Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Do 16. Aug 2018, 01:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 11. Mai 2018, 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Mai 2017, 16:36
Beiträge: 391
Wohnort: Stade
Vespa: GTS300, GT200
Land: Deutschland
@ Romaniac: Es gibt tatsächlich Schlüsseldienste, die das können. Sind mW aber einigermaßen selten. In HH kenne ich nur einen. Ist dann so wie Tom schrieb. Ich versuche es technisch unkorrekt aber vielleicht verständlich zu machen: Du hast einen blauen Schlüssel mit, sagen wir mal, Code A. Nun brauchst du einen weiteren (Ersatz)Schlüssel. Offizielle Methode: Mittels braunen Schlüssel anlernen. Dann kennt dein System 2 Schlüssel. Den mit Code A und einen weiteren mit Code B. Da das in Ermangelung des braunen Schlüssels nicht geht, musst du klonen. Dann hast du am Ende 2 Schlüssel mit Code A.

@ Zwotackter: Klar, mit einer ordentlichen Einführung oder Studium der Gebrauchsanleitung sollte das nicht passieren. Aber ich sag mal so: Auf den Zigarettenschachteln steht auch, dass man die Finger von dem Zeug lassen sollte. Ich wüsste aber eine Menge Menschen, die sich aus ganz unterschiedlichen Gründen nicht dranhalten. Wenn das dann gesundheitliche Konsequenzen hat, zeigt diesbezüglich Schadenfreude eine sehr spezielle charakterliche Disposition, mal sagen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Mai 2018, 14:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 17:49
Beiträge: 9028
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
Nochmal.......falls das geht, ist das versicherungsrelevante Gebaute auf null gesetzt.

Bei Diebstahl bekommt niemand mehr einen Cent............kann nicht sein.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Mai 2018, 15:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Jul 2009, 16:04
Beiträge: 391
Wohnort: Landkreis Lüneburg
Vespa: 278er OLS, Bandit
Land: Deutschland
Willi59 hat geschrieben:
Nochmal.......falls das geht, ist das versicherungsrelevante Gebaute auf null gesetzt.
Nein. Die Möglichkeit, einen Schlüssel kopieren zu können (mit oder ohne Chip), verändert die Sicherheitslage für das Fahrzeug nicht relevant.

_________________
Gruß Tom


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Mai 2018, 16:32 
Offline

Registriert: Mi 21. Jun 2017, 15:10
Beiträge: 14
Wohnort: Augsburg
Vespa: 300 GTS 2012
Land: Deutschland
Das sehe ich auch so.

_________________
Mangelnde Leistung wird durch Wahnsinn ausgeglichen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Mai 2018, 18:01 
Offline

Registriert: Mi 21. Jun 2017, 15:10
Beiträge: 14
Wohnort: Augsburg
Vespa: 300 GTS 2012
Land: Deutschland
Dateianhang:
018BB95E-F7E9-4FEF-8BC6-CA8D4D68A1B2.jpeg
So, Schlüssel ist kopiert, ist ein Fiatschlüssel und hat 75€ gekostet


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Mangelnde Leistung wird durch Wahnsinn ausgeglichen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Mai 2018, 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Okt 2011, 21:29
Beiträge: 165
Vespa: GT 125L
Land: Deutschland
Mal schnell in die Runde gefragt : Wofür ist die Code Card mit der Nummer gedacht ?

_________________
...und wie ich so aus der Kneipe komme, steht die Strasse auf und klatscht mir eine.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Mai 2018, 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Okt 2011, 21:29
Beiträge: 165
Vespa: GT 125L
Land: Deutschland
Willi59 hat geschrieben:
Nochmal.......falls das geht, ist das versicherungsrelevante Gebaute auf null gesetzt.

Bei Diebstahl bekommt niemand mehr einen Cent............kann nicht sein.



Ich geh noch weiter - absolut gesetzeswidrig.

