Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 19. Aug 2018, 12:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 13:14 
Offline

Registriert: Fr 27. Jan 2017, 13:51
Beiträge: 222
Wohnort: Rhein Kreis Neuss
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: NRW
Hallo zusammen,
habe mir eine 9 Rollen Polini Vario gegönnt.
Bild
Bild
Auf meiner Teststrecke war die GTS bis zur Ziellinie nicht schneller ( beides 100 km/h ).
Bei Überholvorgängen ( ab 60 km/h ) war sie deutlich schneller.
Die Polini Vario läuft viel leiser und ruhiger. Anfahren und Ausrollen sind harmonischer. Ich habe bewusst zuerst einmal die blaue Kupplungsfeder weggelassen.
Werde sie diese Woche montieren und testen !
Gruss
Detlev


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 20:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Dez 2015, 16:00
Beiträge: 151
Vespa: GTS 300 / GTS 250
Land: Aachen
Habe die GDF auch noch nicht montiert, dann bin ich
ja mal gespannt wie die läuft, berichte mal.
Habe auch die Polini allerdings das ganze Kit und mit 6 Rollen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 09:21 
Offline

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 13:24
Beiträge: 279
Vespa: SS300ABS u. Boxer
Land: Bayern
Wallhall1962 hat geschrieben:
Hallo zusammen,
habe mir eine 9 Rollen Polini Vario gegönnt.
Auf meiner Teststrecke war die GTS bis zur Ziellinie nicht schneller ( beides 100 km/h ).
Bei Überholvorgängen ( ab 60 km/h ) war sie deutlich schneller.
Die Polini Vario läuft viel leiser und ruhiger. Anfahren und Ausrollen sind harmonischer. Ich habe bewusst zuerst einmal die blaue Kupplungsfeder weggelassen.
Werde sie diese Woche montieren und testen !
Gruss
Detlev


Habe die Polini 9R mit der blauen Feder seit über zwei Jahren drin, läuft bis dato ruhig und sehr angenehm, ruckelfrei etc..
Bis ca. 70 km/h etwas besserer An- und Durchzug, zumindest subjektiv.
Darüber ist's eh recht mau, egal was man da verbaut. Kein Gewinn an Top-Speed, aber auch kein Verlust.

Habe aber gehört, dass bei speziellen GTS-Profis, v.a. mit dem 2017'er-Euro4-Motor, allein der Verbau einer Polini-9R die Top-Speed von ursprünglichen 145 auf gute 155 steigert :bier: .
(Oder war das jetzt beim X-Max 400? Egal!)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 13:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jun 2017, 05:20
Beiträge: 523
Vespa: GTS 300 Super
Land: Bayern/Schweiz
Drei hat geschrieben:
Wallhall1962 hat geschrieben:
Hallo zusammen,
habe mir eine 9 Rollen Polini Vario gegönnt.
Auf meiner Teststrecke war die GTS bis zur Ziellinie nicht schneller ( beides 100 km/h ).
Bei Überholvorgängen ( ab 60 km/h ) war sie deutlich schneller.
Die Polini Vario läuft viel leiser und ruhiger. Anfahren und Ausrollen sind harmonischer. Ich habe bewusst zuerst einmal die blaue Kupplungsfeder weggelassen.
Werde sie diese Woche montieren und testen !
Gruss
Detlev


Habe die Polini 9R mit der blauen Feder seit über zwei Jahren drin, läuft bis dato ruhig und sehr angenehm, ruckelfrei etc..
Bis ca. 70 km/h etwas besserer An- und Durchzug, zumindest subjektiv.
Darüber ist's eh recht mau, egal was man da verbaut. Kein Gewinn an Top-Speed, aber auch kein Verlust.

Habe aber gehört, dass bei speziellen GTS-Profis, v.a. mit dem 2017'er-Euro4-Motor, allein der Verbau einer Polini-9R die Top-Speed von ursprünglichen 145 auf gute 155 steigert :bier: .
(Oder war das jetzt beim X-Max 400? Egal!)



Das war jetzt aber gemein! Das hatte ich nie behauptet! Trotz Allem habe ich diese 9R Vario (ja Euro 4) auch drin, und fühlt sich am Popometer leicht besser an! Als ich noch die Serienvario drin hatte, ist mir vom Stand bis zur Topspeed die Euro 3 von meinem Kumpel mit der 9R Polini Vario ca. 50 Meter davongezogen, mehrmals hintereinander...

Jetzt sind wir identisch unterwegs, und keiner zieht mehr dem anderen davon, also denke ich., dass die Polini Vario schon leicht etwas bringt...

