Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 20. Aug 2018, 11:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: GTS 300 welche Reifen?
BeitragVerfasst: So 16. Jul 2017, 11:36 
Offline

Registriert: Mi 28. Aug 2013, 22:08
Beiträge: 16
Vespa: px80
Land: Deutschland
Hallo zusammen,
bin nicht oft im Forum,
trotzdem benötige ich einen Rat.
Ich weis das es schon Berichte über Reifen vorhanden sind, aber diese Berichte sind schon 3-4-5 Jahre alt.
Ich habe eine GTS 300 Sport und bin auf der Suche nach vernünftige Reifen, ich fahre sowohl Stadt (Kurzstrecken) als auch Autobahn/Landstraße (längere Strecken 100-200 KM)
Aktuell sind Michelin drauf aber mein Lenker flattert, das mit dem Lenker liegt bestimmt nicht nur am Reifen, da muss ich der Sache auf dem Grund gehen..
Welchen Reifen empfehlt ihr mir?
Vielen Dank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 welche Reifen?
BeitragVerfasst: So 16. Jul 2017, 15:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Aug 2015, 19:28
Beiträge: 11
Vespa: GTS300 Supersport 20
Land: Deutschland
Hi,

bei mir flattert der Lenker auch, habe auch Michelin drauf.
Das Lenkkopflager ist es nicht, aber ich sehe vorne keine
Gewichte am Reifen und das hat man eigentlich selten.
Denke ich werde Ihn doch mal auswuchten lassen. Wie lange
hält denn den Vorderreifen km-mäßig?
Habe auch schon mit diversen Füllungsdrücken gearbeitet,
hat aber keinen Unterschied gemacht.

Gruß Siggi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 welche Reifen?
BeitragVerfasst: So 16. Jul 2017, 16:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 03:13
Beiträge: 511
Vespa: 90Racer, GTS 300 Tou
Land: NRW
Hi,

neben falsch oder nicht gewuchteten Reifen, dem Lenkkopflager, falschem Luftdruck oder sogar defekten Reifen können zu kleine Lenderendengewichte ursächlich für Lenkerflattern sein. Insbesondere beim montiertem Topcase....

Allgemein wird zur Zeit der Michelin empfohlen, dem Conti (einer der wenigen WW-Reifen) werden bei Nässe geradezu lebensgefährliche Eigenschaften nachgesagt. Ich bin ihn bis jetzt nur trocken gefahren. Der Michelin ist wirklich ein Allrounder.


Gruß aus dem Neandertal

_________________
Vespa 90 Racer, Bj. 1972
Vespa 300 GTS Touring ABS/ASR Bj. 2016
BMW R1150R Is gone 06/17
BMW K1100LT SE Bj. 1994 since 04/18


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 welche Reifen?
BeitragVerfasst: So 16. Jul 2017, 19:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 19:58
Beiträge: 1120
Vespa: FXSTD
Land: Deutschland
gv125 hat geschrieben:
Ich weis das es schon Berichte über Reifen vorhanden sind, aber diese Berichte sind schon 3-4-5 Jahre alt.


:?: :roll:

Vor zwei Wochen:

viewtopic.php?f=15&t=42037

Vor drei Monaten:

viewtopic.php?f=15&t=31438


Vor fünf Monaten:

viewtopic.php?f=15&t=40323

viewtopic.php?f=15&t=40132


Und im letzten Jahr mindestens 10 Threads die ich jetzt aber nicht alle raussuche



Zitat:
aber mein Lenker flattert,



viewtopic.php?f=15&t=34141&hilit=Lenkerflattern

viewtopic.php?f=16&t=18682&hilit=Lenker+wackelt

viewtopic.php?f=15&t=456&hilit=Lenker+wackelt



viewtopic.php?f=16&t=4417&hilit=Lenker+wackelt

_________________
Es grüßt
Stefan

VespaDimensionen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 welche Reifen?
BeitragVerfasst: Mo 17. Jul 2017, 21:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Jun 2009, 12:02
Beiträge: 1276
Vespa: GTS 125
Land: Lower-Austria
gv125 hat geschrieben:
Aktuell sind Michelin drauf aber mein Lenker flattert, das mit dem Lenker liegt bestimmt nicht nur am Reifen, da muss ich der Sache auf dem Grund gehen..


Den Reifen unbedingt wuchten lassen.

Kanaldeckel

_________________
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 welche Reifen?
BeitragVerfasst: Fr 21. Jul 2017, 10:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Aug 2015, 19:28
Beiträge: 11
Vespa: GTS300 Supersport 20
Land: Deutschland
Guten Morgen,

noch ne dummer Frage zu Reifen ...

Ich dachte man müsste immer das gleiche Fabrikat mit dem dazu passenden Profil fahren?
Beim Motorrad ist es zumindest so, außer es gibt Kreuzfreigaben. Ich meinte zumindest dass
das in D so wäre. In CH ist es nicht so und in A? - weiß ich nicht.

Ist das beim Roller anders? Ich denke nicht, oder? :?:

Gruß Siegfried


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 welche Reifen?
BeitragVerfasst: Fr 21. Jul 2017, 12:32 
Offline

Registriert: Di 10. Mai 2016, 23:04
Beiträge: 185
Wohnort: Ulm
Vespa: GTS 300 SS
Land: BRD
Hallo Siegfried,

in D musst du hinten und vorne den gleichen Reifenhersteller haben.

