe, Auspüffe, usw. nicht unterhalten, aber das mach meiner Meinung ja das Hobby aus. Ich für meine Person bin einer, der seine Dicke zum Spass hat und gerne rumschraubt, mal mit mehr und mal mit weniger Erfolg!,aber es macht Spass.

Das mit den Blinkern finde ich gut und werde mir auch solche zulegen, Danke der beschriebenen techn. und gesetzlichen Facetten muss ich für mich entscheiden wie ich es umsetzen möchte.

Also weiter mit den Erfahrungen (in jeder Hinsicht)

Daumen hoch!
HJM64


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LED-Blinkerset für die GTS
BeitragVerfasst: Mo 10. Sep 2018, 20:21 
Offline

Registriert: Mi 7. Jun 2017, 00:41
Beiträge: 79
Vespa: GTS 300 Super
Land: Deutschland
Hallo Leute,
Ich hätte nicht gedacht, dass mein Beitrag als persönliche Angriffe bzw Miesepeterei aufgefasst werden. Und ich gönne ausdrücklich jedem seinen Spaß mit seiner Vespa. Ich wollte einen Hinweis geben. Ich bin tatsächlich vom Fach und jeder kann tun und lassen, was er möchte, gestorben ist von Rückleuchten noch keiner und auch wenn ich den Eindruck hinterlassen haben sollte, einen Zeigefinger über jemandem zu erheben. Das war nicht meine Absicht. Dafür gibt es entsprechendes Personal.
Ich möchte mir aber dennoch erlauben, auxh solche Hinweise, gerade wenn sie Ärger vermeiden helfen zumindest zur Kenntnis zu nehmen. Dann wusste man im Fall von Diskussionen zumindest, weshalb.
Ich wünsche Euch daher noch eine schöne Restsaison und unfallfreie und auch diskussionsfreie Kilometer. Nehmt nicht alles persönlich. Alle Erkenntnisse haben ihren Wert. In diesem Sinne... ;)
Vespa777


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LED-Blinkerset für die GTS
BeitragVerfasst: Di 11. Sep 2018, 07:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Feb 2017, 09:51
Beiträge: 200
Vespa: GTS 300 Super
Land: Luxemburg
Auch wenn ich mit Vespa777 auf einer Linie bin und er sicherlich Recht hat, was die (D) Gesetztgebung sagt und die EU-Direktive, mir ist aber noch etwas eingefallen.

E-Geprüft heisst ja, dass es in der EU Zugelassen ist. Wie diese Blinker ihr Zertifikat erhalten haben und mit welche Funktionen wäre hier sehr interessant zu wissen.

In meiner Ausbildung für meinen Beruf, musste ich unsere (L) Strassenverkehrsordnung auch lernen und da gab es zum Beispiel den Sonderfall Peugeot 206. In unserer Gesetzgebung Stand, dass eine Nebelleucht sich auf der linken Fahrzeugseite befinden müsste. Bei Peugeot 206 war sie aber schon von Werk aus Mittig. Da das Fahrzeug so EU-Homologiert wurde, war/ist das auch so in Ordnung.

Wurden die Blinker also nur für ihre Blink-Funktion homologiert oder als ganzes? Als ganzes könnte ich mir sogar vorstellen, dass dann soch erlaubt ist.

Ich habe jetzt auch unsere (L) Strassenverkehrsordnung mal schnell überflogen, was die Beleuchtung angeht und hier konnte ich nichts finden, was 3 Leuchten(Bremsleuchten) am Motorrad verbieten würde.
Dann kommt dazu das hilf jetzt euch (D) zwar wenig. Aber kein land kan dem anderen Technische vorgaben machen, solange es EU Konform ist. (Deshalb sind bei uns z.b. die Winterreifen keine Vorgabe fürs Fahrzeug sondern eine Verhaltensregel, damit kann man so manches umgehen und auch die Ausländer zu Kasse bitten)
Wenn ich also diese Blinker mit allesn möglichen Funktionen durch unsere Kontrollstelle bringe, kann ich so auch legal in anderen EU Ländern fahren.

Wie sieht es denn in (AT) oder in (CH) aus?

Die Blinker gefallen auch mir, aber ich möchte legal unterwegs sein. Nicht wegen einem möglichen Bussgeld, sondern um Probleme im Fall eines Unfalls zu vermeiden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LED-Blinkerset für die GTS
BeitragVerfasst: Di 11. Sep 2018, 20:23 
Offline

Registriert: Sa 26. Aug 2017, 16:40
Beiträge: 63
Wohnort: Kevelaer
Vespa: GTS300, 150Sprint V.
Land: Deutschland
Hallo,

der Gedanke mit der Sondergenehmigung ist nicht uninteressant. Wenn sich jemand eine Chevrolet Corvette aus den USA importiert, bekommt man auch eine Sondergenehmigung für die roten Blinker in den Heckleuchten und natürlich das kleine Nummernschild......

Müsste man mal beim Scooter Center oder Sip in Erfahrung bringen.

Kann auch sein das es legal ist, wenn die Blinker nicht als Rücklichter sondern als Seitenbegrenzungsleuchten angesehen werden.

Ich wäre da mir nicht so sicher, das es pauschal illegal ist.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LED-Blinkerset für die GTS
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2018, 09:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Jun 2018, 17:37
Beiträge: 43
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Wie sähe es denn mit dieser Variante aus ? Frage an die Paragraphen-Experten.
Also die beiden LED-Blinker als Rückleuchten, und das Rücklicht als Bremslicht.

Legal ?


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LED-Blinkerset für die GTS
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2018, 10:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jun 2018, 10:15
Beiträge: 94
Vespa: GTS300+Honda NC750SD
Land: Deutschland
Hallo Vespa777,

wären es legal die Sip Blinker mit Rücklicht- und Bremslichtfunktion zu montieren und das Rücklicht in der Mitte ganz zu entfernen?

Könnte gut aussehen wenn man die Karosserie in der Mitte ordentlich cleant.




Vespa777 hat geschrieben:
Zu Klarstellung:
Es dürfen an Krafträdern maximal 2 Brems-/Schlussleuchten symmetrisch zur Mitte angebaut und geschaltet sein. Die ursprüngliche Brems-/Schlussleuchte in der Mitte darf bei Verbau und kompletter Funktion der SIP-Leuchten nicht mehr leuchten und sichtbar sein. Wenn die ursprüngliche/originale Brems/Schlussleuchte erhalten bleiben soll, dürfen nur die Blinker angeschlossen sein. Eigentlich ganz einfach.
Es ist nicht zulässig zwei symmetrische Schluss-/Bremsleuchten in Kombination mit der originalen zu betreiben. Ahnungslose Sheriffs gibt es viele. Aber man sollte den Sachverhalt kennen bei Dingen, die man anbaut.

_________________
LG
Michael

Achtung: Vespa fahren macht schnell abhängig!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de