Schwingeneinheit - Silent-Block

Technik im Detail!
Nachricht
Autor
Maik
Beiträge: 12
Registriert: Di 14. Okt 2014, 11:15
Vespa: GTS 250
Land: Deutschland

Schwingeneinheit - Silent-Block

#1 Beitrag von Maik » So 19. Okt 2014, 21:41

Hallo, liebe Vespa-Freunde.

Bei meinem Dilemma mit dem Sitzbankschloss fiel mir diese Gummibuchse auf.
Das Teil nennt sich wohl Silent-Block.
Sieht das bei euch auch so rissig aus oder muss das gewechselt werden?
Ist das schwer zu wechseln?

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Vilbelvespa
Beiträge: 2663
Registriert: Do 26. Dez 2013, 17:57
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland

Re: Schwingeneinheit - Silent-Block

#2 Beitrag von Vilbelvespa » So 19. Okt 2014, 22:10

Sah bei meiner alten auch so aus, hatte aber nie Probleme, auch nicht beim TÜV.

Zum wechseln muß der Motorträger raus. Motor kann drin bleiben.
Vespa entweder am Trittbrett abstützen. oder an den Haltegriffen aufhängen.

Gruß Olaf
Um den Oberwichtigtuern aus diesem Forum keine Angriffsfläche mehr zu bieten.
Alle meine Postings sind meine persönliche Meinung.
Wer auf meine Ratschläge hört, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Ich übernehme keine Haftung für daraus entstehende Schäden.
Am Besten ihr hört nicht auf mich und fahrt gleich in eure Werkstatt.

Benutzeravatar
rabbit
Beiträge: 129
Registriert: Di 9. Sep 2014, 12:08
Vespa: GTS 300 SuperS Sport
Land: Deutschland
Wohnort: Sindelfingen

Re: Schwingeneinheit - Silent-Block

#3 Beitrag von rabbit » Mo 20. Okt 2014, 10:54

wozu dient denn das Teil überhaupt ?
Gruß Jürgen

Benutzeravatar
Vilbelvespa
Beiträge: 2663
Registriert: Do 26. Dez 2013, 17:57
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland

Re: Schwingeneinheit - Silent-Block

#4 Beitrag von Vilbelvespa » Mo 20. Okt 2014, 11:16

Ist wohl ein Schwingungsdämpfer und Teil der Motoraufhängung.

http://www.easyparts-rollerteile.de/sho ... g_arm.html

Gruß Olaf
Um den Oberwichtigtuern aus diesem Forum keine Angriffsfläche mehr zu bieten.
Alle meine Postings sind meine persönliche Meinung.
Wer auf meine Ratschläge hört, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Ich übernehme keine Haftung für daraus entstehende Schäden.
Am Besten ihr hört nicht auf mich und fahrt gleich in eure Werkstatt.

Maik
Beiträge: 12
Registriert: Di 14. Okt 2014, 11:15
Vespa: GTS 250
Land: Deutschland

Re: Schwingeneinheit - Silent-Block

#5 Beitrag von Maik » Mo 20. Okt 2014, 12:46

hmm... - auf der Zeichnung müsste es dann Bauteil 18 (Puffer) sein oder?!

Benutzeravatar
kölle-st18
Beiträge: 3492
Registriert: Fr 3. Jun 2011, 07:55
Vespa: GTS 250ie ABS
Land: Deutschland
Wohnort: Köln

Re: Schwingeneinheit - Silent-Block

#6 Beitrag von kölle-st18 » Mo 20. Okt 2014, 17:17

rabbit hat geschrieben:wozu dient denn das Teil überhaupt ?
Das Teil absorbiert den größten Teil der Motorvibrationen.
Wenn der Motor starr am Rahmen befestigt wäre, würdest du vor lauter Vibrationen keinen Spaß mehr am fahren haben.
Alle meine Beiträge wurden von mir nach bestem Wissen und Gewissen verfasst.
Wer nach meinen Beiträgen vorgeht, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Wartung und Reparaturen besonders an Bremssystem,
Fahrwerk sollten ohnehin nur in einer Fachwerkstatt durchgeführt werden.

Benutzeravatar
Vilbelvespa
Beiträge: 2663
Registriert: Do 26. Dez 2013, 17:57
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland

Re: Schwingeneinheit - Silent-Block

#7 Beitrag von Vilbelvespa » Mo 20. Okt 2014, 17:28

Maik hat geschrieben:hmm... - auf der Zeichnung müsste es dann Bauteil 18 (Puffer) sein oder?!
Nein es ist Teil 17, wobei man da wohl ein Spezialwerkzeug benötigt um es in die Halterung zu pressen.
Oder man nimmt Teil 15, da ist es dann komplett mitt Halterung.

Teil 18 würd ich dann aber vielleicht auch tauschen.

Gruß Olaf
Um den Oberwichtigtuern aus diesem Forum keine Angriffsfläche mehr zu bieten.
Alle meine Postings sind meine persönliche Meinung.
Wer auf meine Ratschläge hört, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Ich übernehme keine Haftung für daraus entstehende Schäden.
Am Besten ihr hört nicht auf mich und fahrt gleich in eure Werkstatt.

d-marc
Beiträge: 904
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:15
Vespa: P200E, NC750SD
Land: D
Wohnort: Rheinland

Re: Schwingeneinheit - Silent-Block

#8 Beitrag von d-marc » Mo 20. Okt 2014, 18:37

Wenn das Teil allzusehr ausgeleiert ist macht sich das schon im Fahrverhalten bemerkbar - insbesondere das Lenkerschlagen wird dann begünstigt.

