Roller und MotorradBox Stuttgart Garantie

Technik im Detail!
Nachricht
Autor
Hase15
Beiträge: 16
Registriert: Mi 22. Jul 2015, 21:10
Vespa: GTS300
Land: Deutschland

Roller und MotorradBox Stuttgart Garantie

#1 Beitrag von Hase15 » Mi 22. Jul 2015, 21:29

Hallo,

ich bin neu hier und habe meine GTS 300 in der Roller und Motorradbox in Stuttgart gekauft. Die Leute dort haben auf mich dort einen guten und kompetenten Eindruck gemacht. Auch die Werkstattmitarbeiter machten einen guten Eindruck auf mich.

So, nun habe ich 1000 km und bin aus Bequemlichkeit zu einem Vespahändler in der Nähe gefahren. Dann kam das große Erwachen. Der Händler sagte mir ich hätte keine Garantieansprüche, da es sich um einen Reimport handelt. Es könne nicht einmal ein Software Update gemacht werden, da die Fahrgestellnummer nicht in Deutschland registriert ist.

Was habt ihr für Erfahrungen mit der Motorradbox, mit Reimporten und mit den damit verbundenen Garantieansprüchen gemacht.
Kann das sein dass ich keine Garantie habe auf ein neues Fahrzeug?

Ich habe die Suche schon verwendet, habe aber kein passendes Thema gefunden.

Benutzeravatar
Fuggerexpress
Beiträge: 57
Registriert: Fr 15. Mai 2015, 13:52
Vespa: GTS 250ie
Land: Deutschland
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Roller und MotorradBox Stuttgart Garantie

#2 Beitrag von Fuggerexpress » Mi 22. Jul 2015, 21:42

Ich weiß nicht, wie Piaggio das kulant oder unkulant regelt, aber generell ist Garantie ein freiwilliges Versprechen, das man an beliebige Bedingungen knüpfen kann. Im Gegensatz dazu ist die Gewährleistung gesetzlich geregelt und dein Händler /Verkäufer kommt aus der Gewährleistung nicht raus! Also geh am besten dorthin, wo Du gekauft hast.

Viele Grüße und alles Gute!
Joachim

Rita
Beiträge: 6219
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Roller und MotorradBox Stuttgart Garantie

#3 Beitrag von Rita » Mi 22. Jul 2015, 22:31

Dein Roller ist KEIN Reimport

sondern ein sogenannter Grauimport.....

Reimport wäre ein Fahrzeug, das ins Ausland geliefert und dann zurück in Herstellungsland verkauft wird....

Rita

Benutzeravatar
zuckerbaecker
Beiträge: 1170
Registriert: Mi 30. Apr 2014, 19:58
Vespa: FXSTD
Land: Deutschland

Re: Roller und MotorradBox Stuttgart Garantie

#4 Beitrag von zuckerbaecker » Mi 22. Jul 2015, 22:47

Du bist doch bestimmt dort gelandet, weils so billig war.

Ansonsten wärst ja gleich .....


und bin aus Bequemlichkeit zu einem Vespahändler in der Nähe gefahren

:idea:
Es grüßt
Stefan

Love On A Real Vespa

Benutzeravatar
Appler
Beiträge: 174
Registriert: Do 28. Mai 2015, 21:51
Vespa: Sprint
Land: D

Re: Roller und MotorradBox Stuttgart Garantie

#5 Beitrag von Appler » Do 23. Jul 2015, 00:31

zuckerbaecker hat geschrieben:Du bist doch bestimmt dort gelandet, weils so billig war.

Ansonsten wärst ja gleich .....
und bin aus Bequemlichkeit zu einem Vespahändler in der Nähe gefahren
:idea:
Und das ist eine Antwort auf welche Frage?? :roll:

Benutzeravatar
olegna112
Beiträge: 1506
Registriert: So 14. Jun 2009, 21:56
Vespa: 250 Gts ABS
Land: Deutschland
Wohnort: Metzingen

Re: Roller und MotorradBox Stuttgart Garantie

#6 Beitrag von olegna112 » Do 23. Jul 2015, 07:52

Ich würde mal in Stuttgart anrufen und hören
was der Verkäufer sagt.
Bei den Fahrzeugen die er in Mobile eingestellt hat,
steht immer dabei : Mit 2 Jahren Werksgarantie.

Grüsse Angelo
Mit dem Auto bewege ich meinen Körper.
Mit der Vespa meine Seele.