... und hier noch darüberhinaus Adressen zu verteilen

ich weiss nicht

_________________
...und wie ich so aus der Kneipe komme, steht die Strasse auf und klatscht mir eine.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Mai 2018, 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Okt 2011, 21:29
Beiträge: 165
Vespa: GT 125L
Land: Deutschland
Immerschraub hat geschrieben:
Das klonen des blauen Schlüssel ohne Masterschlüssel ist überhaupt kein Problem. Habe ich selbst erst bei dem richtigen Schlüßeldienst machen lassen. Kostet mit Schlüßel ca 50 Euro.
Wenn du wissen willst wo das geht gerne per Mail



Das würde ich unterlassen - aus sicherer Quelle weiss ich das es strafbar ist codierte Schlüssel auf anderem Weg nachzumachen.

Das wird dir der Händler und der Schlüsseldienst sicher bestätigen.

allein der Hinweis auf eine Möglichkeit - ist eine strafbare Handlung

_________________
...und wie ich so aus der Kneipe komme, steht die Strasse auf und klatscht mir eine.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Mai 2018, 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Okt 2011, 21:29
Beiträge: 165
Vespa: GT 125L
Land: Deutschland
GTom hat geschrieben:
Willi59 hat geschrieben:
Nochmal.......falls das geht, ist das versicherungsrelevante Gebaute auf null gesetzt.
Nein. Die Möglichkeit, einen Schlüssel kopieren zu können (mit oder ohne Chip), verändert die Sicherheitslage für das Fahrzeug nicht relevant.


Na wenn du diese Aussage gegenüber Vespa machen würdest - könntest du dich aber warm anziehen.

_________________
...und wie ich so aus der Kneipe komme, steht die Strasse auf und klatscht mir eine.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Mai 2018, 20:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Jul 2013, 22:05
Beiträge: 184
Vespa: GTS300
Land: Österreich
2 Möglichkeiten

1. EWS in der ECU deaktivieren!
2. Schlosssatz kaufen aus dem braunen den Chip raus nehmen und in den alten braune Schlüssel stecken. ECU rücksetzen und Schlüssel neu anlernen.

lg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Mai 2018, 20:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Beiträge: 9352
Vespa: GTS 8
Land: neulanD
marin hat geschrieben:
Das würde ich unterlassen - aus sicherer Quelle weiss ich das es strafbar ist codierte Schlüssel auf anderem Weg nachzumachen.
Das wird dir der Händler und der Schlüsseldienst sicher bestätigen.
allein der Hinweis auf eine Möglichkeit - ist eine strafbare Handlung
Ohje, deine sichere Quelle ist ebenso unsicher wie codierte Schlüssel.
Wäre es jetzt für dich strafbar, die sichere Quelle zu belegen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Mai 2018, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Okt 2011, 21:29
Beiträge: 165
Vespa: GT 125L
Land: Deutschland
avanti hat geschrieben:
marin hat geschrieben:
Das würde ich unterlassen - aus sicherer Quelle weiss ich das es strafbar ist codierte Schlüssel auf anderem Weg nachzumachen.
Das wird dir der Händler und der Schlüsseldienst sicher bestätigen.
allein der Hinweis auf eine Möglichkeit - ist eine strafbare Handlung
Ohje, deine sichere Quelle ist ebenso unsicher wie codierte Schlüssel.
Wäre es jetzt für dich strafbar, die sichere Quelle zu belegen?



?????

_________________
...und wie ich so aus der Kneipe komme, steht die Strasse auf und klatscht mir eine.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Mai 2018, 20:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Jul 2013, 22:05
Beiträge: 184
Vespa: GTS300
Land: Österreich
Ein neuer Schlosssatz original von Piaggio kostet komplett! 75Euro!


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Mai 2018, 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Beiträge: 9352
Vespa: GTS 8
Land: neulanD
Und was kommt für Reset und Anlernen dazu?
Und wer bietet das an ausser dir?

_________________
Bild
schlimmer geht's immer
Protektorat Septem Montis


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Mai 2018, 20:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Jul 2013, 22:05
Beiträge: 184
Vespa: GTS300
Land: Österreich
avanti hat geschrieben:
Und was kommt für Reset und Anlernen dazu?
Und wer bietet das an ausser dir?



Die Frage ist wer kann es außer mir ;-)

Wird meist in verbindung mit einem ECUflash gemacht.
Weil ist ja die gleiche arbeit.

lg


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de