_________________
Gruß Jochen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 welche Reifen?
BeitragVerfasst: Fr 21. Jul 2017, 13:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Mai 2017, 16:36
Beiträge: 394
Wohnort: Stade
Vespa: GTS300, GT200
Land: Deutschland
Soweit ich weiß ist das in D eben nicht der Fall. Zitat aus z.B. folgender Quelle http://www.reifen-verband.de/reifen-technik/mischbereifung:

Eine Mischbereifung, unterschiedliche Reifenmodelle oder Reifenhersteller für Vorder- und Hinterreifen auf der Maschine, ist bei Motorrädern im allgemeinen zugelassen.

So oder so würde ich dennoch keine Mischbereifung fahren wollen weil ich mir nicht vorstellen kann, dass sich das Verhalten dadurch verbessert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 welche Reifen?
BeitragVerfasst: Sa 22. Jul 2017, 09:57 
Offline

Registriert: Mi 28. Aug 2013, 22:08
Beiträge: 16
Vespa: px80
Land: Deutschland
Hallo zusammen,

vielen Dank für die Hilfe, habe ein neuen Reifen (Michelin City Grip) montieren lassen
und natürlich neu ausgewuchtet und jetzt fährt
sich die Vespa viel ruhiger, fast perfekt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 welche Reifen?
BeitragVerfasst: Mi 23. Aug 2017, 17:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Aug 2015, 19:28
Beiträge: 11
Vespa: GTS300 Supersport 20
Land: Deutschland
The_Bastian hat geschrieben:
Soweit ich weiß ist das in D eben nicht der Fall. Zitat aus z.B. folgender Quelle http://www.reifen-verband.de/reifen-technik/mischbereifung:
Eine Mischbereifung, unterschiedliche Reifenmodelle oder Reifenhersteller für Vorder- und Hinterreifen auf der Maschine, ist bei Motorrädern im allgemeinen zugelassen.
So oder s würde ich dennoch keine Mischbereifung fahren wollen weil ich mir nicht vorstellen kann, dass sich das Verhalten dadurch verbessert.


Den Link gibt es nicht und es ist auch nicht zugelassen in D. Gruß Siggi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 welche Reifen?
BeitragVerfasst: Mi 23. Aug 2017, 17:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Aug 2015, 19:28
Beiträge: 11
Vespa: GTS300 Supersport 20
Land: Deutschland
Kanaldeckel hat geschrieben:
gv125 hat geschrieben:
Aktuell sind Michelin drauf aber mein Lenker flattert, das mit dem Lenker liegt bestimmt nicht nur am Reifen, da muss ich der Sache auf dem Grund gehen..

Den Reifen unbedingt wuchten lassen.
Kanaldeckel


Ich habe alles machen lassen, trotzdem ist das Flattern nicht weg. Vorne haben 5g gefehlt, das ist gar nix.
Manche Roller schienen sich nicht beruhigen zu lassen. Gruß Siggi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 welche Reifen?
BeitragVerfasst: Mi 23. Aug 2017, 18:37 
Offline

Registriert: Mi 15. Feb 2017, 15:33
Beiträge: 1037
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Zieht deiner auch in eine Richtung? Ich habe da eine Vermutung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 welche Reifen?
BeitragVerfasst: Do 24. Aug 2017, 15:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Mai 2017, 16:36
Beiträge: 394
Wohnort: Stade
Vespa: GTS300, GT200
Land: Deutschland
Siegerwilli hat geschrieben:
Den Link gibt es nicht und es ist auch nicht zugelassen in D. Gruß Siggi

Moin Siggi

Darf ich fragen: Was macht dich so sicher?

Stimmt, der Link ist inzwischen tot. Aber hier z.B. findet sich eine ähnliche Aussage zu dem Thema von einem bekannten Versicherer: https://www.allianz-autowelt.de/sicherheit/mischbereifung/ Dort unter dem Punkt "Ist bei Motorrädern eine Mischbereifung erlaubt?"

Um nicht missverstanden zu werden: Empfehlen würde ich eine solche Reifenkombi nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 welche Reifen?
BeitragVerfasst: So 27. Aug 2017, 07:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Aug 2015, 19:28
Beiträge: 11
Vespa: GTS300 Supersport 20
Land: Deutschland
The_Bastian hat geschrieben:
Siegerwilli hat geschrieben:
Den Link gibt es nicht und es ist auch nicht zugelassen in D. Gruß Siggi

Moin Siggi
Darf ich fragen: Was macht dich so sicher?
Stimmt, der Link ist inzwischen tot. Aber hier z.B. findet sich eine ähnliche Aussage zu dem Thema von einem bekannten Versicherer: https://www.allianz-autowelt.de/sicherheit/mischbereifung/ Dort unter dem Punkt "Ist bei Motorrädern eine Mischbereifung erlaubt?"
Um nicht missverstanden zu werden: Empfehlen würde ich eine solche Reifenkombi nicht.


OK, ich scheine da etwas übersehen zu haben. In bestimmten Fällen scheint es zu gehen, würde ich aber auch nicht machen. :shock:

Auf meiner TDM fahre ich den Michelin Pilot Road 4 GT, da sind selbst Kombinationene mit den ältenen 3,2 oder 1 nicht möglich.
Steht aber auch klar so in den Papieren und Michelin gibt auch klare Freigabepapiere aus, die man tunlichst mitnehmen sollte
um Problemen bei Kontrollen zu entgehen.

Gruß Siggi


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], DeBrainBoy, G.A.S., Moritz_SIP und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de