Bei meiner ists jetzt fällig und wird in der Winterpause getauscht.

Sportschmitti
Beiträge: 38
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 08:40
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Wohnort: München - Fasanengarten

Re: Schwingeneinheit - Silent-Block

#9 Beitrag von Sportschmitti » Di 13. Jan 2015, 16:41

Hi, das Lager sieht bei meiner 250ger genau so fertig aus. Hat das schon mal jemand getauscht und kann von dem Arbeitsaufwand berichten? Muss der Motor dafür raus oder bekommt man die "Lagerplatte" so raus?
Grüße Andre

Benutzeravatar
derLimburger
Beiträge: 9314
Registriert: So 13. Sep 2009, 08:59
Vespa: 2xgts300 + PAV41
Land: NASSOVIA
Wohnort: nomen est omen

Re: Schwingeneinheit - Silent-Block

#10 Beitrag von derLimburger » Di 13. Jan 2015, 16:43

Vilbelvespa hat geschrieben: Zum wechseln muß der Motorträger raus. Motor kann drin bleiben.
Vespa entweder am Trittbrett abstützen. oder an den Haltegriffen aufhängen.

Gruß Olaf
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Das Internet ist ein großer Spucknapf

Bild Nassau, kein schöner Land !

MidsummerVespaDays 2014 : Das Video und Bilder

Männer-Urlaub in den Cevennen
Goldener Oktober in den Vogesen

Benutzeravatar
ollus
Beiträge: 46
Registriert: Di 24. Jul 2012, 21:54
Vespa: GTS 300ie Super
Land: Deutschland
Wohnort: Kassel

Re: Schwingeneinheit - Silent-Block

#11 Beitrag von ollus » So 5. Jul 2015, 17:31

Ich war bei der 10.000 Inspektion und da wurde ich drauf hingewiesen, dass einer der Silentblöcke einen Riss hat und vor dem nächsten TÜV ausgetauscht werden sollte. Der Riss würde aber erstmal nix machen, da das der Gummi eingefasst ist und nicht wegfliegen kann.
Als Arbeitsaufwand hat der "Freundliche" doch tatsächlich 1,5-2 Std. veranschlagt.
Liebe Grüße Ollus*
____________________________
*Mindestens haltbar bis Ende!

Benutzeravatar
schlossbesitzer
Beiträge: 65
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 00:08
Vespa: PK50XL, GTS 300i.e.
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg, Bayern

Re: Schwingeneinheit - Silent-Block

#12 Beitrag von schlossbesitzer » So 12. Jul 2015, 23:05

Bei mir sieht das auch so aus. BJ 2009, 13.000 KM
Was wird der Wechsel beim Händler kosten? Hat da jemand Erfahrungen?

Bild

Philip403
Beiträge: 2
Registriert: Do 19. Apr 2018, 09:48
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland

Re: Schwingeneinheit - Silent-Block

#13 Beitrag von Philip403 » Do 19. Apr 2018, 10:58

Hallo zusammen, habe auch das gleiche Problem mit dem Silent-Block meiner GTS 300 - sieht auch sehr porös aus. Hat jemand eine Art Bedienungsanleitung, wie beim Erneuern des Silent-Blocks vorzugehen ist? Vielen Dank im Voraus

Benutzeravatar
MarkusS20
Beiträge: 174
Registriert: So 27. Mär 2016, 18:53
Vespa: GTS250
Land: Österreich

Re: Schwingeneinheit - Silent-Block

#14 Beitrag von MarkusS20 » Do 19. Apr 2018, 20:53

Hab ich selbst erledigt.
Lade dir das vespa manual runter. Unterstützen mit einem (wagen)heber ist muss und besorg dir bei louis einen federspanner. Der hilft ungemein.
https://m.louis.at/artikel/feder-montagehilfe/10003991

Sonst einfach zeit nehmen nen 3/8 zoll kasten und das wird schon. Würde so 3-4h schätzen beim erstversuch.
Schau dir das teil nochmal an, der gummi ist sehr tief und die risse waren nur etwa 5mm tief. Dahinter wars ok!

Hab ev noch fotos auf der hdd wenns interessiert.
Zuletzt geändert von MarkusS20 am Do 28. Mär 2019, 15:58, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
MarkusS20
Beiträge: 174
Registriert: So 27. Mär 2016, 18:53
Vespa: GTS250
Land: Österreich

Re: Schwingeneinheit - Silent-Block

#15 Beitrag von MarkusS20 » Sa 21. Apr 2018, 11:26

Hallo Philip

Hier mal die Pics wie es zerlegt aussieht.
Neben dem Schraubenkasten brauchst noch den Federspanner und eine Seegeringzange.

Ich habe bei mir die inneren Buchsen nicht leicht rausbekommen - mit Geduld gehts. Die Teile sind auf der Zeichnung nicht erkennbar!
http://www.scooter-center.com/de/explos ... ?match=CAT
Der Vollgummipuffer war bei mir 1A - da er wohl kein Sonnenlicht abbekommt (part 014). Durch den wird der äussere Silentblock entlastet.

Sonst gibt es keine speziellen "Fallen". Eingetrieben hab ich es mit einem Holz und leichten Hammerschlägen.

gruesse
Markus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten