Ölwanne mit Schauglas für Vespa GTS und GTS HPE

Technik im Detail!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
avanti
Beiträge: 11200
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Vespa: GTS 8 DB
Land: neulanD

Re: Ölwanne mit Schauglas für Vespa GTS und GTS HPE

#31 Beitrag von avanti » Mi 29. Jul 2020, 22:11

Skipper1 hat geschrieben:
Mi 29. Jul 2020, 22:02
Aber dass man den Motor deswegen dauer fährt finde ich schon stark übertrieben.
Ok, ne Pause muss auch mal sein ...
Wenn es schnell gehen soll, mach langsam.

Benutzeravatar
Germi1306
Beiträge: 40
Registriert: Mi 15. Apr 2020, 08:40
Vespa: 2 x GTS 300
Land: Deutschland
Wohnort: Am Rhein, Landesgrenze NRW/RLP

Re: Ölwanne mit Schauglas für Vespa GTS und GTS HPE

#32 Beitrag von Germi1306 » Mi 29. Jul 2020, 22:34

Super Idee, super Umsetzung! :klatschen:
Über Sinn und Unsinn eines solchen Gimmicks zu diskutieren ist schon der Unsinn schlechthin. Es dient zur schnellen und sauberen Kontrolle des Ölstandes. Ist doch super, kann man auch sonntags im Anzug vorm Besuch des örtlichen Gottesdienstes machen. :mrgreen: Schön das es Leute gibt, die Ideen haben, diese umsetzen und dann noch der Allgemeinheit zugänglich machen. :prost:

12hello
Beiträge: 50
Registriert: Do 14. Feb 2013, 00:08
Vespa: 50N PX200GS GTS300SS
Land: NRW

Re: Ölwanne mit Schauglas für Vespa GTS und GTS HPE

#33 Beitrag von 12hello » Mi 29. Jul 2020, 22:58

Tolle Idee und super Preis. Wenn man bedenkt, was alleine die Ölwanne separat kostet. :klatschen:
Dauert wohl nicht lange, dann bekommst du einen Anruf von Sip oder SC. Mal sehen wer schneller ist und dir die Idee abkaufen möchte. :) Hoffentlich bleibst du uns treu. :vespa:

Achti
Beiträge: 101
Registriert: Di 7. Jan 2020, 11:20
Vespa: gts 300 hpe
Land: Deutschland
Wohnort: Monnem (Mannheim)

Re: Ölwanne mit Schauglas für Vespa GTS und GTS HPE

#34 Beitrag von Achti » Mi 29. Jul 2020, 23:15

@ GTS Peter,
Gibt's bei der Hpe nicht Probleme mit der Variomatik Abdeckung?
Die sitzt ja ziemlich dicht an der oberen Stelle der Ölwanne, wo das Schauglas reinkommt.
Monnem: quadratisch, praktisch, gut.

GTS-Peter
Beiträge: 2240
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 14:33
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland

Re: Ölwanne mit Schauglas für Vespa GTS und GTS HPE

#35 Beitrag von GTS-Peter » Mi 29. Jul 2020, 23:29

Achti hat geschrieben:
Mi 29. Jul 2020, 23:15
@ GTS Peter,
Gibt's bei der Hpe nicht Probleme mit der Variomatik Abdeckung?
Die sitzt ja ziemlich dicht an der oberen Stelle der Ölwanne, wo das Schauglas reinkommt.
Ein guter Einwand. Ich habe es hier an der 125er ECS Vespa getestet, die eine Ähnliche Abdeckung wie die HPE hat. Da hat es gut gepasst.

Es sollte aber eigentlich kein Problem sein, da das Schauglas nicht über die originalen Abmessungen der Kühlrippen hinaussteht.
Zuletzt geändert von GTS-Peter am Do 30. Jul 2020, 00:03, insgesamt 1-mal geändert.

