Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Fr 20. Jul 2018, 19:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 5. Mär 2018, 18:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 10084
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
@Willi

"Ist wohl so..keine 10000 auf seinen Rollern abgefahren, aber seitenlange Reifentipps..".

Ei ei ei... er kann´s einfach nicht lassen :roll:

Brauch ich auch nicht - es geht um die Unterschiede was einen Reifen ausmacht und Hilfestellung der Auswahl Sport,- Road,- Kilometerfresser und somit einen maßgeschneiderten für seine pers. Bedürfnisse und Ansprüche zu finden. Dahingehend gingen auch meine Antworten - fahr mal erst über 600.000 Bike-Kilometer und X Reifenwechseln....und besinne Dich nicht nur auf ne Hand voll Erfahrungwerte die Du Dir über ne Hand voll bike ausleihen vom Enkel eingeholt hast.... :lol: Während ich das Jahr über die Neuesten Modelle von der Industrie zum Probieren angeboten bekomme und meine Kreuzchen setze was ich gut oder nicht so gut finde solltest Dir wenn Du schon wieder Kritik übst vielleicht mal nachdenken warum das so sein könnte bzw. welchen Wert meine Aussagen anbelangen damit die überhaupt Interesse an mir hätten. ;) . Ich versuche hier abgesehen von dem einen oder anderen Späßchen auch was konstruktives zu bringen - Deine Antworten auf Themen jedweder Art - egal von wem nur noch Gemecker und von Spezialausdrücken gekrönt. Lass es lieber Willi,- bei mir legst Du Dich mit dem Verkehrten an weil ich Dich ganz deutlich und ohne Umschweife gesagt nicht für ganz voll nehmen kann, denn dafür sorgst Du ja laufend.... In Zukunft bitte PN,- das Forum ist nicht dazu da mich hier laufend wegen Dir rechtfertigen zu müssen - außerdem stört´s gewaltig - Punkt und Ende!

Übrigens: Die neue Kawa Z900 RS steht in 3 Wochen hier zum Ausprobieren ... sogar mit Reifen drauf die ich ebenfalls ausprobieren werde wie stimmig die wohl mit dem bike harmonieren..Is aber nur´n Punkt von vielen Punkten und wenn ich n´Problem habe meld ich mich bei Dir um mir nen fachlichen Rat zu holen wenn ich gar nicht mehr weiterkommen sollte. Deshalb lieber Moped und Roller fahren und sich lieber des Lebens freuen statt immer nur zu stänkern :bier:

Gruß! :)

Florian

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 5. Mär 2018, 20:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2009, 09:59
Beiträge: 8581
Wohnort: nomen est omen
Vespa: 2xgts300 + PAV41
Land: NASSOVIA
Vilstaler hat geschrieben:
... hab mich nur bissl in Fahrt geschrieben weil ich mich dem Thema Reifen immer schon besonders verschrien hatte...
Florian


Die allermeisten ;) haben´s doch auch genau so verstanden ! :)

_________________
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Reich? Mein Reichtum ist die Zeit - und die ist unbezahlbar.

Bild Nassau, kein schöner Land !

MidsummerVespaDays 2014 : Das Video und Bilder


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 5. Mär 2018, 20:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 10084
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
derLimburger hat geschrieben:
Vilstaler hat geschrieben:
... hab mich nur bissl in Fahrt geschrieben weil ich mich dem Thema Reifen immer schon besonders verschrien hatte...
Florian


Die allermeisten ;) haben´s doch auch genau so verstanden ! :)


Danke Limmi,- das tut auch mal gut das es so ankommt wie´s gemeint war... ein kleiner Gedankenanstoß was will ich überhaupt, was brauch ich, wie viel fahre ich überhaupt und wo fahr ich hauptsächlich, brauch ich nen Kilometerfresser der bei jedem Wetter geht oder bla bla bla ... Wichtig ist nur eines: Wo liegen die eigenen Bedürfnisse, und da fallen die einen oder anderen eben raus und die Auswahl machts dann auch leichter und schützt einigermaßen vor Fehlkauf oder falscher Selbsteinschätzung was nicht heißen mag auch kein guter Fahrer zu sein - den Nutzwert meine ich das potenzial nicht voll auszuschöpfen um NUR stur geradeaus zu fahren... Dann brauch ich auch keinen Racer für die Kurve sondern was anders der lieber mehr Kilometer schluckt ;)

Ja ja ich bin schon still....aber ich brauch auch keine 10.000 km um nen Reifen einzuschätzen...Mir reicht ne Große Runde mit 200 oder 300 km, aber bei manchen scheint´s wohl länger zu brauchen wenn`s Lämpchen erst bei 10.000 km brennt...... So alt werden die erst gar nicht,- die sind schon bei max. 3.500 platt :D


Gruß!
Florian

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 6. Mär 2018, 08:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 17:49
Beiträge: 8998
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
Du Forian, das wird bei deinen großen Maschinen so sein....
Glaub zwar nicht, daß du so´n Heizer bist.....aber........???????

