Welche Glühbirnen hat eine GTS 300 Baujahr 2017?

Technik im Detail!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
TierparkT0ni
Beiträge: 103
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 14:54
Vespa: GTS 300 (Euro 3)
Land: Deutschland
Wohnort: Bayern

Re: Welche Glühbirnen hat eine GTS 300 Baujahr 2017?

#31 Beitrag von TierparkT0ni » Sa 20. Nov 2021, 12:13

Hallo,
nachdem bei meiner 2016er GTS die orig. Glühbirne durchgebrannt ist, war ich auch auf der Suceh nach LED Birnen.
Leider sind alle die es gibt nicht wirlich legal (ist ja beim Auto schon so eine Sache).
Hab das Thema LED Glühbirnen bei der Vespa nun begraben. Illegal kommt für mich nicht in Frage.
Aus dem Alter bin ich raus.
Als echte, legale Option wäre ein kompletter LED Nachrüst Scheinwerfer. GIbt es bei SIP (Eigenmarke oder auch orig. Piaggio).
Kosten dann aber über 240 Euro.

Soviel wollte ich nicht ausgeben. Außerdem möchte ich die Vespa weitgehenst orig. lassen.
Bin dann auf Amazon auf die Jurmann H4 Golden Vision mit E-Zulassung gestossen. Haben 9 Euro gekostet.
In meiner Jugend hatte ich gelbe Birnen (glaub die hießen Allwetter oder so) in meinem Polo verbaut und war immer zufrieden.
Jurmann H4 Golden Vision.JPG
Vespa GTS Jurmann H4 Golden Vision.JPG
Greetz
:vespa:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
vespaopa
Beiträge: 158
Registriert: Do 18. Jun 2009, 08:25
Vespa: 300 GTS HPE ST P200E
Land: Österreich,Wien 1220
Wohnort: Hausfeld,Aspern

Re: Welche Glühbirnen hat eine GTS 300 Baujahr 2017?

#32 Beitrag von vespaopa » Sa 20. Nov 2021, 17:32

Ich dachte Du wolltest nicht gegen das Gesetz verstossen?

Hierzulande dürfen laut Paragraf 50, Absatz 1 der Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO) seit jeher ausschließlich weiße Leuchten für das Fern- und Abblendlicht verwendet werden.
Vespa P200E Bj 1981, Weinrot
Vespa 300 GTS HPE Supertech Bj 2021 Mattgrau

Benutzeravatar
TierparkT0ni
Beiträge: 103
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 14:54
Vespa: GTS 300 (Euro 3)
Land: Deutschland
Wohnort: Bayern

Re: Welche Glühbirnen hat eine GTS 300 Baujahr 2017?

#33 Beitrag von TierparkT0ni » Sa 20. Nov 2021, 18:22

Sind doch mit E-Zulassung

Benutzeravatar
wewo
Beiträge: 38
Registriert: Fr 26. Apr 2013, 00:19
Vespa: Gts 300
Land: Bayern
Wohnort: Umland München

Re: Welche Glühbirnen hat eine GTS 300 Baujahr 2017?

#34 Beitrag von wewo » Sa 20. Nov 2021, 18:33

Laut Paragraf 50, Absatz 1 der Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO) dürfen ausschließlich weiße Leuchten für das Fern- und Abblendlicht verwendet werden.
Das ist so, gelbe Lampen sind nicht zulässig!
So viel ich weiß dürfen gelbe Birnen nur von Franzosen als Bestandsgarantie benutzt werden (alte Fahrzeuge).
Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Benutzeravatar
TierparkT0ni
Beiträge: 103
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 14:54
Vespa: GTS 300 (Euro 3)
Land: Deutschland
Wohnort: Bayern

Re: Welche Glühbirnen hat eine GTS 300 Baujahr 2017?

#35 Beitrag von TierparkT0ni » So 21. Nov 2021, 02:06

Toll.
Wozu dann der ganze Zirkus mit E-Zulassung?
Ist Dtl. nicht in der EU?
:unwissend:

Weißt Su wie es mit den Osram Allwetter H4 Glühbirnen aussieht?
https://m.motointegrator.de/artikel/245 ... all-season

bogu112
Beiträge: 389
Registriert: Mo 11. Mär 2019, 16:27
Vespa: GTS 250
Land: Deutschland

Re: Welche Glühbirnen hat eine GTS 300 Baujahr 2017?