GTS-Peter
Beiträge: 2240
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 14:33
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland

Re: Ölwanne mit Schauglas für Vespa GTS und GTS HPE

#36 Beitrag von GTS-Peter » Do 30. Jul 2020, 00:00

Skipper1 hat geschrieben:
Mi 29. Jul 2020, 22:02
Na ja, die Idee finde ich toll und die Arbeit sieht gut aus. Aber so dramatisch ist die Kontrolle mit dem jetzigen Stab nun auch wieder nicht. Etwas umständlich aber machbar. Auf der ganzen Welt fahren und kommen Eigner damit zurecht. 3x gemacht dann weiss man wies geht.

Ich will damit das Schauglas nicht schlecht machen. Kenne und liebe es von meinen Bikes. Es erleichert die Sache, aber ohne gehts auch. Aber dass man den Motor deswegen sauer fährt finde ich schon stark übertrieben.
Ehrlich gesagt will ich garnicht wissen wie viele GTS Motoren aufgrund von zu geringem Ölstand kaputt gefahren wurden. Das Problem ist weniger, dass garkein Schmiermittel mehr vorhanden ist, sondern das die Ölmenge so gering ist, dass das wenige verbliebene Öl die Temperatur nicht mehr wegbefördern kann. Meistens verabschiedet sich bei sowas zuerst das untere Pleuellager.

Ich habe schon ein paar Motoren wieder Instandgesetzt und angeblich hatten alle immer genug öl drin :)

Zu viel Öl ist übrigens nicht viel besser.. Durch einen zu hohen Ölstand schlägt das Pleuel das Öl regelrecht schaumig (wie beim Sahne schlagen) in der Folge saugt die Ölpumpe nur noch ölschaum an, der sich nicht gut durch die Kanäle pumpen lässt.

Skipper1
Beiträge: 449
Registriert: Di 17. Mär 2020, 13:51
Vespa: GTS 300 Supertech
Land: DL

Re: Ölwanne mit Schauglas für Vespa GTS und GTS HPE

#37 Beitrag von Skipper1 » Do 30. Jul 2020, 09:07

Versteh mich nicht falsch. Ich finde deine Arbeit toll und möchte sie nicht schmälern. Und wer nicht in der Lage ist den Messstab zu bedienen oder das nicht will, für den ist das sicher ein Higlight.

Aber es hört sich so an als wäre es ein Hochrisiko die HPE ohne zu fahren und das ist es nun wirklich nicht. Auch die Aussagen zu Ölverbräuchen sind völlig unterschiedlich.

Ich verstehe es ja durchaus dass du als Verkäufer dieser Teile etwas dramatisierst. Aber ein paar defekte Motoren sind sicher nicht repräsentativ für Vespa worlwide.
Zuletzt geändert von Skipper1 am Do 30. Jul 2020, 11:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Matt
Beiträge: 7154
Registriert: Sa 13. Jun 2009, 18:43
Vespa: GTS 300 - Schwarz
Land: Rheinland
Wohnort: Bonn - Bad Godesberg
Kontaktdaten:

Re: Ölwanne mit Schauglas für Vespa GTS und GTS HPE

#38 Beitrag von Matt » Do 30. Jul 2020, 11:06

Germi1306 hat geschrieben:Super Idee, super Umsetzung! :klatschen:
Über Sinn und Unsinn eines solchen Gimmicks zu diskutieren ist schon der Unsinn schlechthin. Es dient zur schnellen und sauberen Kontrolle des Ölstandes. Ist doch super, kann man auch sonntags im Anzug vorm Besuch des örtlichen Gottesdienstes machen. :mrgreen: Schön das es Leute gibt, die Ideen haben, diese umsetzen und dann noch der Allgemeinheit zugänglich machen. :prost:
Hast mir aus der Seele gesprochen !!
Matthias

Das Fahren einer Vespa GTS 300 kann süchtig machen!

++++ www.faehrengaeng.de ++++++

Skipper1
Beiträge: 449
Registriert: Di 17. Mär 2020, 13:51
Vespa: GTS 300 Supertech
Land: DL

Re: Ölwanne mit Schauglas für Vespa GTS und GTS HPE

#39 Beitrag von Skipper1 » Do 30. Jul 2020, 11:26

Ihr tut immer gerade so als wäre das ein Gefallen den man uns Vespisti tut. Das ist nichts als Buisiness und Bedienen einen Marklücke. Finde ich auch ok und clever. Aber das ist es halt.

