Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Do 16. Aug 2018, 18:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 30A Sicherung fliegt standig
BeitragVerfasst: So 25. Feb 2018, 16:36 
Offline

Registriert: So 25. Feb 2018, 15:08
Beiträge: 9
Vespa: 250 GTS
Land: Deutschland
Hallo liebe Vespa Gemeinde,
ich habe folgendes Problem und zwar war ich letztes Jahr mit der Vespa Gts250 ie Bj.2005 von meinem Bruder unterwegs als plötzlich an der Ampel die komplette Vespa ausging und danach tat sich auch nichts mehr. Also rechts ran geschoben und ersteinmal mit Hilfe von Internet herausgefunden wie man Sitzbank Notentriegelt usw. alle Sicherungen im Handschuhfach kontrolliert und danach die unter dem Helmfach und siehe da die 30Ampere Sicherung ist geflogen. ab zur Tanke und mal ne Handvoll neue gekauft mit der ersten lief die gute dann wieder ca 20km und kurz vor der Haustüre wieder das selbe. Die Vespa wurde daraufhin zum Händler gebracht dieser meine es käme vom ABS-Steuergerät, was aber nicht mehr Lieferbar ist. So nun hab ich die Vespa geschenkt bekommen und würde diese nun wieder zum laufen bringen. Hatte jemand schonmal so ein Problem? Kann es wirklich vom ABS Steuergerät kommen ( ABS Leuchte war unter Fahrt nie am leuchten)? Sicherung fliegt nun sobald man das summen der Benzinpumpe hört?

Nun bin ich mal gespannt ob mir jemand weiterhelfen kann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 30A Sicherung fliegt standig
BeitragVerfasst: So 25. Feb 2018, 17:15 
Offline

Registriert: Mi 15. Feb 2017, 15:33
Beiträge: 1019
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
... Wenn man keine Ahnung hat, erst mal alles aufs Steuergerät schieben. Die geheimnisvolle kiste.

Check mal die Kabelführung Ausgang Lichtmaschine zum Rahmen hin. Ansonsten musst du leider weiter suchen. Das günstigste wäre ein Kabelbruch/Scheuerstelle.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 30A Sicherung fliegt standig
BeitragVerfasst: So 25. Feb 2018, 17:21 
Offline

Registriert: So 25. Feb 2018, 15:08
Beiträge: 9
Vespa: 250 GTS
Land: Deutschland
alles klar, Danke für den Tip. Werd ich mich die Woche dran machen sobald ich weiter bin geb ich Bescheid bzw werde mich nochmals melden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 30A Sicherung fliegt standig
BeitragVerfasst: So 25. Feb 2018, 17:30 
Offline

Registriert: Mi 15. Feb 2017, 15:33
Beiträge: 1019
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Es kann natürlich immer auch das Steuergerät sein. Diese Bauteile sind aber in der Regel sehr zuverlässig. Meistens sind es Fehler beim verlegen der Kabel die dazu führen das diese irgendwann aufscheuern und dann gibt's einen Kurzschluss. Für welchen Stromkreis ist die Sicherung denn genau? Deckt diese Sicherung das Abs ab oder wie kommt die Werkstatt auf die Diagnose? Wenn die Sicherung fürs ABS ist, musst du wahrscheinlich auch das Handschuhfach und das trittbrett demontier um die Kabel in dem Bereich zu prüfen.

Das musst du aber so oder so tun. Also auch, wenn du ans Abs Steuergerät willst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 30A Sicherung fliegt standig
BeitragVerfasst: So 25. Feb 2018, 18:37 
Offline

Registriert: So 25. Feb 2018, 15:08
Beiträge: 9
Vespa: 250 GTS
Land: Deutschland
Ich hab den Stromlaufplan jetzt nicht genau im Kopf, aber ich meine die 30A Sicherung geht liegt auf der Batterie geht dann zum Regler und zum Zündschloss müsste ich nochmal genauer schauen als ich das letzten Herbst machen wollte hat mein Bruder den Roller geschnappt und zum Händler gestellt da er dachte das geht wohl schneller und naja dort Stand er nun bis letzte Woche. Und gemacht wurde nix und nunja nu isses mein Roller und ich würd den schon gern wieder zum laufen bringen :oops:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 30A Sicherung fliegt standig
BeitragVerfasst: So 25. Feb 2018, 18:42 
Offline

Registriert: Mi 15. Feb 2017, 15:33
Beiträge: 1019
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Kriegste schon hin. Es ist ja nur ein Roller und im Moment kann man sowieso schlecht fahren..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 30A Sicherung fliegt standig
BeitragVerfasst: So 25. Feb 2018, 18:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Dez 2011, 22:10
Beiträge: 652
Vespa: uralte 150er
Land: D
auch wenn die Sicherung schon `geflogen' ist . . .
klemm' die Batterie ab, wenn du nicht am Roller bist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 30A Sicherung fliegt standig
BeitragVerfasst: So 25. Feb 2018, 19:09 
Offline

Registriert: So 25. Feb 2018, 15:08
Beiträge: 9
Vespa: 250 GTS
Land: Deutschland
GTS-Peter hat geschrieben:
Kriegste schon hin. Es ist ja nur ein Roller und im Moment kann man sowieso schlecht fahren..