Woemsli
Beiträge: 141
Registriert: Di 13. Jan 2015, 19:23
Vespa: GTS 300
Land: Baden Württemberg
Wohnort: Rund um Ludwigsburg

Re: Roller und MotorradBox Stuttgart Garantie

#7 Beitrag von Woemsli » Do 23. Jul 2015, 08:40

Hatte mir auch überlegt da zu kaufen. Habe dann aber die Vor-und Nachteile von Grauimporten abgewägt, und habe (übrigens damals zum selben Preis) ein deutsches Modell mit voller Garantie und zwei Jahren Pannenhilfe bei einem anderen Händler gekauft.
Bei der Werksgarantie ist das wohl so (steinigt mich wenn ich falsch liege. Leider bin ich in rechtlichen Fragen auch nicht so bewandert): Für Grauimporte gilt die europäische Werksgarantie. Diese genehmigt und bezahlt zu bekommen ist aber wohl ein Aufwand den die deutschen Händler nicht gerne machen, und die Kunden in Deutschland schwer durchsetzen können. Im Gegensatz dazu ist die (deutsche) Garantie hierzulande einfacher. Der deutsche Importeur Piaggio Deutschland ist direkter Ansprechpartner für die Händler (um einiges einfacher), und Piaggio Deutschland gewährt 2 Jahre Pannenschutz (was bei Grauimporten auch wegfällt).
Ich würde an deiner Stelle direkt zur Roller- und Motorradbox gehen, und das mit denen als Verkäufer besprechen. Die sind dein erster Ansprechpartner. Oder wohnst Du weiter weg von Stuttgart, und hast da nur gekauft :?:
Grüsse
Woemsli

Benutzeravatar
CaldaroVespa
Beiträge: 1599
Registriert: So 12. Jan 2014, 12:14
Vespa: ET 4 was sonst
Land: NRW

Re: Roller und MotorradBox Stuttgart Garantie

#8 Beitrag von CaldaroVespa » Do 23. Jul 2015, 08:41

Bei den Grauimporten kommt es immer wieder zu solchen Problemen. Hier solltest Du einmal die Suchfunktion bemühen, dann sind die langen dunklen Wintertage auch nicht mehr so lang.

Meine Erfahrung ist, dass es stark vom Freundlichen abhängt wie er damit umgeht. Es ist natürlich auch verständlich, dass die Bereitschaft immer vor Ort zu sein und ein (hoffentlich) fachkompetentes Team bereit zu halten nicht allein von günstigen Arbeiten leben kann.

Es ist aber auch vollkommen normal sich nach günstigen Preisen zu erkundigen und diese Angebote zu nutzen. Was die Folgen sein können und ob man damit leben will darüber muss sich jeder selbst klar werden.

An Deiner Stelle würde ich zur Box fahren und dort Kunde bleiben. Du sagst doch, dass sie nett sind.
Gruß vom Hans

Spontanität will wohl überlegt sein

Benutzeravatar
zuckerbaecker
Beiträge: 1170
Registriert: Mi 30. Apr 2014, 19:58
Vespa: FXSTD
Land: Deutschland

Re: Roller und MotorradBox Stuttgart Garantie

#9 Beitrag von zuckerbaecker » Do 23. Jul 2015, 08:49

Appler hat geschrieben:
Und das ist eine Antwort auf welche Frage?? :roll:
.

Schade das Du net 1 + 1 zusammenzählen kannst ......
Es grüßt
Stefan

Love On A Real Vespa

Benutzeravatar
CaldaroVespa
Beiträge: 1599
Registriert: So 12. Jan 2014, 12:14
Vespa: ET 4 was sonst
Land: NRW

Re: Roller und MotorradBox Stuttgart Garantie

#10 Beitrag von CaldaroVespa » Do 23. Jul 2015, 09:22

Hey Stefan,

Du hast doch auch bereits gemerkt, dass es Hase nicht so sehr angenehm ist sich zu outen mit dem Hang zur "Geiz ist Geil Mentalität". Ist doch aber gar nicht so schlimm. Ich versuche es auch immer wieder einmal damit. Manchmal klappts und manchmal gehts daneben.

Bei Hase ist es jetzt daneben gegangen. Ihn wegen seines Sparversuches in eine Ecke mit ganz bösen Menschen zu stellen halte ich für quatsch. Mir ist es beim Kaufinteresse für eine 300er auch passiert, dass einige Forummitglieder "böse" auf mich "eingedroschen" haben.

Ach übrigens die Frage komprimiert wiedergegeben; hast Du Erfahrungen mit Box oder Garantieansprüchen. Auf jeden Fall war es keine Mathefrage.

Leben und Leben lassen

Gruß
Hans
Gruß vom Hans

Spontanität will wohl überlegt sein

Benutzeravatar
zuckerbaecker
Beiträge: 1170
Registriert: Mi 30. Apr 2014, 19:58
Vespa: FXSTD
Land: Deutschland

Re: Roller und MotorradBox Stuttgart Garantie

#11 Beitrag von zuckerbaecker » Do 23. Jul 2015, 09:41

Ich finds einfach nur armselig, den Händler vor Ort zwar bei der Reparatur
und Abwicklung der Garantieleistung zu besuchen,
ihn aber nix am Produkt verdienen zu lassen.