Manche finden es sinnvoll und werden es kaufen. Andere kommen so zurecht und kaufen es eben nicht. Wie es mit Vielem ist.

Sich aber wertfrei und unvoreingenommen auszutauschen, was dafür oder dagegen spricht, ist nun mal u.a. der Sinn eines Forums.

Und - sorry - eine Diskussion über irgend etwas als wenig sinnvoll zu bezeichnen ist aber schon eine sehr intolerante Einstellung.

GTS-Peter
Beiträge: 2240
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 14:33
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland

Re: Ölwanne mit Schauglas für Vespa GTS und GTS HPE

#40 Beitrag von GTS-Peter » Do 30. Jul 2020, 12:36

Skipper1 hat geschrieben:
Do 30. Jul 2020, 09:07
Versteh mich nicht falsch. Ich finde deine Arbeit toll und möchte sie nicht schmälern. Und wer nicht in der Lage ist den Messstab zu bedienen oder das nicht will, für den ist das sicher ein Higlight.

Aber es hört sich so an als wäre es ein Hochrisiko die HPE ohne zu fahren und das ist es nun wirklich nicht. Auch die Aussagen zu Ölverbräuchen sind völlig unterschiedlich.

Ich verstehe es ja durchaus dass du als Verkäufer dieser Teile etwas dramatisierst. Aber ein paar defekte Motoren sind sicher nicht repräsentativ für Vespa worlwide.

Da hast du sicher recht. Jedoch sind viele es vom Auto gewöhnt, dass man im Tacho gesagt bekommt wenn Öl nachzufüllen ist.

Die Öllampe an der Vespa ist aber eine Öldruckkontrolle. Das heißt in der Praxis: wenn die Lampe angeht, ist der Motor meistens schon hin. (Wenn der Öldruckverlust auf zu geringe Ölmenge zurück zu führen ist)

Panisch werden muss jetzt niemand und ich möchte auch keinen panisch machen. Es geht selbstverständlich auch ohne Ölschauglas! Es erleichtert einem nur die Kontrolle und man guckt es sich einfach automatisch vor jeder Fahrt an.

Wie die meisten steige ich von links auf, da ist der Blick auf den Ölstand schnell und einfach erledigt.

Benutzeravatar
avanti
Beiträge: 11200
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Vespa: GTS 8 DB
Land: neulanD

Re: Ölwanne mit Schauglas für Vespa GTS und GTS HPE

#41 Beitrag von avanti » Do 30. Jul 2020, 12:48

Skipper1 hat geschrieben:
Do 30. Jul 2020, 11:26
Ihr tut immer gerade so als wäre das ein Gefallen den man uns Vespisti tut. Das ist nichts als Buisiness und Bedienen einen Marklücke. Finde ich auch ok und clever. Aber das ist es halt.

Manche finden es sinnvoll und werden es kaufen. Andere kommen so zurecht und kaufen es eben nicht. Wie es mit Vielem ist.

Sich aber wertfrei und unvoreingenommen auszutauschen, was dafür oder dagegen spricht, ist nun mal u.a. der Sinn eines Forums.

Und - sorry - eine Diskussion über irgend etwas als wenig sinnvoll zu bezeichnen ist aber schon eine sehr intolerante Einstellung.
Aha, jetzt wissen wir Bescheid.
Solche scharfsinnigen analytischen Beiträge machen hier echt das Salz in der Suppe.

Vielen Dank!
Wenn es schnell gehen soll, mach langsam.

VespaDan
Beiträge: 44
Registriert: Mo 18. Mär 2019, 14:01
Vespa: ET4
Land: Deutschland

Re: Ölwanne mit Schauglas für Vespa GTS und GTS HPE

#42 Beitrag von VespaDan » Fr 31. Jul 2020, 15:01

GTS-Peter hat geschrieben:
Mi 29. Jul 2020, 13:03


Ich weiß, dass die alten Ölwannen zwar gleich aussehen, aber die haben eine Bohrung/Schraube anders sitzen- und zwar eine von den beiden hinteren, die zum Rad hin.