:genau:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 30A Sicherung fliegt standig
BeitragVerfasst: So 25. Feb 2018, 19:10 
Offline

Registriert: So 25. Feb 2018, 15:08
Beiträge: 9
Vespa: 250 GTS
Land: Deutschland
150er - Schleicher hat geschrieben:
auch wenn die Sicherung schon `geflogen' ist . . .
klemm' die Batterie ab, wenn du nicht am Roller bist.

hab ich komplett ausgebaut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 30A Sicherung fliegt standig
BeitragVerfasst: Mo 26. Feb 2018, 06:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 4113
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Hallo Lars,
laut Schaltbild geht die 30A vom Akku Pus zum Regler+.
Sie ist die Haupsicherung und dient hauptsächlich als Strombegrenzung im Ladestromkreis.
Farbe des Kabels rosa/schwarz 2,5 quadrat.
Also mit Steuergeräten hat die 30A zunächst nichts zu tun. (siehe weiteren Text)

Als Fehlerquellen kommen in Betracht:
-Masseschluß Kabelbaum rosa/schwarz bis zum Regler oder von dort zu 3 weiteren Sicherungen.
Da ich davon ausgehe das keine weitere Sicherung ausgelöst hat besteht keine Gefahr das es was größeres ist.
-der Regler selbst


Also recht einfach zu finden, theoretisch zumindest.
Ich denke wenn du eine Scheinwerferlampe an Stelle der Sicherung klemmst kannst du relativ schnell den Regler durch abziehen von rosa/schwarz am Regler auschließen oder als Verursacher bestimmen.
Sollte es doch die Verkabelung sein muß natürlich das Trittbrett und das Handschuhfach runter und dann mußt du neben dem Kabel zum Regler auch den Abzweig zu den drei Sicherungen 5,6 und 9 und das Zündschloß Kontakt 1 auf Masseschluß untersuchen.
Diese Fehlersuchbeschreibung ist nur korrekt wenn keine weitere Sicherung 7,5A oder 10A ausgelöst hat.
Sollte das der Fall sein wirds etwas komplizierter.

Schaltbild GTS 250 in Italiano <download PDF>

Viel Erfolg...

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 30A Sicherung fliegt standig
BeitragVerfasst: Mo 26. Feb 2018, 07:56 
Offline

Registriert: Mi 15. Feb 2017, 15:33
Beiträge: 1019
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Die Batterie selbst ist richtig montiert? Oder besteht zum Beispiel gefahr, dass die Batterie herumwackelt und irgendwo mit dem Pluspol an Masse kommt? Pluskabel ist korrekt montiert? Richtige Batterie verbaut?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 30A Sicherung fliegt standig
BeitragVerfasst: Di 27. Feb 2018, 07:58 
Offline

Registriert: So 25. Feb 2018, 15:08
Beiträge: 9
Vespa: 250 GTS
Land: Deutschland
mikesch hat geschrieben:
Hallo Lars,
laut Schaltbild geht die 30A vom Akku Pus zum Regler+.
Sie ist die Haupsicherung und dient hauptsächlich als Strombegrenzung im Ladestromkreis.
Farbe des Kabels rosa/schwarz 2,5 quadrat.
Also mit Steuergeräten hat die 30A zunächst nichts zu tun. (siehe weiteren Text)

Als Fehlerquellen kommen in Betracht:
-Masseschluß Kabelbaum rosa/schwarz bis zum Regler oder von dort zu 3 weiteren Sicherungen.
Da ich davon ausgehe das keine weitere Sicherung ausgelöst hat besteht keine Gefahr das es was größeres ist.
-der Regler selbst


Also recht einfach zu finden, theoretisch zumindest.
Ich denke wenn du eine Scheinwerferlampe an Stelle der Sicherung klemmst kannst du relativ schnell den Regler durch abziehen von rosa/schwarz am Regler auschließen oder als Verursacher bestimmen.
Sollte es doch die Verkabelung sein muß natürlich das Trittbrett und das Handschuhfach runter und dann mußt du neben dem Kabel zum Regler auch den Abzweig zu den drei Sicherungen 5,6 und 9 und das Zündschloß Kontakt 1 auf Masseschluß untersuchen.
Diese Fehlersuchbeschreibung ist nur korrekt wenn keine weitere Sicherung 7,5A oder 10A ausgelöst hat.
Sollte das der Fall sein wirds etwas komplizierter.

Schaltbild GTS 250 in Italiano <download PDF>

Viel Erfolg...


Vielen Danke für die ausführliche Beschreibung, ich werd mich am Wochenende mal dran machen und Dich/Euch dann auf dem laufenden halten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 30A Sicherung fliegt standig
BeitragVerfasst: Di 27. Feb 2018, 07:59 
Offline

Registriert: So 25. Feb 2018, 15:08
Beiträge: 9
Vespa: 250 GTS
Land: Deutschland
GTS-Peter hat geschrieben:
Die Batterie selbst ist richtig montiert? Oder besteht zum Beispiel gefahr, dass die Batterie herumwackelt und irgendwo mit dem Pluspol an Masse kommt? Pluskabel ist korrekt montiert? Richtige Batterie verbaut?


ja Batterie ist/war richtig montiert und wackelte auch nichts, war das erste was ich geschaut hatte. Ich werd das von mikesch mal in Angriff nehmen und halte Euch dann auf dem laufenden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 30A Sicherung fliegt standig
BeitragVerfasst: Do 22. Mär 2018, 20:13 
Offline

Registriert: So 25. Feb 2018, 15:08
Beiträge: 9
Vespa: 250 GTS
Land: Deutschland
Hallo zusammen, wollt mich nur mal melden bin noch nicht zum checken gekommen da beruflich viel um die Ohren und unterwegs und junior sein crosser musste auch fertig gemacht werden. Sobald ich jedoch mal dazu gekommen bin werde ich Bericht erstatten was es war.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: itsmenow und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de