Wir reden über die Vespareifen. Da sind schon Haltbarkeit und Allroundfähigkeiten gefragt.
Wollte dir nicht Unwissen unterstellen. Sicher kann man die Fahrqualität nach 300 km feststellen.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 6. Mär 2018, 08:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 10084
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
@Willi

O.k. Willi - shake hands was das Thema angeht ;)

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 18. Mär 2018, 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Sep 2016, 09:59
Beiträge: 495
Wohnort: steirische Toskana
Vespa: GTS 125ie GTS 250ie
Land: Österreich
Ich hab mal auf der 125er DAS aufgezogen zum Probieren (kleine Runde schon gedreht, und muss sagen: Welten Unterschied zum 120er und 130er 12" Citygrip!):

Bild

Bild

Bild

Unser Dickschiff wird mit den Schnitzeln richtig leichtfüssig, sehr wendig zu fahren (werd weiter berichten von den nächsten Fahrten, nur derzeit bräucht ich wieder M+S! :evil: :evil: )

LG,
WV

_________________
"Alles ist möglich! Außer man machts nicht!"
"Ich sehe Licht am Ende des Tunnels! Weiß nur noch nicht, ob es Tageslicht, oder der entgegenkommende Zug ist!"
_________________________
HOMEPAGE
***DIE WEINBERGVESPE***
_________________________


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 18. Mär 2018, 18:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Sep 2016, 09:59
Beiträge: 495
Wohnort: steirische Toskana
Vespa: GTS 125ie GTS 250ie
Land: Österreich
Sorry, Bilder ein wenig in Schieflage (gleich wie meine Stimmung, wenn ich beim Fenster rausschau und den neuen Schnee sehe!)

_________________
"Alles ist möglich! Außer man machts nicht!"
"Ich sehe Licht am Ende des Tunnels! Weiß nur noch nicht, ob es Tageslicht, oder der entgegenkommende Zug ist!"
_________________________
HOMEPAGE
***DIE WEINBERGVESPE***
_________________________


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 18. Mär 2018, 19:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Jun 2011, 08:55
Beiträge: 3159
Wohnort: Köln
Vespa: GTS 250ie ABS
Land: Deutschland
Da ich nicht nur bei trockenem Wetter fahre, ist für mich auch der Nässegrip sehr wichtig.
Ich habe bisher die Michelin City Grip gefahren
und war auch der Meinung das der Reifen sehr gut ist.
==> aber nur auf trockener Fahrbahn.
Bei Nässe ist die Bodenhaftung nicht so toll.
Beim Beschleunigen in Kurven schmiert das Hinterrad auch schon mal ein weg.
Auch das ABS spricht bei Nässe schnell an.
Nun, hab vor der Wintersaison den Michelin City Grip Winter montiert
und ich muss sagen, dass der Nässegrip um Klassen besser ist und nicht nur in Kurven
sondern auch beim Bremsen ==> man muss schon hart in die Bremsen gehen bevor das ABS anspricht.

_________________
Alle meine Beiträge wurden von mir nach bestem Wissen und Gewissen verfasst.
Wer nach meinen Beiträgen vorgeht, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Wartung und Reparaturen besonders an Bremssystem,
Fahrwerk sollten ohnehin nur in einer Fachwerkstatt durchgeführt werden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 19. Mär 2018, 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Jun 2009, 12:02
Beiträge: 1275
Vespa: GTS 125
Land: Lower-Austria
Der gezeigte Reifen, ein Pirelli Angel Scooter, ist sicher ein guter Reifen, aber möglicherweise nicht in der Laufleistung. Ich bin es gewohnt, dass ich einen Reifen mehrere Jahre fahren kann, weshalb ich rasch dahinschmelzende Reifen vorweg ausgeschlossen habe. Wenngleich ich mit meinen 15 PS nicht so reifenmordend fahren kann wie manche andere hier und dieser Reifen sicher vielfach länger hält, so schrecken mich Kommentare wie " Pirelli hat 2000 km gehalten" dennoch ab, auch wenn damit andere Pirellis gemeint waren. Mein City Grip hat hinten knapp 20.000 km geschafft.

Interessant sind derartige Reifen eventuell am Vorderrad beim Bremsen. Bei widrigen Verhältnissen gib man einfach weniger Gas, womit die Vespa hinten nicht wegschmieren kann.

Kanaldeckel

_________________
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 19. Mär 2018, 18:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 10084
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
@Weinbergwepsn

Aaah,-.... host de Buidl wieder rausgeholt aus der Zeit wo´st no Steilwandrennen g´fahrn bist - a recht :)

Gruß!