DAS nenne ich leben und leben lassen!

Ich habe bei der Rollerbox auch schon arbeiten ausführen lassen,
wie Vario, Fahrwerk und Auspuff,
die alle zu meiner Zufriedenheit waren.
Es grüßt
Stefan

Love On A Real Vespa

GTS125ie
Beiträge: 1861
Registriert: So 20. Okt 2013, 21:07
Vespa: keine von der Stange
Land: DE

Re: Roller und MotorradBox Stuttgart Garantie

#12 Beitrag von GTS125ie » Do 23. Jul 2015, 10:10

Ich finde es einfach armselig wenn Händler nicht ihren Pflichten nachkommen. Schon mal eine neue Vespa geschenkt bekommen oder, Vespa gekauft und dann in eine andere Stadt oder EU Land umgezogen? Die Piaggiohändler scheinen am meisten zu zicken, wenn die Karre nicht bei ihnen gekauft wurde..

pelikan7862
Beiträge: 153
Registriert: Mi 14. Mai 2014, 00:20
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Wohnort: Freising

Re: Roller und MotorradBox Stuttgart Garantie

#13 Beitrag von pelikan7862 » Do 23. Jul 2015, 10:19

Ich habe letztes Jahr bei der Rollerbox in Stuttgart eine LX502T für meine Tochter gekauft und war mit dem ganzen Service und der Abwicklung hochzufrieden.
Wir hatten inzwischen schon einen Garantiefall mit der Ölpumpe, der bei einem anderen Vespa Händler in unserem Wohnort Freising zur vollsten Zufriedenheit abgewickelt wurde. Die Maschine ist ganz regulär bei Piaggio registriert und geniest die vollen Garantieleistungen wie eine deutlich teurere "Deutsche" Vespa.
Ich würde da nochmal nachhaken und nach der Registrierung fragen. Da hat vermutlich jemand vergessen die Kiste bei Piaggio zu melden.
Die Händler verdienen ihr Geld sowieso nur über Serviceleistungen und weniger über den Verkauf der "Hardware", von da her sollte ein Händler immer Interesse daran haben sich einen Stammkunden heranzuziehen, egal wo der Kunde gekauft hat. Such dir einen anderen Händler, der das Geschäft besser versteht.
Diese ganze Diskussion über ReImporte, Grauimporte und Garantie oder nicht Garantie hat schon so einen Bart und langweilt so langsam.
Thomas

Benutzeravatar
efendi
Beiträge: 6657
Registriert: So 14. Jun 2009, 16:40
Vespa: PX 200 E [+]
Land: ABSland
Wohnort: N (BY)

Re: Roller und MotorradBox Stuttgart Garantie

#14 Beitrag von efendi » Do 23. Jul 2015, 10:58

pelikan7862 hat geschrieben: Die Händler verdienen ihr Geld sowieso nur über Serviceleistungen und weniger über den Verkauf der "Hardware", von da her sollte ein Händler immer Interesse daran haben sich einen Stammkunden heranzuziehen, egal wo der Kunde gekauft hat. Such dir einen anderen Händler, der das Geschäft besser versteht.
Ich würde es auch so sehen und kann das Verhalten mancher Händler nicht verstehen.

Es wäre doch sinnvoller, einen neuen Werkstattkunden zu gewinnen, der dann evtl. den nächsten Kauf auch dort tätig, aber der ablehnende Händler wird schon seine Gründe haben.

Am besten ist es immer noch, wenn man sich selbst helfen kann und nicht zum "(un)freundlichen" Händler um die Ecke muss.

Ich habe mich bei meinem Grauimport dazu entschlossen, auf die Gewährleistung ganz zu verzichten und auch schon den 1.000 km Service selbst zu machen. Bei einem Preis von 1.000,- € unter dem Listenpreis, ist es mir das Risiko wert.
Bild 1526 Bild

Benutzeravatar
ewa
Beiträge: 1681
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:09
Vespa: GTS 125 i.e
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Roller und MotorradBox Stuttgart Garantie

#15 Beitrag von ewa » Do 23. Jul 2015, 11:40

efendi hat geschrieben: aber der ablehnende Händler wird schon seine Gründe haben.
so wird es sein. Verstehe die ganze Diskussion und Händlerbashing nicht. Hier wird der schwarze Peter dem Händler untergeschoben der darauf verweist dass für die Vespa kein Garantieanspruch besteht weil sie offensichtlich nicht bei Piaggio vom verkaufenden Händler registriert wurde. Kein vernünftig denkender Mensch kann erwarten dass ein unbeteiligter Garantieleistungen auf eigene Kosten erbringt.
Gruss .. Ernst

apfelrockt on youtube

Antworten