#36 Beitrag von bogu112 » So 21. Nov 2021, 11:07

Nur ein „E“ auf die Verpackung zu drucken reicht nicht aus um die Zulassung zu haben :-)
Original, Allwetter, Nightvision, Ultra was weis ich was noch…

Bild

Bild

Birnen technisch kannst da machen was du willst hab ich alles schon durch, das wird nicht besser. Selbst mit dem Standlicht in der Kaskade hab ich rumprobiert und dann LED reingelacht.

Bild

Bild

Bild

Bild


Anderer Scheinwerfer mit LED Technik ist das einzige was sich meiner Meinung nach lohnt.
Bild
Grüsse

Michael

Benutzeravatar
schmoelzer
Beiträge: 1820
Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Welche Glühbirnen hat eine GTS 300 Baujahr 2017?

#37 Beitrag von schmoelzer » Di 23. Nov 2021, 09:51

Korrekt eingestellt mit einer guten H4 Birne hat die Vespa gar kein so schlechtes Licht. Wenn das Leuchtmittel eine E Zulassung hat, dann hat sie die. Was ist weißes Licht? Das setzt sich aus Blau, Rot und Gelb zusammen. Wieviel Gelb darf nun sein?

Und nur weil LED draufsteht, muss es nicht zwingend besser sein. Ich habe schon gute und schlechte LED Scheinwerfer erlebt. Lieber einen guten H$ als einen schlechten LED.

Schorsch
Beiträge: 2254
Registriert: Mi 4. Apr 2012, 22:01
Vespa: PX 200
Land: Deutschland

Re: Welche Glühbirnen hat eine GTS 300 Baujahr 2017?

#38 Beitrag von Schorsch » Di 23. Nov 2021, 09:58

schmoelzer hat geschrieben:
Di 23. Nov 2021, 09:51
Wenn das Leuchtmittel eine E Zulassung hat, dann hat sie die.
Nur nicht für jeden Zweck, als Nebelleuchte zum Beispiel.

Benutzeravatar
schmoelzer
Beiträge: 1820
Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Welche Glühbirnen hat eine GTS 300 Baujahr 2017?

#39 Beitrag von schmoelzer » Di 23. Nov 2021, 10:02

H4 als Nebelleuchte mit zwei Glühfaden....wo gibt es die?

Benutzeravatar
TierparkT0ni
Beiträge: 103
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 14:54
Vespa: GTS 300 (Euro 3)
Land: Deutschland
Wohnort: Bayern

Re: Welche Glühbirnen hat eine GTS 300 Baujahr 2017?

#40 Beitrag von TierparkT0ni » Mi 24. Nov 2021, 20:03

Ich habe jetzt Osram angeschrieben und die Osram Allseason sind in Dtl. zugelassen.
Hab nun diese auf Amazon bestellt.
OSRAM 64193ALS Fernscheinwerfer Allseason Super https://www.amazon.de/dp/B00GMI4VSQ/ref ... 70TAYC9TT2

bogu112
Beiträge: 389
Registriert: Mo 11. Mär 2019, 16:27
Vespa: GTS 250
Land: Deutschland

Re: Welche Glühbirnen hat eine GTS 300 Baujahr 2017?

#41 Beitrag von bogu112 » Mi 24. Nov 2021, 20:45

TierparkT0ni hat geschrieben:
Mi 24. Nov 2021, 20:03
Ich habe jetzt Osram angeschrieben und die Osram Allseason sind in Dtl. zugelassen.
Hab nun diese auf Amazon bestellt.
OSRAM 64193ALS Fernscheinwerfer Allseason Super https://www.amazon.de/dp/B00GMI4VSQ/ref ... 70TAYC9TT2
Ja namhafte Hersteller werden da mit dem „E“ Zeichen kein Schindluder treiben. So „gelb“ wie in deinem Post oben wird’s aber lange nicht werden…
Grüsse

Michael

neos65
Beiträge: 371
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 11:04
Vespa: GTS300/PX150
Land: Deutschland

Re: Welche Glühbirnen hat eine GTS 300 Baujahr 2017?

#42 Beitrag von neos65 » Do 25. Nov 2021, 21:21

Ich habe jetzt Osram angeschrieben und die Osram Allseason sind in Dtl. zugelassen.

Diese Birne hatte ich bei vorherigen Rollern auch schon eingebaut und fand das Licht richtig klasse angenehm verteilt und sehr hell. VG

Antworten