Übrigens Drei, fahr doch mal eine Euro 4 300er Vespa, du wirst keinen Leistungsverlust feststellen (kommt aber natürlich auch etwas drauf an wie eingefahren, und wie das Vergleichsfahrzeug behandelt worden ist)

Ansonsten kann ich die vorgenannten Erfahrungen nur identisch wiedergeben: Sie ist sehr ruhig und ruckelfrei. Dauererprobung kann ich noch nicht machen, da ich sie erst seit kurzen habe!

_________________
Vespahistorie:

Vespa GT 125 L 2006-2018
Vespa GTS 300 Super 2017-heute


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 14:14 
Offline

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 13:24
Beiträge: 279
Vespa: SS300ABS u. Boxer
Land: Bayern
The Vesparider hat geschrieben:
Übrigens Drei, fahr doch mal eine Euro 4 300er Vespa, du wirst keinen Leistungsverlust feststellen (kommt aber natürlich auch etwas drauf an wie eingefahren, und wie das Vergleichsfahrzeug behandelt worden ist)

Ansonsten kann ich die vorgenannten Erfahrungen nur identisch wiedergeben: Sie ist sehr ruhig und ruckelfrei. Dauererprobung kann ich noch nicht machen, da ich sie erst seit kurzen habe!



Immerhin konntest Du ja dann anhand des Vergleichs - vorher - nachher - verifizieren, dass die Polini 9R im Anzug tatsächlich etwas bringt. Für mich war das natürlich schwierig, weil ich vor dem Umbau keine Messungen gemacht habe und danach gewöhnt man sich nach 2-3 Tagen daran.

Gerne vergleichen wir dann unsere beiden GTS'en mal, was in der Praxis sogar machbar sein dürfte, da ich ebenfalls in Bayern wohne und mitunter beruflich häufiger in der Schweiz bin, wobei meine GTS (im Gegensatz zur GS) die Schweiz noch nicht gesehen hat und wohl auch nicht sehen wird.

In Deiner Kennung steht allerdings ne 125'er Vergaser, entweder ist die Kennung nicht mehr aktuell (die 125'er Vergaser ist es ohnehin nicht ;) ) oder ich kann mich bei einem Vergleich dann ganz entspannt zurücklehnen und selbst mit meiner ollen Euro3 300'er ganz gemütlich ne halbe Minute später losfahren 8-) ....

wobei, ich hab das was läuten hören: die neue Euro4 125'er soll ne ganze Ecke besser laufen, als die alte Euro3 300'er, also zumindest in den Disziplinen Anzug von 0-50 und bei der Top-Speed fährt die 300'er da angeblich hinterher :engel:
Einer hat das auch schon auf einem Original EURO-NORM-Prüfstand in Wolfsburg messen lassen und die Euro4 125'er hatte mit abmontierten Außenspiegeln und abgeklebtem Zündschloss sowie nem Reifendruck von 7,0 bar satte 15,5 PS (bei -42 C, im Sauerstoffzelt, mit Lachgaseinspitzung) am Hinterrad!
Die Vergleichs-Euro3 300'er hatte hingegen unter ähnlichen Bedingungen (+ 72 C, 0,7 bar, im CO2-Zelt und mit Wasser im Tank) nur 1,55 PS am Auspuff.


Zuletzt geändert von Drei am Mi 13. Sep 2017, 15:27, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 15:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jun 2017, 05:20
Beiträge: 523
Vespa: GTS 300 Super
Land: Bayern/Schweiz
Ich wohne im Münchener Süden :mrgreen: Bin aber Schweizer...

Ja diese Kennung halte ich meiner geliebten GT zu Ehren! Lies mal den Thread: Bongiorno aus dem Münchener Süden! und was kurz danach passiert ist...

Und ja, wenn man von der 125er kommt, dann fühlt sich die 300er an wie eine Rennmaschine :genau: :genau: :genau:

Das das für einen GS-Fahrer nicht gilt ist verständlich: Wenn ich in Süditalien in unseren Familien-Panda einsteige dann kommt mir das vor, als könnte der nicht geblitzt, sondern gezeichnet werden!

_________________
Vespahistorie:

Vespa GT 125 L 2006-2018
Vespa GTS 300 Super 2017-heute


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 15:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Jun 2009, 12:02
Beiträge: 1276
Vespa: GTS 125
Land: Lower-Austria
Dei gleiche Wirkung erzielt man auch, wenn man nur passende leichtere Rollen einbaut - nur kann daran ein Verkäufer nichts verdienen. Also gibt es als Zusatz noch ein Rollengehäuse samt Gegendruckplatte, eine Hülse, eine Feder etc...

Kanaldeckel

_________________
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Cebulon, Mowag, Seb_WEN, spiros und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de