Florian

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 19. Mär 2018, 18:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Sep 2016, 09:59
Beiträge: 495
Wohnort: steirische Toskana
Vespa: GTS 125ie GTS 250ie
Land: Österreich
Hi Kanaldeckel,

die Überlegung hatte ich auch, jedoch hat Pirelli einen schlechten Ruf als Radiergummi für den Asphalt (trifft auf ältere Generationen zu; hatte ich zur Probe auch auf meiner CBR und der Gixxer), aber der Angel ST (oder Scooter) sind da ein wenig anders.

Der Angel war auf den Sporttourern und Supersportlern ein Traum-Reifen, war auch Testsieger für Motorräder (schlag mich tot, weiss nich mehr in welchem Jahr).

Der Diablo ist nicht so der Bringer, auf den 13ern hab ich mal Dunlop ScootSmart aufgezogen, auf den 12" wollt ich mal etwas anderes probieren (einmal was anderes als CityGrip und auch die Dimension anders).

Und zwar nur ein paar Meter gefahren, aber der erste Eindruck schon mal sehr gut (auch das Fahrverhalten extrem verbessert in Kurvenlage und was die Spurtreue anbelangt; da ist der City mit originaler Dimension zeitweise überfordert bei Längsrillen im Aspahlt).

Aber wie gesagt: Man sieht die andere Dimension kaum (stecken ja auch auf den Serienfelgen 12"), aber Fahrverhalten 100:1

@ Flo: Sicha, imma Vuigas bis zum Eind der Physik! :-)

LG,
WV

_________________
"Alles ist möglich! Außer man machts nicht!"
"Ich sehe Licht am Ende des Tunnels! Weiß nur noch nicht, ob es Tageslicht, oder der entgegenkommende Zug ist!"
_________________________
HOMEPAGE
***DIE WEINBERGVESPE***
_________________________


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 19. Mär 2018, 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 10084
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Denk ich mir auch wenn ich´s Gas aufziehe...."Immer schön weg vom Herzen"! ;)

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 19. Mär 2018, 19:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Sep 2016, 09:59
Beiträge: 495
Wohnort: steirische Toskana
Vespa: GTS 125ie GTS 250ie
Land: Österreich
Najo, mit unsere GTSn bist auf launge Sicht ban "vui in Gashauhn durchdruckn" eher a Foill fiarn Kardiologen! :mrgreen:
(Do riaht si net die Wöld! Woar ba da SC57 und da K3 a bissl mehr Gaudi ban Gasgriffschraubn!)

Aber man wird ja gemütlicher! :mrgreen:
Wichtig ist halt, dass die Reifen mit der enormen Leistung der GTS mitkommen! ;)

Scherz beiseite: Es gibt soviel neues jedes Jahr am Reifenmarkt, da kann man ruhig auch etwas Neues probieren.

LG,
WV

_________________
"Alles ist möglich! Außer man machts nicht!"
"Ich sehe Licht am Ende des Tunnels! Weiß nur noch nicht, ob es Tageslicht, oder der entgegenkommende Zug ist!"
_________________________
HOMEPAGE
***DIE WEINBERGVESPE***
_________________________


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 19. Mär 2018, 22:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 10084
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Scherz beiseite: Es gibt soviel neues jedes Jahr am Reifenmarkt, da kann man ruhig auch etwas Neues probieren.

Grad beim Reifen ist der Neuere meist der bessere - noch dazu: Das wichtigste Bindeglied zur Fahrbahn! Taugt der Reifen nix bist raus aus dem Rennen - egal ob 700 oder 800 PS :)

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 19. Mär 2018, 22:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Jun 2009, 12:02
Beiträge: 1275
Vespa: GTS 125
Land: Lower-Austria
Weinbergwepsn hat geschrieben:
Der Angel war auf den Sporttourern und Supersportlern ein Traum-Reifen, war auch Testsieger für Motorräder.


Bei den kleinen Reifen besteht leider immer die Sorge, dass nur der eingeführte Modellname und das bekannte Profil auf 12 Zoll übertragen wurde, nicht aber die Gummi-mischung. Weil 12 Zoll ohnehin nur auf 50er-Kracher aufgezogen wird ...

Beispielsweise wird der Bridgestone Battlax auf schweren Motorrädern allgemein sehr gelobt, aber über den neuen "Battlax Scooter" in 12 Zoll konnte ich kaum Erfahrungsberichte finden; Der "Battlax Scooter Eco", ein explizit für Großroller modifizierter "Battlax Scooter", der auf großen Yamaha- und Honda-Rollern aufgezogen wird, ist gerüchteweise eher im Bereich von "nicht schlecht" und nicht im Bereich von "umwerfend gut".

Kanaldeckel

_________________
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de