Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Fr 17. Aug 2018, 18:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 1. Dez 2017, 23:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Mai 2012, 22:03
Beiträge: 278
Vespa: Vespa GTS 300 weiss
Land: Spanien
Hallo an alle. Hab ne 300er aus bj.2009
Naja hatte schon einige wehwehschen gehabt.( einspritzdüse usw)
Letztens Wasserpumpe tauschen müssen.( hatte getropft aus dem ablaufrohr)
Batterie is ca 4 monate alt.
Neue Kerze und alle anderen üblichen teile gewechselt. Vom antrieb und oel. Filter usw
Was mir auffällt seid monaten das der roller wenn er kalt ist schlecht anspringt und dann auch nach kühlwasser richt. Hat einer das schon mal gehabt? Hoffe nicht das es die zylinderkopfdichtung ist... oder doch? Vielleicht hat ja einer ne idee was es sein könnte. Aus dem kühlwasser ausgleichbehälter drückt sie nix raus. Die alte kerze sah auch nicht weiss aus ( deutet auf wasser im brennraum) ...eventuell das die zündspüle nicht mehr genug power aufbingt.. nur der geruch nach kühlwasser macht mich stutzig.
eventuell die Lambda sonde aber geht dann bei dem Roller die motorkontrolllampe an? Habe leider kein diagnosegerät für Roller ;-(
Bin selber kfz mechaniker und schraube täglich an verschiedenen autos..
Ueber ne antwort wäre ich sehr dankbar, Mit freundlichen Grüßen Michael


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 2. Dez 2017, 02:08 
Offline

Registriert: Do 6. Jul 2017, 18:58
Beiträge: 623
Vespa: GTS300ie SuperSport
Land: Portugal
Was verstehst Du unter schlecht anspringen?
Mehrere Anlasserdrehungen? Schlechtes Leerlaufverhalten?, stotternder Start?, Absterben nach ersten Zündungen?

Wichtig ist darauf zu achten nicht sofort nach dem einschalten der Zündung zu starten, sondern zu warten bis die ECU "hochgefahren" ist.
Ein gutes Indiz dafür ist wenn die Benzinpumpe (surrt beim einschalten der Zündung und baut Druck auf) aufhört zu surren nach ca 2-4sec.
Gerade in kaltem Zustand, was ja in Spanien wie bei mir hier in Portugal relativ zu sehen ist, ist es wichtig, dass der Benzindruck voll da ist und die ECU "hochgefahren" ist..

Bei der 2017er GTS gibts dafür das neue Gimmick, dass nach dem einschalten der Zündung die Tachonadel einmal voll ausschlägt und wieder zurück auf 0 läuft - danach ist alles "bereit".


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 2. Dez 2017, 02:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Jan 2010, 10:59
Beiträge: 907
Vespa: gts 300 Super
Land: Nord-Hessen
Lambdasonde kannst du ausschließen die arbeitet erst ab ca 300 Grad hat also nix mit Kaltstart zu tun.
Die meisten Kaltstart Probleme sind fehlerhafte wehrte von Sensoren !
Unser Temperaturgeber hat zwei Stromkreis einen für die Temperaturanzeige und eine für das Steuergerät
Sollte der für Steuergerät fehlerhafte sein ( zu hoch) startet der Motor schlecht
Das kannst du aber nur durch das Auslesen des Steuergerät rausfinde
Gruß Jean


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 2. Dez 2017, 10:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 17:49
Beiträge: 9029
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
Würde aus Spass mal ne niegelnagelneue Batterie einbauen.

Hatte das auch, Batt. war ein halbes Jahr alt.

Neue rein und die Kiste lief.........

Gruß, W.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 2. Dez 2017, 10:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 9187
Vespa: ja
Land: Deutschland
Wie gut ist die Batterie? Wieviel Volt hat sie im Moment?
Hast du mal die Kühlflüssigkeit über den Ausgleichsbehälter angeschaut?
Befinden sich darin ggf. Ölrückstände?

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 2. Dez 2017, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Jan 2010, 10:59
Beiträge: 907
Vespa: gts 300 Super
Land: Nord-Hessen
Willi59 hat geschrieben:
Würde aus Spass mal ne niegelnagelneue Batterie einbauen.

Hatte das auch, Batt. war ein halbes Jahr alt.

Neue rein und die Kiste lief.........

Gruß, W.


Das könnte auch sein durch eine schwache Batterie könnte der Benzinpumpe schlecht arbeiten
Oder Sensorik kann verrückt spielen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 2. Dez 2017, 12:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Mai 2012, 22:03
Beiträge: 278
Vespa: Vespa GTS 300 weiss
Land: Spanien
Hello, ;-) also mit schlecht anspringen meine ixh muss sehr langs orgeln bis die kommt. Das die benzinpumpeberst druck aufbauen muss is schon klar, warte eh immer die ausgesummt ist ;-)
Batterie is ne Yuasa, im stand 12.9volt und an 13.82volt also volle leistung. Beim starten geht die batterie auf 11.9 kurz runter. Oel im Kuehlwasser ist keins und auch keine abgasse so das es eventuell druck entstehen könnte ubd Kühlwasserverlust auch nicht wirklich. Gestern abend mal alles nass gemacht ob eventuell der zündfunke irgendwo überspringt oder sie nebenluft zoehr.. aber scheint aber nix.. das lustige heute morgen perfekt angesprungen..
Komisch die italo roller..


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 2. Dez 2017, 12:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Jan 2010, 10:59
Beiträge: 907
Vespa: gts 300 Super
Land: Nord-Hessen
Dann wirst du wohl nicht drum herum kommen mal ein Händler zu fahren und dir mal die Parameter im kalten Zustand anschaust ;)

Gruß Jean

PS: ich spreche es nur Mal aus ! Kein Gas geben beim Starten ( aber ich denke dass weißt du) 8-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 7. Dez 2017, 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Mai 2012, 22:03
Beiträge: 278
Vespa: Vespa GTS 300 weiss
Land: Spanien
wauzie33 hat geschrieben:
Dann wirst du wohl nicht drum herum kommen mal ein Händler zu fahren und dir mal die Parameter im kalten Zustand anschaust ;)

Gruß Jean

PS: ich spreche es nur Mal aus ! Kein Gas geben beim Starten ( aber ich denke dass weißt du) 8-)

Okey. Lass mal ne diagnose machen.und klar kein fas geben is ja einspritzer motor. Naja fahr den roller ja nicht seid gestern..
danke euch fuer die kommentare. Lg


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de