Wann da genau der Umstieg von altes auf neues Lochbild war, kann ich dir leider nicht sagen. Meine Ölwannen haben alle 30mm Lochabstand zwischen diesen beiden Bohrungen. Die alten Leader Wannen haben glaube ich 34mm.
Okay, Danke Dir für die Antwort.
In meiner ET4 ist ein Leader-Motor aus einem Piaggio Fly125 von 2007 drin.

Denke, das hilft dir aber wahrschienlich auch nicht weiter?
Wenn du mir auf einem Bild anzeichnen kannst, welche Schrauben gemeint sind, mess ich mal nach.

GTS-Peter
Beiträge: 2240
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 14:33
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland

Re: Ölwanne mit Schauglas für Vespa GTS und GTS HPE

#43 Beitrag von GTS-Peter » Fr 31. Jul 2020, 15:35

Wenn du auf die Ölwanne schaust, die beiden rechten Schrauben. Die haben bei meinem Wannen einen Abstand von 30mm in der Vertikalen. Ich stelle bei Gelegenheit mal ein Bild ein.

GTTom
Beiträge: 240
Registriert: Fr 7. Dez 2018, 18:34
Vespa: GTS 300/Primavera125
Land: Deutschland

Re: Ölwanne mit Schauglas für Vespa GTS und GTS HPE

#44 Beitrag von GTTom » Sa 1. Aug 2020, 20:19

Hier mal wieder ein Beispiel wie Leute,die sich Gedanken machen und etwas sinnvolles zum Thema beitragen oder etwas entwickeln hier angegangen werden :oops:
Oder auch unterstellt wird, dass diese ,nur um die Verkaufszahlen zu erhöhen,in die Trickkiste greifen.
Die Leute ,die sich hier einen Decken gönnen,(der meines Erachtens preislich sehr günstig ist) wissen mit Sicherheit
was sie kaufen und auch ob sie es brauchen.
Glaubst du eigentlich ,die Leute hier sind bescheuert,oder vor was und wem willst du diese beschützen.

PS; Ich werde mir das Schauglas auch bestellen....und bedanke mich für diese schöne Idee und Umsetzung und den ganzen Umstand,der damit verbunden ist...…
lieber Peter :bier:
Gruss Tomi

Benutzeravatar
Vespaforfun
Beiträge: 289
Registriert: Mi 17. Apr 2019, 19:10
Vespa: GTS300HPE "notte"
Land: Deutschland

Re: Ölwanne mit Schauglas für Vespa GTS und GTS HPE

#45 Beitrag von Vespaforfun » So 2. Aug 2020, 00:35

GTTom hat geschrieben:
Sa 1. Aug 2020, 20:19
Hier mal wieder ein Beispiel wie Leute,die sich Gedanken machen und etwas sinnvolles zum Thema beitragen oder etwas entwickeln hier angegangen werden :oops:
Oder auch unterstellt wird, dass diese ,nur um die Verkaufszahlen zu erhöhen,in die Trickkiste greifen.
Die Leute ,die sich hier einen Decken gönnen,(der meines Erachtens preislich sehr günstig ist) wissen mit Sicherheit
was sie kaufen und auch ob sie es brauchen.
Glaubst du eigentlich ,die Leute hier sind bescheuert,oder vor was und wem willst du diese beschützen.

PS; Ich werde mir das Schauglas auch bestellen....und bedanke mich für diese schöne Idee und Umsetzung und den ganzen Umstand,der damit verbunden ist...…
lieber Peter :bier:
Gruss Tomi

Das Ganze nennt sich Missgunst oder simpel ausgedrückt Neid - eine sehr sehr deutsche Eigenschaft!!
Es lohnt sich nicht sowas überhaupt zu kommentieren..
Derartige Menschen kannst du eh nicht ändern und jede Minute Beschäftigung mit ihnen ist verschwendete Zeit, die man sehr viel besser mit Vespafahren verbringen kann.

ich wünsche dem Projekt einen großen Erfolg und werde auf jeden Fall für meine HPE eine solche Ölwanne ordern wenn der 10000er Ölwechsel fällig ist. Da meine HPE so gut wie kein Öl verbraucht komme ich aktuell sehr gut mit dem Messstab klar. Aber der Komfortgewinn ist für mich ein klares Kaufargument!

Antworten