Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Di 14. Aug 2018, 17:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 6. Jun 2018, 17:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 4103
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
@ Willi "Haben versucht das System von einem CONTI Techniker der ABS Systeme baut, reparieren zu lassen....ging in die Hose......."

Eigentlich wollte ich ja nichts mehr zur Reparatur von Steuergeräten sagen, aber..
Willi, jetzt weiß ich endlich warum du glaubst das ABS Steuergeräte nicht reparabel sind.

Da hat ein CONTI Techniker ein Steuergerät nicht reparieren können weil vielleicht ein nicht beschaffbares Bauteil defekt war. Und zeitaufwendig ist so Reparatur natürlich auch.
Und daraus schließt du das alle defekten ABS Steuergeräte für Piaggio den gleichen Fehler haben und grundsätzlich unreparabel sind?
Das aber lange gedauert.
Jetzt habe ich dich endlich verstanden.
Ja dann kann man tatsächlich nichts machen.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 7. Jun 2018, 09:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 17:49
Beiträge: 9028
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
@mikesch, es waren mehrere Leuts an dem Ding. Hat niemand hinbekommen.
Der Mensch von Conti ist der Cousin meiner Ex Frau und war meine letzte Hoffnung.
Dem vertraue ich, weil er davon Ahnung hat.

Was man Dir in diesem Punkt aber nicht nachsagen kann............

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 7. Jun 2018, 12:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 4103
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Willi, durch diesen Post konnte ich erstmalig richtig kennenlernen.
Du hast dich ja mal von allen Seiten gezeigt.
Das hat auch was. :!:

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 7. Jun 2018, 12:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 17:49
Beiträge: 9028
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
Ach....du lernst doch jeden Tag wen neues kennen. Nebeneffekt von manchen Krankheiten. ;)

Habe mal fertig hier........

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 8. Jun 2018, 21:56 
Offline

Registriert: Do 31. Mai 2018, 09:19
Beiträge: 3
Vespa: Gts 250 PV125
Land: Deutschland
... Da bin ich wieder....Habe das ABS Relais abgeklemmt ... lief alles wie immer nur ohne ABS .... Leider beim Bratwurst holen liegen geblieben ....Batterie leer ....Muß mich jetzt erst schlau machen ....Batterie nicht geladen wegen dem fehlenden Relais oder Spannungswandler Lichtmaschine Batterie defekt ? Puh ...mal suchen. ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 8. Jun 2018, 23:14 
Online

Registriert: Mi 15. Feb 2017, 15:33
Beiträge: 1010
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Oder Abs Fehler wegen Spannungsschwankungen aufgrund defekten Reglers/Batterie?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 9. Jun 2018, 11:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 17:49
Beiträge: 9028
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
da kommt in dem System einiges zusammen.......mache vergessen, das es auch ne Kombibremse mit Regelung ist.
ABS nur vorn...hinten ohne....ganz kniffelige Sache......

Mikesch macht das schon........

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 9. Jun 2018, 12:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 4103
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Willi59 hat geschrieben:
da kommt in dem System einiges zusammen.......mache vergessen, das es auch ne Kombibremse mit Regelung ist.
ABS nur vorn...hinten ohne....ganz kniffelige Sache......

Mikesch macht das schon........


Ich befürchte nun doch Schadstoffe in der Raumluft.
Ich würde das an deiner Stelle mal professionell klären lassen.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 9. Jun 2018, 12:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 17:49
Beiträge: 9028
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
Hast PN Mikesch........

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: GTS-Peter und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de